Rechtsanwalt in Dortmund Mitte

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Eduard Shelesnjak / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dortmund Mitte (© Eduard Shelesnjak / Fotolia.com)

Wie der Name dieses Dortmunder Stadtteils bereits verrät, liegt er direkt in der Mitte der westfälischen Stadt. Dabei setzt sich der Stadtteil Dortmund Mitte aus insgesamt drei Teilen zusammen: der Innenstadt Ost, der Innenstadt West und der Innenstadt Nord. Und genau diese zentrale Lage ist für die Bewohner von Dortmund Mitte so ideal, denn nicht nur alle Sehenswürdigkeiten, Einkaufsmöglichkeiten oder auch Bildungs- und öffentliche Einrichtungen der Stadt sind damit sehr gut zu erreichen.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Dortmund Mitte
Kanzlei Spiralski
Heiliger Weg 67
44141 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 10877880
Telefax: 0231 10877889

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Dortmund Mitte

Der besondere Charme geht dabei von der städtebaulichen und sozialen Vielfalt aus, die sich in Dortmund Mitte nicht nur den Anwohnern offenbart. Diese bunte Vielfalt ist es, die der Dortmunder Innenstadt ein ganz besonderes Flair verleiht und auch immer wieder viele Besucher in die Stadt lockt. Zahlreiche Restaurants, Cafés, Geschäfte sowie Parks und Plätze prägen das zumeist aus Altbauten bestehende Wohnviertel.

Für rechtliche Fragen stehen eine Vielzahl von Rechtsanwälten in Dortmund Mitte mit ihrem kompetenten Wissen bereit, um Auskünfte auf den verschiedensten Rechtsgebieten zu geben. Der Anwalt in Dortmund Mitte berät zum Beispiel zu Fragen im Arbeits- und Sozialrecht, im Zivil- und Strafrecht oder auch in Mietangelegenheiten, sofern sie rechtliche Probleme beinhalten.

Wenn man einen Rechtsanwalt in Dortmund Mitte sucht, dann ist man gut beraten, wenn man sich einen kompetenten Juristen sucht, der sich auf das jeweilige Rechtsgebiet spezialisiert hat, in welchem das persönliche Anliegen angesiedelt ist. In einem ersten Beratungsgespräch wird der Anwalt seinen Klienten darüber informieren, wie am besten weiter vorgegangen werden sollte. In nicht wenigen Fällen genügt bereits ein anwaltliches Schreiben, um die Angelegenheit aus der Welt zu schaffen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Kein Schadensersatz bei Infektion nach Entfernung der Gebärmutter (03.02.2014, 11:38)
    Eine 40jährige Patientin, die sich auf ärztlichen Rat im Rahmen eines operativen Eingriffs ihre Gebärmutter entfernen lässt, nach der Operation eine Infektion erleidet und sich danach weiteren Unterleibsoperationen unterziehen muss, kann wegen des ersten operativen Eingriffs keinen Schadensersatz verlangen. Das hat der 3. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm am 07.10.2013 entschieden ...
  • Bild Universitätsmedizin und Ökonomie - Diskussionsveranstaltung am 11.12.2013 in Düsseldorf (09.12.2013, 15:10)
    Können und müssen Universitätsklinika gegenüber anderen Krankenhäusern der Maximalversorgung konkurrenzfähig sein? Kann die Idee einer Einheit von Forschung und Lehre in der Universitätsmedizin aufrechterhalten werden? Welche Modelle existieren dazu in anderen Ländern? Diese und weitere Fragen zu den Herausforderungen der Universitätsmedizin werden am 11.12.2013 in der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften ...
  • Bild Tumorzellen auf Wanderschaft (18.11.2013, 07:10)
    Leibniz-Institut für Arbeitsforschung entdeckt neuen Ansatzpunkt zur Krebstherapie>> Sabine arbeitet in der Druckindustrie und muss dabei jeden Tag mit gefährlichen Substanzen umgehen, die zu schweren Erkrankungen wie Krebs führen können. Auf die Verwendung von Chemikalien kann aber in der modernen Arbeitswelt nicht verzichtet werden. Deshalb ist die Erforschung der zellulären ...

Forenbeiträge
  • Bild Reisekostenerstattung Vorstellungsgespräch ALG 2 (07.11.2013, 11:48)
    Hallo liebe Gemeinde!Folgender Sachverhalt:A ist ALG 2-Bezieher, wohnt in Rostock und hat an einem Donnerstag ein Vorstellungsgespräch in Köln. Das Vorstellungsgespräch findet vormittags statt und A muss deshalb einen Tag vorher anreisen. Er übernachtet also von Mittwoch zu Donnerstag in einem Hotel in Köln. Die Kosten für die Übernachtung plus ...
  • Bild Fitnesstudio-Vertrag vorzeitig kündigen? (21.07.2010, 12:52)
    Person A schloss 2003 einen Vertrag in einem Fitnessstudio ab. Der Vertrag lautete auf eine 24-monatige Laufzeit, wobei sich der Vertrag nach Ablauf um 24 Monate verlängert, wenn nicht 3 Monate vorher gekündigt wird. Person A möchte nun den Vertrag kündigen und das Fitnesstudio teilte ihm mit, dass die Kündigung ...
  • Bild Betriebskostenabrechnung - Warm- und Kaltwasser (23.12.2008, 22:42)
    Hallo, in einer Betriebskostenabrechnung von Mieter A liegt eine Darstellung des Wasserverbrauchs bei. In dieser wird einmal Warmwasser mit z.B. 10m³ Verbrauch und einmal Kaltwasser mit z.B. 50m³ Verbrauch angezeigt. Ergibt in diesem Beispiel einen Gesamtverbrauch von 60m³. Bei der Kostenberechnung wurde nun einmal 10m³ Warmwasser und 70m³ Kaltwasser berechnet. Mieter ...
  • Bild Beschädigung eines Parkettbodens in einer Mietwohnung (10.01.2013, 15:16)
    Ich wäre um einen Rat zur nachfolgenden Situation dankbar: Angenommen Mieter X hat eine Wohnung von Vermieter Y gemietet. Mieter X zieht aus, woraufhin Y eine Beschädigung des Parkettbodens im Arbeitszimmer durch einen Bürorollstuhl feststellt. Die Kratzer durch den Bürorollstuhl sind sichtbar, lassen sich jedoch auch durch eine Politur o.Ä. verharmlosen. Der ...
  • Bild Nutzung der Mietsache Haus/Wohnung Dachboden (04.07.2008, 11:16)
    Ein Mieter hat ein kleines Häuschen gemietet. Das Häuschen hat zwei Etagen: Das EG, mit den "Wohnräumen" und das unausgebaute DG, mit Holzboden, was über eine Treppe innerhalb des Hauses nur von innen erreichbar ist. Das DG ist leer, bis auf einen alten Schrank und zwei alte Stühle. Im Mietvertrag steht: ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildWespennest selbst entfernen: ist das erlaubt oder verboten?
    Das Entfernen eines Wespennestes ist nur unter engen Voraussetzungen erlaubt. Wann dass der Fall ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Dieser enthält auch einen Tipp für Mieter. Das eigenmächtige Entfernen von einem Wespennest ist nicht nur gefährlich. Sie müssen auch mit einem hohen Bußgeld rechnen. Dies ...
  • BildGewährleistung im Kaufrecht: Ihre Rechte als Käufer bei Mängeln
    Haben Sie eine Sache gekauft, die mangelhaft ist, stehen Ihnen verschiedene Rechte gegenüber dem Verkäufer zu. Lesen Sie hier, welche Möglichkeiten Sie im Falle eines Sachmangels haben und wie Sie Ihre Gewährleistungsansprüche gegen den Verkäufer geltend machen können. Der Sachmangel Eine gekaufte Sache ...
  • BildKindergeld bei Studium nach dualer Ausbildung?
    Wenn ein Kind im Anschluss an eine duale Ausbildung ein Studium aufnimmt, müssen Eltern unter Umständen ohne Kindergeld auskommen. Vorliegend begann ein Kind nach dem Abitur eine Ausbildung zur Kauffrau im Gesundheitswesen. Nach fast drei Jahren hatte sie ihren Abschluss in der Tasche. Im Anschluss ...
  • BildWaldorf Frommer mahnt für die Universum Film GmbH "Walking on sunshine" ab
    Der Film „Walking on Sunshine“ ist Gegenstand aktueller Abmahnungen der Kanzlei Waldorf Frommer im Auftrag der Universum Film GmbH. Waldorf Frommer behaupten, der Film sei in einer Internet-Tauschbörse Dritten weltweit zum kostenlosen Download angeboten worden. Sie müssen nicht immer eine Unterlassungserklärung abgeben Es ...
  • BildTeppich- und Schmuckkauf in der Türkei
    Aufgrund einer Vielzahl von Anfragen im Zusammenhang mit Teppich- und Schmuckkauf in der Türkei, enstand die Notwendigkeit sich auch mit diesem Thema näher zu beschäftigen. Im Rahmen von sog. "Gratisreisen, Kulturreisen, Bildungsreisen" etc. kaufen oft deutsche Touristen Teppiche, Schmuckstücke etc. deren Erwerb zunächst nichts entgegenzusetzen ist. Denn, der lang ...
  • BildVW Skandal nimmt immer größere Ausmaße an – Möglichkeiten der VW-Aktionäre
    VW beherrscht weiter die Schlagzeilen und der Skandal um manipulierte Abgaswerte nimmt immer größere Ausmaße an. Nach neuen Vorwürfen der US-Umweltbehörde EPA könnten auch bei 3-Liter-Dieselmotoren die Abgaswerte manipuliert sein. Das weist VW zwar zurück, gab aber bekannt, dass es nach internen Untersuchungen weitere Unregelmäßigkeiten bei den Abgaswerten gibt. ...

Urteile aus Dortmund
  • BildAG-DORTMUND, 425 C 1013/15 (28.04.2015)
    Zumindest in den Fällen, in denen der Kunde über die "Sofort-Kaufen" Funktion eines online shops eine aus verschiedenen Elementen bestehende Couch, die in 17 verschiedenen Farben und 578 verschiedenen Kombinationen geliefert werden kann, bei der Bestellung im Internet bei jedem Element angezeigt bekommt, wie viele Artikel verfügbar sind und die
  • BildAG-DORTMUND, 512 C 53/14 (03.03.2015)
    1. Ein Beschluss einer Wohnungseigentümergemeinschaft über die Vergabe von Handwerkerleistungen ist zumindest rechtswidrig, wenn in ihm der genaue Umfang der Arbeiten nicht zumindest durch Bezugnahme auf ein bestimmtes Angebot Beschlussinhalt geworden ist. 2. Ein Beschluss einer Wohnungseigentümergemeinschaft über die Vergabe von Handwerkerleistungen ist zumindest rechtswidrig, wenn in ihm davon die Rede,
  • BildLG-DORTMUND, 2 O 254/14 (15.01.2015)
    Bei der Regelung zu den Entschädigungsgrenzen in § 19 Nr. 3 VHB 92 handelt es sich nicht um eine verhüllte Obliegenheit, sondern um eine Riskobegrenzung.
  • BildAG-DORTMUND, 736 Cs-600 Js 3/14-157/14 (12.09.2014)
    1. Der schriftlich an dessen Vorgesetzte übermittelte Satz über die Person eines Mitarbeiters einer Stadtverwaltung: "Dieser Mann gehört in das System einer SS-Verwaltung" erfüllt den Straftatbestand der Beleidigung gem. § 185 StGB. 2. Eine solche Aussage ist jedenfalls dann nicht mehr vom Grundrecht der Meinungsfreiheit gem. Art. 5 Abs. 1 GG
  • BildAG-DORTMUND, 426 C 1293/14 (12.09.2014)
    Zur Erforderlichkeit der Einschaltung eines anwaltlichen Prozessvertreters nach Klagezustellung, wenn die Prozessbevollmächtigten der klagenden Partei bereits vor Zustellung mitgeteilt haben, dass die Klage zurückgenommen wird. Die Entscheidung ist unanfechtbar, §§ 11 I, II RPflG iVm § 567 II ZPO. Eine Kostenentscheidung wurde entsprechend § 321 ZPO ergänzt.
  • BildAG-DORTMUND, 512 C 13/14 (26.08.2014)
    Zum notwendigen Inhalt eines Beschlusses, mit dem die Gemeinschaft Ansprüche einzelner Eigentümer auf Fertigstellung von Arbeiten gegenüber dem Verkäufer oder einem Bauunternehmen ansichzieht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.