Rechtsanwalt für Rentenversicherung in Dresden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Stefan Hans Paul bietet anwaltliche Beratung zum Rentenversicherung gern in der Umgebung von Dresden

Ermelstraße 34
1277 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 3107574
Telefax: 0351 3107573

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Rentenversicherung
  • Bild Nach Ehescheidung gilt 50%-Regelung bei Altersversorgung (13.02.2012, 16:28)
    Karlsruhe (jur). Trotz hoher Scheidungsraten bleibt die Ehe rechtlich eine „auf Lebenszeit angelegte Lebensgemeinschaft“. Daher gehen nach einer Scheidung sämtliche während der Ehe erworbenen Altersversorgungsansprüche in den sogenannten Versorgungsausgleich ein, wie der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe in einem am Freitag, 10. Februar 2012, veröffentlichten Beschluss entschied (Az.: XII ZB 213/11). Das ...
  • Bild Zuversichtsstudie: Sorge um Deutschlands Zukunft – Hochstimmung beim Privatleben (21.03.2012, 15:10)
    Am stärksten schwindet die Zuversicht für die deutsche Wirtschaft / Auch die Stimmung hinsichtlich des Arbeitsmarkts ist eingetrübt / Fürs eigene Leben ist die Zuversicht dagegen größer als im Frühjahr 2011Die gefühlte Lage der Nation im Frühjahr 2012 ist zwiespältig: Wenn die Bundesbürger an Deutschlands Zukunft denken, sind sie weniger ...
  • Bild Polnische NS-Opfer gehen bei deutscher Ghetto-Rente leer aus (11.07.2012, 15:20)
    Kassel (jur). Die Deutsche Rentenversicherung muss für in Polen lebende ehemalige Ghetto-Arbeiter keine Ghetto-Renten zahlen. Die NS-Opfer können entsprechende Ansprüche nur beim polnischen Rentenversicherungsträger geltend machen, urteilte am Dienstag, 10. Juli 2012, das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel (Az.: B 13 R 17/11). Dies sehe das zwischen Deutschland und Polen 1975 ...

Forenbeiträge zum Rentenversicherung
  • Bild Familienzusammenführungsvisum mit Wohnsitz Ausland (14.09.2013, 10:59)
    A ist Deutscher und lebt im nicht europäischen Ausland. Dort heiratet er B (nicht-europäisch) und sie bekommen das gemeinsame Kind K. Jetzt möchte A mit Familie wieder zurück nach Deutschland. Wie wäre denn jetzt das Vorgehen? B hat ein gültiges Schengen Visum (Touristenvisum), aber für die Wohnsitzaufnahme in D bedarf es doch eines ...
  • Bild Beamtenanwartschaften/Rente (22.02.2008, 13:29)
    ehemaliger Beamter (Lebenszeit) A , zwangsweise aus dem Dienst ausgeschieden ist nun 57 Jahre alt. Beim Ausscheiden wurde mit dem bisherigen Arbeitgeber (Bund) vereinbart: "A erhält noch 2 Jahre Gehalt vom Bund, dann erfolgt eine Nachversicherung der Beamtenanwartschaften in die gesetzliche Rentenversicherung. Im V e r s o r g ...
  • Bild Regress bei "sinnloser" Risikolebensversicherung? (17.06.2011, 14:55)
    Hallo, ich habe folgendes Gedankenspiel: Putzfrau P hat seit 10 Jahren ein Girokonto bei der Bank B. Im Jahr 2005 schloss sie auf dringendes Anraten der B dort eine Risikolebensversicherung (RLV) ab. Das Versicherungsunternehmen V gehört zum Konzern der B und verweist hinsichtlich der Vertragsbetreuung auf die Filiale der B. P hat ...
  • Bild Frührente wg. Scheidungsfolgen (22.05.2013, 08:27)
    Guten Morgen, kurz zum Sachverhalt: Eine Frau hat Ihren Mann vor zwei Jahren mit einem Kind verlassen und arbeitet mit Ausnahme einer kurzen Unterbrechung nicht. Die Scheidung ist sehr schwierig, die Frau unkooperativ und kämpft trotz eines hohen Unterhaltes der regelmäßig gezahlt wird und zahlreiche Kleinigkeiten und zeigt wenige Bemühungen ...
  • Bild Meineid des Arbeitgebers vor SG (17.06.2009, 15:18)
    Frage: Das SG X wendet sich an den ehemaligen Arbeitgeber und sendet ihm einen Fragebogen zu. Dieser unterschreibt folgenden Text im Formular: "Sie werden gebeten, die Richtigkeit Ihrer Auskunft durch nachstehende Unterschrift eidesstattlich zu versichern" Wenn die Angaben 100% falsch sind, handelt es sich hier um einen Meineid? Wenn nicht, was wäre es ...

Urteile zum Rentenversicherung
  • Bild OLG-CELLE, 10 UF 256/11 (15.11.2011)
    Ein Versorgungsträger, der sich mit seinem Rechtsmittel gegen einen Ausschluss des Ausgleichs von Anrechten beider Ehegatten nach § 18 Abs. 1 VersAusglG wendet, ist beschwerdebefugt, wenn er das Fehlen der gesetzlichen Voraussetzungen dieser Vorschrift - Gleichartigkeit und geringfügige Ausgleichswertdifferenz der gegenüberzustellenden Anrechte - rügt....
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 4 U 214/09 (05.05.2010)
    1. Der Beweis der Behauptung, der Geschäftsführer einer GmbH habe in einem bestimmten Zeitraum Arbeitnehmer ohne Anmeldung zur Sozialversicherung gegen Entgelt beschäftigt, kann nicht allein auf der Grundlage des Vortrags geführt werden, im Bereich des lohnintensiven Baugewerbes liege der Lohnkostenanteil bei 60 - 70 % des Nettoumsatzes und die GmbH habe an ...
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 4 R 761/11 (19.10.2012)
    "Honorarkräfte", die in einem zugelassenen Pflegeheim zusätzlich zu angestellten Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen in Nachtwachen tätig sind, üben eine abhängige Beschäftigung aus....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Rentenversicherung
  • BildWas ist eine Erwerbsminderungsrente und unter welchen Voraussetzungen bekommt man diese?
    Die Rentenversicherung sieht verschiedene Arten von Renten vor. Dazu gehören beispielsweise die Regelaltersrente, die Altersrente für schwerbehinderte Menschen, die Hinterbliebenenrente und die Erwerbsminderungsrente. Je nachdem welche Voraussetzungen erfüllt werden, kann der Antragssteller eine Rente bekommen. Die Erwerbsminderungsrente ersetzt heutzutage die frühere Berufsunfähigkeitsrente. Diese bekommt immer derjenige, ...
  • BildAb wann wird Mütterrente ausgezahlt?
    Für Kinder, welche vor 1992 geboren worden sind, wurde den Müttern in der Vergangenheit ein Jahr Erziehungszeit zur Rente angerechnet. Nicht besonders viel, fanden Betroffene und Politiker, und so wurde zum 01.07.2014 die sogenannte „Mütterrente“ eingeführt. Doch was ist das eigentlich? Und ab wann wird sie ausgezahlt? ...
  • BildRenteneintrittsalter in Deutschland: welches gesetzliche Rentenalter gilt?
    Wer sein Leben lang gearbeitet hat, möchte irgendwann auch in den verdienten Ruhestand gehen. Am besten so früh wie möglich, und mit so viel Rente wie möglich. Leider hat der Gesetzgeber diesbezüglich andere Vorstellungen: aufgrund des demographischen Wandels (steigende Lebenserwartung der Menschen sowie sinkende Geburtenzahlen) war es unvermeidlich, ...
  • BildHöhe der Witwenrente – Wie viel Rente bekommt eine Witwe?
    Beim Tod Ihres Ehegatten steht Ihnen unter Umständen eine Witwenrente beziehungsweise Witwerrente zu. Wie diese Rente für Hinterbliebene berechnet wird, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Witwenrente der gesetzlichen Rentenversicherung soll dazu dienen, um die Existenz des überlebenden Ehegatten zu sichern. Doch ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.