Rechtsanwalt für Staatsrecht in Dresden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Neumann bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Staatsrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Dresden
Rechtsanwälte Dr. Peter NEUMANN
Leubnitzer Str. 30
01069 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 41746662
Telefax: 0351 41746663

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Staatsrecht
  • Bild 10 Jahre Transplantationsgesetz - eine Bilanz (23.11.2007, 13:00)
    10 Jahre Transplantationsgesetz - eine BilanzUni Köln diskutiert über Entwicklungen, Steuerungsschwächen und ReformoptionenOrganspende und Organstransplantation sind sensible Themen - sie müssen gesetzlich klar geregelt sein, damit jeglicher Missbrauch ausgeschlossen werden kann. Das Transplantationsgesetz (TPG) bietet diese Rechtssicherheit seit 1997. 10 Jahre danach werden die 3. "Kölner Gespräche" Bilanz ziehen und ...
  • Bild Türken werden in Deutschland gegenüber anderen Ausländern noch immer diskriminiert (05.01.2012, 17:10)
    Privatrechtsexperten diskutieren in Hamburg Ehegattennachzug und andere ausländerrechtliche Fragen der Türken in DeutschlandVor 50 Jahren schlossen die Bundesrepublik Deutschland und die Türkei ein Abkommen über die Anwerbung von Gastarbeiterinnen und Gastarbeitern. Über eine halbe Million Menschen folgten dem Ruf in den Westen und verließen ihre Heimat, um in Deutschland Arbeit ...
  • Bild Heinses "Frankfurter Nachlass" - bedeutendes Manuskript der europäischen Klassik erstmals vollständi (23.09.2005, 14:00)
    Der Frankfurter Nachlass des europäischen Universalgelehrten Wilhelm Heinse (1746-1803) ist aufgrund seiner thematischen Breite und ästhetischen Dichte ein faszinierendes Werk von weltliterarischer Bedeutung. 64 gebundene Notizbücher erzählen von Heinses ausgiebigen Reisen und entfalten ein Panorama der Kunst, Literatur, Musik und Philosophie im Europa des 18. Jahrhunderts. In seinen umfassenden Reisenotizen ...

Forenbeiträge zum Staatsrecht
  • Bild Suche Literatur für Staats- und Verwaltungsorganisationrecht (21.03.2007, 15:27)
    Hallo allerseits, da ich neu im Forum bin, stelle ich mich erst mal kurz vor: Ich bin 26 Jahre alt und studiere Jura als Nebenfach in Marburg. Da bei mir nun die Nebenfachabschlussprüfung ansteht (30min mündlich) wollte ich mich hier mal nach Literaturtips erkundigen. Grundsätzlich muss mein Prüfungsthema aus dem Öff. ...
  • Bild Verkaufe Fachliteratur und Gesetzestexte (04.09.2010, 16:20)
    Hallo! Da ich mit meinem Jurastudium nach dem 4ten Semester aufgehört habe, hab ich nun eine gewisse Anzahl von Büchern hier liegen, die entweder noch gar nicht oder sehr wenig genutzt wurden und in guten Zuständen sind. Wenn jemand interesse hat, dann bitte einfach melden.Den genauen Zustand bekommt Ihr dann natürlich mitgeteilt. Ich ...
  • Bild Ermittlung der Staatsangehörigkeit (08.02.2011, 17:51)
    Hallo zusammen! Morgen steht eine Klausur in Staatsrecht an und ich habe die Befürchtung, dass etwas zur Staatsangehörigkeit vorkommt. Ich bin mir nicht ganz sicher wie man das Ermittelt. Z.b. wenn ein deutsches Ehepaar auf einem amerikanischen Schiff auf hoher See ein Kind zur Welt bringt. Wie gehe ich da genau ...
  • Bild Verfassungsbeschwerde, Begründetheit (07.09.2006, 11:08)
    Hallo zusammen, Frage1: Welchen Aufbau würdet ihr für die Begründetheitsprüfung bei einer Verfassungsbeschwerde bevorzugen, wenn es sich bei dem Beschwerdegegenstand um ein Gesetz handelt - das drei Bestimmungen enthält - und mehrere Grundrechte einschlägig sind: Variante 1: Prüfung, ob GR 1 verletzt ist - durch Bestimmung 1 - durch Bestimmung 2 Prüfung, ob GR 2 verletzt ist - ...
  • Bild Eure Empfehlungen bitte! (21.09.2005, 18:50)
    Hall alle zusammen! Ich bin neu hier, fange jetzt zum WS mit dem Jura-Studium in Bielefeld an und habe schon eine wichtige Frage: Welche Bücher könnt Ihr mir zum Erstsemester empfehlen? Mit welchen habt ihr gute, mit welchen schlechte Erfahrungen gemacht? Mir ist schon bewußt, dass es hier nur subjektive Meinungen geben ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Staatsrecht
  • BildBesteht die Bundesrepublik Deutschland oder sind wir Reichsbürger im Deutschen Reich?
    Immer öfters hört man derzeit Aussagen wie „Die Bundesrepublik Deutschland existiert als solche nicht, sondern nur das Deutsche Reich, weshalb wir Reichsbürger sind.“ Damit wird der BRD die Souveränität und Legitimität abgesprochen. Doch was steckt tatsächlich hinter diesen und ähnlichen Aussagen? Klarheit soll der folgende Aufsatz bringen: ...
  • BildWas verdient ein Bischof in Deutschland?
    Seit dem Skandal um den prunksüchtigen und verschwenderischen Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Eltz herrscht der Eindruck, dass Kirchenmänner unendlich viel Geld verdienen. Sie scheinen sich frei aus dem Kircheneigentum bedienen zu können, und leben so in pompösem Luxus, wie es seinerzeit den Päpsten vorbehalten gewesen ist. Doch ist ...
  • BildIst Deutschland noch das Deutsche Reich und wir Reichsbürger – oder ist Deutschland nur eine GmbH und wir ihr Personal?
    Aussagen wie „Die Bundesrepublik Deutschland existiert als solche nicht, sondern nur das Deutsche Reich, weshalb wir Reichsbürger sind.“ oder „Die Bundesrepublik Deutschland ist nur eine GmbH und wir ihr Personal.“ hört man derzeit immer öfters. Doch was steckt tatsächlich hinter diesen und ähnlichen Aussagen? Klarheit soll der folgende ...
  • BildWahlzettel bei Bundestagswahl: wie fülle ich diesen richtig aus?
    Die Verfassung sieht in Art. 20 Absatz 2 Satz 1 des Grundgesetzes (GG) vor, dass das deutsche Volk das Land (durch Vertreter) leiten soll. Auf diesem Grundgedanken basieren die Bundestagswahlen, die gem. Artikel 39 GG grundsätzlich alle vier Jahre stattfinden. Um darüber hinaus dem in Deutschland geltenden Demokratieprinzip ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.