Rechtsanwalt für Landwirtschaft in Dresden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Stephan Spies von Büllesheim bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Landwirtschaft jederzeit gern vor Ort in Dresden

Königstraße 1
1097 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8049566
Telefax: 0351 8049568

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Landwirtschaft
  • Bild Mehr Wildbienen und Heuschrecken dank verbessertem Mähen (23.01.2014, 09:10)
    Biodiversität im Agrarraum wird unter anderem mittels Subventionen gefördert – diese zeigen aber noch nicht die gewünschte Wirkung. Es geht auch anders, wie Ökologen der Universität Bern zeigen: Einfache Massnahmen, zum Beispiel Wiesen weniger häufig zu mähen, lassen etwa die Population von Wildbienen um über ein Drittel anwachsen.Gesunde Ökosysteme sind ...
  • Bild Wasserbedarf minimieren, Produktivität erhalten (07.01.2014, 09:10)
    Ein zunehmend wärmeres Klima bedeutet für viele Landwirtinnen und Landwirte der Schweiz, dass sie ihre Kulturen inskünftig vermehrt bewässern müssen, obwohl viele Flüsse weniger Wasser führen. Die landwirtschaftliche Produktion wird jedoch nicht wesentlich geschmälert, wenn die Zunahme des Wasserbedarfs begrenzt wird. Zu diesem Schluss gelangen Modellberechnungen, die im Rahmen des ...
  • Bild Wissensportal zur Aquakultur geht online (06.02.2014, 15:10)
    Verbraucher sind oft verunsichert, wenn es um Fisch aus der Aquakultur geht. Zu Unrecht, denn hochwertige Speisefische aus der nachhaltigen Aquakultur tragen dazu bei, Wildfischbestände, natürliche Ressourcen und die Umwelt zu schonen. Ab sofort können Verbraucher leichter und schneller an unabhängige und transparente Informationen zum Thema Aquakultur gelangen: Unter der ...

Forenbeiträge zum Landwirtschaft
  • Bild Außenbereich einer Stadt-Hühnerhaltung/ Volierenbau (31.03.2010, 21:47)
    Guten Tag, angenommen ein Gartengrundstück liegt an einer Straße, auf deren einen Seite Wohngebiet und auf der anderen Seite Landwirtschaftsgebiet = Felder ist/sind. Angenommen, der Garten/ das Grundstück wird von den Mitarbeiter der zuständigen Stadt Zitat: "Das Grundstück liegt im Außenbereich, hier sind gemäß; der Landesbauordnung lediglich Geschirrhütten mit einem ...
  • Bild Einhandmesser, gibt's was Neues? (11.08.2010, 23:11)
    Hallo,es wurde ja schon viel über den 42a diskutiert und i.S. Einhandmesser, scheint Dieser umstritten zu sein.Weiss jemand, ob es neue Erkenntnisse gibt, Urteile o.Ä.?Mich würde interessieren: Jemand muss beruflich ein Einhandmesser (Rettungsmesser) führen. Was ist auf dem Weg zum Arbeitsplatz zu beachten?In der Mittagspause begibt sich Derjenige zu einer ...
  • Bild Freibetrag (09.02.2012, 19:14)
    Hat ein Auszubildender der seine Ausbildung über eine Maßnahme der Agentur für Arbeit ausübt, also seine Bezüge von der Agentur für Arbeit erhält jedoch in einem Bildungszentrum ausgebildet wird, einen Anspruch auf Freibeträge wenn seine Eltern Kinderzuschlag erhalten. (Der Auszubildende wohnt zu Hause seine Geschister erhalten Kinderzuschlag)
  • Bild Bauen im Außenbereich (25.08.2009, 12:04)
    In einer kleinen Ortschaft (140 Einwohner) möchte ein Einwohner in seinen Garten, der zwar am Ortsrand aber bereits im Außenbereich liegt ein Wohnhaus errichten. Unter welchen Möglichkeiten könnte ein solches Bauvorhaben genehmigt werden? Der Einwohner war früher Landwirt und hat noch größere Flächen an Wald. Ein Kanalanschluss wäre kein Problem und zu ...
  • Bild Rasenmähen in der Mittagszeit (02.05.2009, 14:28)
    Hallo, bin mir bei einer Frage unsicher. Mieter Mark Meier wohnt in einem Haus auf dem Privatgrundstücks des Vermieters Volker Vogel. Mieter Meier verfügt über einen Balkon, der an den sehr großen Garten (ca. 2ha) des Vermieters Vogel angrenzt. Nun mäht der Vermieter Vogel fast jede Woche in der Mittagszeit gegen 14:00 ...

Urteile zum Landwirtschaft
  • Bild BVERWG, 3 C 4.10 (21.10.2010)
    Die Verjährung der Befugnis zur Rücknahme der Bewilligung zu Unrecht gewährter Lagerkostenvergütung für die Einlagerung von Zucker und zu deren Rückforderung bestimmt sich nach nationalem Recht. Verjährung tritt nicht vor Ablauf von dreißig Jahren ein....
  • Bild OLG-STUTTGART, 101 W 6/07 (26.05.2008)
    1. Die §§ 13 ff GrdstVG sind nur anwendbar, wenn zum Zeitpunkt des Erbfalls ein landwirtschaftlicher Betrieb vorhanden ist, auch wenn er vom Erblasser vorübergehend stillgelegt worden ist. Die übrigen Zuweisungsvoraussetzungen müssen im Zeitpunkt der letzten mündlichen Verhandlung im Zuweisungsverfahren erfüllt sein. 2. Nach § 15 Abs. 1 S. 3 GrdstVG muss de...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 5 S 3168/94 (07.12.1995)
    1. § 9 Abs 1 Nr 18 Buchst a BauGB läßt es grundsätzlich nicht zu, im Bebauungsplan festgesetzte Flächen für Landwirtschaft auf Wiesenflächen einzuschränken....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.