Rechtsanwalt für Adoptionsrecht in Dresden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsberatung im Gebiet Adoptionsrecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Mandy Pecher, LL.M. Corporate & Finance Law (USA), MBA aus Dresden
Rechtsanwaltskanzlei PECHER
Postfach 341106
01160 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 45409911
Telefax: 0351 45409912

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Adoptionsrecht
  • Bild Deutscher Ethikrat hörte Sachverständige zu Fragen der anonymen Kindsabgabe an (24.10.2008, 12:00)
    Auf Einladung des Deutschen Ethikrates haben am gestrigen Donnerstag Sachverständige aus jeweils verschiedenen Perspektiven über ihre Erfahrungen mit anonymer Geburt bzw. Babyklappen berichtetet und mit den Mitgliedern des Deutschen Ethikrates diskutiert. Bundesweit gibt es etwa 80 Babyklappen und ca. 130 Kliniken, in denen Frauen ihr Kind anonym abgeben bzw. anonym ...
  • Bild Schwule und lesbische Paare sollen Kind gemeinsam adoptieren können (21.03.2013, 16:12)
    Amtsgericht Schöneberg: Bundesverfassungsgericht muss Gesetz prüfen Berlin (jur). Das Adoptionsrecht für schwule und lesbische eingetragene Lebenspartnerschaften steht erneut auf dem Prüfstand des Bundesverfassungsgerichts. Das Berliner Amtsgericht Schöneberg hält in zwei am Donnerstag, 21. März 2013, bekanntgegebenen Beschlüssen das gesetzliche Verbot einer gemeinschaftlichen Adoption eines Kindes durch eingetragene Lebenspartner für verfassungswidrig (Az.: ...
  • Bild Neues Familienrecht und Existenzgründung für Mediatoren (13.01.2011, 09:00)
    Im April/Mai 2011 bietet das Zentrum für Weiterbildung zwei Workshops in Kooperation mit der Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften an.Der Workshop „Neues Familienrecht“ richtet sich an Mitarbeiter/-innen von Jugendämtern sowie freien Trägern. Mehr als bisher werden von den Mitarbeiter/-innen des Jugendamtes verlässliche Kenntnisse im Schnittpunkt von materiellem Recht und Verfahrensrecht abzuverlangen sein. ...

Forenbeiträge zum Adoptionsrecht
  • Bild Akteneinsicht nicht möglich (17.08.2004, 17:17)
    Vater Franz hat einen Vormund - nicht aus der Familie sondern aus dem Bekanntenkreis (ehrenamtlich). Der Grad der Vormundschaft ist für den Sohn Egon nicht ersichtlich und wird auch seitens des Vormunds nicht mitgeteilt. Der Sohn Egon fragt telefonisch beim amtlichen Sachbearbeiter nach, ob die Akten eingesehen werden können. Sie ...
  • Bild Schadensersatz Neuwert oder Zeitwert? (09.02.2010, 15:13)
    Hallo Ich hab mal eine theoretische Frage Angenommen A würde dem B sein Jagtgewehr (es ist ein Sammlerstück) irreperabel zerstören. Entstandener Schaden würde sich zu diesem Zeitpunkt auf 6000€ belaufen. B macht seinen Anspruch auf Schadensersatz aber erst 3Jahre später geltend. Nun würde der Wiederbeschaffungswert 15 000€ betragen. Kann B von A ...
  • Bild adoptionsrecht usa (13.04.2009, 20:35)
    Hallo und Danke schon mal fürs antworten!!!:) Mal angenommen ein Amerikaner würde gerne seine nicht leibliche Tochter adoptieren. er 80 sie 50. Sie wäre detuschestaatsangehörige.Würde Sie dann automatisch den amerikanischen pass kriegen oder eben die us staatsangehörigkeit?oder müsste Sie diese erst beantragen? Wenn es denn klappen würde, das die adoptierte nicht leibliche ...
  • Bild Adoptiveltern als leibliche Eltern angegeben (02.10.2008, 00:26)
    Mal angenommen Kind A kommt in einer amerikanischen Kaserne als Kind dort stationierter Soldaten zur Welt. Die Eltern sind indianischer Abstammung. Als das Kind ca.6,7 Jahre alt ist, gehen die Eltern wieder zurück und entscheiden sich kurzfristig dazu, Kind A in Deutschland zu lassen. Kind A kommt dann ...
  • Bild Suche Link zu altem BGB (13.03.2006, 11:19)
    Hallo, weiß jemand von euch, wo ich im Internet einen Link zum Adoptionsrecht finde, das 1970 galt? Ich glaube, das war die BGB-Fassung von '68 oder '69. Das ist für mich sehr wichtig, da ich glaube, dass mein Annahmeverhältnis nach damaligem Recht ungültig war, während für heutige Adoptionen auch mit gröbsten inhaltlichen ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Adoptionsrecht
  • BildDarf man in Deutschland ein Kind von einer Leihmutter austragen lassen?
    Zum ultimativen Familienglück gehören für viele Pärchen auch das eigene Kind bzw. die eigenen Kinder. Was ist jedoch, wenn eine Frau das Kind nicht selbst austragen kann, etwa wegen einer Gebärmuttererkrankung. Der Kinderwunsch stellt außerdem auch für schwule Paare oftmals ein großes Problem dar, wenn es zuvor keine ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.