Rechtsanwalt für Staatsangehörigkeitsrecht in Dortmund

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Dortmund (© Eduard Shelesnjak / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dortmund (© Eduard Shelesnjak / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Hendrik Schöpper mit RA-Kanzlei in Dortmund hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert juristischen Themen im Schwerpunkt Staatsangehörigkeitsrecht
Schöpper & Kollegen Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft
Ostenhellweg 62
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 9766300
Telefax: 0231 97663016

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Staatsangehörigkeitsrecht
  • Bild DAV: Nur eingebürgerte Migranten dürfen wählen (06.09.2013, 08:32)
    Berlin (DAV). Die Bundestagswahl steht an, aber nicht alle können teilnehmen: Von rund 16 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland dürfen nur 5,8 Millionen wählen. Das sind neun Prozent aller Wahlberechtigten. Der Deutsche Anwaltverein (DAV) empfiehlt Migranten, sich einbürgern zu lassen und so die Politik im Land mitzubestimmen. Über 1,6 Millionen ...
  • Bild BVerwG: Anrechnung von Aufenthaltszeiten der Eltern für den Erwerb der deutschen ... (03.04.2007, 18:18)
    Anrechnung von Aufenthaltszeiten der Eltern für den Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit eines im Inland geborenen Kindes Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute entschieden, dass es für einen Staatsangehörigkeitserwerb durch Geburt in Deutschland nach § 4 Abs. 3 Staatsangehörigkeitsgesetz – StAG – nicht ausreicht, wenn die nach dem Gesetz erforderlichen acht Jahre ...
  • Bild Dr. Rainer Störmer neuer Richter am Bundesverwaltungsgericht (03.07.2008, 07:55)
    Am 2. Juli 2008 hat der Vorsitzende Richter am Verwaltungsgericht Dessau ...

Forenbeiträge zum Staatsangehörigkeitsrecht
  • Bild Doppelte staatsbürgerschaft mit Migrationshintergrund (12.07.2011, 10:57)
    Hallo zusammen, Person A(25)ist in Kroatien geboren, lebt seit über 10 Jahren in Deutschland und besitzt die kroatische Staatsbürgerschaft . Wo Person A nach Deutschland kam, hatten die Eltern von Person A beide die kroatische Staatsbürgerschaft. Der Vater wurde aber vor 7 Jahren in Deutschland eingebürgert, und die Mutter besitzt ...
  • Bild Einbürgerungsverfahren (20.05.2009, 02:16)
    Wie sieht bitte folgender fiktiver Situation.. Juristisch aus: A , für im ist ein Einbürgerung in den deutschem Staatsverband ohne ein Entlassung aus der -ex Staatsangehörigkeit- in aller andere Bundesländer möglich ausser im Bundesland Y. Obwohl seiner Land zwischenzeitlich (2008) als Unabhängiges, Souveränes und Demokratisches Land von ...
  • Bild Einbürgerung in den Niederlanden (30.03.2009, 21:19)
    Hallo, Herr Z studiert seit einem Jahr in den Niederlanden. Er ist von der Niederlande angetan und will Niederländer werden. Weiss jemand was Herr Z dafür machen muss? Ist es für einen EU-Bürger einfacher in einem EU-Land eine Staatsbürgerschaft zu bekommen? MfG schroed
  • Bild Spanisches Familienrecht (20.07.2009, 16:10)
    Hallo allerseits, gibt es hier denn vielleicht einen Experten in Sachen spanisches Familienrecht bzw. Sorgerecht? Oder kann man mir jemand einen Tipp gehen, wo ich hierfür passende Literatur, am besten einen Kommentar finde? Konkret geht es um den Bereich Abgrenzung "patria potestad" und "guardia y custodia". Vielen lieben Dank und beste Grüße ...
  • Bild StAZ finden? (13.02.2011, 18:08)
    Hallo, ich habe in einigen lehrbüchern die Quelle angegeben StAZ 1995 S .296-298 ----wo finde ich diese Quelle?



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.