Rechtsanwalt in Dresden Seidnitz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dresden Seidnitz (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)

Dresden Seidnitz ist vor allem für seine Galopprennbahn bekannt. Seit über 120 Jahren werden hier Galopprennen ausgetragen, die Pferderennen waren bereits im 18. Jahrhundert fester Bestandteil der höfischen Feste. Seit 1881 wird auf Betreiben des Industriellen Hugo von Hoesch und des Dresdner Rennvereins 1890 e. V. das heutige Gelände der Rennbahn für die Pferderennen genutzt. Dresden Seidnitz ist heute sowohl Gewerbegebiet als auch Wohngebiet, das Stadtbild wird geprägt von einfacher und mittlerer Wohnbebauung.
Nach der Wende wurde in Seidnitz mit dem Seidnitz Center ein modernes Einkaufszentrum gebaut, das auf 34.000 Quadratmetern ein vielfältiges Einzelhandels-, Gastronomie- und Dienstleistungsangebot bietet. Angeschlossen an das Seidnitz Center ist ein Gesundheitszentrum mit Apotheken, Fachärzten, Physio- und Ergotherapeuten sowie einem Fitnesscenter.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Dresden Seidnitz
Dachs, Bartling, Spohn & Partner Partnerschaftsgesellschaft
Ender Straße 59
01277 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 211800
Telefax: 0351 2118011

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Dresden Seidnitz
Dachs, Bartling, Spohn & Partner Partnerschaftsgesellschaft
Ender Straße 59
01277 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 211800
Telefax: 0351 2118011

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Dresden Seidnitz

Enderstraße 59
1277 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 211800
Telefax: 0351 2118011

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Dresden Seidnitz

Aber auch viele Rechtsanwälte haben sich in Seidlitz niedergelassen.
Wie auch für die anderen Dresdner Stadtteile, ist für Seidnitz das Amtsgericht Dresden mit dem übergeordneten Landgericht Dresden zuständig. Wer einen Termin vor einem der Dresdner Gerichte hat, tut gut daran, sich im Vorfeld von einem Rechtsanwalt aus Dresden Seidnitz beraten zu lassen. Passieren kann das schneller als man denkt, auch muss man dafür nicht im strafrechtlichen Sinne mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Weitaus häufiger sind zivilrechtliche Auseinandersetzungen, in denen es oft um Geld geht. Ganz gleich, ob man selbst Klage eingereicht hat oder als Beklagter vorgeladen ist, sollte man vor Gericht keinen Alleingang wagen, sondern einen Anwalt mit der Wahrung seiner Interessen beauftragen.

Wenn Sie einen Anwalt aus einem anderen Dresdner Stadtteil suchen, finden Sie im Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Dresden viele weitere Anwälte, die Ihnen gerne mit rechtlichem Rat zur Seite stehen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Fortgeschrittene Parkinson-Krankheit: Wirkstoffgabe über Dünndarm verbessert motorische Symptome (20.02.2014, 13:10)
    Gemeinsame Presseinformation der Deutschen Parkinson Gesellschaft (DPG) und der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN)Die Infusion eines Arzneimittel-Gels in den Dünndarm stellt für Parkinson-Patienten im fortgeschrittenen Erkrankungsstadium eine Alternative zur oralen Therapie dar. Dies berichtet eine internationale Gruppe von Neurologen in der Februar-Ausgabe der Zeitschrift The Lancet Neurology.„Erstmals wird in dieser ...
  • Bild TU Dortmund und Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin schließen Kooperationsvertrag (05.02.2014, 16:10)
    Die TU Dortmund und die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) sind nicht mehr nur Nachbarn, sie verfolgen nun auch ein gemeinsames Ziel: Die beiden Dortmunder Wissenschaftsinstitutionen arbeiten zukünftig enger zusammen und unterzeichneten am Mittwoch, den 5. Februar, einen Kooperationsvertrag.Räumlich trennen die beiden Einrichtungen nur wenige Meter, nun werden sich ...
  • Bild Genom der Zuckerrübe entschlüsselt (19.12.2013, 11:10)
    Forscher der Universität Leipzig um Prof. Dr. Peter F. Stadler, Professor für Bioinformatik, haben im Verbund mit Wissenschaftlern anderer Forschungseinrichtungen das Genom der Zuckerrübe entschlüsselt. Damit legen die Wissenschaftler die Grundlage dafür, dass bei künftigen Zuckerrüben-Züchtungen der Ertrag gesteigert werden kann. Über ihre Forschungsergebnisse berichten die Forscher aktuell im renommierten ...

Forenbeiträge
  • Bild 50€ Bearbeitungsgebühren legitim? (05.05.2013, 20:09)
    Hallo Leute, mal angenommen ein Arbeitslosengeld 2 - Empfänger schuldet einem Unternehmen, (für die er früher als Selbständiger gearbeitet hat) 150 €. Diese 150€ könnte er nicht sofort bezahlen und bittet das Unternehmen, den Betrag in Raten abbezahlen zu dürfen. Das Unternehmen ist einverstanden, erhebt allerdings weitere 50€ Bearbeitungsgebühren. Das sind 33% von ...
  • Bild Mietminderung (19.01.2014, 23:27)
    Mal angenommen ein Mieter M bezieht einen Neubau, in dem keine Küche vorhanden ist, lediglich die Anschlüsse. Vermieter V bestätigt bei der Vertragsunterzeichnung den Kauf einer Küchenzeile mit Herd und Spüle. Beim Einzug ist keine Küchenzeile vorhanden, auch das Internet ist noch nicht funktionsfähig. Über einen Monat nach Bezug wird ...
  • Bild geringe Raumhöhe Altbau (26.08.2013, 13:02)
    Hallo! Person X besitzt ein Einfamilienhaus, Baujahr 1970, 2 Etagen, Gesamthöhe (Kellerdecke bis Oberkante Boden des 2. OG) unter 7 m - daher also Gebäudeklasse 1. Sie möchte das Haus nun vermieten. Die Raumhöhen liegen unter den in der Landesbauordnung geforderten Höhe von 2,40m. Das Haus wurde nat. mit Baugenehmigung gebaut. Wäre es daher rechtens, das ...
  • Bild PC beschlagnahmt wegen Bestellung von Zauberpilzen per e-Mail (12.08.2005, 19:25)
    Hallo zusammen! Mal angenommen, jemand hat im Internet mit einem Computer per e-Mail bei einem niederländischen Händler frische Zauberplze bestellt, da diese dort ja als Lebensmittel zugelassen sind, und somit auch grundsätzlich ein Import nach Deutschland im Rahmen des EU-Rechts möglich wäre. Nach einer Hausdurchsuchung wurde bei dieser Person u.a. der Computer ...
  • Bild Nebenkosten im Mietvertrag nicht ausformuliert (12.05.2007, 16:54)
    Guten Tag, mal angenommenen es existiert ein Mietvertrag für eine Wohnung zwischen dem Mieter=M und Vermieter=V der ausschließlich die folgende Klausel bezüglich der Miete und Nebenkosten enthält: Die Miete ohne Nebenkosten beträgt monatlich XXX€, in Worten XXX€. Der Abschlagsbetrag für die Nebenkosten beträgt monatlich XXX€, in Worten XXX€. Die Wohnung gehört zu ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildGültigkeit von Gutscheinen: wann verjähren Geschenkgutscheine?
    Vor allem in der Weihnachtszeit haben Geschenkgutscheine Hochkonjunktur. Manch einem fehlt es schlicht an kreativen Ideen oder an der Zeit um ein individuelles Weihnachtsgeschenk für jedes einzelne Familienmitglied zu besorgen. Als Alternative zum fünften Eierkocher für Mutti wird daher immer häufiger auf Geschenkgutscheine zurück gegriffen, denn der Beschenkte ...
  • BildDie Selbstanzeige und das kanadische Steuersystem
    Viele Mandanten  beauftragen unsere Kanzlei, wenn sie Immobilien in Kanada geerbt haben und diese nun verkaufen möchten. Der Verkaufserlös muss in Kanada versteuert werden, etwas, das in Deutschland ansässige Mandanten nicht immer verstehen. Das Problem wird oftmals dadurch erschwert, dass der ursprüngliche Eigentümer der Immobilie keine Steuererklärungen im Zusammenhang ...
  • BildHartz IV-Empfänger haben Recht auf Beistand beim Jobcenter
    Jobcenter dürfen einen vom Hartz IV Empfänger mitgebrachten Beistand nicht ohne Weiteres zurückweisen. Ob das Jobcenter den Ausweis des Beistandes verlangen darf, ist allerdings umstritten. Nachdem eine Hartz IV-Bezieherin eine „Einladung“ von ihrem Jobcenter bekommen hatte, nahm sie eine weitere Person mit ins Büro vom zuständigen ...
  • BildFahrradfahren ohne Licht: Strafe & Haftung bei Unfall?
    Wer als Fahrradfahrer im Dunkeln ohne Licht fährt, kommt nicht immer mit einem Bußgeld davon. Er muss bei einem Unfall mit ernsten Folgen rechnen. Welche das sind, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Radfahrer, die beim Fahrradfahren ohne Licht erwischt werden, müssen auf jeden Fall mit ...
  • BildDrängler auf der Autobahn ausbremsen - ist das erlaubt?
    Autofahrer, die Drängler oder andere Teilnehmer am Straßenverkehr ausbremsen, machen sich dadurch unter Umständen strafbar. Wann das genau der Fall ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Viele Autofahrer haben schon erlebt, dass sie sich beim Fahren auf der Autobahn von dem hinter ihnen fahrenden Fahrzeug bedrängt ...
  • BildEigene Getränke im Fitnessstudio: kann es verboten werden?
    Wer eigene Getränke in ein Restaurant, eine Bar, ein Café oder ähnliche Lokalitäten mitbringt, wird höchstwahrscheinlich vom Wirt aufgefordert, er möge seine Getränke nicht vor Ort verzehren. Immerhin möchte der Wirt auch an den Getränken verdienen, die seine Gäste konsumieren. Wie verhält es sich allerdings, wenn man seine eigenen ...

Urteile aus Dresden
  • BildOLG-DRESDEN, 1 U 319/15 (26.08.2015)
    Die erwerbstätigen sorgeberechtigten Eltern sind nicht geschützte Dritte der Amtspflicht auf Verschaffung eines Platzes in einer Kindertagesstätte. Im Übrigen wäre der Verdienstausfall der Eltern bei Verletzung der Amtspflicht auf Verschaffung eines Platzes in einer Kindertagesstätte auch nicht vom Schutzzweck der Norm umfasst.
  • BildOLG-DRESDEN, 4 U 1296/14 (01.04.2015)
    Zur Prüfpflicht des Betreibers eines Mikrobloggingdienstes hinsichtlich anonymer Äußerungen bei Beanstandung durch betroffene Personen, die eine Persönlichkeitsrechtsverletzung geltend machen (Anschluss an BGH, Urteil v. 25. Oktober 2011, VI ZR 93/10).
  • BildOLG-DRESDEN, 2(S) AR 37/14 (08.12.2014)
    Ein Schöffe, der die freiheitliche demokratische, rechts- und sozialstaatliche Ordnung ablehnt, indem er die Existenz der Bundesrepublik Deutschland als Staat, die Geltung des Grundgesetzes und des einfachen Rechts sowie die Legitimität der handelnden Gerichte und Behörden bestreitet (sogenannter "Reichsbürger") ist gemäß § 51 Abs. 1 GVG seines Amtes zu entheben.
  • BildOLG-DRESDEN, 4 W 295/13 (27.03.2013)
    Der Abdruck einer Gegendarstellung kann zulässigerweise mit der Bemerkung, man sei verpflichtet ?nicht nur wahre, sondern auch unwahre Gegendarstellungen abzudrucken?, verbunden werden. Eine Entwertung des Gegendarstellungsrechts liegt hierin nicht.
  • BildOLG-DRESDEN, 4 W 1036/12 (26.09.2012)
    Die Bezeichnung eines Rechtsanwalts als ?umstrittener Anwalt? ist keine Schmähkritik, sondern zulässige Meinungsäußerung.
  • BildOLG-DRESDEN, 4 U 1883/11 (03.05.2012)
    1) Richtet sich ein Anspruch auf Geldentschädigung gegen eine auf einer Internetplattform erschienene Veröffentlichung, kann die Subsidiarität dieses Anspruches nicht eingewandt werden, weil es aus tatsächlichen Gründen aussichtslos ist, eine Weiterverbreitung im Internet zu unterbinden. 2) Damit von der Geldentschädigung eine echte Hemmungswirkung ausgeht, ist deren Höhe nicht an der

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.