Rechtsanwalt in Dortmund

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Dortmund (© Eduard Shelesnjak / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dortmund (© Eduard Shelesnjak / Fotolia.com)

Über Rechtsanwälte in Dortmund

Für die in Dortmund ansässigen Rechtsanwälte ist die Rechtsanwaltskammer Hamm zuständig. Die Bundesrechtsanwaltskammer hat in ihrer aktuellen Statistik vom 01.01.2015 angegeben, dass in Hamm 13.828 Anwälte registriert sind. Nicht wenige davon haben sich in Dortmund niedergelassen und sind daher für Sie besonders gut zu erreichen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Dortmund
GILSBACH I Fachanwaltskanzlei für Medizinrecht
Kaiserstraße 20
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 023195088848

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Dortmund

Ruhrallee 9
44139 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 91252212
Telefax: 0231 91252219

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Dortmund
Kanzlei am Kaiserbrunnen
Arndtstraße 73
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 574805
Telefax: 0231 5893844

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Dortmund
Kanzlei Kaiserviertel
Prinz-Friedrich-Karl-Straße 29
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 5570230
Telefax: 0231 55702320

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Dortmund
Rechtsanwaltskanzlei Fuß & Jankord PartG
Speicherstr. 100
44147 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 72964040
Telefax: 0231 72964044

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Dortmund
***** (5)   1 Bewertung
Rechtsanwalt Sebastian Jannsen
Marsbruchstraße 133
44287 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 39819105

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Dortmund
***** (5)   1 Bewertung
Kanzlei Bambor
Im Defdahl 10 B
44141 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 9529290
Telefax: 0231 9529291

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Dortmund
***** (5)   1 Bewertung
Rechtsanwalt Andre Hohlweg
Westenhellweg 43
44137 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 17726880
Telefax: 0231 79913428

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Dortmund
Torsten Jannack | Rechtsanwalt | Fachanwalt für Arbeitsrecht
Kleppingstr. 20
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 02317248524
Telefax: 02317248518

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Dortmund
Rechtsanwalt Daniel Wex
Hoher Wall 2a
44137 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 5844001
Telefax: 0231 5844003

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Dortmund
Kanzlei Kuhlmann
Wandweg 3
44149 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 96986380
Telefax: 0231 96986381

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Dortmund
Anwaltskanzlei M. Henke - Dortmund - Arbeitsrecht Kündigungsschutz Familienrecht Unterhaltsrecht
Harkortstraße 66
44225 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 516151
Telefax: 0231 516100

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Dortmund
Anwaltskanzlei Joachim Kerner
Saarlandstr. 90
44139 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 1064507
Telefax: 0231 1064509

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Dortmund
CHS Rechtsanwälte - Fachanwälte f. Strafrecht
Grafenhof 5
44137 Dortmund
Deutschland

Telefon: 02 31950370
Telefax: 02 319503711

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Dortmund
Dr. Dettke Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Karl-Marx-Straße 56
44141 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 98340200
Telefax: 0231 98340201

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Dortmund
KLIMPKE RUPPRECHT HOPFSTOCK
Gerichtsstraße 5
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 9509605
Telefax: 0231 9509658

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Dortmund
Kanzlei Spiralski
Heiliger Weg 67
44141 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 10877880
Telefax: 0231 10877889

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Dortmund
Kanzlei Streicher
Ruhrallee 9
44139 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 22904612

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Dortmund
Rechtsanwalt Sven Reissenberger Dortmund Verkehrsrecht Familienrecht Arbeitsrecht Vertragsrecht Miet
Ostenhellweg 53
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231579500
Telefax: 0231 573166

Zum Profil Nachricht senden
Kanzlei PATRA
Saarlandstraße 62
44139 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 3963004
Telefax: 0231 3963019

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Dortmund
CHS Rechtsanwälte - Fachanwälte f. Strafrecht
Grafenhof 5 (Ecke Westenhellweg)
44137 Dortmund
Deutschland

Telefon: 02 31950370
Telefax: 02 319503711

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Dortmund
Anwaltskanzlei Gotthold-Seethaler
Hamburger Str. 33
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 9897890
Telefax: 0231 98978929

Zum Profil Nachricht senden
GILSBACH I Fachanwaltskanzlei für Medizinrecht
Kaiserstraße 20
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 023195088848

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Dortmund
Ingelore Stein
Kampstr. 4a
44137 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 822013
Telefax: 0231 822014

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Dortmund

Märkische Straße 46
44141 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 5897980
Telefax: 0231 58979829

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 8:  1   2   3   4   5   6 ... 8


Über Dortmund

Liebfrauenkirche in Dortmund (© pixs:sell / Fotolia.com)
Liebfrauenkirche in Dortmund
(© pixs:sell / Fotolia.com)

Viele davon haben sich dazu entschlossen, eine Weiterbildung als Fachanwalt zu absolvieren, um Ihnen so noch mehr Fachwissen und eine explizit nachgewiesene Qualifikation auf dem jeweiligen Fachgebiet bieten zu können. Die meisten Anwälte haben sich für eine Spezialisierung auf dem Gebiet des Arbeitsrechts entschieden. Hier sind es ganze 1.206 Fachanwälte, die Ihnen ihre Dienste anbieten. Auch Familienrecht ist eine beliebte Fachrichtung. Hier sind es ebenfalls stolze 1.186 Fachanwälte, die Ihnen zur Auswahl stehen. Immerhin 532 Fachanwälte finden sich auf dem Gebiet des Steuerrechts und 247 wenn es um Bau- und Architekturrecht geht. Und selbst im Transport- und Speditionsrecht sind noch 10 Fachanwälte gemeldet, im Handels- und Gesellschaftsrecht sogar 148. Selbstverständlich sind noch viele weitere Rechtsgebiete in Dortmund vertreten. So ist es für Sie ein leichtes, einen Anwalt zu finden, bei dem Sie auf gezieltes Fachwissen vertrauen können. Nutzen Sie die Möglichkeit einen Fachanwalt mit Ihrem Mandat zu betrauen, wenn es sich um sehr komplexe, diffizile Sachverhalte handelt, bei denen spezifisches Fachwissen zur Bearbeitung nötig ist.

Wie finde ich den richtigen Anwalt in Dortmund?

Niemand ist davor gefeit, sich inmitten einer juristischen Auseinandersetzung wiederzufinden. Was als gewöhnlicher Streit begonnen hat, kann sich mitunter zu einem Fall entwickeln, mit dem sich Gerichte beschäftigen müssen. Ist die Situation sehr verfahren und besteht jede der Parteien weiterhin auf ihrer Meinung, hilft es nur noch, sich an einen Rechtsanwalt in Dortmund zu wenden. Je früher Sie das tun, umso besser, denn ein juristischer Streitfall ist auch immer eine nervliche Belastung für alle Parteien. Verschwenden Sie daher keine Zeit in eine aufwendige Anwaltssuche. Unsere Suchfunktion auf JuraForum zeigt Ihnen mit wenigen Klicks alle nötigen Informationen an, die Sie bei der Auswahl eines Anwalts in Dortmund benötigen.

  • Ort oder PLZ: Suchen Sie Anwälte direkt in Ihrer Nähe anhand Ihrer Postleitzahl oder Ihres Wohnorts
  • Fachanwälte: Ihr Fall ist etwas komplexer und umfangreicher? Dann suchen Sie doch gezielt nach einem Fachanwalt. Sie haben die Wahl zwischen einer Vielzahl an Rechtsgebieten; von Arbeitsrecht über Medizinrecht, bis hin zu Urheberrecht
  • Umkreissuche: Noch größere Chancen einen passenden Anwalt zu finden haben Sie, wenn Sie die Umkreissuche nutzen und Ihren Suchradius dadurch vergrößern
  • Zusätzliche Ausbildung: Ihnen kommt es auf weitere Qualifikationen an? Geben Sie die gewünschte zusätzliche Ausbildung wie Wirtschaftsprüfer, Buchprüfer oder Mediator bei Ihrer Suche einfach an
  • Anwaltsprofil: Lassen Sie sich weitere Informationen zur Kanzlei anzeigen und nutzen Sie die Terminabfrage zur ersten Kontaktaufnahme

Gerne können Sie auch eine Bewertung für einen Rechtsanwalt aus Dortmund abgeben, wenn Sie mit dessen Beratung zufrieden waren. So geben Sie anderen Nutzern der Seite, die sich aktuell selbst auf der Suche nach einem Anwalt befinden, eine zusätzliche Hilfestellung.

Sie müssen also nicht jede Homepage der einzelnen Kanzleien aufrufen und sich alle wichtigen Informationen selbst zusammentragen. Unsere Anwaltssuche übernimmt diese Aufgabe für Sie und zeigt Ihnen mit wenigen Klicks an, an welche Rechtsanwälte aus Ihrer Nähe Sie sich wenden können, wenn Sie juristische Hilfe benötigen.

Warum sollte ich mich überhaupt an einen Rechtsanwalt wenden?

Sie wissen nun also, dass bei der Rechtsanwaltskammer Hamm viele Anwälte gemeldet sind, darunter auch eine Vielzahl an Fachanwälten. Und so wissen Sie auch, dass sich auch bei Ihnen in Dortmund einige dieser Anwälte niedergelassen haben. Zudem haben Sie erfahren, wie Sie mit unserer Anwaltssuche schnell und komfortabel einen Überblick über die Dortmunder Rechtsanwälte gewinnen. Doch vielleicht stellen Sie sich die Frage, warum Sie sich überhaupt an einen Anwalt wenden sollten. Nun, dafür gibt es einige gute Gründe:

  • Profi gegen Laie

Anwalts- und Gerichtsserien mögen den Eindruck vermitteln, dass auch der Laie sich gut auf dem juristischen Gebiet auskennt, doch hier sollte echtes, studiertes Wissen nicht mit gefährlichem Halbwissen verwechseln werden. Nur der Rechtsanwalt ist staatlich dazu legitimiert, Sie als Mandanten zu beraten und gerichtlich zu vertreten. Ein Rechtsanwalt bildet sich fort und kennt, insbesondere als Fachanwalt, die Fallstricke, die manch ein Sachverhalt mit sich bringen kann.

  • Der Rechtsanwalt behält den Überblick

Aktenführung, Schreiben aufsetzen, Termine bei Gericht vorbereiten, Recherchen betreiben und dabei auch noch der anderen Partei gegenüber möglichst vorausschauend arbeiten; Ihr Anwalt kämpft für Sie an allen Fronten, ohne dabei den Überblick zu verlieren. Für Sie ist es ein beruhigendes Gefühl zu wissen, dass Ihnen jemand sagt, welche Schritte als nächstes kommen und wie man vorzugehen hat.

  • Sie sind nicht allein

Ein juristischer Streitfall kann eine zeitliche und nervliche Belastungsprobe sein. Hier den Rücken gestärkt zu bekommen durch einen Fachmann, kann allein psychisch ein sehr wichtiger Faktor sein, der Sie diese mitunter sehr belastende Zeit durchstehen lässt. Sie haben einen Ansprechpartner, mit dem Sie den Sachverhalt aufarbeiten können und der Ihnen dadurch auch die emotionale Sicherheit gibt, dass es jemanden gibt, der sich für Ihren Fall und Ihre Interessen einsetzt.

  • Auf Augenhöhe mit der anderen Partei

Würden Sie es sich zutrauen, sich mit Versicherungen, Sachbearbeitern, der Polizei, Staatsanwaltschaft oder Bußgeldbehörden auseinanderzusetzen? Diese Personen und Institutionen kennen sich auf ihrem Gebiet bestens aus. Für Sie kann der jeweilige Sachverhalt jedoch vollkommenes Neuland sein. Ihr Anwalt in Dortmund bringt Sie hier wieder auf Augenhöhe mit der anderen Partei. Zudem können Sie auf eine objektive Beratung vertrauen.

JuraForum-Tipp: Zögern Sie nicht, sich den benötigten Rechtsbeistand zu holen. Sie werden es als Erleichterung empfinden, Ihren Fall durch einen Fachmann bearbeiten zu lassen.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Untermiete für 4 Monate, tierhaltung, Frühzeitiger auszug, Kaution (19.09.2013, 12:46)
    Hallo, Hier geht es um einen Mieter A der eine Vollmöblierte 1-Zimmer Wohnung ab dem 1.9 untergemietet hat. Der Mieter A hat vorher mit der eigentlichen mieterin B abgesprochen das warscheinlich ein kleiner Hund (chihuahua) mit in die Wohnung kommt, diese sagte sie müsse mit dem Eigentümer C sprechen ob dies ...
  • Bild Schadensersatz (15.06.2012, 17:39)
    Hallo liebe Forenmitglieder, einmal angenommen, ein Mieter mietete für 2 Jahre ein EFH mit Nebengebäude mit einem multifunktionell benutzbaren großen Raum. In diesem läge bei Mietbeginn ein qualitativ sehr guter Teppichboden, der erst ein Jahr alt wäre und keine Beschädigungen/Flecken aufwiese. Der Raum wäre zuvor als Musik- und Fitnessraum genutzt worden. Der Teppichboden ...
  • Bild Polizeikontrolle bei Taxifahrt (03.09.2013, 00:23)
    Guten Tag, nehmen wir an X hat ein Taxi genommen um von Bochum nach Dortmund zu fahren. Der Taxifahrer nimmt die Autobahn, wird dort jedoch von einem Polizeifahrzeug routinemäßig aus dem Verkehr gezogen und auf einem Parkplatz kontrolliert. Währenddessen läuft das Taxometer weiter. Es wird die übliche Standgebühr aufgeschlagen. Muss diese Standgebühr ...
  • Bild Inkassogebühren nach Begleichung der Hauptforderung (12.03.2012, 20:07)
    Hallo liebe Forumsteilnehmer, folgender fiktive Fall beschäftigt mich: Mal angenommen, Person A steigt am 12.12.11 in die S-Bahn ein. Person A fährt normalerweise nie schwarz, hat jedoch am Monatswechsel und nach Ende des Studiums (Unterbrechung des gewohnten Alltagsablaufs) vergessen, ein Ticket zu lösen. Person A bemerkt bei Einfahrt der Bahn, dass sie ...
  • Bild Datenabgleich bei Wohngeld (29.09.2011, 22:14)
    Hallo, ich schreibe im Auftrag einer Bekannten. Diese bekommt EU-Rente und Wohngeld, dadurch hat sie für ihre Tochter Anspruch auf Leistungen aus dem Bildungspaket der Bundesregierung. Weiß jemand, ob und wenn ja welche Daten zwischen RV, Wohngeldstelle und Jobcenter (hier zuständig für Leistungen aus dem Bildungspaket) abgeglichen werden bzw. wo man sich darüber ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (3)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (22)

Notfall-Nummer (5)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildKrankes Kind: Zu Hause bleiben erlaubt oder muss der Chef nicht frei geben?
    Das aktuelle wechselhafte Wetter begünstigt sicherlich die Grippewelle. Kinder im Kindergarten oder in der Schule tragen die Krankheiten oftmals weiter. Eltern können sich also mitnichten aussuchen, ob und wann ihr Kind erkrankt. Was aber tun, wenn beide Elternteile arbeiten bzw. wenn man als alleinerziehendes Elternteil arbeiten muss, weil ...
  • BildHartz IV: Jobcenter muss für Baby-Wechselbettwäsche aufkommen
    Eltern die Hartz IV beziehen haben im Rahmen der Erstausstattung normalerweise einen Anspruch auf einen weiteren Satz Babybettwäsche sowie einen Autokindersitz. Dies hat das SG Heilbronn klargestellt. Vorliegend beantragte eine Hartz IV Empfängerin beim zuständigen Jobcenter für ihr Neugeborenes eine Erstausstattung. Doch das Jobcenter wollte ihr ...
  • BildDie SEPA-Umstellung: Was Sie dazu wissen sollten
    Hier bekommen Sie einen Überblick über alle wichtigen Informationen zum neuen SEPA-Lastschriftverfahren. Lesen Sie im Folgenden, was sich für Verbraucher ändert und was Unternehmer dazu wissen sollten. Was ist SEPA? SEPA ist das neue europaweit einheitliche Zahlungsverkehrssystem, das einen einheitlichen Standard in Bezug ...
  • BildLkw-Kartell: Weg für Schadensersatzansatzsprüche ist frei
    Die Strafe ist hoch, der angerichtete Schaden vermutlich noch viel höher. Die EU-Kommission hat ein Bußgeld in Höhe von rund 2,93 Milliarden Euro gegen das Lkw-Kartell wegen illegaler Absprachen verhängt. Für die Geschädigten des Lkw-Kartells, vorwiegend Speditionen aber auch andere Gewerbetreibende, ist durch die Entscheidung der EU-Kommission der ...
  • BildGewährleistung im Kaufrecht: Ihre Rechte als Käufer bei Mängeln
    Haben Sie eine Sache gekauft, die mangelhaft ist, stehen Ihnen verschiedene Rechte gegenüber dem Verkäufer zu. Lesen Sie hier, welche Möglichkeiten Sie im Falle eines Sachmangels haben und wie Sie Ihre Gewährleistungsansprüche gegen den Verkäufer geltend machen können. Der Sachmangel Eine gekaufte Sache ...
  • BildArzttermin versäumt - Muss der Patient zahlen?
    Dieser Beitrag geht der Frage nach, ob ein Patient, der zu einem Behandlungstermin nicht erscheint oder ihn ganz kurzfristig absagt, dem Arzt deshalb zum Schadenersatz verpflichtet ist.   Das AG Bremen hat mit Urteil vom 09.02.2012 - 9 C 0566/11 einen solchen Anspruch verneint. Schließlich werde für die ...

Urteile aus Dortmund
  • BildAG-DORTMUND, 425 C 1013/15 (28.04.2015)
    Zumindest in den Fällen, in denen der Kunde über die "Sofort-Kaufen" Funktion eines online shops eine aus verschiedenen Elementen bestehende Couch, die in 17 verschiedenen Farben und 578 verschiedenen Kombinationen geliefert werden kann, bei der Bestellung im Internet bei jedem Element angezeigt bekommt, wie viele Artikel verfügbar sind und die
  • BildAG-DORTMUND, 512 C 53/14 (03.03.2015)
    1. Ein Beschluss einer Wohnungseigentümergemeinschaft über die Vergabe von Handwerkerleistungen ist zumindest rechtswidrig, wenn in ihm der genaue Umfang der Arbeiten nicht zumindest durch Bezugnahme auf ein bestimmtes Angebot Beschlussinhalt geworden ist. 2. Ein Beschluss einer Wohnungseigentümergemeinschaft über die Vergabe von Handwerkerleistungen ist zumindest rechtswidrig, wenn in ihm davon die Rede,
  • BildLG-DORTMUND, 2 O 254/14 (15.01.2015)
    Bei der Regelung zu den Entschädigungsgrenzen in § 19 Nr. 3 VHB 92 handelt es sich nicht um eine verhüllte Obliegenheit, sondern um eine Riskobegrenzung.
  • BildAG-DORTMUND, 736 Cs-600 Js 3/14-157/14 (12.09.2014)
    1. Der schriftlich an dessen Vorgesetzte übermittelte Satz über die Person eines Mitarbeiters einer Stadtverwaltung: "Dieser Mann gehört in das System einer SS-Verwaltung" erfüllt den Straftatbestand der Beleidigung gem. § 185 StGB. 2. Eine solche Aussage ist jedenfalls dann nicht mehr vom Grundrecht der Meinungsfreiheit gem. Art. 5 Abs. 1 GG
  • BildAG-DORTMUND, 426 C 1293/14 (12.09.2014)
    Zur Erforderlichkeit der Einschaltung eines anwaltlichen Prozessvertreters nach Klagezustellung, wenn die Prozessbevollmächtigten der klagenden Partei bereits vor Zustellung mitgeteilt haben, dass die Klage zurückgenommen wird. Die Entscheidung ist unanfechtbar, §§ 11 I, II RPflG iVm § 567 II ZPO. Eine Kostenentscheidung wurde entsprechend § 321 ZPO ergänzt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.