Rechtsanwalt für Schulrecht in Dresden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Barbara von Heereman mit Niederlassung in Dresden berät Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Schulrecht
rls Rechtsanwälte
Lockwitzer Straße 18
01219 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 3161040
Telefax: 0351 3161041

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Schulrecht
  • Bild ACHTUNG: Vorankündigung - Verleihung der Ehrendoktorwürde der Universität Potsdam an Prof. Dr. iur. (04.05.2007, 14:00)
    Für seine Verdienste um Wissenschaft, Kirche und Staat wird der evangelische Kirchenrechtler Prof. Dr. iur. Dr. theol. h. c. Axel Freiherr von Campenhausen am 23. Mai 2007 mit der Ehrendoktorwürde durch die Juristische Fakultät der Universität Potsdam, das Kanonistische Institut sowie das Evangelische Institut für Kirchenrecht an der Universität Potsdam ...
  • Bild Die RUB hat ein neues An-Institut: Wissenschaftler forschen zum Schulrecht (11.11.2010, 14:00)
    An-Institut schließt eine Lücke in der deutschen ForschungslandschaftDas Institut für Bildungsforschung und Bildungsrecht e.V. (IfBB) mit Sitz in Hannover ist neues An-Institut der Ruhr-Universität Bochum. Das IfBB forscht seit seiner Gründung 1996 auf dem Gebiet des Bildungsrechts mit dem Schwerpunkt Schulrecht. Das Spektrum der Forschungsthemen ist breit. Sie berühren verfassungsrechtliche ...
  • Bild DIPF – 60 Jahre Wissen über Bildung (25.10.2011, 05:10)
    Festakt in Frankfurt: Namhafte Gäste aus Forschung und Politik würdigen die Leistungen des InstitutsDas Deutsche Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) hat am Montag, 24. Oktober 2011, sein 60-jähriges Bestehen mit einem großen Festakt in Frankfurt am Main gefeiert. Mit Wissen über Bildung trägt das DIPF nun seit seiner ...

Forenbeiträge zum Schulrecht
  • Bild lehrer sammelt einfach unmöglich ein (15.03.2009, 12:28)
    Hallo, ich würde mich gerne zum schulgesetz in meklemburg vorpommern (oder anderes bundesland wens keinen unterschied macht) informieren folgender fall: lehrer A. sammelt von schüler B. eine unterrichtsarbeit ein. er hat so gut wie garnix weil die arbeit begonen wurde als er krank war und wurde bendet als er wieder gesund war.die begründung ...
  • Bild Schulrausschmieß? (09.01.2004, 17:16)
    Hallo ich weiss nicht wo ich es hinschreiben soll? Es geht um einen Freund von mir. Er hat Attestpflicht also wenn er Krank ist muss er einen ärztlichen Attest bringen. Naja letztens kam ein Brief zu ihm nachhause das es so nicht weitergeht und vor paar Tagen war ein Schulkonferenz. ...
  • Bild Ausbildung abbrechen mit 17 Jahren, Schulpflicht, Kindergeld? (10.01.2011, 19:47)
    Guten Tag, mal angenommen jemand hat im August 2010 eine Ausbildung angefangen, die dieser jemand aber aus bestimmten Gründen abbrechen möchte. Dieser jemand ist nun aus der Probezeit und hat einen Monat Kündigungsfrist. Unter den bestimmten Gründen zählen größtensteils psychische Probleme. Da dieser jemand aber erst im Mai 18 Jahre alt ...
  • Bild Kind muss in Deutschland UND Tschechien zur Schule!Geht das überhaupt? (04.03.2008, 19:37)
    Hallo liebe Jura-Begeisterte! Folgenden fiktiven Fall möchte ich Euch vorstellen: Angenommen Familie A (beides Tschechen) leben seit sehr vielen Jahren in Deutschland. Sohn B (12) ist in Deutschland geboren und aufgewachsen und geht hier zur Schule. Trotzdem muß B, wenn hier Ferien sind nach Tschechien fahren und dort ebenfalls zur Schule gehen. ...
  • Bild Schulrecht- geschriebene Wörter werden nicht gewertet (25.10.2010, 21:33)
    Ich bin neu in diesem Forum und es tut mir leid fals dieses Thema hir nicht hingehört, aber ich habe eine wirklich wichtige Frage und hoffe hir auf Hilfe. Zum Sachverhalt: Am Ende eines Schulaufsatzes habe ich die Wörter gezählt doch aus Zeitgründen nicht bis zum Ende durchzählen können. Meine ...

Urteile zum Schulrecht
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 13 LB 4075/01 (05.03.2003)
    Religiöse Gründe können eine Befreiung von der Schulbesuchspflicht rechtfertigen. Bei Gewissenskonflikten aufgrund der staatlichen Sexualerziehung ist das nicht der Fall....
  • Bild LSG-NIEDERSACHSEN-BREMEN, L 8 SO 193/08 (25.11.2010)
    1. Die vom Sozialhilfeträger zu leistenden Hilfen zu einer angemessenen Schulbildung sind nicht auf den nichtpädagogischen (rein pflegerischen) Bereich begrenzt. 2. Ist bei einem behinderten Schüler die Vermittlung von Bildungsinhalten nur mit Unterstützung eines seine behinderungspezifischen Defizite ausgleichenden Integrationshelfers möglich, so gehört die...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 9 S 960/96 (25.03.1997)
    1. Ein akademischer Oberrat, der bereits vor dem 1.1.1978 in den Diensten der Universität stand und erst nach diesem Zeitpunkt die Einstellungsvoraussetzungen für Professoren erfüllt und als Hochschullehrer im materiellen Sinne tatsächlich professorale Aufgaben und Funktionen wahrnimmt, ist in verfassungsrechtlich gebotener entsprechender Anwendung des § 131...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.