Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteMediationDresden 

Rechtsanwalt für Mediation in Dresden

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Christiane Wagner   Augsburger Straße 3, 01309 Dresden
Hümmerich & Bischoff Rechtsanwälte und Steuerberater in Partnerschaft

Telefon: 0351 8291123


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Steffen Schreiber   Nürnberger Straße 32, 01187 Dresden
Rahle, Schreiber, Seide & Gumprich Rechtsanwälte

Telefon: 0351 4365930


Foto
Rosi Jahn   Karlsruher Straße 16, 1189 Dresden
 

Telefon: 0351-4010230



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Mediation

Per Fernstudium weiterqualifizieren – jetzt noch anmelden (12.01.2012, 16:10)
ZFH verlängert Anmeldefrist für weiterbildende FernstudiengängeFachkräfte haben beste Karriereaussichten – wer sich jetzt via Fernstudium weiterqualifizieren möchte, kann sich noch bis zum 31. Januar bei der Zentralstelle für ...

Bewerbungsfrist zum Wintersemester 2007/08 läuft ab (03.07.2007, 17:00)
Anmeldung zum Fernstudium an der ZFH noch bis zum 15. Juli möglichKoblenz, 03.Juli 2007 - Die Anmeldefrist zum Wintersemester 2007/08 für alle weiterbildenden Fernstudiengänge bei der Zentralstelle für Fernstudien an ...

"Mediation und Konfliktcoaching": Fachseminare der FH Potsdam (11.12.2007, 12:00)
Weiterbildungsprogramm 2008 wieder mit Fachseminaren für Mediatorinnen und MediatorenAufgrund zahlreicher Nachfragen wiederholt die Fachhochschule Potsdam 2008 zwei bereits mehrfach erfolgreich durchgeführte Fachseminare für ...

Forenbeiträge zu Mediation

Auszug von alkoholkranker Ehefrau u. Mutter verlangen? (03.04.2012, 09:37)
Ehepartner leben in gemeinsamer Eigentumswohnung seit über 2 1/2 Jahren getrennt. Seit 1 1/2 Jahren Mediation um alles für die geplante Scheidung zu regeln. Ehefrau hat ein Alkoholproblem. Kinder leiden darunter. Kann man ...

Falsche Angaben ggü. Gericht von gg. Anwalt (12.10.2007, 05:31)
Hallo. folgende Hypothese und Gründe für den Fall: Verfahren um den Umgang eines 8järhigen Kindes, 1.angenommen Entwicklungsdefizite wegen des dauerhaften Umgangs mit den Großeltern (beide 80 und ungesund) - Kind sieht es ...

Mediationsgesetz (19.07.2011, 13:48)
Hallo, kann mir bitte jemand sagen, ob bzw. wann das geplante Mediationsgesetz in Kraft tritt? Vielen Dank! ...

Umgang mit Kindern (18.10.2010, 14:09)
Hallo zusammen, ich habe in vielen Foren davon gelesen, dass Väter den Umgang mit ihren Kindern vernachlässigen und die Antworten waren auch spannend. Aber hier mal ein etwas anderes Szenario. Die Kinder lebten bis zu ihrem ...

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz seit 18. August 2006 in Kraft (19.08.2006, 17:30)
BERLIN (BMJ). Der Deutsche Bundestag hat am 29.07.2006 das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) beschlossen, welches am 17.08.2006 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden und seit dem 18. August in Kraft ist. Mit ...

Urteile zu Mediation

4 K 1027/08 (12.03.2009)
1. Die Rücknahmefrist des § 48 Abs. 4 LVwVfG beginnt nicht schon zu laufen, wenn die Behörde die Tatsachen kennt, welche bei zutreffender Subsumtion die Rechtswidrigkeit des zurückzunehmenden Verwaltungsakts begründen, sondern erst bei Erkenntnis auch dieser Rechtswidrigkeit. Erkennenmüssen genügt insoweit nicht. 2. Nimmt die Behörde irrtümlich an, eine zun...

11 B 361/08.T (15.01.2009)
1. Zum Planfeststellungsbeschluss vom 18. Dezember 2007 für den Ausbau des Flughafens Frankfurt Main 2. Die Vorschriften des Fluglärmschutzgesetzes in der Neufassung vom 1. Juni 2007 verstoßen weder gegen die Verfassung noch gegen Europäisches Recht. 3. Die Neufassung ist anwendbar, auch wenn Ausführungsverordnungen erst während des gerichtlichen Verfahren...

II-8 UF 43/12 (19.03.2012)
1. § 1684 BGB gestattet dem Familiengericht zwar weitgehende Anordnungen zur Durchführung und Sicherung des Umgangsrechts, nach allgemeiner Meinung jedoch nicht die Anordnung einer Familientherapie oder die Verpflichtung der Eltern zu psychologischpädagogischer Beratung oder Mediation. 2. Die Vorschrift des § 156 Abs. 1 S. 4 FamFG, aus der sich möglicherwei...