Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteArztrechtDortmund 

Rechtsanwalt für Arztrecht in Dortmund

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1


    Foto
    Michael Kluge   Beisterweg 1, 44227 Dortmund
     

    Telefon: 0231-719612


    Foto
    Klaus-Joachim Koch   Arndtstr. 73, 44135 Dortmund
     

    Telefon: 0231-574805


    Foto
    Lars Wiedemann   Saarlandstr. 23, 44139 Dortmund
     

    Telefon: 0231-77574000


    Foto
    Peter Peikert   Saarlandstr. 23, 44139 Dortmund
     

    Telefon: 0231-77574000



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Arztrecht

    Ringvorlesung zur Rolle des Patienten im deutschen Gesundheitssystem (20.10.2005, 16:00)
    Das übergreifende Thema der Vortragsreihe ist die ambivalente Rolle des Patienten im deutschen Gesundheitssystem: Zum einen reduziert der moderne Medizinbetrieb Kranke nicht selten zu austauschbaren medizinischen "Fällen", ...

    Juristen und Mediziner diskutieren das Thema ärztliche Behandlungsfehler (23.08.2013, 11:10)
    Der ärztliche Behandlungsfehler aus medizinischer und juristischer Sicht steht im Mittelpunkt einer Veranstaltung, bei der sich am 30. August Juristen und Mediziner auf dem Campus der Saar-Universität austauschen. ...

    Neue Richter am Bundessozialgericht (05.08.2008, 08:44)
    Bereits am 13. März 2008 wurden Dr. Ricarda Brandts, Wolfgang Engelhard und Andreas Heinz mit Wirkung vom 1. August 2008 zu Richtern am Bundessozialgericht gewählt. Die Ernennungsurkunden wurden ihnen durch den Staatssekretär ...

    Forenbeiträge zu Arztrecht

    Nutzung des privat PKW für dienstliche Zwecke (08.10.2013, 23:33)
    Sehr geehrte Damen und Herren, "eigentlich" bietet Google, und das wissen Sie uns ich, ja mittlerweile zu fast jeder Frage eine qualitiative Antwort. Ich habe, und das meine ich ernst, nun tagelangt auf meine Frage / meine ...

    Körperverletzung? (17.02.2008, 18:05)
    hallo in welchen bereich kann ich etwas über Körperverletzung fragen? danke slic ...

    Heil- und Kostenplan bei Zahnarztleistungen (23.06.2013, 17:58)
    Gehen wir von kassenärztlichen Zahlarztleistungen aus.1. Der Zahnarzt ist verpflichtet vor der Behandlung einen Heil- und Kostenplan zu erstellen und diesen dem Kostenträger zuzusenden. Ist er auch verpflichtet den Heil- und ...

    Arztbericht falsch; Nichtraucherschutz (17.03.2009, 07:39)
    Patient A begibt sich wegen burn-out in eine psychosomatische Tagesklinik (NRW). Er leidet ausserdem unter Asthma. Seit 2007 besteht in NRW ein neues Nichtraucherschutzgesetz, welches Rauchen in Gesundheitseinrichtungen ...

    minijob + unterhalt (28.01.2010, 20:45)
    Hallo, angenommen man bekommt 350€ +- im Monat Unterhalt, Kindergeld und hat nun die Möglichkeit zu einem Nebenjob. Bei diesem Nebenjob hat man zwei Möglichkeiten das Geld zu bekommen: 1. Auf Rechnung 2. Als Minijob / 400€ ...

    Urteile zu Arztrecht

    S 12 KA 80/08 (27.08.2008)
    Eine Ungleichbehandlung und damit ein Verstoß gegen den Grundsatz der Honorarverteilungsgerechtigkeit kann dann vorliegen, wenn die Praxis einen zur Fachgruppe atypischen Versorgungsbedarf abdeckt. In diesem Fall ist eine Ermessensentscheidung über eine Ausnahme zu den Regelleistungsvolumina zu treffen. Es ist unzulässig, einen Vertragsarzt von vornherein da...

    S 12 KA 977/06 (22.10.2008)
    Probatorische Sitzungen können in ein Regelleistungsvolumen einbezogen werden. Für die Bemessung des Regelleistungsvolumens bestehen zwischen den Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten und den anderen ausschließlich psychotherapeutisch tätigen Vertragsärzten und Psychologischen Psychotherapeuten solche Unterschiede, dass eine unterschiedliche Festsetzung...

    6 A 11210/02 (21.01.2003)
    Die Röntgenverordnung 1987 setzt für den teleradiologischen Betrieb einer Computertomographieanlage die Bestellung eines fachkundigen Strahlenschutzbeauftragten am Ort der Untersuchung nicht voraus, wenn der strahlenschutzverantwortliche Radiologe, der die rechtfertigende Indikation zur Anfertigung eines Computertomogramms stellt und die Untersuchungsparamet...