Rechtsanwalt für Forstwirtschaft in Dresden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Stephan Spies von Büllesheim berät Mandanten zum Gebiet Forstwirtschaft engagiert in der Nähe von Dresden

Königstraße 1
1097 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8049566
Telefax: 0351 8049568

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Forstwirtschaft
  • Bild Landnutzungskonzept für Südamerika: Mischung aus Acker- und Waldflächen sichert hohen Ertrag (29.10.2012, 15:10)
    Klimaschutz oder intensive Landwirtschaft? Beides lässt sich verbinden, sagen Wissenschaftler der Technischen Universität München. Ihr neues Landnutzungskonzept beruht auf einer Kombination von kleinen, unterschiedlich bebauten Ackerparzellen mit Flächen für die Forstwirtschaft. Für mittelständische Landwirtschaftsbetriebe in Südamerika kann sich der Umstieg von großflächigen Monokulturen auf die kleinteilige Bewirtschaftung auch finanziell auszahlen.Jahr ...
  • Bild Nachhaltigkeit und nachhaltige Ernährung (23.01.2013, 12:10)
    Eine Fachtagung über Nachhaltigkeit und Ernährung findet am 9. Februar 2013 aus Anlass des 80. Geburtstags von Prof. i.R. Dr. Claus Leitzmann an der Justus-Liebig-Universität Gießen in der Aula der Universität (Hauptgebäude, Ludwigstraße 23, 35390 Gießen, 14 bis 18:30 Uhr) statt.Eine Tagung zum Thema „Nachhaltigkeit – Entwicklungen in der Ernährungswissenschaft ...
  • Bild Kreiswirtschaftsförderung u. Fraunhofer-Anwendungszentrum auf weltweit wichtigster Technologiemesse (29.05.2013, 21:10)
    Das weltweit wichtigste Technologieereignis des Jahres, die Hannover-Messe, präsentierte sich mit 6.550 Ausstellern aus 62 Nationen. Rund 225.000 Besucher, jeder vierte davon aus dem Ausland, konnten sich vom 08. - 12. April 2013 über technologische Neuentwicklungen für alle Industriebranchen informieren. Die Wirtschaftsförderer der Kreisverwaltung Ahrweiler und das Fraunhofer-Anwendungszentrum für multimodale ...

Forenbeiträge zum Forstwirtschaft
  • Bild Wirtschaftsweg plötzlich differenziert gesperrt (07.11.2011, 16:12)
    Man stelle sich eine Zufahrt von einer Landstraße 1.Ordnung innerorts vor, welche sich in zwei Wege gabelt. Beides sind Feldwege bzw. Wirtschaftswege. Einer dieser beiden Wege ist etwa 70m lang und es liegen drei Grundstücke an diesem Weg. Zwei dieser Grundstücke sind gepachtete Felder und ein Grundstück ist die hintere ...
  • Bild Silvester aus Balkon mit Schreckschusspistole geschossen (05.04.2011, 14:31)
    Hallo, nehmen wir an jemand hat an Silvester vom Balkon (Mietwohnung) aus mit einer Schreckschusspistole geschossen. Die Polizei wurde aufmerksam darauf und zeigte die Handlung nach § 2 Abs. 2 WaffG, § 53 Abs. 1 Nr. 3 WaffG und § 2 Abs. 2 in Verbindung mit Abs. 4 an. Außer, dass es ...
  • Bild Schälen von Spargel ist keine typisch landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Arbeit (09.07.2008, 16:30)
    Der BFH hat entschieden, dass das Schälen von Spargel durch Aushilfskräfte nicht zu den typisch land- und forstwirtschaftlichen Arbeiten zählt, für die die Lohnsteuer mit einem Pauschalsteuersatz von 5 % des Arbeitslohns erhoben werden kann (BFH vom 8.5.2008, Az. VI R 76/04). Der Arbeitgeber kann unter Verzicht auf die Vorlage ...
  • Bild UG/GmbH & ALG II - Konflikte und Lösungen (23.02.2011, 15:43)
    Mal angenommen:Eine natürliche Person NP bezieht ALG II.Die NP gründet eine Ein-Mann-UG/GmbH.Der Geschäftsführer-Gesellschafter wird nur bestellt. Kein Dienst/Anstellungsvertrag. Kein Lohn.Eine Gewerbe wird angemeldet.Wo ist die Trennung zwischen: NP, Gewerbe, UGin Bezug auf HGB & SGB, ALG II-VO. Wer ist Selbstständig? Wer ist Kapitalanleger? Wer hat Einkommen aus selbständiger Tätigkeit? Wer ...
  • Bild OT! In_GENIE_ure haftbar für Massenarbeitslosigkeit und Armut? (19.08.2008, 23:56)
    Frei nach Goldbart () Ingenieure entwickeln und bauen immer mehr KI-basierte automatische Systeme, die in immer kleineren Stückzahlen immer mehr Menschen komplett ersetzen. Kann man sie daher für die möglicherweise kommende Massenverelendung haftbar machen?



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.