Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArbeitsrechtDresden 

Rechtsanwalt in Dresden: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Dresden: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 3:  1   2   3

Logo
Rechtsanwaltskanzlei Arnd Leser   Kaitzer Straße 18, 01069 Dresden 
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: +49 (0) 351 / 862680


Logo
Dr. Weidemann Rechtsanwälte   Bautzner Straße 113, 01099 Dresden 
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0351 - 319 08 40


Logo
SZ-Rechtsanwälte   Behrischstraße 29, 01277 Dresden 
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0351 - 8106245


Logo
Dr. Götzke Rechtsanwälte   Zittauer Straße 16, 01099 DresdenRechtsanwälte für Arbeitsrecht, Wettbewerbsrecht und Handelsrecht
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 03513157970


Foto
Alexander Josephs   Borsbergstraße 1, 01309 Dresden
Anwaltskanzlei Alexander Josephs
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0351-4418501


Foto
Volker Backs LL.M.   Güntzstrasse 31, 01069 Dresden
Backs Kager Reihlen Oertel
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 0351 4224444


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Norbert Götzke   Zittauer Straße 16, 01099 Dresden
 
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 0351 3157970


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Peter Konzuch   Kesselsdorfer Straße 90, 01159 Dresden
Konzuch + Kollegen
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0351 4310970


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Dieter Merz   Comeniusstraße 109, 01309 Dresden
Merz & Stöhr Rechtsanwälte in Partnerschaft
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 0351 318410


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Michael Goebel   An der Dreikönigskirche 3, 01097 Dresden
SNP Schlawien Partnerschaft Rechtsanwälte | Steuerberater | Wirtschaftsprüfer
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 0351 8073370



Seite 1 von 3:  1   2   3

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Dresden

Das Arbeitsrecht ist nicht nur ein weit verzweigtes, sondern auch ein umfangreiches Rechtsgebiet. Im Arbeitsrecht sind alle Belange, die sich in der Verbindung zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber ergeben können, normiert. Die Belange, die im Arbeitsrecht normiert sind, sind damit außerordentlich breit gefächert. Als Beispiele können Bereiche angeführt werden wie Krankheit, Kündigung, Mehrarbeit oder auch der Arbeitsvertrag. Kommt es zu einer Klage, wird diese vor dem Arbeitsgericht verhandelt.

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Arbeitsrecht

GEZ-Gebühr und Rundfunkbeitrag laut aktueller Doktorarbeit verfassungswidrig (28.08.2013, 14:18)
Frau Anna Terschüren, eine Ex-NDR-Mitarbeiterin, kommt in ihrer Promotion zu diesem Ergebnis. Die ausführliche Meldung hierzu lesen Sie, wenn Sie diesem Link folgen: bit.ly/180QvCT Man darf gespannt sein, wie sich der ...

Lehrer schlägt Schülerin – keine Kündigung (20.06.2012, 11:06)
Halle (Saale)/Berlin (DAV). Die Einzelfallabwägung in einem konkreten Fall kann ergeben, dass ein Lehrer, der eine Schülerin geschlagen hat, nicht gekündigt wird. Das berichtet die Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im ...

Chinesische Studierende sehen Chancen im Ruhrgebiet (12.02.2013, 15:10)
Internationale Gäste der Hochschule Bochum interessieren sich nicht nur für WirtschaftstheorieZwei Wochen waren 26 internationale Masterstudierende aus Rennes zu Gast am Fachbereich Wirtschaft der Hochschule Bochum. Neben ...

Forenbeiträge zu Arbeitsrecht

EU-Bürger und Arbeitsrecht (03.03.2007, 14:13)
Hallo, Ein Antrag auf Arbeitserlaubnis für einen EU-Bürger (Tschechien) wurde mit der Begründung abgelehnt: „Das Entgelt liegt unter dem Ortsüblichen.“ Weiß jemand wo solche Tarife (ortsübliche) zu finden sind? Kann man ...

G 25 - Vorsorgeuntersuchung (19.04.2012, 17:08)
Moin, hab da mal ne Frage zu folgendem Fall: Arbeitgeber und Betriebsrat einigen sich auf eine Betriebsvereinbarung, in der die Mitarbeiter zur G25-Untersuchung verpflichtet werden sollen. Die Frage dazu: Kann der ...

Begriff: "voller Urlaubsanspruch" (18.08.2013, 16:28)
Hallo, ich habe ein paar Fragen zu folgenden Annahmen: Ein Arbeitnehmer (AN) beginnt ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in der ersten Jahreshälfte, z.B. am 1.3. Laut Arbeitsvertrag beträgt der Urlaubsanspruch 25 Arbeitstage ...

Arbeitsrecht, Schwangerschaft (15.05.2013, 08:53)
mal angenommen eine Frau hat vor ihrer Elternzeit voll gearbeitet und nun nach ihrer Elternzeit, die am 11.05.2013 endete, eine Teilzeitbeschäftigung begonnen bei ihrem alten Arbeitgeber. sie hat vorweg nun schon ein paar ...

Befristeter Arbeitsvertrag Student Hilfe!!! (23.03.2012, 22:20)
HalloMal angenommen jemand ist in einer sehr prekären Situation. Diesem wurde eröffnet, dass sein befristeter Arbeitsvertrag nicht verlängert wird.Hierbei handelt es sich um einen befristeten Arbeitsvertrag, den er damals ...

Urteile zu Arbeitsrecht

11 Sa 40/09 (17.09.2009)
1. Beruft sich der Arbeitnehmer im Kündigungsschutzprozess darauf, der Betrieb sei vom bisherigen Arbeitgeber nicht stillgelegt sondern auf einen neuen Inhaber übertragen worden, so muss der Arbeitgeber, der eine Kündigung wegen beabsichtigter Stilllegung behauptet, ausschließen, dass es sich bei der von ihm behaupteten Stilllegungsabsicht in Wahrheit um ein...

4 S 757/92 (19.11.1992)
1. Benutzt ein Beamter gelegentlich auf Veranlassung des Dienstherrn seinen privaten Pkw für einen dienstlichen Zweck und verursacht er dabei einen Verkehrsunfall mit Fremdschaden, so zwingt der allgemeine Grundsatz der Fürsorgepflicht den Dienstherrn nicht schlechthin, dem Beamten neben dem Sachschaden am eigenen Pkw auch den prämienmäßigen Nachteil aus der...

3 AZR 443/96 (15.10.1997)
Leitsätze: 1. Zum Alterssicherungsbetrag im Sinne von § 6 des Manteltarifvertrags der Metallindustrie für die Regierungsbezirke Nordwürttemberg und Nordbaden des Landes Baden-Württemberg (Verdienstsicherung für ältere Arbeitnehmer) gehören auch betrieblich vereinbarte freiwillige übertarifliche Zulagen. 2. Tarifliche Regelungen über die Verdienstsicherung...

Rechtsanwalt in Dresden: Arbeitsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum