Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteInsolvenzrechtDresden 

Rechtsanwalt in Dresden: Insolvenzrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Dresden: Sie lesen das Verzeichnis für Insolvenzrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 2:  1   2


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Karsten Hinz   Rähnitzgasse 23, 01097 Dresden
 
Schwerpunkt: Insolvenzrecht
Telefon: 0351 88949851


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Hermann Kulzer   Glashütterstraße 101a, 01277 Dresden
 
Fachanwalt für Insolvenzrecht
Schwerpunkt: Insolvenzrecht

Telefon: 0351 8110233


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Gerhard Rahn   Budapester Straße 34 b, 01069 Dresden
 
Fachanwalt für Insolvenzrecht
Schwerpunkt: Insolvenzrecht

Telefon: 0351 88889944



Foto
Dr. Werner Roderfeld   Nieritzstraße 14, 1097 Dresden
 
Schwerpunkt: Insolvenzrecht
Telefon: 0351-315050


Foto
Peter Schaffrath   Julius-Otto-Straße 6, 1219 Dresden
 
Schwerpunkt: Insolvenzrecht
Telefon: 0351-447530


Foto
Dr. Tobias Hänsel   Glacisstraße 6, 1099 Dresden
 
Schwerpunkt: Insolvenzrecht
Telefon: 0351-828000


Foto
Volker Schmidt   Glacisstraße 6, 1099 Dresden
 
Schwerpunkt: Insolvenzrecht
Telefon: 0351-828000


Foto
Roland Kesselring   Bergmannstraße 22, 1309 Dresden
 
Schwerpunkt: Insolvenzrecht
Telefon: 0351-3129843


Foto
Tom Hillig   Tiergartenstraße 40, 1219 Dresden
 
Schwerpunkt: Insolvenzrecht
Telefon: 0351-4671370


Foto
Michael Döhner   Wasastr. 15, 1219 Dresden
 
Schwerpunkt: Insolvenzrecht
Telefon: 0351-340850



Seite 1 von 2:  1   2

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:


Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Insolvenzrecht

MoMiG tritt zum 1.11.2008 in Kraft (28.10.2008, 16:30)
Mit der heute im Bundesgesetzblatt erfolgten Verkündung des Gesetzes zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen steht fest: Die umfassendste Reform der GmbH seit ihrem Bestehen wird zum 1.11.2008 ...

Online-Master im Wirtschaftsrecht erfolgreich akkreditiert (28.02.2013, 12:10)
Die HFH · Hamburger Fern-Hochschule startet in Kürze mit dem Masterstudiengang Wirtschaftsrecht im Online-Studium. Das interaktive Studium führt nach vier Semestern zum Master of Laws (LL. M.) und ist als reines ...

DAV begrüßt Diskussionsentwurf zur Reform der Verbraucherinsolvenz (23.03.2007, 08:57)
- Eine Verbraucherentschuldung zum Nulltarif kann es jedoch nicht geben - Berlin (DAV). Anlässlich des 4. Deutschen Insolvenzrechtstages in Berlin begrüßt die Arbeitsgemeinschaft Insolvenzrecht und Sanierung des Deutschen ...

Forenbeiträge zu Insolvenzrecht

KLAGEEINREICHUNG DURCH INSOLVENZVERWALTER!! SEHR DRINGEND!!! (30.11.2013, 10:14)
Guten morgen zusammen! Ich bräuchte dringend einen Rat bzw. einen Tip von Ihnen: Gesetzt den Fall eine Person A hat vor Jahren sich an einer Schiffsbeteiligung mit einer gewissen Summe beteiligt. Er hat seinerzeit auch ein ...

Hilfe beim juristischem ins Ottonormaldeutsch im Insolvenzrecht (24.03.2009, 21:01)
Hallo, folgender Sachverhalt. A hat nun in der öffentlichen Insolvenzbekanntmachung gelesen, das das Insolvenzverfahren über seine Firma eröffnet wurde. Nur kann leider A das juristische Deutsch nicht ganz interpretieren ...

Insolvenzbetrug vor Eröffnung des Insolvenzverfahrens (05.05.2009, 14:14)
Hallo! Ich hab leider vom Insolvenzrecht wenig Ahnung und folgender Fall bereitet mit daher Kopfzerbrechen. Für Antworten wäre ich daher sehr dankbar! Mal angenommen, eine Privatperson möchte Verbraucherinsolvenz ...

Privatinsolvenz und fremder Niesbrauch (20.05.2011, 15:51)
Hallo, Ein (erwachsenes) Kind steht vor der Insolvenz. Seine Eltern haben ihm vor 15 Jahren ein 1/3 des Eigenheimes als vorzeitiges Erbe geschenkt. Er hat kein Verwertungs, und die Eltern ein lebenslanges Nießbrauchsrecht. ...

Frage zum Insolvenzrecht (Zwangsausgleich) (20.12.2007, 14:27)
Hallo, ich habe eine Frage die das Insolvenzrecht betrifft. Welche Vorrausetzungen muss man erfüllen um eine gerichtliche Bestätigung des Zwangsausgleiches zu erlangen? Freundliche Grüße Maxle ...

Urteile zu Insolvenzrecht

20 W 65/12 (21.05.2012)
1. Die Zuständigkeit zur Änderung des nach § 155 Abs. 2 Satz 1 InsO mit der Eröffnung des Insolvenzverfahrens beginnenden "Insolvenzgeschäftsjahres" liegt alleine beim Insolvenzverwalter. 2. Diese Änderung stellt keine Satzungsänderung dar, setzt für ihre Wirksamkeit aber die Anmeldung durch den Insolvenzverwalter zum Handelsregister der Gesellsch...

IX ZR 3/12 (06.12.2012)
1. Der Gla?ubiger hat zu beweisen, dass die bereits eingetretene Zahlungsunfähigkeit des Schuldners durch eine mit ihm getroffene Ratenzahlungsvereinbarung nachträglich entfallen ist. 2. Die Kenntnis des Gla?ubigers von einer bestehenden Zahlungsunfähigkeit entfällt nicht durch den Abschluss einer von dem Schuldner vereinbarungsgemäß bedienten Ratenzahlungs...

2 W 65/99 (23.03.1999)
Im Verfahren der Prozesskostenhilfe ist die sofortige weitere Beschwerde gegen eine Beschwerdeentscheidung des Landgerichts auch in einer Insolvenzsache nicht statthaft....

Rechtsanwalt in Dresden: Insolvenzrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum