Rechtsanwalt für Staatshaftungsrecht in Dresden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsberatung im Gebiet Staatshaftungsrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Ludger Meuten mit Anwaltskanzlei in Dresden

Am Waldschlößchen 2
1099 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 563900
Telefax: 0351 5639099

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Staatshaftungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Prof. Stanislav Tobias engagiert im Ort Dresden

Königsbrücker Straße 28-30
1099 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4385841
Telefax: 0351 4385858

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Staatshaftungsrecht
  • Bild Kooperation mit dem internationalen Forschungsnetzwerk "Contrats publics dans la globalisation jurid (25.03.2009, 09:00)
    Das Verwaltungsvertragsrecht ist ein Rechtsbereich, der ganz besonders von den aktuellen Tendenzen der Globalisierung und Europäisierung des Rechts betroffen ist. Die Aufarbeitung und Analyse dieser Entwicklung steht noch am Anfang. Es besteht somit ein dringender Bedarf, insoweit die wissenschaftliche Arbeit zu organisieren und die in verschiedenen Ländern entwickelten Konzepte zusammenzuführen.Das ...
  • Bild Zwei Ex-OLG Richter werden neue Richter am Bundesgerichtshof (09.01.2009, 09:58)
    Der Bundespräsident hat die Richterin am Oberlandesgericht Karlsruhe Vera von Pentz zur Richterin am Bundesgerichtshof und den Richter am Oberlandesgericht Celle Stephan Seiters zum Richter am Bundesgerichtshof ernannt. Richterin am Bundesgerichtshof von Pentz ist 42 Jahre alt und in Essen geboren. Nach dem Abschluss ihrer juristischen Ausbildung trat sie ...

Forenbeiträge zum Staatshaftungsrecht
  • Bild Große Übung Öffentliches Recht (01.02.2013, 19:59)
    Guten Abend! Ich studiere momentan im 3. Semsester und mache mir nun Gedanken über den weiteren Studienverlauf im 4. Semester. Oftmals wird empfohlen im 4. Semester die große Übung im Strafrecht und Öffentlichen Recht zu schreiben. Strafrecht ist an meiner Uni kein Problem, allerdings habe ich im öffentlichen Recht noch kein ...
  • Bild Brauche dringend Hilfe, bitte melden:-))!!!!! (16.09.2004, 12:42)
    hi, ich brauche dringend Hilfe. Habe erst meien Strafrechtshausarbeit geschrieben und nun steht noch die ÖR-arbeit an:-(((( leider fehlt mir nen bissel der Power und auch das nötige wissen*grübel*. also, in 12 tagen ist abgabe und ich muss die arbeit dringend erstellen, da ich in der übung bereits ne klausur bestanden habe ...
  • Bild HA Staatshaftungsrecht (24.09.2006, 20:24)
    Hallo! Ich schreibe gerade an einer HA, es geht hauptsächlich um Staatshaftungsrecht. Der Sachverhalt ist folgender: Zur Verbesserung der örtlichen Wohn- und Lebensbedingungen hat die kreisfreie nordrhein-westfä¬lische Stadt S ein sog. „Kinder- und Freizeitparadies“ errichtet, das neben einem großen Schwimm¬badbereich auch einen „Eventbereich“ mit zahlreichen Spiel- ¬und Klettergeräten vorhält. Die Nut¬zung des ...
  • Bild Schaden durch alten Baum (17.06.2013, 23:03)
    Unweit der Grenze zum Nachbarn steht ein alter, großer Baum in einem Pachtgarten. Wer muss dedn Schaden bezahlen, wenn z. B. bei Sturm durch den Baum beim Nachbarn ein Schaden entsteht? Der Nutzer oder der Eigentümer des Pachtgartens? Um Schaden vorbeugend abzuwenden, könnte der Baum gefällt werden.Wer muss das veranlassen, ...
  • Bild GoA - Abschleppen vom öffentlichen Grund (21.10.2012, 18:24)
    Angenommen jemand parkt widerrechtlich auf einem Behindertenparkplatz. Ein anderer Privater schleppt diesen ab. Weder das Ordnungamt, noch die Polizei hatten von der Maßnaßme Kenntnis. Hat die Person, die hat abschleppen lassen, einen Anspruch auf Erstz der Abschleppkosten von dem Abgeschleppten im Wege der GoA?

Urteile zum Staatshaftungsrecht
  • Bild OLG-NAUMBURG, 7 U 6/04 (14.05.2004)
    Zur Haftung aus enteignungsgleichem Eingriff bei einer Entscheidung nach dem Ablauf einer befristet erteilten Aufsuchungserlaubnis....
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 13 LB 11/03 (31.03.2004)
    Gegenstand des öffentlich-rechtlichen Folgenbeseitigungsanspruches sind nicht alle rechtswidrigen Folgen hoheitlichen Verwaltungshandelns, sondern nur solche, auf deren Eintritt die Amtshandlung unmittelbar gerichtet war oder die durch das Verwaltungshandeln unmittelbar adaequat ausgelöst worden sind (Kausalität hier verneint für Überschwemmungsschäden auf l...
  • Bild OLG-THUERINGEN, 4 U 94/04 (23.03.2005)
    Vorgerichtlich - in einem Widerspruchsverfahren - entstandene Anwaltskosten sind dann nicht nach Staatshaftungsgrundsätzen erstattungsfähig, wenn bei Erlass eines - später zurückgenommenen - Beitragsbescheides dem handelnden Mitarbeiter (des die Beiträge erhebenden Zweckverbandes) keine Pflichtwidrigkeit angelastet werden kann. Das scheidet dann aus, wenn d...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Staatshaftungsrecht

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.