Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteBaurechtDresden 

Rechtsanwalt für Baurecht in Dresden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


Seite 1 von 6:  1   2   3   4   5   6

Foto
Michael Kersten Spayer   Großenhainer Str. 157, 01129 Dresden
 

Telefon: 0351 / 848 90 63


Foto
Volker Töpfer   Spitzwegstraße 50, 01219 Dresden
 

Telefon: 03 51/4 72 38 10


Foto
Carsten Neumann   Freiberger Str. 39, 01067 Dresden
Anwaltskanzlei Neumann
Ich verhelfe Ihnen zu Ihrem Recht!

Telefon: 0351/86791355


Foto
Barbara von Heereman   Lockwitzer Straße 12, 01219 Dresden
rls Rechtsanwälte

Telefon: 0351-316 10 40


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Mathias Müller   Münchner Straße 34, 01187 Dresden
 

Telefon: 0351 4716614


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Joachim Jost   Königsbrücker Straße 28-30, 01099 Dresden
 

Telefon: 0351 2798870


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Ralf P. Oppenländer   Ender Straße 59, 01277 Dresden
Dachs, Bartling, Spohn & Partner Partnerschaftsgesellschaft

Telefon: 0351 211800


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Christian Wittmann   Fetscherstraße 24, 01307 Dresden
VON OLNHAUSEN WITTMANN HANISCH RECHTSANWÄLTE

Telefon: 0351 8119580


Logo
SCHENK LECHLEITNER KRÖSCH Rechtsanwälte Steuerberater   Königsbrücker Straße 76, 01099 Dresden 

Telefon: 0351/56340670


Foto
Nicole M. von Gregory   Theresienstraße 29, 1097 Dresden
 

Telefon: 0351-816740



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 6:  1   2   3   4   5   6

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Kurzinfo zu Baurecht in Dresden

Gibt es juristische Probleme oder Fragen, die im Zusammenhang mit dem Bau eines Gebäudes stehen, fällt das in den Bereich des Baurechts. Auch alle Angelegenheiten, die im Zusammenhang stehen mit der Beseitigung oder Änderungen von Gebäuden, fallen in den Rechtsbereich des Baurechts. Im Baurecht erfolgt dabei eine Unterscheidung zwischen dem öffentlichen und dem privaten Baurecht. Im privaten Baurecht wird die Rechtsbeziehung zwischen privaten Personen geregelt, die am Bau beteiligt sind. Das öffentliche Baurecht hingegen befasst sich mit der Zulässigkeit von Bauvorhaben. Insbesondere im Interesse der Anlieger und der Allgemeinheit. Das öffentliche Baurecht gliedert sich in zwei große Teilbereiche: das Bauplanungsrecht und das Bauordnungsrecht.

Rechtsanwalt für Baurecht in Dresden (© nmann77 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Dresden
(© nmann77 - Fotolia.com)

Beim Umbau oder Hausbau gibt es viele Gründe, die die Unterstützung eines Rechtsanwalts für Baurecht nötig machen

Schnell kann es beim Kauf einer Immobilie, beim Hauskauf oder dem Hausbau zu juristischen Problemen kommen. Aufkommende Unstimmigkeiten gibt es oftmals bereits dann, wenn es um die Baugenehmigung, den Bauantrag oder den Bebauungsplan geht. Ebenfalls erfordern Auseinandersetzungen oder Fragen rund um das Wegerecht oder die Grenzbebauung die Hilfe durch einen fachkundigen Rechtsanwalt. Jedoch sind es Mängel am Bau, die bei der Bauabnahme auffallen, die es in vielen Fällen unabdingbar machen, sich Hilfe bei einem Anwalt zu suchen.

Haben Sie ein Problem im Baurecht, dann ist ein Rechtsanwalt der beste Ansprechpartner

Wenn Sie ein Problem haben, das in den Bereich des Baurechts fällt, ist der optimale Ansprechpartner ein Anwalt. In Dresden haben einige Anwälte ihren Kanzleisitz, die sich auf Baurecht spezialisiert haben. Sie können sich sicher sein, dass der Anwalt zum Baurecht in Dresden über eine tiefgreifende Fachkompetenz verfügt und Sie und Ihr Recht bestens vertreten wird. Er kennt sich im Bauträgerrecht ebenso aus wie im Enteignungsrecht. Gleichgültig, ob es um Fragen oder Streitigkeiten bezüglich der Grenzbebauung geht oder um einzuhaltende Abstandsflächen, der Rechtsanwalt aus Dresden zum Baurecht wird Sie über Ihre Rechte informieren und Ihnen ebenfalls dabei helfen, Ihr Recht durchzusetzen.

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Baurecht

Neue Regeln für die Kanalsanierung (01.02.2010, 08:00)
Kolloquium von Verbund IQ informiert über neue Norm VOB/CDie neue VOB (Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen) und der Teil C stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Nürnberger Kolloquien zur Kanalsanierung. Die neue ...

DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Bankenkonsortium bei der Finanzierung des Kaufs der Kalle-Grup (24.08.2009, 11:21)
Ashurst LLP / Firmenübernahme/Rechtssache21.08.2009 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber ...

Neuer Studiengang MBA Unternehmensführung - Managementkompetenzen für Karrieren im Bauwesen (05.06.2008, 11:00)
Betriebswirtschaftliches Denken, Kostenmanagement, Baurecht, Führung und Organisation - das gehört heute zu den Anforderungen, die an Bauingenieure und Architekten gestellt werden und zwar zusätzlich zu den klassischen ...

Forenbeiträge zu Baurecht

Umbauen im Außenbereich (01.09.2006, 21:48)
Hallo, auf einem Bauernhof im Außenbereich soll das Stallgebäude zu einem Wohngebäude umgebaut werden. Der Stall ist direkt an das Wohngebäude angebaut. Da Dach- und Wandflächen ineinander übergehen, sieht es so aus, als ...

baurecht grundstück auflassung notar kaufvertrag (07.03.2012, 17:31)
K hat seinen Traum vom Eigenheim durch einnen Architekten in Baupläne umsetzen lassen. Errichten soll das Haus der Bauunternehmer B, der K auch das passende Grundstück für den Bau verkaufen will. Auf die Frage des K, ob man ...

Minarettverbot in der Schweiz (30.11.2009, 18:45)
Die Schweizer haben entschieden: in der Schweiz sollen keine Minarette gebaut werden dürfen. Für viele kam das überraschend. Wie denkt ihr darüber? Völlig in Ordnung, wenn das kulturelle Erscheinungsbild der Städte erhalten ...

Baurecht (23.12.2013, 12:36)
Baurecht Balkon mit Mängeln hallo zusammen, vielleicht kann mir mal jemand helfen mit dieser Aufgabenstellung, ich muß die Lösung dieser folgenden Aufgabenstellung bis zum 31. Dezember 2013 an einer Lernplattform einer ...

recht baugenehmigung durchzuführen (26.06.2011, 13:08)
hallo angenommen jemand hat vor 25 jahren ein unausgebautes dg gekauft. der damalige verkäufer war ein makler der das ganze haus zuvor in etw aufgeteilt hatte. er hat sich von allen anderen käufern das recht im kaufvertrag ...

Urteile zu Baurecht

2 BV 11.1631 (24.01.2013)
Dem Denkmaleigentümer kann im Hinblick auf seine gesetzlichen Pflichten, das Denkmal zu erhalten und zu pflegen, sowie im Hinblick auf die Bestandsgarantie des Art. 14 Abs. 1 Satz 1 GG im Rahmen des sogenannten Umgebungsschutzes nach Art. 6 Abs. 1 Satz 2, Art. 6 Abs. 2 Satz 2 DSchG ein Abwehrrecht gegen eine Baumaßnahme in der Nähe des Baudenkmals zukommen, ...

8 S 19/99 (27.01.1999)
1. Die Verweisung in § 20 Abs 1 BauNVO (bzw § 18 Abs 1 BauNVO der früheren Fassungen) auf die landesrechtlichen Vorschriften ist nicht als dynamische, sondern als statische Verweisung zu verstehen. Maßgebend ist deshalb das im Zeitpunkt der Beschlußfassung über den Bebauungsplan als Satzung geltende Landesrecht (im Anschluß an das Urteil des Senats vom 01.10...

I-23 U 90/10 (15.04.2011)
Oberlandesgericht Düsseldorf, Urteil vom 15.4.2011, 23 U 90/10 Leitsätze: 1. Geht der Berufungsantrag des Streithelfers über den der unterstützten Partei hinaus, handelt es sich wegen des übereinstimmenden Antrages um ein einheitliches Rechtsmittel, wegen weitergehenden Antrages um ein eigenes Rechtsmittel des Streithelfers. Letzteres ist zulässig, sofern...

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.