Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArbeitsrechtDortmund 

Rechtsanwalt in Dortmund: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Dortmund: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 3:  1   2   3

Logo
Rennert & Demtröder   Rossbachstraße 11b, 44369 Dortmund 
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0231 / 9369610


Foto
Sebastian Jannsen   Rosa-Buchthal-Straße 79, 44135 Dortmund
Rechtsanwalt Sebastian Jannsen
Wir machen das. Für Sie.
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0231 / 39819105
***** (5)   1 Bewertung


Foto
Sandra Günther   Hohe Straße 101, 44139 Dortmund
Anwaltskanzlei Sandra Günther
Trennung, Unterhalt, Sorgerecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0231-2221040


Foto
Dirk Patra   Saarlandstraße 62, 44139 Dortmund
Kanzlei PATRA Dortmund
Familienrecht, Wettbewerbsrecht, Urheberrecht, internationales Recht (USA), Arbeitsrecht, Mediation im Familien- und Wir
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0231 / 39630-04
***** (5)   2 Bewertungen


Foto
Andreas Einhoff   Westfalendamm 275, 44141 Dortmund
Rechtsanwaltskanzlei Einhoff
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 0231.18830797


Logo
Anwaltskanzlei PÜSCHEL & GLAUBITZ   Westfalendamm 217, 44141 Dortmund 
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0231 286809 60


Foto
Ali Hekim   Münsterstr. 56, 44145 Dortmund
 
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0231 53030258


Foto
Mathias Henke   Harkortstraße 66, 44225 Dortmund
Anwaltskanzlei M. Henke - Dortmund - Arbeitsrecht Kündigungsschutz Familienrecht Unterhaltsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0231/516151


Foto
Marcus Spiralski   Heiliger Weg 67, 44141 Dortmund
Kanzlei Spiralski
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 0231/1087788-0


Foto
Daniel Kuhlmann   Wandweg 3, 44149 Dortmund
Kanzlei Kuhlmann
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 0231 96 98 63 80



Seite 1 von 3:  1   2   3

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Dortmund

Das Arbeitsrecht ist nicht nur ein weit verzweigtes, sondern auch ein umfassendes Rechtsgebiet. Das Arbeitsrecht bezeichnet die Summe der Rechtsnormen, die sich auf die in abhängiger Tätigkeit geleistete Arbeit beziehen. Rechtlich normiert wird damit ein extrem weites Feld an Belangen wie Kündigung, Urlaub, Überstunden, Arbeitsvertrag oder auch Telearbeit und Zeitarbeit, um nur einige Beispiele zu nennen. Für alle arbeitsrechtlichen Klagen ist gemäß § 8 ArbGG das Arbeitsgericht zuständig.

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Arbeitsrecht

Auch ein Restaurantleiter muss Restaurantrechnung begleichen (27.04.2012, 10:35)
Bielefeld/Berlin (DAV). Wer in einem Restaurant arbeitet, muss für die Bewirtung seiner persönlichen Gäste auch bezahlen – sonst droht die fristlose Kündigung. Dies musste ein Restaurantleiter erfahren, der bei einer ...

Außerordentliche Kündigung bei Verdacht der persönlichen Bereicherung (28.05.2013, 11:57)
Das Arbeitsgericht Hamburg entschied kürzlich, dass der dringende Verdacht einer privaten Nutzung unternehmenszugehöriger Gutschriften eine außerordentliche Kündigung rechtfertigen könne. GRP Rainer Rechtsanwälte ...

Erwerbsarbeit als Herausforderung (05.02.2013, 12:10)
Workshop am Zentrum für Islamische Theologie der Universität TübingenErwerbsarbeit ist ein globales Phänomen, doch die monotheistischen Weltreligionen suchen noch immer nach dem angemessenen Umgang damit. Der Workshop ...

Forenbeiträge zu Arbeitsrecht

Schlechte Referenz des Fachvorgesetzten bei der Personalabteilung (08.04.2013, 11:25)
In einem Unternehmen U arbeit seit über 5 Jahren ein Arbeitnehmer LK als Leihkraft. Das Unternehmen U ist eine Holding und besteht aus den Unternehmenszweigen U1 und U2 bestehen. Wegen Differenzen mit dem Fachvorgesetzten FV1 ...

Abgabefrist bei attesten (06.05.2011, 11:09)
hallo, mal angenommen ein schüler wurde vor den ferien krankgeschrieben, fehlt jetzt die letzte woche vor den ferien und die letzte woche nach den 2 wöchigen ferien, meldet sich weder telefonisch noch schriftlich, ist aber ...

Teilzeit-Job!! Mündliche Kündigung und Weigerung der Lohnauszahlung!!! (22.03.2007, 15:31)
be User, ich benötige in folgender Sache eure Meinung bzw. Unterstützung. Also Arbeitgeber AG kündigt mündliche 4 Teilzeitbeschäftigte (400€-B.) lt. Aussage des GFs "Personenbedingt" obwohl eher eine Verhaltensbedingte ...

Schlechte Referrenz des Vorgesetzten bei der Personalabteilung (08.04.2013, 13:05)
In einem Unternehmen U arbeit seit über 5 Jahren ein Arbeitnehmer LK als Leihkraft. Das Unternehmen U ist eine Holding und besteht aus den Unternehmenszweigen U1 und U2 bestehen. Wegen Differenzen mit dem Fachvorgesetzten FV1 ...

Schwerbehindertenrechte.. (02.02.2011, 22:19)
Hallo,Ein X man arbeitete seit 2007 bei einer Leihfirma in der Schienfahrzeug branche, nun hat der X man eine Schwerbehindertenausweis bekommen mit 70Grd Behinderung , das hat der X man bei seinem Firma(Leihfirma) gemeldet ...

Urteile zu Arbeitsrecht

20 Ca 1059/11 (18.01.2012)
Ein Arbeitgeber erfüllt seine Bekanntmachungspflicht gem. § 12 Abs. 5 AGG, wenn er den Text des AGG und des § 61b ArbGG betriebsüblich in das Intranet eingestellt. Er ist darüber hinaus nicht gehalten, abgelehnten externen Bewerbern, die keine Zugriffsmöglichkeit auf das Intranet haben, die Gesetzestexte gesondert zukommen zu lassen....

4 S 1022/93 (15.06.1994)
1. Der Dienstherr ist grundsätzlich nicht verpflichtet, einen Beamten zwischen Wohnung und seiner mit öffentlichen Verkehrsmitteln kaum erreichbaren Dienststelle unentgeltlich zu befördern....

VI R 54/11 (19.09.2012)
Der "ohnehin geschuldete Arbeitslohn" ist der arbeitsrechtlich geschuldete. "Zusätzlich" zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn i.S. der §§ 3 Nr. 33, 40 Abs. 2 Satz 1 Nr. 5 EStG werden nur freiwillige Arbeitgeberleistungen erbracht. Nur solche schuldet der Arbeitgeber nicht ohnehin....

Rechtsanwalt in Dortmund: Arbeitsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum