Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteSteuerstrafrechtDortmund 

Rechtsanwalt für Steuerstrafrecht in Dortmund

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


Seite 1 von 2:  1   2

Logo
BSH Bockholt Steinrücke Heldt   Overbeckstr. 4, 44141 DortmundSteuern Recht Wirtschaftsprüfung

Telefon: +49 (0) 231 - 94 10 03 -0


Foto
Rechtsanwalt Martin Habig   Grafenhof 5, 44137 Dortmund
CHS Rechtsanwälte - Fachanwälte f. Strafrecht

Telefon: 02 31 / 9 50 37 - 0


Foto
Jens Gunnar Cordes   Grafenhof 5 (Ecke Westenhellweg) , 44137 Dortmund
CHS Rechtsanwälte - Fachanwälte f. Strafrecht

Telefon: 02 31 / 9 50 37 - 0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Christine Keil-Paust   Seydlitzstraße 54, 44263 Dortmund
 

Telefon: 0231 941144-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Christian Dreier   Domänenstraße 16, 44225 Dortmund
 

Telefon: 0231 7770960


Foto
Michaela Meier   Ostenhellweg 60, 44135 Dortmund
 

Telefon: 0231-5861970


Foto
Martina Luft   Im Defdahl 42, 44141 Dortmund
 

Telefon: 0231-5314836


Foto
Prof. Dr. Tido Park   Rheinlanddamm 199, 44139 Dortmund
c/o PARK Wirtschaftsstrafrecht

Telefon: 0231-958068-0


Foto
Thomas Hopfstock   Gerichtsstr. 5, 44135 Dortmund
 

Telefon: 0231-5861505


Foto
Reinhard Buchzik   Oetringhauser Str. 18, 44339 Dortmund
 

Telefon: 0231-5348317



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 2:  1   2

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Steuerstrafrecht

Martin-Luther-Universität verleiht Honorarprofessur an Monika Harms (17.01.2008, 11:00)
Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) verleiht eine Honorarprofessur an die Generalbundesanwältin Monika Harms. Aus diesem Anlass findet am Donnerstag, 24. Januar 2008, um 15 Uhr ein Festakt in der Aula der MLU ...

Senat der Universität Greifswald wählt neue Prorektoren (21.12.2012, 10:10)
Der Germanist Professor Dr. Eckhard Schumacher und der Strafrechtler Professor Dr. Wolfgang Joecks wurden am 19. Dezember 2012 vom Senat der Universität Greifswald in geheimer Abstimmung als Prorektoren gewählt. Ihre ...

Selbstanzeige als Rettung vor Strafverfolgung von Steuerhinterziehern noch möglich (11.08.2008, 14:43)
- Steuerrechtskanzlei Streck Mack Schwedhelm rät zu schneller strafbefreiender Selbstanzeige - Verbleibende Frist von etwa vier Wochen - Einhaltung bestimmter Bedingungen als Voraussetzung der Gültigkeit München. Im Zuge ...

Forenbeiträge zu Steuerstrafrecht

Identität verschweigen um Strafverfolgung zu entgehen? (15.11.2012, 23:45)
Müsste man bei einer Kontrolle seine Identität preisgeben, wenn im gleichen Moment ein Haftbefehl läuft und man sich so selbst in die Gefahr der Verfolgung wegen einer Straftat bringt. Da ich mich nicht mit den ...

schenkung (10.05.2008, 15:32)
A bekommt eine größere summe von 40.000 euro von B geschenkt. sie sind nicht verwand. es ist auch weiter keinem aufgefallen, so dass noch keine schenkungssteuer fällig wurde. A hat nun schon von der summe 30.000 euro ...

Nutzung Privat-PKW als Dienst-PKW! Erlaubt?? (15.02.2014, 13:05)
Hallo! Folgender Fall: A arbeitet in einem ambulanten Pflegebetrieb in der Hauswirtschaft, Demenzbetreuung und im Fahrdienst. Unter anderem ist ein PKW vorhanden, der NICHT auf die Firma läuft, sondern lt. Fahrzeugschein ...

steuerhinterziehung? (09.04.2010, 16:52)
Frau K bekommt Post von der Bußgeld- und Strafsachenstelle des FA, wo ihr mitgeteilt wird, dass Sie Einkommen aus Beratertätigkeit i.H.v. 1.500 € im Jahr 2004 nicht deklariert hat. Das sei bei Kontrollen bei ihrem damaligen ...

Tonaufnahmen als Beweismittel im Steuerstrafverfahren (26.07.2013, 07:46)
Firma A hat ein Autohandel ist wegen Steuerhinterziehung beim Gericht angeklagt. Kunde B ist als Zeuge vorgeladen und könnte vielleicht belastende Tonaufnahmen ohne Einwilligung von A heimlich aufgenommen haben. Dürfen diese ...

Urteile zu Steuerstrafrecht

1 StR 586/12 (09.04.2013)
1. Täter einer Steuerhinterziehung durch Unterlassen (§ 370 Abs. 1 Nr. 2 AO) kann nur derjenige sein, der selbst zur Aufklärung steuerlich erheblicher Tatsachen besonders verpflichtet ist. 2. Das Merkmal "pflichtwidrig" in § 370 Abs. 1 Nr. 2 AO bezieht sich allein auf das Verhalten des Täters, nicht auf dasjenige eines anderen Tatbeteiligten. Dami...

1 K 59/02 (02.06.2003)
Hinterziehungsvorsatz bei der Vermögensteuer und geringem Kapitalvermögen. Frage des Vorsatzes bei Einkommensteuer und Vermögensteuer unterschiedlich zu beurteilen....

6 K 385/95 (10.11.2004)
1. Einspruchsbescheid als alleiniger Gegenstand des Klageverfahrens nach Erledigung der Hauptsache bezüglich des Ausgangsbescheids und wegen Wirkung der Heilung eines unwirksamen Steuerbescheids 2. Unwirksamkeit eines gegen eine gelöschte GmbH ohne Bestellung eines Nachtragsliquidators erlassenen Steuerbescheids 3. Wirksamkeit eines Einspruchs gegen unwirk...

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.