Rechtsanwalt in Dortmund Kley

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Eduard Shelesnjak / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dortmund Kley (© Eduard Shelesnjak / Fotolia.com)

Der heutige Stadtteil Dortmund Kley geht auf ein altes westfälisches Bauerndorf zurück, welches das erste Mal bereits um 1150 urkundlich erwähnt wurde. Im Laufe der Zeit und im Zuge der industriellen Entwicklung der Nachbargemeinden wurde auch Dortmund Kley urbanisiert. Erst im Jahre 1928 jedoch wurde Kley eingemeindet und gehört seit jener Zeit zur Stadt Dortmund.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Dortmund Kley
Kanzlei Kuhlmann
Wandweg 3
44149 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 96986380
Telefax: 0231 96986381

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Dortmund Kley

Heute wird der Stadtteil Dortmund Kley von rund 3.300 Einwohnern bewohnt, die vor allem das Naturschutzgebiet Dorneywald im Südosten des Viertels zur Erholung und Freizeitgestaltung nutzen. Angebunden an die S-Bahnlinie ist es für die Anwohner ein Leichtes, in die benachbarten Stadtteile von Dortmund zu kommen. Dortmund Kley hat viel von einem hübschen Vorortstädtchen und wird gerade bei Familien zunehmend beliebter.

Doch auch in ruhigen Vorstadtvierteln gibt es immer wieder Situationen, in denen man einen kompetenten Juristen um Rat und Beistand bitten muss. Sei es die Verhandlungen mit einer Versicherung auf Grund eines Unfalls oder die rechtlichen Probleme bei einer Mietangelegenheit: Mit einem Rechtsanwalt in Dortmund Kley kann man auf schnelle Weise nicht nur umfassend beraten werden, sondern auch auf sicherem Wege zu seinem Recht kommen. Die Anwälte in Dortmund Kley kennen sich auf allen Rechtsgebieten aus und können so ganz individuell beraten und auch vor Gericht vertreten.

Ein Anwalt in Dormund Kley wird in einem ersten Beratungsgespräch die Akten sichten und das persönliche Anliegen seines Mandanten detailliert durchsprechen. Der Jurist wird Lösungswege aufzeigen und dem Rechtsuchenden unterbreiten, wie am sinnvollsten in der Angelegenheit weiter vorgegangen werden sollte. Erfolgt eine Mandatierung, dann wird der Anwalt aktiv werden und seinen Klienten auch vor Gericht vertreten, falls dies nötig ist.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Krankenkassen-Beitragserhebung setzt umfassende Sachverhaltsaufklärung voraus (06.02.2014, 14:20)
    Klärt eine Krankenkasse im Verwaltungs- und Widerspruchsverfahren nicht auf, ob die Kapitalleistung einer Lebensversicherung auf einem Vertrag zur betrieblichen Altersversorgung beruht, kann das Sozialgericht den Beitragsbescheid bereits wegen dieses Verfahrensfehlers aufheben. Dies hat das Sozialgericht Dortmund im Falle einer Versicherten der Techniker Krankenkasse (TK) aus Hagen entschieden. Die TK hatte auf ...
  • Bild Das richtige Studium wählen – Einblicke in das Studienangebot der ISM (03.01.2014, 12:10)
    Das richtige Studium wählen – nicht immer fällt diese Entscheidung leicht. Zu umfangreich ist das Angebot und zu unübersichtlich die Hochschullandschaft mit Universitäten und Fachhochschulen, staatlichen und privaten Einrichtungen. Deshalb bietet die International School of Management (ISM) mit dem kostenlosen Schnupperstudium eine Möglichkeit, schon vor Studienbeginn die Hochschule kennenzulernen. Das ...
  • Bild New junior research group investigates generationally sound district (14.11.2013, 11:10)
    Living self-determinedly in the districtGetting old and still staying healthy and independent, who doesn’t wish for that? According to ageing research findings, seniors cope better when they live an active lifestyle. The living environment, i.e. the neighbourhood, buildings, roads, parks and local supply possibilities but also climatic conditions thereby play ...

Forenbeiträge
  • Bild Nachträgliche Einschränkung der Nutzung des TRockenraumes in der Hausordnung (10.01.2014, 00:04)
    Die Annahme: Ein MIetshaus mit 5 Parteien hat einen Wäschekeller, in denen die Waschmaschinen der Mieter stehen sowie daneben einen großen TRockenraum. Alle MIeter wohnen bereits mehrere Jahre in dem Haus.Der Vermieter teilt per eigenhändig eingestecktem Brief jeder Mietpartei mit, dass die Hausordnung ab sofort geändert sei und er Nutzungszeiten ...
  • Bild Betriebszugehörigkeit - Bagatelldiebstahl (11.03.2009, 14:31)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... gibt es im Kündigungsrecht nicht auch eine Regelung die bezüglich der Diebstahlproblematik auch eine Geringfügigkeitsklausel enthält. Soweit ich die jüngsten Gerichtsurteile verstanden habe spielt sehr wohl hierbei auch die Betriebszugehörigkeit eine wichtige Rolle. Inwiefern hier der Vertrauensbruch durch einen Bagatell-Diebstahl immer stichhaltig ist bei einer außerordentlichen Kündigung ist jedoch immer ...
  • Bild Tierhaltung in Mietwohnung / Mietvertrag (10.06.2012, 11:19)
    Schönen guten Morgen! Nehmen wir einmal an, in einem Mietvertrag steht folgendes: Abs. 2 Mit Rücksicht auf die Belange des Vermieters, die Gesamtheit der Mieter und im Interesse einer ordnungsgemäßen Bewirtschaftung des Hauses und der Wohnung bedürfen die Mieter der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Vermieters, wenn sie . . . d) ein Tier halten wollen (s.a. ...
  • Bild EGBGB / Verbraucherschutz (30.12.2010, 08:48)
    Komme bei einem Fall nicht mehr weiter. Die Bestimmung der Gerichtsbarkeit ist noch unproblematisch, die Bestimmung des anzuwendene Rechts dagegen sehr. Der deutsche Urlauber U mit gewöhnlichem Aufenthalt in Dortmund bucht bei einem in Frankreich ansässigen Reiseveranstalter einen Urlaubsflug (nur den Flug!) über Ostern 2009 von Dortmund nach Paris. Die Buchung ...
  • Bild Schadensersatzanspruch nach fristloser Kündigung (22.10.2012, 00:00)
    Hallo zusammen! Folgender Fall: Mieter M wird wegen Zahlungsverzug zum 30.9.2012 vom Vermieter V fristlos gekündigt. M kommt aber erst am 5.10.2012 zurück, da er zuvor sich im Ausland aufgehalten hat und räumt die Wohnung bis 07.10.2012 und gibt die Schlüssel dem Vermieter ab. Vermieter V schickt Mieter M einen Brief, dass ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildKündigungsschutzklage einreichen: Welche Fristen sind zu beachten?
    Es ist eine unschöne Situation: Ein Arbeitnehmer erhält eine Kündigung von seinem Arbeitgeber, obendrein ist die Kündigung nicht berechtigt. Möchte der Arbeitnehmer auf Wiedereinstellung klagen, so muss er eine Kündigungsklage einreichen. Bei dieser Kündigungsklage gibt es jedoch einiges zu beachten, insbesondere etwaige Fristen. Anderenfalls kann eine an sich ...
  • BildGefährlicher Irrtum - Der Zettel an der Windschutzscheibe nach dem Parkrempler
    Wer kennt diese Situation nicht? In unseren überfüllten Innenstädten und Parkhäusern oder am Samstag vor dem Supermarkt sind Parkplätze knapp. Wer endlich einen Parkplatz gefunden hat, muss in die häufig enge Parklücke mühsam hineinrangieren und übersieht dabei vielleicht, dass das eigene Fahrzeug doch etwas größer ist als gedacht und ...
  • BildKann man vor Einzug vom Mietvertrag zurücktreten?
    Die Suche nach der perfekten Wohnung gestaltet sich oft schwierig. Hat man dann endlich eine gefunden, die den eigenen Ansprüchen und Wünschen entspricht, ist man heilfroh, wenn der Mietvertrag unterschrieben wurde. Doch es kommt immer wieder vor, dass man noch vor dem Einzug eine noch perfektere Wohnung findet ...
  • BildDürfen Fußgänger bei Rot neben der Ampel über die Straße gehen?
    Darf ein Fußgänger bei Rot eine Straße überqueren, wenn er sich dabei außerhalb des markierten Überwegs befindet? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wer als Fußgänger direkt an einer roten Ampel über die Straße geht, der muss auf jeden Fall mit einem Bußgeld rechnen. Denn ...
  • BildKrank im Urlaub: Rechte & Pflichten bei Erkrankung während des Urlaubs
    Wie müssen sich Arbeitnehmer verhalten, die während ihres Urlaubs krank werden? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wenn Arbeitnehmer im Urlaub krank werden, ist das eine ärgerliche Angelegenheit. Schließlich hat man sich auf die schönsten Wochen des Jahres gefreut. Doch es gibt eine gute Nachricht: Sie ...
  • BildDer Ehefrau ein Auto schenken – wann wird die Glückliche Eigentümerin?
    Genügt es, wenn dem Beschenkten die Autoschlüssel übergeben werden oder wird man erst neuer Eigentümer wenn man die Fahrzeugpapiere erhält bzw. hierin eingetragen wird? Grundsätzlich existiert in Deutschland bei Verträgen die sogenannte Formfreiheit. Es bedarf weder eines unterschriebenen Schriftstücks für die Gültigkeit eines Kaufvertrags noch sind ...

Urteile aus Dortmund
  • BildAG-DORTMUND, 425 C 1013/15 (28.04.2015)
    Zumindest in den Fällen, in denen der Kunde über die "Sofort-Kaufen" Funktion eines online shops eine aus verschiedenen Elementen bestehende Couch, die in 17 verschiedenen Farben und 578 verschiedenen Kombinationen geliefert werden kann, bei der Bestellung im Internet bei jedem Element angezeigt bekommt, wie viele Artikel verfügbar sind und die
  • BildAG-DORTMUND, 512 C 53/14 (03.03.2015)
    1. Ein Beschluss einer Wohnungseigentümergemeinschaft über die Vergabe von Handwerkerleistungen ist zumindest rechtswidrig, wenn in ihm der genaue Umfang der Arbeiten nicht zumindest durch Bezugnahme auf ein bestimmtes Angebot Beschlussinhalt geworden ist. 2. Ein Beschluss einer Wohnungseigentümergemeinschaft über die Vergabe von Handwerkerleistungen ist zumindest rechtswidrig, wenn in ihm davon die Rede,
  • BildLG-DORTMUND, 2 O 254/14 (15.01.2015)
    Bei der Regelung zu den Entschädigungsgrenzen in § 19 Nr. 3 VHB 92 handelt es sich nicht um eine verhüllte Obliegenheit, sondern um eine Riskobegrenzung.
  • BildAG-DORTMUND, 736 Cs-600 Js 3/14-157/14 (12.09.2014)
    1. Der schriftlich an dessen Vorgesetzte übermittelte Satz über die Person eines Mitarbeiters einer Stadtverwaltung: "Dieser Mann gehört in das System einer SS-Verwaltung" erfüllt den Straftatbestand der Beleidigung gem. § 185 StGB. 2. Eine solche Aussage ist jedenfalls dann nicht mehr vom Grundrecht der Meinungsfreiheit gem. Art. 5 Abs. 1 GG
  • BildAG-DORTMUND, 426 C 1293/14 (12.09.2014)
    Zur Erforderlichkeit der Einschaltung eines anwaltlichen Prozessvertreters nach Klagezustellung, wenn die Prozessbevollmächtigten der klagenden Partei bereits vor Zustellung mitgeteilt haben, dass die Klage zurückgenommen wird. Die Entscheidung ist unanfechtbar, §§ 11 I, II RPflG iVm § 567 II ZPO. Eine Kostenentscheidung wurde entsprechend § 321 ZPO ergänzt.
  • BildAG-DORTMUND, 512 C 13/14 (26.08.2014)
    Zum notwendigen Inhalt eines Beschlusses, mit dem die Gemeinschaft Ansprüche einzelner Eigentümer auf Fertigstellung von Arbeiten gegenüber dem Verkäufer oder einem Bauunternehmen ansichzieht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.