Rechtsanwalt für Betreuungsrecht in Dresden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Betreuungsrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Peggy Thiedig engagiert in der Gegend um Dresden

Dornblüthstraße 24
1277 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 31589815
Telefax: 0351 31589816

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Rosi Jahn mit Rechtsanwaltsbüro in Dresden hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Betreuungsrecht

Karlsruher Straße 16
1189 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4010230
Telefax: 0351 4010231

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Betreuungsrecht
  • Bild Keine hinreichende gesetzliche Grundlage für eine betreuungsrechtliche Zwangsbehandlung (18.07.2012, 11:27)
    Der u.a. für das Betreuungsrecht zuständige XII. Zivilsenat hat in zwei Verfahren entschieden, dass es gegenwärtig an einer den verfassungsrechtlichen Anforderungen genügenden gesetzlichen Grundlage für eine betreuungsrechtliche Zwangsbehandlung fehlt. In beiden Verfahren begehrten die Betreuerinnen die Genehmigung einer Zwangsbehandlung der wegen einer psychischen Erkrankung unter Betreuung stehenden, einwilligungsunfähigen und ...
  • Bild Unklare Gesetzeslage nach BGH-Urteil: Zunahme von körperlichen Zwangsmaßnahmen befürchtet (18.07.2012, 16:10)
    Der aktuelle Beschluss des Bundesgerichtshofes vom 17.07.12 zeigt das Dilemma, welches der Gesetzgeber verursacht hat. Ärztinnen und Ärzte stehen somit im Arbeitsalltag vor einer rechtlich widersprüchlichen Situation: Patienten mit einer schweren psychiatrischen Erkrankung ohne Zustimmung nicht medikamentös behandeln zu dürfen, damit jedoch gleichzeitig unterlassene Hilfeleistung zu vollziehen. Patienten in einem ...
  • Bild Neues Familienrecht im Workshop (07.03.2011, 11:00)
    Workshop zu Verfahrensrecht, Gewaltschutzsachen, Umgangsrechten, Pflegschaft und Verfahrenspflegschaft, Vormundschaft, Adoptionsrecht, Unterhaltsrecht, Sorgerecht behinderter Eltern, aktuellen Entwicklungen im Betreuungsrecht.Das Zentrum für Weiterbildung der Fachhochschule Erfurt bietet im April/Mai bereits zum zweiten Mal in Kooperation mit der Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften den Workshop „Neues Familienrecht“ an.Der Workshop richtet sich an Mitarbeiter/-innen von Jugendämtern ...

Forenbeiträge zum Betreuungsrecht
  • Bild Gemeinsamer Mietvertrag - Kündigung? (21.10.2008, 12:05)
    Wie kann ein rechtlicher Betreuer einen gemeinsamen Mietvertrag kündigen? (Die gerichtliche Genehmigung liegt bereits vor.) Er ist über 70 und muß krankheitsbedingt in ein Altenheim, sie ist 20 Jahre jünger, leicht geistig behindert und ohne Betreuer. Da er nun stationär aufgenommen wurde, kann er nicht das doppelte Geld für Miete ...
  • Bild Anwalt bezahlen trotz falscher Auskunft? (20.07.2007, 12:32)
    Muss man einen Anwalt bezahlen, trotzdem er eine falsche bzw. nicht ausreichend Auskunft gegeben hat? Fall: Man will den Anwalt beauftragen, im Betreuungsrecht eine einstweilige Verfügung zu beantragen. Auskunft des Anwalts: einstweilige Verfügungen gibt es im Betreuungsrecht nicht; man kann nichts machen. Der Mandant findet dann selbst heraus, dass es zwar nicht ...
  • Bild Betreuung Familienangehöriger (11.07.2008, 12:40)
    Folgender fiktiver Fall: Die Lebensgefährtin eines Mannes würde die Betreuung für selbigen nach schwerer Krankheit beantragen, da dieser nicht mehr in der Lage ist, Pflege und andere Angelegenheiten selbständig zu verrichten. Oben genannte Lebensgefährtin (nicht Ehefrau) hätte vorher die Kinder des Mannes nicht darüber in Kenntnis gesetzt, die Betreuung übernehmen ...
  • Bild objektive Maßstäbe für eine Betreuung (05.07.2006, 14:22)
    Sehr geehrtes Forenteam, ... um eine Betreuung gesetzlich legitimiert zu bekommen bedarf es entsprechender Kriterien. Ich gehe davon aus, dass der "zu Betreuende" auf jeden Fall nachweisbar seine persönliche Lebensführung nicht mehr regeln kann. Frage: Wie wird dies in der Praxis überhaupt festgestellt ?! - Wird hier ein unabhängiger Gutachter bestellt ...
  • Bild Patienten-, Betreuungs-,Vorsorgeverfügung (26.10.2007, 07:24)
    Hallo, kennt hier jemand eine Seite mit juristisch einwandfreien Formularen für die o.g. Verfügungen zum downloaden? Wäre sehr dankbar wenn ich einen entsprechenden Hinweis erhalten könnte. Gruß Schoko

Urteile zum Betreuungsrecht
  • Bild BAYOBLG, 3Z BR 200/03 (22.10.2003)
    Eine Austauschentlassung des Betreuers auf Wunsch des Betroffenen ist auch dann möglich, wenn der Betroffene eine bereits als weiterer Betreuer bestellte, geeignete Person als nunmehrigen alleinigen Betreuer vorschlägt und diese Person damit einverstanden ist....
  • Bild BAYOBLG, 3Z BR 206/01 (24.07.2001)
    Es verstößt nicht gegen Art. 6 Abs. 1 und 2 GG, wenn ein Elternteil als Betreuer gemäß § 1897 Abs. 3 BGB entlassen wird....
  • Bild BAYOBLG, 3Z BR 210/02 (15.11.2002)
    Eine Ermessensentscheidung des Tatrichters kann vom Gericht der weiteren Beschwerde nur auf Rechtsfehler überprüft werden....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.