Rechtsanwalt in Dortmund: Medienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Dortmund: Sie lesen das Verzeichnis für Medienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Dortmund (© Eduard Shelesnjak / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dortmund (© Eduard Shelesnjak / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Rechtsanwaltskanzlei Fuß & Jankord PartG unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Medienrecht ohne große Wartezeiten in Dortmund
Rechtsanwaltskanzlei Fuß & Jankord PartG
Speicherstr. 100
44147 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 72964040
Telefax: 0231 72964044

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Eva Streicher bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Medienrecht jederzeit gern in der Umgebung von Dortmund
Kanzlei Streicher
Ruhrallee 9
44139 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 22904612

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Mark Kroel bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Medienrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Dortmund

Saarlandstr. 23
44139 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 77574000
Telefax: 0231 77574001

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sabine Zentek bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Medienrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Dortmund

Wellinghofer Amtsstr. 58
44265 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 1386868
Telefax: 0231 1386869

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Medienrecht
  • Bild Achim Berg ist neues Mitglied des Beirats der Kölner Forschungsstelle für Medienrecht (17.12.2008, 15:00)
    Achim Berg, Vorsitzender der Geschäftsführung der Microsoft Deutschland GmbH und Vize-Präsident des Bundesverbands Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V. (BITKOM) und Mitglied im Hochschulrat der Fachhochschule Köln gehört seit Anfang Dezember 2008 dem Beirat der Kölner Forschungsstelle für Medienrecht an. Aufgabe der Forschungsstelle ist es, aktuelle Entwicklungen des Medienrechts ...
  • Bild Rheinische Fachhochschule informiert über Studium zum Wirtschaftsjuristen: Studium in Vollzeit oder (19.02.2008, 10:00)
    Die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) lädt am Freitag, 7. März um 18.00 Uhr zu einer Informationsveranstaltung über den Studiengang Wirtschaftsrecht ein. Die Veranstaltung findet statt in der RFH Lindenstraße 16-22, 50674 Köln, Raum L-401. Die Studiengangsleiter stellen das Studium zum Bachelor of Laws (LL.B) bzw. Diplom-Wirtschaftsjuristen (FH) vor. Wirtschaftsrecht ...
  • Bild Neuer Universitätslehrgang für Crossmedia Design (26.08.2009, 12:00)
    Das Department für Bildwissenschaften der Donau-Universität Krems startet im November 2009 einen neuen berufsbegleitenden Lehrgang für Crossmedia Design & Development, der in vier Semestern zum Abschluss "Master of Science" (MSc) führt. Das Masterprogramm bietet eine umfassende berufliche Weiterbildung für Personen aus dem Kultur- und Medienbereich, die sich mit praxisorientierten Ansätzen ...

Forenbeiträge zum Medienrecht
  • Bild Abmahnungen: Goldesel Pornografie - ein neuer und teurer Trend (11.02.2008, 09:38)
    Der Pornofilm hat den Video- und den DVD-Abspieler in die Haushalte gebracht und war immer gut für einen steten Umsatz. Doch durch das Internet sind die Gewinnmargen für professionell hergestellte Pornografie in den Keller gerutscht - anscheinend in den niedrigen 4stelligen Bereich pro Film! So wie es aussieht, nimmt deswegen ...
  • Bild KV und Fotohandy (18.08.2009, 08:19)
    Hallo zusammen! Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich hier überhaupt alleine richtig bin, denn neben Strafrecht betrifft es ja auch noch Medienrecht ein wenig... :-) Folgender (aus meiner Sicht sehr interessanter) Fall: X,Y und Z sind angestellte eines Restaurants. Z ist der Vorgesetzte von X und Y. A betritt das Restaurant mit ...
  • Bild Recht am eigenem Bild (15.01.2012, 23:31)
    Hallo Forenmitglieder, mal angenommen, ein Verein veröffentlicht auf einer Homepage Fotos einer privaten Person. Diese Person bittet nun um Löschung der veröffentlichten Fotos aufgrund des Rechts am eigenen Bild. Der Verein löscht aber nicht das gesamte Foto von der Homepage, sondern macht nur das Gesicht der betreffenden Person unkenntlich. Reicht dies oder ...
  • Bild [Roman]: Amokläufer schreibt Buch über sein Amoklauf, Veröffentlichung erlaubt? (01.10.2009, 17:45)
    Hallo, ich bräuchte etwas Nachhilfe in Medienrecht. Angenommen, jemand schreibt momentan ein Roman über eine Person die ein Amoklauf plant. Im allgeimein könnte man diese Person eher als Soziopathen als produzentuellen Amokläufer einstufen. Mit dieser Tat will er beweisen, welche Moralischen Fehlleitung doch existieren und Mord nicht als falsch angesehen wird. ...
  • Bild Unterlassungserklärung von RA wäre zu ungenau (15.11.2010, 20:14)
    Hallo zusammen, mal angenommen, Person A wäre an einem Sonntag nicht zu Hause gewesen. (Dafür gäbe es Zeugen). Router wäre damals noch auf W-LAN gewesen. Und weiter angenommen, A bekäme auf einmal Post von RA R. von wegen illegalem download von Liedern aus TOP 100. Nun hätte sich A an einen ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Medienrecht
  • BildWann dürfen Bilder von Straftätern veröffentlicht werden?
    Eine Bildberichterstattung ist heutzutage nicht unüblich. Allerdings greift diese regelmäßig in das Recht auf Privatsphäre sowie in das Recht am eigenen Bild ein. Diese Rechte sind bei prominenten Stars und Sternchen allerdings grundsätzlich eingeschränkt. Privatpersonen haben hingegen aufgrund ihres allgemeinen Persönlichkeitsrechts ein Recht darauf, dass keine erkennbaren ...
  • BildDas Recht am eigenen Bild
    Das Recht am eigenen Bild beschreibt nicht etwa den Umstand, dass selbst geschossene Fotos verwendet und verwertet werden dürfen wie man möchte. Unter Recht am eigenen Bild versteht man vielmehr das Bestimmungsrecht eines jeden darüber, ob und wieweit Bilder von ihm veröffentlicht werden dürfen. Gesetzlich geregelt wird das Recht ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.