Rechtsanwalt für Arbeitslosengeld II in Dresden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Siglinde Giel aus Dresden berät Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen mit dem Schwerpunkt Arbeitslosengeld II

Stübelallee 6
1309 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 2511450
Telefax: 0351 2511466

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Arbeitslosengeld II
  • Bild Kosten der Arbeitslosigkeit seit 2005 um mehr als ein Drittel gesunken (22.05.2012, 10:10)
    Die gute Konjunktur, aber auch die Arbeitsmarktreformen haben die Kosten der Arbeitslosigkeit für die öffentlichen Haushalte deutlich sinken lassen, zeigt eine am Dienstag veröffentlichte Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Im Jahr 2005 betrugen die gesamtfiskalischen Kosten der Arbeitslosigkeit noch 88 Milliarden Euro. In den Jahren 2005 bis ...
  • Bild Schlechte Karten für Arbeitnehmer bei Insolvenzverschleppung (03.09.2012, 10:32)
    Nürnberg (jur). Bei Insolvenzverschleppung haben Arbeitnehmer nur eingeschränkte Möglichkeiten, an noch ausstehenden Lohn zu kommen. So muss insbesondere der Geschäftsführer einer GmbH den Lohn nicht aus seinem Privatvermögen nachzahlen, heißt es in einem am Freitag, 31. August 2012, veröffentlichten Urteil des Landesarbeitsgerichts (LAG) Nürnberg (Az.: 7 Sa 341/11). Danach ist ...
  • Bild Elternpech bei Insolvenz (22.02.2013, 10:06)
    BSG: Insolvenzgeld erhöht nicht Elterngeld Kassel (jur). Haben Eltern wegen der Pleite ihres Arbeitgebers Insolvenzgeld erhalten, wirkt sich diese Zahlung nicht erhöhend auf das Elterngeld aus. Einkünfte, die von der Einkommenssteuer befreit sind, werden nach den gesetzlichen Bestimmungen nicht beim Elterngeld berücksichtigt, stellte am Donnerstag, 21. Februar 2013, das Bundessozialgericht (BSG) ...

Forenbeiträge zum Arbeitslosengeld II
  • Bild Belehrungspflicht über angemessenen Wasserverbrauch? (07.05.2008, 15:42)
    Hallo, gemäß § 22 SGB II werden Leistungen für die Unterkunft (also auch Wasserkosten) erbracht, soweit sie "angemessen" sind. Muß nicht der Leistungsträger die tatsächlichen Kosten übernehmen, wenn er den Leistungsempfänger nicht darüber belehrt hat, was als angemessen zu betrachten ist? Gruß vh
  • Bild Vermögen bei ALG II? (04.09.2007, 13:43)
    Hallo, mir ist gestern so eine Sache durch den Kopf gegangen, die mir hier vielleicht jemand beantworten kann? Als ALG II Empfänger darf man doch ein bestimmtes Vermögen haben, was nicht angerechnet wird. (Oder hab ich da was missverstanden?) Angenommen der ALG II Empfänger hat aber kein Vermögen (also nur das Geld was ...
  • Bild ALG II trotzdem Eigentum behalten (04.01.2008, 00:47)
    Liebe Forenmtglieder, nehmen wir mal an ein zukünftiger ALG II Empfänger hat Immobilie! Gäbe es evtl. Zins- oder/und Tilgungsgelder in Form von Miete vom Amt? Müsste Wohnung ( 80qm - Hypothekenrestzeit 1/4 also ca. 7 Jahre ) verkauft werden? Goldieh
  • Bild Miete(n) nach Tod (02.07.2012, 12:40)
    Sehr geehrte JuraforumIsten/-Innen, gegeben sei folgende rechtliche Problemkonstellation : MIETER : Herr A, Mieter seit 1987, würde sterben am 16.02.2012 (mietvertrag läge vor) VERMIETER : Stadt, X ERBEN VON MIETER A (incl Vollmacht) : Kinder B,C Im Mietvertrag von 1987 stünde : "Stirbt der Mieter während des Mietverhältnisses, so endet das vereinbarte Mietverhältnis zum Ablauf des ...
  • Bild Akteneinsicht .. (26.07.2012, 22:59)
    Kann eine Akteneinsicht (sowohl Elektronisch als auch Papierakte) nach § 25 beim Sozialgericht beantragt werden? 2. Was genau ist eine Akteneinsicht , wieviele Akten gibt es im SGB II? 3. private Mutmaßungen - Vermerke in Akte, was tun?
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitslosengeld II
  • BildWie hoch ist die Hinzuverdienstgrenze bei Hartz IV?
    Das Arbeitslosengeld II (ALG II; Hartz IV) dient der Grundsicherung des Lebensunterhalts von Bedürftigen. Seit dem 01.01.2015 erhalten Empfänger des Arbeitslosengeldes II monatlich 399,- €, zudem werden angemessene Kosten für Wohnung und Heizung übernommen. Dieser Regelsatz orientiert sich an den Verbraucherpreisen sowie am Lohnniveau. Vielen Hartz IV-Empfängern erscheint ...
  • BildHartz IV: Kein Zwang zur Seniorenbetreuung erlaubt
    Hartz IV Empfänger dürfen vom Jobcenter normalerweise nicht zur Betreuung von Senioren im Rahmen von 1 Euro Jobs gezwungen werden. Vorliegend erhielt ein ehemaliger Bankkaufmann bereits schon seit mehreren Jahren Hartz IV. Als das Jobcenter ihn nach Scheitern einer Eingliederungsvereinbarung zu einem 1 Euro Job unter ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.