Rechtsanwalt für Rentenversicherung in Dresden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rentenversicherung bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Stefan Hans Paul mit Rechtsanwaltskanzlei in Dresden

Ermelstraße 34
1277 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 3107574
Telefax: 0351 3107573

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Rentenversicherung
  • Bild Keine höhere Rente bei allgemeinem Verweis auf Jahresendprämien (09.10.2012, 09:36)
    Chemnitz (jur). Rentner können mit Verweis auf die in der ehemaligen DDR gezahlten „Jahresendprämien“ nicht automatisch eine höhere Rente beanspruchen. Die mit dem Weihnachtsgeld vergleichbaren Prämien fließen in die Rentenberechnung nur ein, wenn der Geldzufluss nachgewiesen oder beispielsweise durch Zeugen glaubhaft gemacht worden ist, entschied das Sächsische Landessozialgericht (LSG) in ...
  • Bild Betriebsrenten-Beginn verschiebt sich mit gesetzlichem Rentenalter (24.09.2012, 10:32)
    Erfurt (jur). Arbeitnehmer können nach ihrem 65. Geburtstag nicht mehr sofort mit ihrer Betriebsrente rechnen. Auch bei der betrieblichen Altersversorgung schiebt sich der Rentenbeginn entsprechend der gesetzlichen Rentenversicherung in Stufen hinaus, wie das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt in einem kürzlich veröffentlichten Urteil vom 15. Mai 2012 entschied (Az.: 3 AZR ...
  • Bild Kein Elternunterhalt nach Abbruch des Kontakts durch den Vater (26.10.2012, 10:56)
    Oldenburg (jur). Erwachsene Kinder müssen nicht für die Heimkosten ihrer Eltern aufkommen, wenn diese jeglichen Kontakt abgebrochen und verweigert hatten. Das hat am 25. Oktober 2012 das Oberlandesgericht (OLG) Oldenburg entschieden (Az.: 14 UF 80/12). Nach einem weiteren Urteil vom selben Tag müssen die Kinder ebenfalls nicht einspringen, wenn die ...

Forenbeiträge zum Rentenversicherung
  • Bild Minijob / 400-Euro Basis Schüler Steuer?? Änderungen 2009 (02.01.2009, 23:53)
    Nachdem ich den Beitrag im falschen Forum gestellt habe, hier noch einmal (alten Beitrag gelöscht): Hallo, angenommen ein 19-jähriger Schüler, der gerade die 13 Klasse besucht, möchte in Zukunft einen Minijob auf 400-Euro Basis annehmen. Er lebt noch bei seinen Eltern, ist als Familienmitglied versichert und übt ansonsten keinen weiteren Beruf ...
  • Bild Hohe Summe in Rentenversicherung -Versicherter (verstorben) war nicht Geschäftsfähig (26.02.2007, 18:25)
    Hallo, mal angenommen X war geistig behindert und nicht geschäftsfähig. Zu seinen Lebzeiten wurde ein Rentenversicherungsvertrag mit ihm abgeschlossen (Er musste unterschreiben und hat unterschrieben). Das hatte ein Bekannter der Mutter von X so "organisiert". In den Vertrag wurde eine hohe Summe eingezahlt. Kurz darauf verstarb X. Da der Vertrag ...
  • Bild Erwerbsminderungsrente : Kompakt (21.06.2013, 15:12)
    Guten Tag, ... wenn ein Bezieher von Erwerbsminderungsrente nun einen Minijob antritt kann es sein, dass hier ein Verrechnungstatbestand entsteht. Für mich ist in diesem Zusammenhang wissenswert: a) Mit welchen Konsequenzen hat der jenige bei einem Meldeversäumnis gegenüber dem Rententräger zu rechnen ? > ich hörte dass ein Minijob eigentlich sich im Zuge ...
  • Bild Rentennachzahlung - Guthaben oder anrechenbarer Zufluss? (22.12.2013, 19:41)
    Eine Person (P) stellt einen Antrag auf Grusi, weil seine EM-Rente nicht reicht. P hat vorher laufend ALGII bezogen. RV braucht monatelang, bis EM-Rentenbescheid kommt, dauert halt so lange. Nun ist es so, dass das JC keinen Anspruch auf die Nachzahlung der Rente für die zurückliegenden Monate hat. Das teilt die ...
  • Bild Gesetzliche Rente (06.08.2009, 16:28)
    Hallo zusammen, angenommen ein selbstsändiger Friseur (A) zahlt nicht in die gesetzliche Rentenversicherung ein, weil er sich entschieden hat sich privat zu versichern aber ein angestellter Bürokaufmann (B) hat diese Alternative nicht und ist gezwungen in die gesetzliche Rentenversicherung einzuzahlen, wie lässt sich das mit dem Gleichheitsprinzip vereinbaren bzw. wieso muss ...

Urteile zum Rentenversicherung
  • Bild HESSISCHES-LSG, L 9 SO 13/06 ER (09.06.2006)
    1) Beiträge zu einer privaten Zusatz-Pflegeversicherung sind für einen Bezieher von Grundsicherungsleistungen im Allgemeinen dann nicht angemessen, wenn der Hilfeempfänger als Mitglied einer gesetzlichen Pflegekasse bereits über eine Vorsorge für den Fall einer Pflegebedürftigkeit verfügt. 2) Die der sozialen Pflegeversicherung systemimmanenten Leistungsgre...
  • Bild LSG-DER-LAENDER-BERLIN-UND-BRANDENBURG, L 1 KR 375/09 (12.04.2011)
    1. Ein Übergangsgeldanspruch besteht bei einer ambulanten Leistungen zur medizinischen Rehabilitation auch dann, wenn die Leistung nur wenige Stunden in der Woche erfolgt und daneben eine vollschichtige Beschäftigung ausgeübt werden kann bzw. könnte. Wegen des Bestehens des Übergangsgeldanspruchs ruht im Falle der Arbeitsunfähigkeit des Versicherten der Kran...
  • Bild LSG-NIEDERSACHSEN-BREMEN, L 8 AS 35/06 (22.02.2007)
    1. Unter einer stationären Einrichtung ist eine auf Dauer angelegte Kombination von sächlichen und personellen Mitteln zu verstehen, die zu einem besonderen Zweck und unter der Verantwortung eines Trägers zusammengefasst wird und die für einen größeren wechselnden Personenkreis bestimmt ist. Der Einrichtungsbegriff ist grundsätzlich erfüllt, wenn neben der V...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Rentenversicherung
  • BildWas ist eine Erwerbsminderungsrente und unter welchen Voraussetzungen bekommt man diese?
    Die Rentenversicherung sieht verschiedene Arten von Renten vor. Dazu gehören beispielsweise die Regelaltersrente, die Altersrente für schwerbehinderte Menschen, die Hinterbliebenenrente und die Erwerbsminderungsrente. Je nachdem welche Voraussetzungen erfüllt werden, kann der Antragssteller eine Rente bekommen. Die Erwerbsminderungsrente ersetzt heutzutage die frühere Berufsunfähigkeitsrente. Diese bekommt immer derjenige, ...
  • BildRenteneintrittsalter in Deutschland: welches gesetzliche Rentenalter gilt?
    Wer sein Leben lang gearbeitet hat, möchte irgendwann auch in den verdienten Ruhestand gehen. Am besten so früh wie möglich, und mit so viel Rente wie möglich. Leider hat der Gesetzgeber diesbezüglich andere Vorstellungen: aufgrund des demographischen Wandels (steigende Lebenserwartung der Menschen sowie sinkende Geburtenzahlen) war es unvermeidlich, ...
  • BildAb wann wird Mütterrente ausgezahlt?
    Für Kinder, welche vor 1992 geboren worden sind, wurde den Müttern in der Vergangenheit ein Jahr Erziehungszeit zur Rente angerechnet. Nicht besonders viel, fanden Betroffene und Politiker, und so wurde zum 01.07.2014 die sogenannte „Mütterrente“ eingeführt. Doch was ist das eigentlich? Und ab wann wird sie ausgezahlt? ...
  • BildHöhe der Witwenrente – Wie viel Rente bekommt eine Witwe?
    Beim Tod Ihres Ehegatten steht Ihnen unter Umständen eine Witwenrente beziehungsweise Witwerrente zu. Wie diese Rente für Hinterbliebene berechnet wird, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Witwenrente der gesetzlichen Rentenversicherung soll dazu dienen, um die Existenz des überlebenden Ehegatten zu sichern. Doch ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.