Rechtsanwalt in Dresden: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Dresden: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)

Der Schwur "für immer" bedeutet statistisch bei Ehen in der BRD in etwa 15 Jahre. Dann wird jede dritte Ehe geschieden. Fast 170,000 Ehen wurden 2013 in Deutschland geschieden. Ist eine Ehe gescheitert, dann ist in im Normalfall die Ehescheidung die letzte Konsequenz. Im Normalfall ist eine Ehescheidung erst nach Ablauf des Trennungsjahres möglich. Trennungsjahr bedeutet, dass die Ehepartner 1 Jahr lang "getrennt von Tisch und Bett" gelebt haben. Der staatliche Spruchkörper für den Ausspruch der Scheidung ist das Familiengericht. Es trifft auch die Entscheidungen bezüglich Zugewinn, Unterhalt und Sorgerecht etc.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Familienrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Neumann mit Rechtsanwaltskanzlei in Dresden
Rechtsanwälte Dr. Peter NEUMANN
Leubnitzer Str. 30
01069 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 41746662
Telefax: 0351 41746663

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Barbara von Heereman unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Familienrecht ohne große Wartezeiten in Dresden
rls Rechtsanwälte
Lockwitzer Straße 12
01219 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 3161040
Telefax: 0351 3161041

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Familienrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Simone Sperling engagiert in Dresden
Anwaltskanzlei Simone Sperling
Enderstr. 59
01277 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 2699394
Telefax: 0351 2699395

Zum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Familienrecht gibt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Mandy Pecher, LL.M. Corporate & Finance Law (USA), MBA mit Büro in Dresden
Rechtsanwaltskanzlei PECHER
Postfach 341106
01160 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 45409911
Telefax: 0351 45409912

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen zum Familienrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Udo Nötzel persönlich in der Gegend um Dresden

Königsbrücker Straße 28-30
01099 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 26284942
Telefax: 0351 26284944

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten im Familienrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Steffen Schreiber gern in der Gegend um Dresden
Rahle, Schreiber, Seide & Gumprich Rechtsanwälte
Nürnberger Straße 32
01187 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4365930
Telefax: 0351 4365931

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Stefanie Deckner (Fachanwältin für Familienrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Familienrecht jederzeit gern in der Umgebung von Dresden
Dr. Klassen & Partner GbR Rechtsanwälte
Kesselsdorfer Straße 11
01159 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4215747
Telefax: 0351 4215748

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Karsten Hinz bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Familienrecht engagiert in der Umgebung von Dresden

Rähnitzgasse 23
01097 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 88949851
Telefax: 0351 88949853

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Kinschewski berät Mandanten zum Gebiet Familienrecht engagiert in der Umgebung von Dresden
Hümmerich & Bischoff Rechtsanwälte und Steuerberater in Partnerschaft
Augsburger Straße 3
01309 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8291121
Telefax: 0351 8291130

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Familienrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Lutz Starke mit Kanzleisitz in Dresden

Tharandter Straße 45 a
01159 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4215643
Telefax: 0351 4215647

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Peter Konzuch (Fachanwalt für Familienrecht) berät zum Familienrecht jederzeit gern im Umkreis von Dresden
Konzuch + Kollegen
Kesselsdorfer Straße 90
01159 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4310970
Telefax: 0351 4310972

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen im Familienrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Christine Holle immer gern im Ort Dresden

Nürnberger Straße 32
01187 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4495254
Telefax: 0351 4495223

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Familienrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Heinz-Jörg von Olnhausen kompetent in der Gegend um Dresden
VON OLNHAUSEN WITTMANN HANISCH RECHTSANWÄLTE
Fetscherstraße 24
01307 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 427950
Telefax: 0351 4279525

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Marion Werner mit Rechtsanwaltsbüro in Dresden vertritt Mandanten aktiv bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Familienrecht

Leubnitzer Straße 26
01069 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 2512167
Telefax: 0351 2512168

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Familienrecht erbringt gern Frau Rechtsanwältin Dr. Veronika Frey (Fachanwältin für Familienrecht) mit Büro in Dresden

Westendstraße 16
01187 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 828050
Telefax: 0351 8280599

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ralf P. Oppenländer (Fachanwalt für Familienrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Familienrecht engagiert im Umkreis von Dresden
Dachs, Bartling, Spohn & Partner Partnerschaftsgesellschaft
Ender Straße 59
01277 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 211800
Telefax: 0351 2118011

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Familienrecht bietet kompetent Frau Rechtsanwältin Katrin Niederl (Fachanwältin für Familienrecht) mit Kanzleisitz in Dresden

An der Dreikönigskirche 10
01097 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 81197300
Telefax: 0351 811973030

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Familienrecht erbringt gern Frau Rechtsanwältin Katja Noltemeier (Fachanwältin für Familienrecht) mit Anwaltskanzlei in Dresden
Anwaltskanzlei Noltemeier . Niederl
An der Dreikönigskirche 10
01097 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 81197300
Telefax: O351 811973030

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Familienrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Markus Giel mit Anwaltsbüro in Dresden

Stübelallee 6
1309 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 2511450
Telefax: 0351 2511466

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Matthias Schreiber bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Familienrecht gern im Umkreis von Dresden

Rähnitzgasse 20 b
1097 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8043849
Telefax: 0351 8043966

Zum Profil
Rechtsberatung im Familienrecht offeriert in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Susanne Köhler (Fachanwältin für Familienrecht) mit Büro in Dresden

Bautzner Landstraße 21
1324 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 2149632
Telefax: 0351 2149633

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Börger (Fachanwalt für Familienrecht) mit Anwaltskanzlei in Dresden berät Mandanten qualifiziert bei Rechtsproblemen mit dem Schwerpunkt Familienrecht

Palaisplatz 3
1097 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8071810
Telefax: 0351 8071818

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Peggy Thiedig mit Rechtsanwaltskanzlei in Dresden hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert bei Rechtsproblemen im Rechtsbereich Familienrecht

Dornblüthstraße 24
1277 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 31589815
Telefax: 0351 31589816

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Michaela Wehnert-Thote berät Mandanten zum Gebiet Familienrecht gern in der Nähe von Dresden

Königstraße 16
1097 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 807330
Telefax: 0351 8073344

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Simone Mainda (Fachanwältin für Familienrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Familienrecht gern in der Nähe von Dresden

Loschwitzer Straße 50
1309 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 448480
Telefax: 0351 4484888

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Familienrecht in Dresden

Bei einer Scheidung muss zwangsläufig ein Anwalt konsultiert werden

Rechtsanwalt für Familienrecht in Dresden (© p365.de - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Familienrecht in Dresden
(© p365.de - Fotolia.com)

Eine Scheidung ist ein Schritt, der mit vielen Konsequenzen verbunden ist. Primär die finanzielle Unsicherheit ist für einige eine starke Belastung. Bei den meisten Ehescheidungen zählen auch Kinder zu denjenigen, die von der Situation betroffen sind. Ein Kampf ums Sorgerecht, Aufenthaltsbestimmungsrecht bzw. Streit um das Umgangsrecht sind keine Ausnahme. Ebenso oft entstehen Konflikte bezüglich Trennungsunterhalt und Kindesunterhalt. Will man die Scheidung, dann ist die erste Anlaufstelle ein Rechtsanwalt. In Dresden sind etliche Rechtsanwälte ansässig, die sich auf Familienrecht spezialisiert haben. Nach deutschem Recht ist es für eine Scheidung unerlässlich, einen Anwalt zu beauftragen. Selbstverständlich fallen für die Tätigkeit des Rechtsanwalts Kosten an. Möchte man Geld sparen, dann kann nur ein Anwalt beauftragt werden. Voraussetzung ist hierbei allerdings, dass sich die Ehepartner einig sind und eine einvernehmliche Scheidung anstreben.

Sie haben Fragen oder Probleme im Familienrecht? Dann holen Sie sich zeitnah Hilfe bei einem Anwalt

Aber auch, wenn eine Ehescheidung erst im Raum steht und zunächst noch ein paar Fragen geklärt werden müssen, bevor die Ehescheidung letztendlich eingereicht wird, steht ein Anwalt im Familienrecht in Dresden seinem Mandanten beratend zur Seite. Der Rechtsanwalt im Familienrecht in Dresden ist für alle Fragen rund um die Ehescheidung und deren Folgen der beste Ansprechpartner. Der Scheidungsanwalt kennt sich bestens aus im Unterhaltsrecht und Eherecht und ist mit der neuesten Rechtsprechung vertraut. Fragen die gerade vor einer Scheidung in Erscheinung treten und durch einen Anwalt geklärt werden sollten, sind hauptsächlich Fragestellungen bezüglich Versorgungsausgleich, nachehelichem Unterhalt bzw. dem Sorgerecht und Unterhaltszahlungen für die Kinder. Jedoch ist ein Rechtsanwalt zum Familienrecht nicht nur die ideale Anlaufstelle, wenn eine Scheidung im Raum steht. Überdies ist der Rechtsanwalt im Familienrecht auch die richtige Anlaufstelle, wenn eine Ehe geschlossen werden soll und die Ehepartner einen Ehevertrag abschließen möchten. Ebenso kann der Rechtsanwalt zum Familienrecht gleichgeschlechtliche Paare beraten und unterstützen, die eine Aufhebung ihrer eingetragenen Lebenspartnerschaft anstreben.


News zum Familienrecht
  • Bild Nach Weihnachten und Neujahr: Mehr Trennungen (02.02.2010, 13:45)
    - anwaltauskunft.de verzeichnet Anstieg im Januar 2010 nach „Scheidungsrecht“ um rund ein Drittel - Berlin (DAV). Manchen ist die so genannte stille Jahreszeit oftmals zu still bzw. mit großen Belastungen für die Familie verbunden. Dies erklärt einen Anstieg um ein gutes Drittel der Nachfragen nach im Scheidungsrecht kundigen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten ...
  • Bild Bundesgerichtshof: Sorgerechtsentzug bei Verletzung der Schulpflicht (16.11.2007, 15:41)
    Der u. a. für Familienrecht zuständige XII. Zivilsenat hatte sich in zwei Fällen mit der Frage zu befassen, welche sorgerechtlichen Konsequenzen sich für Eltern ergeben, die ihre Kinder aus Glaubensgründen der allgemeinen Schulpflicht entziehen. In beiden Fällen waren die Eltern Mitglieder einer christlichen Glaubensgemeinschaft und – zusammen mit anderen ...
  • Bild Wer bekommt den Hund nach der Scheidung? (17.12.2008, 10:10)
    Nicht selten kommt es vor, dass anlässlich einer Scheidung Gerichte darüber entscheiden müssen, wer das beiderseits geliebte Haustier zugesprochen bekommt. Ausgangspunkt ist § 90a BGB, wonach Tiere eigentlich keine Sachen sind, aber letztlich die für Sachen geltenden Vorschriften entsprechend anzuwenden sind. Somit gilt für Tiere im Falle einer Scheidung die ...

Forenbeiträge zum Familienrecht
  • Bild Rache aus gekränkter Eitelkeit (05.04.2008, 09:07)
    mal angenommen eine frau "verliebt" sich in einen mann, der diese empfindung aber leider nicht teilt. er lässt sich eine weile auf kontakt ein, signalisiert aber recht deutlich, dass er sich keine beziehung vorstellen kann und will. der kontakt zieht sich über mehrere wochen und monate hin, bis mann deutlich ...
  • Bild Suche Fachanwalt für Familienrecht (31.05.2011, 22:27)
    Guten Abend, ich suche einen Fachanwalt für Familienrecht aus Berlin, der meine Interessen in einem Rechtsstreit um den Kindesunterhalt vertreten kann und möchte. Mir ist dabei wichtig, dass der Fachanwalt.... 1. ausschließlich und nachdrücklich meine Interessen (möglichst Vermeidung der Kindesunterhalts) vertritt - ohne moralische Bewertung meines Bestrebens, die Zahlungen des Kindesunterhalts zu verweigern. 2. ...
  • Bild was kann man tun? (12.05.2011, 13:46)
    Hallo, was genau kann man machen, wenn man Jahre lang vom leiblichen Vater der in Österreich lebt, persönlich wie telefonisch, beleidigt, beschimpft und runtergemacht wird und dadurch einen leicht Psychischen Schaden davon getragen hat? Vielen Dank im Voraus.
  • Bild gemeinsames Sorgerecht und neues Gesetz (08.08.2013, 16:24)
    Jans (ein fiktiven Person)ist ein unverheirateter Vater. Vor etwa 2 Jahren beantragte er gemeinsames Sorgerecht. Jans, ein sehr liebvolles und verantwortlichen Vater, bekam keine Unterstützung die Sozialarbeiterin des Jugendamtes. Auch eine psychologische Gutachtung ging Jans nicht zugunsten, trotz der deutlichen positiven Rolle, die er in das Leben des Kindes ...
  • Bild Erreichbarkeit im Augenblick 06.01.2007 (06.01.2007, 13:46)
    Der Link zur E-Mail-Beratung geht nicht - ich suche doch eine/n Anwältin/Antwalt für Familienrecht und auch der Kontakt ist nicht erreichbar.

Urteile zum Familienrecht
  • Bild BFH, X R 53/08 (19.01.2010)
    1. Die gesetzliche Neuregelung der Besteuerung der Altersrenten durch das Alterseinkünftegesetz ist verfassungsmäßig, sofern das Verbot der Doppelbesteuerung eingehalten wird     . § 22 Nr. 1 Satz 3 Buchst. a Doppelbuchst. aa EStG verletzt weder das Recht des Steuerpflichtigen auf Gleichbehandlung noch sein Vertrauen auf Beibehaltung der Ertragsanteilsbesteu...
  • Bild BGH, AnwZ B 65/99 (16.10.2000)
    BRAO § 59 b Abs. 2 Nr. 3 § 59 b Abs. 2 Nr. 3 BRAO ermächtigt den Satzungsgeber zum Erlaß der in § 7 Abs. 1 der Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA) getroffenen Regelung. § 7 Abs. 1 Satz 1 BORA ist mit Art. 12 Abs. 1 GG vereinbar. BGH, Beschluß vom 16. Oktober 2000 - AnwZ (B) 65/99 - AGH Nordrhein-Westfalen...
  • Bild OLG-NUERNBERG, 10 WF 1449/12 (14.01.2013)
    Im Rahmen der Bewilligung von Prozess- bzw. Verfahrenskostenhilfe kann auch eine Rechtsanwaltsgesellschaft, zu deren Geschäftsführern andere Personen als Rechtsanwälte gehören, nach § 121 ZPO beigeordnet werden....


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Familienrecht
  • BildZählt Kindergeld als Einkommen?
    Bei der Berechnung des tatsächlichen Einkommens einer Person stellt sich immer wieder die Frage, aus welchen Komponenten sich dieses eigentlich zusammensetzt. Was gehört zum Einkommen, was wird nicht angerechnet? Insbesondere das Kindergeld steht dabei im Fokus: zählt Kindergeld zum Einkommen? Was zählt zum Einkommen? ...
  • BildEhe gescheitert: Was kann Mann/Frau tun?
    Heiraten zwei Menschen, so tun sie dies in der Regel aus Liebe und mit der Absicht, ihr ganzes Leben gemeinsam zu verbringen. Doch in der Realität ist es oft so, dass sie sich im Laufe der Jahre aus den unterschiedlichsten Gründen voneinander entfernen. Irgendwann kommen sie an den ...
  • BildEhescheidungskosten weiterhin steuerlich absetzbar
     Familienrecht: Ehescheidungskosten weiterhin steuerlich absetzbar Die Kosten eines Scheidungsverfahrens sind auch nach der aktuellen Gesetzeslage als außergewöhnliche Belastungen absetzbar. Die Anwalts-und Gerichtsgebühren eines Scheidungsverfahrens fallen nicht unter den Begriff der Prozesskosten. FG Köln, 13.01.2016, 14 K 1861 / 15 (zitiert nach: Newsletter Familienrecht, Otto Schmidt Verlag ...
  • BildZählt Unterhalt als Einkommen?
    Kommt es zur Trennung eines Ehepaares, so kann es durchaus sein dass einer der Expartner einen Anspruch auf Unterhalt erwirkt, und zwar sowohl Trennungsunterhalt, der beim Einreichen der Scheidung fällig wuird, als auch Ehegattenunterhalt. Dasselbe gilt, wenn Kinder aus dieser gescheiterten Ehe hervorgehen: sie haben einen Unterhaltsanspruch (Kindesunterhalt) ...
  • BildGroßelternrechte: wie oft haben Großeltern ein Umgangsrecht?
    Trennt sich ein Elternpaar, so ist es meistens so, dass dessen Kinder nach der Trennung beziehungsweise Scheidung bei einem der beiden Elternteile leben, während der andere Elternteil ein Umgangsrecht zugesprochen bekommt. Dabei muss das Kindeswohl beachtet werden. Doch nicht nur die Eltern, sondern auch die Großeltern haben ein ...
  • BildPrügelstrafe erlaubt? Dürfen Eltern ihre Kinder schlagen?
    Manche Eltern glauben, dass zumindest ein „kleiner Klaps“ erlaubt ist, wenn sich ihre Kinder danebenbenehmen. Doch stimmt das wirklich? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber.  Eltern haben es manchmal nicht leicht mit ihrem Nachwuchs. Dies gilt besonders dann, wenn sie von Mitmenschen darauf hingewiesen werden, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.