Rechtsanwalt für Baurecht in Dresden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)

Gibt es juristische Probleme oder Fragen, die im Zusammenhang mit dem Bau eines Gebäudes stehen, fällt das in den Bereich des Baurechts. Auch alle Angelegenheiten, die im Zusammenhang stehen mit der Beseitigung oder Änderungen von Gebäuden, fallen in den Rechtsbereich des Baurechts. Im Baurecht erfolgt dabei eine Unterscheidung zwischen dem öffentlichen und dem privaten Baurecht. Im privaten Baurecht wird die Rechtsbeziehung zwischen privaten Personen geregelt, die am Bau beteiligt sind. Das öffentliche Baurecht hingegen befasst sich mit der Zulässigkeit von Bauvorhaben. Insbesondere im Interesse der Anlieger und der Allgemeinheit. Das öffentliche Baurecht gliedert sich in zwei große Teilbereiche: das Bauplanungsrecht und das Bauordnungsrecht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Kersten Spayer bietet Rechtsberatung zum Baurecht kompetent vor Ort in Dresden

Großenhainer Str. 157
01129 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8489063
Telefax: 0351 8489093

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Baurecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Barbara von Heereman persönlich in Dresden
rls Rechtsanwälte
Lockwitzer Straße 12
01219 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 3161040
Telefax: 0351 3161041

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten im Baurecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Carsten Neumann persönlich in der Gegend um Dresden
Anwaltskanzlei Neumann
Freiberger Str. 39
01067 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 86791355
Telefax: 0351 33257002

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ralf P. Oppenländer mit Rechtsanwaltskanzlei in Dresden berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Baurecht
Dachs, Bartling, Spohn & Partner Partnerschaftsgesellschaft
Ender Straße 59
01277 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 211800
Telefax: 0351 2118011

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Baurecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Mathias Müller engagiert in Dresden

Münchner Straße 34
01187 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4716614
Telefax: 0351 4012241

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Baurecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Christian Wittmann jederzeit vor Ort in Dresden
VON OLNHAUSEN WITTMANN HANISCH RECHTSANWÄLTE
Fetscherstraße 24
01307 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8119580
Telefax: 0351 8119589

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Logo
Anwaltskanzlei SCHENK LECHLEITNER KRÖSCH Rechtsanwälte Steuerberater unterstützt Mandanten zum Gebiet Baurecht gern vor Ort in Dresden
SCHENK LECHLEITNER KRÖSCH Rechtsanwälte Steuerberater
Königsbrücker Straße 76
01099 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 56340670
Telefax: 0351 563406719

Zum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Baurecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Rudolf von Raven mit Anwaltskanzlei in Dresden

Ostra-Allee 11
1067 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4402691
Telefax: 0351 4402777

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Baurecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Meinulf Dregger jederzeit in der Gegend um Dresden

Arndtstraße 15
1099 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8022450
Telefax: 0351 8023107

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Baurecht gibt gern Frau Rechtsanwältin Nicole M. von Gregory mit Kanzlei in Dresden

Theresienstraße 29
1097 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 816740
Telefax: 0351 8167420

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Katrin Etteldorf mit Anwaltsbüro in Dresden vertritt Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen im Rechtsgebiet Baurecht

Lortzingstraße 35
1307 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 44725913
Telefax: 0351 44725911

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Michaela Wehnert-Thote bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Baurecht jederzeit gern in der Umgebung von Dresden

Königstraße 16
1097 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 807330
Telefax: 0351 8073344

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Baurecht offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Prof. Dr. Petra Kirberger mit Kanzleisitz in Dresden

Karcherallee 13
1277 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 2525512
Telefax: 0351 2525513

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Romy Richter in Dresden unterstützt Mandanten kompetent bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsgebiet Baurecht

Großenhainer Straße 197
1129 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4827920
Telefax: 0351 4827921

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Pegenau unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Baurecht kompetent in der Nähe von Dresden

Bautzner Straße 19
1099 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 826690
Telefax: 0351 8266935

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stephan Kempkens bietet anwaltliche Vertretung zum Baurecht kompetent in der Umgebung von Dresden

Glacisstraße 24
1099 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8011960
Telefax: 0351 8011970

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Uwe Schmidt bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Baurecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Dresden

Hans-Böheim-Straße 4
1309 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 50193100
Telefax: 0351 50193129

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Baurecht offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Simone Müller mit Anwaltsbüro in Dresden

Bautzner Straße 145 a
1099 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 2606301
Telefax: 0351 2606066

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Tobias Niethammer bietet anwaltliche Hilfe zum Baurecht jederzeit gern in Dresden

Rockauer Ring 2
1328 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 2571901
Telefax: 0351 2571902

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Uwe Winkler mit Anwaltsbüro in Dresden berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfällen aus dem Bereich Baurecht

Gustav-Adolf-Straße 6 B
1219 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 469060
Telefax: 0351 46906891

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Baurecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Martin Modschiedler gern vor Ort in Dresden

Glasewaldtstraße 46
1277 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 3104700
Telefax: 0351 3104720

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Stephan Riekert unterstützt Mandanten zum Gebiet Baurecht jederzeit gern in der Nähe von Dresden

Theaterstraße 6
1067 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4715344
Telefax: 0351 4715345

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Kerstin Harzendorf berät zum Rechtsgebiet Baurecht gern im Umkreis von Dresden

Knappestraße 29
1279 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 2699690

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rainer Fahrenbruch aus Dresden berät Mandanten engagiert juristischen Themen im Rechtsgebiet Baurecht

Ostra-Allee 9
1067 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 317220
Telefax: 0351 3172222

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Sven Singer mit Rechtsanwaltskanzlei in Dresden berät Mandanten jederzeit gern bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Baurecht

Eisenstuckstr. 46
1069 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 436220
Telefax: 0351 4362230

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Baurecht in Dresden

Beim Umbau oder Hausbau gibt es viele Gründe, die die Unterstützung eines Rechtsanwalts für Baurecht nötig machen

Rechtsanwalt für Baurecht in Dresden (© nmann77 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Dresden
(© nmann77 - Fotolia.com)

Schnell kann es beim Kauf einer Immobilie, beim Hauskauf oder dem Hausbau zu juristischen Problemen kommen. Aufkommende Unstimmigkeiten gibt es oftmals bereits dann, wenn es um die Baugenehmigung, den Bauantrag oder den Bebauungsplan geht. Ebenfalls erfordern Auseinandersetzungen oder Fragen rund um das Wegerecht oder die Grenzbebauung die Hilfe durch einen fachkundigen Rechtsanwalt. Jedoch sind es Mängel am Bau, die bei der Bauabnahme auffallen, die es in vielen Fällen unabdingbar machen, sich Hilfe bei einem Anwalt zu suchen.

Haben Sie ein Problem im Baurecht, dann ist ein Rechtsanwalt der beste Ansprechpartner

Wenn Sie ein Problem haben, das in den Bereich des Baurechts fällt, ist der optimale Ansprechpartner ein Anwalt. In Dresden haben einige Anwälte ihren Kanzleisitz, die sich auf Baurecht spezialisiert haben. Sie können sich sicher sein, dass der Anwalt zum Baurecht in Dresden über eine tiefgreifende Fachkompetenz verfügt und Sie und Ihr Recht bestens vertreten wird. Er kennt sich im Bauträgerrecht ebenso aus wie im Enteignungsrecht. Gleichgültig, ob es um Fragen oder Streitigkeiten bezüglich der Grenzbebauung geht oder um einzuhaltende Abstandsflächen, der Rechtsanwalt aus Dresden zum Baurecht wird Sie über Ihre Rechte informieren und Ihnen ebenfalls dabei helfen, Ihr Recht durchzusetzen.


News zum Baurecht
  • Bild Weiterbildung Baurecht an der TU Darmstadt (29.11.2005, 11:00)
    Auf Grund der großen Nachfrage wird das Modul I "Bauvertragsrecht" des Zertifikatskurses Baurecht an der TU Darmstadt im März 2006 wiederholt.Im September 2005 startete das berufsbegleitende Weiterbildungsangebot Baurecht an der TU Darmstadt mit großem Erfolg. Das Angebot richtet sich an Ingenieure, Architekten, Betriebswirte, Volkswirte und andere Hochschulabsolventen, die eine Zusatzqualifikation ...
  • Bild Wissenschaftliche Weiterbildung an der TU Darmstadt (18.08.2008, 18:00)
    Angebote im zweiten Halbjahr 2008Darmstadt, 18.8.2008. Die TU Darmstadt bietet ab Herbst 2008 wieder wissenschaftliche Weiterbildungen für Berufstätige, Hochschulabsolventen und Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen. Neben den Zertifikatskursen IT-Sicherheit und Baurecht wird auch wieder ein Laserschutzkurs angeboten.- Zertifikatskurs IT-Sicherheit: Beginn am 13.Oktober 2008 - Zertifikatskurs Baurecht:= Modul ...
  • Bild "Neues Artenschutzrecht" (02.02.2009, 13:00)
    Umweltrechtliches Praktikerseminar: Prof. Dr. Martin Oldiges spricht am 12. Februar 2009 am Fachbereich 01 - Rechtswissenschaft der Universität GießenBei der vierten Veranstaltung des Umweltrechtlichen Praktikerseminars in diesem Semester geht es um "Neuere Entwicklungen im deutschen Artenschutzrecht". Darüber wird Prof. Dr. Martin Oldiges von der Juristenfakultät der Universität Leipzig am ...

Forenbeiträge zum Baurecht
  • Bild Historischer Baustoff mit amtlichen Lettern privat verwenden? (31.10.2011, 22:38)
    Hallo,ich hoffe ich bin mit meinen Fragen im Bereich Baurecht richtig gelandet....Folgender fiktiver Fall: Person A hat einen alten Bauernhof/Fachwerkhaus mit Scheune in einer sog. "Splittersiedlung" (wenige, weit verstreute Häuser ca. 3km ausserhalb der eigentlichen Ortschaft) direkt an einer Bundesstrasse.Der vorhandenen alten Scheune fehlt das Tor.Person A könnte ein ca. ...
  • Bild Brandschutz-Schallschutz-Frage !?! (01.10.2009, 01:17)
    Hallo. Mal angenommen: A verkauft eine Doppelhaushälfte die er selbst gebaut hat. Architekt war ein anderer, der Bauausführende war aber A. Bauzeitraum 97/98. 8 J. später verkauft A die DHH an B. A + B sind beim Notar wegen Verkaufsunterzeichnung. Notar frägt A, ob bekannte Mängel vorhanden sind. A sagt nein. Nun stellt sich für B heraus, dass die ...
  • Bild Baugenehmigung - Eigentümer contra Antragsteller? (18.12.2010, 11:50)
    Hallo zusammen, ich habe eine Frage zum Baurecht in Baden-Württemberg, auf die ich in der LBO keine Antwort gefunden habe. Angenommen, der Eigentümer E eines Grundstückes ist nicht identisch mit dem Bauherr B, der bei der zuständigen Baurechtsbehörde einen Bauantrag für ebendieses Grundstück eingereicht hat. Ist Eigentümer E berechtigt, den Bauantrag bei ...
  • Bild Gemeindliches Einvernehmen verweigert (19.09.2012, 18:05)
    Hallo, ich habe hier ein ganz schwieriges Thema. Also folgender Fall liegt vor: Fam. X besitzt seit jeher ein Grundstück für das es irgendwann einmal ein Baurecht gab. Dieses Baurrecht wurde aber dann bei der Änderung des Bebauungsplans vor ca. 30 Jahren gestrichen und das Grundstück als Fläche für die ...
  • Bild Bebauungsplan für Wochenendgebiet? (15.05.2009, 13:21)
    rein fiktive geschichte: eine familie interessiert sich dafür ein wochenendgrundstück zu kaufen und möchte dort ein we-häusschen bauen. in dem wochenendgebiet wurden bereits einige häuser gebaut vor mehreren jahren, ein großer teil der grundstücke ist aber noch unbebaut. die verkäuferin der grundstücke sagt, dass ein zeitlich unbegrenztes baurecht gemäß bebauungsplan gegeben ...

Urteile zum Baurecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 5 S 1959/96 (24.10.1996)
    1. § 10 Abs 2 S 1 BauGB-MaßnahmenG (BauGBMaßnG) findet auf den Bauvorbescheid keine Anwendung....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 3 S 1227/93 (25.06.1993)
    1. Eine befristet auf 5 Jahre genehmigte Asylbewerberunterkunft (6 Fertighäuser mit wohnungsähnlichem Zuschnitt) für 112 Personen auf einem ehemals für eine Straße vorgesehenen nicht überplanten Wiesengrundstück mit bestehenden Lärmschutzwällen verstößt zu Lasten der Anwohner der beiderseits angrenzenden allgemeinen Wohngebiete (mit faktisch reiner Wohnbebau...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 8 S 1589/92 (17.09.1993)
    1. Für eine Klage gegen eine Baugenehmigung für ein Gebäude, mit der sich der Kläger nicht gegen dessen Nutzung wendet, fehlt das erforderliche Rechtsschutzbedürfnis, wenn das Gebäude bereits fertiggestellt ist und die zuständige Baurechtsbehörde auch im Falle des Obsiegens des Klägers durch den Grundsatz der Verhältnismäßigkeit daran gehindert ist, den Abbr...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (5)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (1)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Baurecht
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.