Rechtsanwalt für Recht der ehemaligen DDR in Dresden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Thomas Bergmann bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Recht der ehemaligen DDR jederzeit gern in der Umgebung von Dresden

Altnossener Straße 2 b
1156 Dresden
Deutschland

Telefax: 035204 29975

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Recht der ehemaligen DDR vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Werner Gutekunst gern in der Gegend um Dresden

Bautzner Str. 75
1099 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 2074622

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Recht der ehemaligen DDR
  • Bild Dürfen Inkassounternehmen mit der SCHUFA in Mahnungen drohen? (17.02.2014, 10:54)
    Verbraucher sollten sich nicht einschüchtern lassen, wenn Unternehmen oder Inkassounternehmen mit einem Eintrag bei der SCHUFA drohen. Dies gilt vor allem dann, wenn die Forderung streitig ist. Manche Unternehmen ist jedes Mittel recht, um angeblich bestehende oder sogar rechtlich zweifelhafte Forderungen einzutreiben. Sie wollen den Verbrauchern Angst machen, in dem ...
  • Bild Frauen in juristischen Berufen in der DDR (10.02.2014, 12:10)
    „Juristinnen in der DDR“ lautet der Titel einer Ausstellung, die das Institut für Rechtsgeschichte, Rechtsphilosophie und Rechtsvergleichung der Universität Göttingen gemeinsam mit ELSA Göttingen e.V. und dem Deutschen Juristinnenbund (djb) organisiert hat. Die Wanderausstellung wird am Freitag, 14. Februar 2014, im Alten Auditorium an der Weender Landstraße 2 eröffnet. Thematisch ...
  • Bild Leistungsschutzrecht an Einzel-Filmbildern umfasst auch Verwertungsrechte an Film (06.02.2014, 11:39)
    Der u.a. für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute entschieden, dass das Leistungsschutzrecht aus § 72 Abs. 1 UrhG an einzelnen Filmbildern das Recht zur Verwertung der Einzelbilder in Form des Films umfasst. Der Kameramann Herbert Ernst hatte am 17. August 1962 das Sterben und den Abtransport ...

Forenbeiträge zum Recht der ehemaligen DDR
  • Bild GmbH Gesellschafter ohne Handelsregistereintrag (18.10.2008, 14:21)
    Hallo Allerseits, angenommen zwei Unternehmer wollen eine GmbH (bzw. eine haftungsbeschränkte Unternehmergesellschaft) gründen. Einer der Partner soll aber in keinem Fall als Gesellschafter im Handelsregsiter auftauchen. Beide Partner wollen aber de facto gleichberechtig sein. Also so weit wie möglich die gleichen Rechte, Pflichten, Vor- und Nachteile haben. Wie ließe sich dieses Vorhaben realisieren? Evtl. durch ...
  • Bild Hund wird von anderem Hund totgebissen (07.07.2012, 03:34)
    Fiktiver Fall: Person A erwirbt im Kleinanzeigenmarkt des Internets einen Hund.Es handelt sich hierbei um einen Rassehund mit Papieren.Kaufpreis 500 EUR.Bei dem Hund handelt es sich um eine Kleinhundrasse mit hoher Lebenserwartung (geschätzte 15-18 Jahre). Zu diesen Kosten treten nach Erwerb noch weitere Kosten dazu: 150 EUR Tierarztkosten (Check up ...
  • Bild Keine gesetzlichen Richter in der BRD !? (12.03.2011, 23:40)
    Unter welchen Rechtsnormen, Verfahrensrecht, a. Umständen oder gar Ausnahmeregelungen, kann es in Deutschland noch gesetzliche Richter geben ?? Mir ist gerade mal so aufgefallen, dass es den § 15 GVG nicht mehr gibt - "entfallen". - "Gerichte sind Staatsgerichte" Damit ist ja auch der § 16 GVG nicht anwendbar. - "Ausnahmegerichte sind unstatthaft. ...
  • Bild gemeinsames Sorgerecht / Gewaltschutz (12.01.2011, 01:53)
    Hallo, Gemeinsam, entschuldigt wenn ich etwas weit aushole, jedoch denke ich kommt es in diesem wenn auch fiktiven Fall auf die Details an. Person A (Mann) und B (Frau)leben in einer eheähnlichen Lebensgemeinschaft. B wird von A schwanger. Diese trennen sich noch während der Schwangerschaft und Person B wirft A ...
  • Bild Schulfall - Gefälschtes Bild (10.12.2009, 10:26)
    Hallo Zusammen, habe folgenen Schulfall zu lösen: Kunsthändler H verkauft dem Verbraucher V eine mit dem Maler M signiertes Gemälde für 10.000 €. V verkauft das Werk sogleich an seinen Bekannten K zum Preis von 10.000 € weiter. V berichtet dem H davon und bittet ihn um Direktversand an seinen Abnehmer K. ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.