Rechtsanwalt für Aufenthaltsrecht in Dresden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Robert Ziolkowski in Dresden berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen aus dem Bereich Aufenthaltsrecht

Kesselsdorfer Straße 90
1159 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4310970
Telefax: 0351 4310972

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Oliver Wirz mit Kanzleisitz in Dresden hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen mit dem Schwerpunkt Aufenthaltsrecht

Bonhoefferplatz 11
1159 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4210170
Telefax: 0351 4210172

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Aufenthaltsrecht
  • Bild Kein Aufenthaltsrecht nach terroristischen Aktivitäten in der Türkei (04.05.2009, 15:09)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat im Falle eines Aktivisten des "Kalifatstaats" entschieden, dass sein Aufenthaltsrecht erloschen ist und ihm keine Aufenthaltserlaubnis erteilt werden darf. Der Kläger, ein türkischer Staatsangehöriger, kam 1981 im Alter von 14 Jahren zu seinen Eltern nach Deutschland und erhielt 1992 eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis. Aus der nach islamischem ...
  • Bild Klares Verbot für Zwangsheirat (17.06.2005, 15:39)
    Justizsenatorin Schubert bringt in Bundesrat Gesetzesentwurf gegen Zwangsheirat ein Rede der Senatorin für Justiz Karin Schubert vor dem Bundesrat zum Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung der Zwangsheirat und zum besseren Schutz der Opfer von Zwangsheirat: „Das Thema Zwangsheirat beschäftigt den Bundesrat und seine Ausschüsse bereits seit ei-nem Dreivierteljahr. Im Herbst letzten ...
  • Bild Anwälte fordern Bleiberecht für langjährig „geduldete Ausländer“ (06.12.2005, 11:40)
    - Die Innenministerkonferenz am 8. Dezember 2005 wird aufgefordert, eine Bleiberechtsregelung zu schaffen - Berlin (DAV). In der Bundesrepublik Deutschland leben zurzeit etwa 200.000 geduldete Ausländer, also Menschen ohne rechtmäßigen Aufenthaltstitel und weitgehend ohne soziale Rechte. Der Großteil von ihnen erhält diese Duldung in Form einer Kettenduldung seit mehreren Jahren. Die ...

Forenbeiträge zum Aufenthaltsrecht
  • Bild Aufenthaltsrecht (14.03.2010, 18:45)
    Mal eine Frage zu folgendem Fall Vater und Mutter haben ausländische Staatsbürgschaft (Nicht-EU). Kind ist 1991 hier in Deutschland geboren. Nur die Mutter hat dann 1997 die deutsche Staatbürgerschaft angenommen. 1999 ist die Familie dann aus Deutschland ausgewandert in ein Nicht-EU-Land. Der vater kommt jedes Jahr für zwei Monate nach Deutschland und Arbeitet ...
  • Bild Anzeige übler Nachrede (18.07.2012, 09:46)
    Mal angenommen, ein Kind (9J.) lebt bei seiner Mutter Vater und Mutter haben beide Sorge und Aufenthaltsrecht. Das Kind will ständig zu seinem Vater, und ruft häufig weinend an, da er zu Hause vernachlässigt wird (keine Hausaufgabenbetreuung usw.) Der Vater schaltet das Jugendamt ein. Die Mutter muss ins Krankenhaus informiert ...
  • Bild Umgangsrecht stiefgeschwister??? (10.03.2004, 21:25)
    Hallo Ich hät da mal eine Frage und hoffe es kann mir jemand helfen. Mein Vater (erzeuger) hat mit seiner neuen Frau ein gemeinsames Kind. Also mein Halbbruder. Besteht von mir aus das recht ihn zu sehen es geht darum mein Vater ist jetzt im gefängnis und seine Frau hält sich ausserhalb ...
  • Bild Vollzug des Aufenthaltsgesetzes und Ausreise (27.09.2009, 16:49)
    Herr X ist mit Frau Y seit 08/2005 verheiratet und leben seit mindestens 7 Jahren in Deutschland. X und Y haben zwei Kinder die in Deutschland geboren sind. Y hat eine unbefristete Niederlassungserlaubnis. X hatte bis 02/2009 ein Studenten Visum gehabt, danach hat er ein( auf Basis der Familien ...
  • Bild Abschiebung aufhalten mit vertrag? (02.11.2009, 21:30)
    Hallo, mal angenommen einer von zwei geschaeftspartnern (russe) soll nach 8 Jahren Aufenthalt ausgewiesen werden. Die beiden waren selbstaendig und haetten eine gemeinsame sache geplant; zudem haette derjenige auch noch nichts schriftliches über die Ausweisung erhalten. Meine Frage dazu. Koennte man die Abschiebung stoppen wenn ein fester bindender Vertrag zustande gekommen waere? waere ...

Urteile zum Aufenthaltsrecht
  • Bild VG-STUTTGART, 16 K 200/03 (09.07.2003)
    Einem minderjährigen ledigen Kind eines Ausländers, das im Bundesgebiet geboren ist, kann nach Maßgabe des § 20 Abs. 4 Nr. 2 AuslG zur Wahrung der familiären Lebensgemeinschaft eine Aufenthaltserlaubnis erteilt werden, wenn der Vater eine Aufenthaltsbefugnis besitzt....
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 11 M 4041/00 (24.04.2001)
    Die Zeit eines kurzfristigen Sonderurlaubs bzw. einer vorübergehenden Freistellung von der Arbeitspflicht (hier: ein Monat und zwei Tage), der eine Missbrauchsabsicht ersichtlich nicht zugrunde liegt, ist - zumindest im Verfahren des vorläufigen Rechtsschutzes - dahingehend zu bewerten, dass sie dem Begriff des Jahresurlaubs in Art. 6 Abs. 2 Satz 1 ARB Nr. 1...
  • Bild LSG-NIEDERSACHSEN-BREMEN, L 7 AS 1323/10 B (17.02.2011)
    1. § 7 Abs. 2 Satz 1 SGB II stellt eine eigenständige Leistungsberechtigung für die weiteren Mitglieder der Bedarfsgemeinschaft dar2. Eine ausländische Staatsangehörige ohne Erlaubnis zur Erwerbsbetätigung kann über ihren deutschen Ehemann als Hauptleistungsberechtigten einen Anspruch auf Sozialgeld haben, soweit kein Leistungsausschluss nach § 7 Abs. 1 Satz...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.