Rechtsanwalt in Dortmund Ruhrallee

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Eduard Shelesnjak / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dortmund Ruhrallee (© Eduard Shelesnjak / Fotolia.com)

Bei der Dortmunder Ruhrallee handelt es sich um kein Stadtviertel im eigentlichen Sinne. Vielmehr ist die Dortmunder Ruhrallee eine Wohnsiedlung im Süden der Stadt. Auch ist die Ruhrallee eine Ausfahrtsstraße, die aus dem Dortmunder Stadtkern in die Außenbezirke der Stadt führt. In Dortmund Ruhrallee haben etwa 12.000 Menschen einen Platz zum Leben und Arbeiten gefunden. Was die Bevölkerungsentwicklung angeht, so ist festzustellen, dass aktuell noch viele ältere Menschen in Dortmund Ruhrallee leben, dass der Zuwachs jüngerer Menschen aber immer auffälliger ist. Auch beklagt der Stadtteil keine hohen Arbeitslosenzahlen. Hinsichtlich der Mentalität ist Dortmund Ruhrallee bürgerlich geprägt. Dortmund Ruhrallee ist ein Standort der Bildung und verfügt über viele Schulen. Weiterhin lohnt es sich, die zahlreichen Kirchen zu besuchen. Ein guter Tipp ist die katholische St. Bonifatius Kirche, welche im 19. Jahrhundert im neugotischen Stil errichtet wurde. Ursprünglich hatte das Bauwerk vier Kirchtürme, wovon heute aber nur noch drei erhalten sind. Dortmund Ruhrallee ist auch ein Standort für Unternehmen. Ansässig sind unter anderem verschiedene Versicherungsgesellschaften sowie die bekannte Brauerei Dortmund Kronen. In Dortmund Ruhrallee treffen also Tradition und Moderne aufeinander, was den Stadtteil zu einem beliebten Anziehungspunkt macht.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Kanzlei PATRA
Saarlandstraße 90
44139 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 3963004
Telefax: 0231 3963019

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Dortmund Ruhrallee

Ist einmal rechtlicher Rat gefragt, dann gestaltet es sich denkbar einfach, einen Rechtsanwalt in Dortmund Ruhrallee zu finden. Ganz gleich, ob es sich nur um eine allgemeine Frage, wie etwa zum Thema Prozesskostenbeihilfe handelt oder ob es um einen konkreten Rechtsstreit geht. Der Anwalt in Dortmund Ruhrallee ist bei allen erdenklichen Rechtsfragen ein kompetenter Berater. Er wird sowohl bei Gerichtsprozessen als auch außergerichtlich tätig.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Wie Roboter von Erfahrungen profitieren (07.02.2014, 17:10)
    TRADR – Long-Term Human-Robot Teaming for Robot Assisted Disaster ResponseUmgebungen von Industrie- oder Naturkatastrophen sind hoch dynamisch. Auf unübersichtlichen Werksgeländen treten brennbare Flüssigkeiten oder giftige Gase aus und führen zu lokalen Brandherden oder durch eine Explosion instabil gewordene Stückgutlager verrutschen vollends. In Hochwassergebieten erodieren Flussufer, Deiche werden unterspült, sperrige Güter ...
  • Bild Neues Forschungsprojekt im Ruhrgebiet: Die Macht der Lobbyisten im politischen Entscheidungsprozess (27.11.2013, 11:10)
    Forscher an den Universitäten Bochum und Duisburg-Essen untersuchen gemeinsam politische Einflussnahme von Interessengruppen in Deutschland – MERCUR fördert Projekt mit 310.000 EuroEssen, 27. November 2013. Forschungsverbund der Ruhr-Universität Bochum (RUB) und der Universität Duisburg-Essen (UDE) will die Strategien von Interessengruppen zur Durchsetzung ihrer Forderungen analysieren und zentrale Entwicklungen in ...
  • Bild Von Käfern, Märkten und Menschen. Kolonialismus und Wissen in der Moderne (13.01.2014, 11:10)
    Wenn über die Kolonialisierung der Welt geschrieben wird, steht zumeist im Vordergrund, was die Europäer den Weltregionen an Fortschritt und Zivilisation brachten. Tatsächlich aber wäre auch die europäische Wissensgeschichte ohne die Kolonien anders verlaufen. Die Historikerinnen Rebekka Habermas und Alexandra Przyrembel haben dies zum Thema ihres Sammelbandes „Von Käfern, Märkten ...

Forenbeiträge
  • Bild Betrug bei Wettanbieter (10.08.2013, 00:35)
    Hallo, nehmen wir an, der A hat mal im Internet ein bisschen gesurft und ist auf eine Seite eines Sportwettenanbieters gestoßen. Dort hat er einen Hunni als Wetteinsatz angegeben und sich ausrechnen lassen was der mögliche Gewinn wäre. Dieser würde 18.262.48 EUR betragen wenn alle Ergebnisse richtig wären. Die Spiele wären eigentlich relativ sicher,zB ...
  • Bild Kündigung durch Mieter; neuer Vermieter fast zwei Monate unbekannt (06.11.2012, 13:29)
    Guten Tag, folgender fiktiver Fall: X mietet einen Garagenstellplatz in einer Tiefgarage, die bis Mitte September 2005 durch einen Zwangsverwalter verwaltet wurde. Mitte September erhielt X von diesem Zwangsverwalter ein Schreiben, in dem ihm mitgeteilt wurde, dass die Zwangsverwaltung aufgehoben wurde und sich der neue Vermieter bald mit ihm in Verbindung setzen ...
  • Bild Islam - Ist ein Ehrenmord juristisch weniger schlimm als ein Mord? (09.05.2011, 03:30)
    Von Islamisten in Deutschland verübte Ehrenmorde nehmen drastisch zu! Es gibt in Deutschland unfassbare Vorkommnisse, über welche die Medien nie berichten, da bei uns fast alles Negative was mit Islamisten zu tun hat, stark tabuisiert wird. So werden z. B. in unserem Land in islamistischen Familien Angehörige der Ehre wegen ...
  • Bild Tierhaltung in Mietwohnung / Mietvertrag (10.06.2012, 11:19)
    Schönen guten Morgen! Nehmen wir einmal an, in einem Mietvertrag steht folgendes: Abs. 2 Mit Rücksicht auf die Belange des Vermieters, die Gesamtheit der Mieter und im Interesse einer ordnungsgemäßen Bewirtschaftung des Hauses und der Wohnung bedürfen die Mieter der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Vermieters, wenn sie . . . d) ein Tier halten wollen (s.a. ...
  • Bild Anspruch auf ALG I (Hartz IV) bzw. Wohngeld bei Eigentum (24.10.2013, 10:44)
    Hallo, ich habe mal eine Frage zu einem rein hypothetischen Scenario das z.B. in Dortmund spielt. Da ist der Haus-,Erbbaurechts-und Grundstücksbesitzer bzw. Eigentümer Person Q. Dann hätten wir noch die Eltern. Das Haus wurde sagen wir mal im April 2006 überschrieben mit Einschränkungen. D.h. die Eltern haben z.B. ein lebenslanges Wohnrecht. Stellen wir uns mal vor, ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildZu laute Nachbarn? So lautet die Rechtlage
    Stundenlange Partys, nervtötendes Hundegebell oder die nächtliche Dusche. All das kann ein nachbarliches Zusammenleben schnell zur Nervenprobe machen. Doch ist man den Lärmbelästigungen nicht schutzlos ausgeliefert. Neben dem klärenden Gespräch gibt es auch rechtliche Möglichkeiten, den eigenen Umzug als ultima ratio zu vermeiden. „Zwei mal im ...
  • BildDie Panama Papers und der Offshore-Trick
    Zunächst muss festgehalten werden, dass es sich hier nicht um ein neues Phänomen handelt und nun allgemeine Verwunderung angebracht ist. Die Dimension der offenliegenden Daten ist nur eine neue. Das System und die zahlreichen (kleineren) Vorfälle gibt es seit vielen Jahren. Offshore-Gesellschaften sind an sich nicht verboten. Es ...
  • BildMietmängel bei Kugelkäfer in der Wohnung?
    Die meisten Menschen sind nicht gerade begeistert, wenn sie ihre Wohnräume mit Ungeziefer teilen müssen. Ob Kakerlaken, Silberfische, Motten oder Kugelkäfer: schnell entwickeln sich die ungebetenen Gäste zu einer echten Plage. Insbesondere letztere haben sich in den vergangenen Jahren in heimischen Wohnungen immer mehr ausgebreitet und die dortigen ...
  • BildBaFin-Bescheid: Pro Ventus GmbH muss Gelder an die Anleger zurückzahlen
    Zunächst die BWF-Stiftung, dann die Expert Plus GmbH und jetzt die Pro Ventus GmbH: Innerhalb weniger Wochen gab die Finanzaufsicht BaFin den Edelmetallhändlern die Abwicklung ihres unerlaubt betriebenen Einlagengeschäfts auf. Wie die BaFin am 21. Juli 2015 mitteilte, hat sie der Pro Ventus GmbH mit Bescheid vom 3. ...
  • BildWas bedeutet Leinenzwang für Hunde?
    Als Hundebesitzer wird man immer wieder mit der Aussage konfrontiert, dass gemäß dem Hundegesetz an bestimmten Plätzen sowie in bestimmten Jahreszeiten ein Leinenzwang – oder auch Leinenpflicht – für Hunde bestehe. Doch was bedeutet Leinenzwang für Hunde? Was ist der Leinenzwang? Bei dem ...
  • BildInsolvenz der Steilmann SE wirft Fragen auf
    Noch nicht einmal sechs Monate nach dem Börsengang ist die Steilmann SE zahlungsunfähig. Das Amtsgericht Dortmund hat das vorläufige Insolvenzverfahren am 24. März eröffnet (Az.: 251 IN 34/16). Ebenfalls Insolvenzantrag stellte die Steilmann Holding AG. Sowohl die Anleihe-Anleger als auch die Aktionäre des Modekonzerns müssen nach ...

Urteile aus Dortmund
  • BildAG-DORTMUND, 425 C 1013/15 (28.04.2015)
    Zumindest in den Fällen, in denen der Kunde über die "Sofort-Kaufen" Funktion eines online shops eine aus verschiedenen Elementen bestehende Couch, die in 17 verschiedenen Farben und 578 verschiedenen Kombinationen geliefert werden kann, bei der Bestellung im Internet bei jedem Element angezeigt bekommt, wie viele Artikel verfügbar sind und die
  • BildAG-DORTMUND, 512 C 53/14 (03.03.2015)
    1. Ein Beschluss einer Wohnungseigentümergemeinschaft über die Vergabe von Handwerkerleistungen ist zumindest rechtswidrig, wenn in ihm der genaue Umfang der Arbeiten nicht zumindest durch Bezugnahme auf ein bestimmtes Angebot Beschlussinhalt geworden ist. 2. Ein Beschluss einer Wohnungseigentümergemeinschaft über die Vergabe von Handwerkerleistungen ist zumindest rechtswidrig, wenn in ihm davon die Rede,
  • BildLG-DORTMUND, 2 O 254/14 (15.01.2015)
    Bei der Regelung zu den Entschädigungsgrenzen in § 19 Nr. 3 VHB 92 handelt es sich nicht um eine verhüllte Obliegenheit, sondern um eine Riskobegrenzung.
  • BildAG-DORTMUND, 736 Cs-600 Js 3/14-157/14 (12.09.2014)
    1. Der schriftlich an dessen Vorgesetzte übermittelte Satz über die Person eines Mitarbeiters einer Stadtverwaltung: "Dieser Mann gehört in das System einer SS-Verwaltung" erfüllt den Straftatbestand der Beleidigung gem. § 185 StGB. 2. Eine solche Aussage ist jedenfalls dann nicht mehr vom Grundrecht der Meinungsfreiheit gem. Art. 5 Abs. 1 GG
  • BildAG-DORTMUND, 426 C 1293/14 (12.09.2014)
    Zur Erforderlichkeit der Einschaltung eines anwaltlichen Prozessvertreters nach Klagezustellung, wenn die Prozessbevollmächtigten der klagenden Partei bereits vor Zustellung mitgeteilt haben, dass die Klage zurückgenommen wird. Die Entscheidung ist unanfechtbar, §§ 11 I, II RPflG iVm § 567 II ZPO. Eine Kostenentscheidung wurde entsprechend § 321 ZPO ergänzt.
  • BildAG-DORTMUND, 512 C 13/14 (26.08.2014)
    Zum notwendigen Inhalt eines Beschlusses, mit dem die Gemeinschaft Ansprüche einzelner Eigentümer auf Fertigstellung von Arbeiten gegenüber dem Verkäufer oder einem Bauunternehmen ansichzieht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.