Rechtsanwalt für Kommunales Abgabenrecht in Dresden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Kommunales Abgabenrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Ludger Meuten mit Kanzleisitz in Dresden

Am Waldschlößchen 2
1099 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 563900
Telefax: 0351 5639099

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Kommunales Abgabenrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Lothar Hermes mit Büro in Dresden

Münchner Str. 34
1187 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4015516
Telefax: 0351 4012241

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Gebiet Kommunales Abgabenrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Jürgen Voigtländer mit Kanzleisitz in Dresden

Preußstraße 8
1324 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8045812
Telefax: 0351 8014121

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Kommunales Abgabenrecht
  • Bild Wirtschaftsverkehr - Stör- und Standortfaktor in der Stadt (29.11.2011, 08:10)
    Einladung/Terminhinweis: Veranstaltung im Rahmen der "Difu-Dialoge zur Zukunft der Städte", 14. Dezember 2011, 17 Uhr; Difu BerlinVortrag: Dr.-Ing. Wulf-Holger Arndt, Difu, Julius Menge, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, BerlinModeration: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Klaus J. Beckmann, Institutsleiter des DifuDer städtische Wirtschaftsverkehr verzeichnet einen ungebrochenen Zuwachs. Parallel nehmen auch negative Fol*gen auf Umwelt, Stadt und ...
  • Bild Neue Ausschreibung: Internationales Studien- und Fortbildungsprogramm Demenz (14.01.2011, 10:00)
    Robert Bosch Stiftung verlängert Förderprogramm für Praxis- und Bildungsmaßnahmen im Ausland bis Juni 2014 / Jetzt auch Förderung von kurzzeitigen Auslandsaufenthalten von StudierendenSeit über drei Jahren fördert die Robert Bosch Stiftung im Internationalen Studien- und Fortbildungsprogramm Demenz die Durchführung von Demenz-bezogenen Bildungs- und Praxismaßnahmen im Ausland. Ob kommunales Case Management, ...
  • Bild Dialogforum zur biologischen Vielfalt in Kommunen (04.02.2010, 11:00)
    o Städte und Gemeinden engagieren sich für die Biodiversitäto Kommunales Bündnis für biologische Vielfalt wird angestrebtBonn, 4. Februar 2010: Der Einsatz für die biologische Vielfalt ist für Städte und Gemeinden ein wichtiges Anliegen. Das wurde gestern auf dem Dialogforum "Biologische Vielfalt in Kommunen" deutlich, zu dem das Bundesamt für Naturschutz (BfN) und ...

Forenbeiträge zum Kommunales Abgabenrecht
  • Bild Tauben füttern verboten! (10.04.2007, 11:22)
    Berlin (DAV). Gemeinden können ein allgemeines Taubenfütterungsverbot erlassen. Wer trotzdem füttert, kann mit einer Geldbuße in Höhe von 20 € belegt werden. Dies geht aus einer Entscheidung des Oberlandesgerichts Hamm vom 22. Februar 2007 (AZ - 2 Ss OWi 836/06 -) hervor, wie die Deutsche Anwaltauskunft mitteilt. Damit bestätigte das ...
  • Bild Heckenhöhe und Abstände in Hessen (27.03.2007, 14:08)
    Hallo zusammen, mal angenommen Nachbar A möchte einen Sichtschutz zu Nachbar B mittel einer Thujahecke an der Grundstücksgrenze errichten, mit der Nachbar B nicht einverstanden ist, da er die Sicht auf Nachbar A behalten will. Wie hoch darf die Hecke des Nachbarn A in Hessen maximal werden, wenn sie im Abstand ...
  • Bild Patientenverfügung. Gesetzesnovelle (27.04.2007, 10:56)
    Sehr geehrte Fachforenteilnehmer, ... welche rechtliche Funktion hat der Ethikrat im Bezug auf die Patientenverfügung ?! Ich bin erstaunt, dass dieses Gremium nun die Umkehr der Erklärungspflicht versucht. Dabei ist es offenbar so, daß man nun schriftlich deklarieren muss, wenn man mit einer Organentnahme im Todesfall nicht einverstanden war. Dies war ...
  • Bild Baugenehmigung unwirksam? (29.07.2006, 20:49)
    Hi alle zusammen, ich habe mal eine Frage zu folgendem Fall: Herr A. hat aufgrund eines ordnungsgemäßen Planes in einem als Baugebiet ausgewiesenen Teil der Stadt L. eine Baugenehmigung erhalten. Noch ehe er mit dem Bau beginnen kann, ändert die Stadt ihre Bauleitplanung. Diese sieht nunmehr vor, dass über das Grundstück des ...
  • Bild Drittanfechtungsklage bei Errichtung sozialer Einrichtung! (23.11.2005, 13:23)
    Sachverhalt: A ist Inhaber einer AG und möchte sich im sozialen Bereich engagieren-er besitzt ein im außenbereich der hessischen gemeinde G(70.000 einwohner) liegendes Grundstück und beabsichtigt dort ein wohnheim für wohnungslose menschen zu errichten!Ihm wurden bereits von gemeinnützigen vereinen finanzielle unterstützungen zugesagt!das grundstück liegt im Flächennutzungsplan der gemeinde und es ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.