Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArbeitsrechtDreieich 

Rechtsanwalt in Dreieich: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Dreieich: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Thorsten Brenner   Hauptstr. 15-17, 63303 Dreieich
    Kanzlei Odenwald & Kollegen
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 06103 - 63298


    Foto
    Michael Beck   Frankfurter Straße 3-5, 63303 Dreieich
    Kanzlei Beck und Hock
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 06103 - 37 11 51



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Arbeitsrecht

    Persönliche Bereicherung des Arbeitnehmers kann außrordentliche Kündigung rechtfertigen (30.07.2013, 11:05)
    Der dringende Verdacht einer Nutzung unternehmenszugehöriger Gutschriften durch einen Arbeitnehmer kann eine ausreichende Rechtfertigung einer außerordentlichen Kündigung sein. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, ...

    Landesweiter Frauenkarrieretag in Greifswald (02.11.2012, 12:10)
    Junge qualifizierte Frauen, die demnächst ins Berufsleben starten, können sich am Mittwoch, 7. November 2012, zwischen 10:00 und 17:00 Uhr umfassend über Karrierechancen in Mecklenburg-Vorpommern informieren. Auf dem ...

    Mogelpackungen in der Rechtsschutzversicherung (24.10.2011, 14:12)
    Berlin (DAV). Die DEURAG bewirbt einen neuen Tarif. Mit dem Titel „M-Aktiv“ wird der Eindruck erweckt, die Kunden könnten zukünftig aktiver ihre Interessen vertreten als bisher. Tatsächlicher Kern ist aber eine ...

    Forenbeiträge zu Arbeitsrecht

    Fristlose Kündigung (21.11.2013, 18:16)
    Guten Abend.Person A heute eine Fristlose Kündigung erhalten und möchte nun wissen, ob diese auch gerechtfertigt ist.Zum Sachverhalt:Das Betriebsklima ist ziemlich angespannt, da der "chef" eine nicht sehr umgänglich ...

    Arbeitgeber zahlt nicht pünktlich (31.01.2014, 13:28)
    Nehmen wir an, dass ein Lokal eine Angestellte hat, die sich in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis befindet. Seit 3 Monaten gehen die Lohnzahlungen mit ca. 1 Woche Verspätung ein. Im aktuellen Monat ist die Verspätung ...

    AU-Kündigung-keine Reaktion (15.10.2013, 13:33)
    Hallo, folgendes angenommen: ein AN ist in Besitz einer Teilzeitstelle mit 30Std./Woche in einem Gastrobetrieb welcher eine sehr exponierte Lage hat (Berglage). AN ist seit Mitte Juli 2012 dort beschäftigt. In den ...

    Überstunden und Urlaub bei Arbeitsmangel (13.10.2011, 22:14)
    Darf ein Arbeitgeber einen Mitarbeiter wegen Arbeitsmangel nach Hause schicken und die von diesem angesammelten Überstunden dadurch abbauen? Bei nicht genügend Überstunden, wie viel darf dann von dem Jahresurlaub abgezogen ...

    unbefristeter Arbeitsvertrag? (16.06.2009, 11:29)
    Hallo, angenommen der A geht ein befristetes Arbeitsverhältnis mit dem Unternnehmen B ein. Das Arbeitsverhältnis beginnt ab dem 31.01.2009. Der Personalverantwortliche von B unterzeichnet den Vertrag am 28.01., A am ...

    Urteile zu Arbeitsrecht

    L 13 AL 415/08 (28.04.2009)
    Nimmt der Arbeitslose den Inhalt eines Bewilligungsbescheides ohne jede Plausibilitätsprüfung nur zur Kenntnis, begründet allein dieses Verhalten den Vorwurf der groben Fahrlässigkeit.Dies gilt jedenfalls dann, wenn sich der Leistungsbetrag bei der Umstellung von DM in EUR mehr als verdoppelt hat.Einschränkungen der persönlichen Einsichts-, Urteils- und Krit...

    L 10 AL 74/10 (19.12.2012)
    1. Kein Anspruch des Arbeitgebers nach dem Altersteilzeitgesetz, wenn eine Altersteilzeitvereinbarung durch arbeitsgerichtlichen Vergleich nachträglich bestätigt wird, eine vollständige Rückabwicklung entsprechend der ursprünglichen Vereinbarung aber nicht erfolgt.2. Macht ein Arbeitgeber Leistungen nach dem Altersteilzeitgesetz geltend ist er Leistungsempfä...

    14 Sa 989/07 (03.12.2007)
    1. Die befristete Erhöhung der Arbeitszeit unterfällt nicht der Rechtskontrolle nach § 14 TzBfG. 2. Die Inhaltskontrolle von formularmäßig vereinbarten befristeten Erhöhungen der Arbeitszeit richtet sich nach §§ 305 ff. BGB (im Anschluss an BAG, Urteil vom 27.07.2005 – 7 AZR 486/04, NZA 2006, 40 ff.)....

    Rechtsanwalt in Dreieich: Arbeitsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2016

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum