Rechtsanwalt in Dormagen: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Dormagen: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Dormagen (© hanseat - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dormagen (© hanseat - Fotolia.com)

Das deutsche Strafrecht ist dem öffentlichen Recht zuzuordnen, das heißt der Bürger ist dem Staat untergeordnet. Das Strafrecht ist dabei in zwei Bereiche aufgegliedert, nämlich in das materielle Strafrecht und in das formelle Strafrecht. Der Kern des materiellen Strafrechts findet sich in Deutschland im StGB (Strafgesetzbuch). Eine Straftat ist als eine Handlung anzusehen, die rechtswidrig und schuldhaft erfolgt. Sie wird mit einer Strafe sanktioniert. Straftaten sind sehr vielfältig. So können nicht nur Sachbeschädigung und Nötigung, sondern auch Unfallflucht, Betrug, Diebstahl oder auch Erpressung etc. den Tatbestand einer Straftat erfüllen. Wurde bewiesen, dass man eine Straftat begangen hat, dann wird durch das Gericht Höhe und Art der Strafe festgesetzt. Je nach der festgestellten Schwere der Schuld kann die Strafe in Freiheitsentzug bestehen oder eine Geldstrafe verhängt werden.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Kanzlei Rechtsanwälte SWN Schröder • Werner & Partner berät im Schwerpunkt Strafrecht ohne große Wartezeiten in Dormagen
Rechtsanwälte SWN Schröder • Werner & Partner
Florastraße 8
41539 Dormagen
Deutschland

Telefon: 02133 977220
Telefax: 02133 9772220

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Jürgen Pöhler persönlich in Dormagen
Rechtsanwälte SWN Schröder Werner & Partner Partnergesellschaft
Florastraße 8
41539 Dormagen
Deutschland

Telefon: 02133 977220
Telefax: 02133 9772220

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Strafrecht gibt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Ingrid Buscher (Fachanwältin für Strafrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Dormagen
Buscher & Schmieszek Partnerschaftsgesellschaft mbB
Bismarckstraße 114
41542 Dormagen
Deutschland

Telefon: 02133 295999
Telefax: 02133 295995

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Rechtsbereich Strafrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Norbert Blinken mit Büro in Dormagen

Unter den Hecken 70
41539 Dormagen
Deutschland

Telefon: 02133 246270
Telefax: 02133 246272

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wilhelm Wimmer (Fachanwalt für Strafrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Dormagen berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Rechtsgebiet Strafrecht
Abels, Decker, Kuhfuss & Partner
Kieler Str. 16
41540 Dormagen
Deutschland

Telefon: 02133 25020
Telefax: 02133 250250

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Strafrecht in Dormagen

Ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin kennt sich mit sämtlichen Problemstellungen im Strafrecht sehr gut aus

Rechtsanwalt für Strafrecht in Dormagen (© Gina Sanders - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Dormagen
(© Gina Sanders - Fotolia.com)

Wird man aufgrund einer Straftat verurteilt, hat das oftmals schlimme Folgen für den weiteren Lebensweg des Verurteilten. Daher ist bei Problemen mit dem Strafrecht stets die ideale Anlaufstelle ein Anwalt. In Dormagen sind einige Rechtsanwälte für Strafrecht mit einer Kanzlei ansässig. Der Anwalt im Strafrecht in Dormagen kann seinem Mandanten kompetente Auskunft und Unterstützung bieten. Egal ob es um das Jugendstrafrecht geht, um internationales Strafrecht, um die Revision im Strafrecht oder um die Verjährung im Strafrecht. Der Rechtsanwalt im Strafrecht in Dormagen kann als Pflichtverteidiger bzw. als Strafverteidiger fungieren, Akteneinsicht beantragen und natürlich beratend tätig werden. Dies zum Beispiel, wenn der Vorwurf der Anstiftung, Beihilfe oder unterlassenen Hilfeleistung im Raum steht.

Zögern Sie nicht einen Anwalt um Rat zu fragen, wenn Sie Fragen im Bereich Strafrecht haben

Auch wenn eine Untersuchungshaft droht, weil man angeblich bei einer Straftat als Mittäter partizipiert hat, kann der Anwalt im Strafrecht seinen Mandanten beraten und sein Bestes versuchen, um dieselbe abzuwenden. Des Weiteren sind Anwälte für Strafrecht die idealen Ansprechpartner, wenn man sich aufgrund eines Konflikts mit dem BTMG einer rechtlichen Verfolgung ausgesetzt sieht oder schon einen Strafbefehl oder eine Strafanzeige erhalten hat. Ein Anwalt im Strafrecht kann auch bei einer schon erfolgten Verurteilung über die Risiken und Chancen einer Berufung aufklären. Spielt man mit dem Gedanken einer Selbstanzeige, wird der Rechtsbeistand die Vorgehensweise und die Konsequenzen mit dem Mandanten absprechen. Selbstverständlich sind Rechtsanwälte im Strafrecht überdies die ideale Anlaufstelle, wenn man selbst Opfer einer Straftat geworden ist.


News zum Strafrecht
  • Bild Reformwille bei Tötungsdelikten im StGB durch DAV begrüßt (10.02.2014, 14:55)
    Berlin (DAV). In einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung am 8. Februar 2014 hat der neue Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz Heiko Maas angekündigt, die Tötungsdelikte im Strafgesetzbuch auf den Prüfstand zu stellen. Im Kern geht es darum, diese 1941 eingeführten Merkmale, die im Einzelfall zu ungerechten Entscheidungen führen, ...
  • Bild Drogenhandel: JuristInnen der Universität Wien beraten die EU-Kommission (12.07.2012, 12:10)
    Die EU sagt dem illegalen Drogenhandel verstärkt den Kampf an. Ein neues Rechtsinstrument soll den Rahmenbeschluss von 2004 ersetzen. Dafür hat sich Brüssel wissenschaftlichen Rat bei der Universität Wien geholt: Die StrafrechtlerInnen Robert Kert und Andrea Lehner haben die Rechtslage zum Drogenhandel europaweit untersucht und die Auswirkungen eines möglichen neuen ...
  • Bild "Benzinklau ist kein Kavaliersdelikt und kann böse enden - der Staatsanwalt drückt kein Auge zu!" (28.08.2012, 10:49)
    "Benzindiebstahl ist aus juristischer Sicht in aller Regel Betrug", so Merk. "Das heißt: Darauf steht nach unserem Gesetz Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren oder Geldstrafe. Und ab 90 Tagessätzen Geldstrafe gilt man als vorbestraft - falls andere Vortaten zu verzeichnen sind, sogar schon bei geringeren Geldstrafen." Entsprechend wird der ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Beweislast (-umkehr) bei Verleumdung (15.09.2013, 12:45)
    Guten Morgen liebe User,Anbei mal ein Beispiel zu einem Fall, in dem das Gericht eine gänzlich andere Sichtweise vertritt als meine Rechtsauffassung das vermuten lässt. Eventuell kann mir hier jemand sagen warum.Besonders wünschenswert wären Links zu Urteilen vergleichbarer Sachverhalte. Ich habe nach drei Tagen Googeln so rein gar nichts gefunden ...
  • Bild Strafbarkeit des "Ausgeschlossenen" (09.01.2014, 18:21)
    Folgender Fall:Für eine GmbH werden ordnungsgemäß zwei Geschäftsführer bestellt und im Handelsregister eingetragen. Die Gesellschafterversammlung trifft hiernach jedoch intern einen Gesellschafterbeschluss in dem einer der Geschäftsführer von der Vertretung ausgeschlossen wird. Er bleibt aber weiter Geschäftsführer. (Eingetragener GeFü ohne Vertretungsmacht).Es kommt zu Straftaten. Sagen wir Steuerhinterziehung, z.B. Nichtabgabe der Umsatzsteuererklärung. ...
  • Bild Unschuldig verurteilt, brauche dringend Hilfe!!! Suche Fachanwalt für Strafrecht mit Interesse an ei (22.12.2013, 20:43)
    Hallo liebe Foren Mitglieder, Ich bin neu in diesem Forum und meldete mich an um hier ggf. Hilfe zu bekommen. Folgendes Problem. Ich muss leider etwas weiter ausholen da dies denke ich Wichtig ist um ggf eine hilfreiche Antwort abgeben zu können. Herr L. ist 21 Jahre alt. Er ist mit im Jan. 2009 ...
  • Bild Rechtmäßiges Verhalten im Ausland (14.02.2011, 14:32)
    Hallo, wie wird es in Deutschland beurteilt, wenn man sich im Ausland aufhält und sich nach dortigem Recht rechtmäßig verhält und dieses Verhalten aber in Deutschland verboten wäre? 1. Beispiel: Im Staat A wird eine Frau nach dortigem Recht rechtmäßig gesteinigt. Person A geht zur Steinigung und wirft Steine auf die Frau, die ...
  • Bild Beihilfe zur Steuerhinterziehung (21.09.2009, 15:52)
    Hallo, ich war mir nicht sicher ob dieses Thema zum Steuerrecht oder Strafrecht gehört also habe ich es in beide Foren gestellt: Kann der Steuerberater "A" beschuldigt werden, Beihilfe zur Steuerhinterziehung geleistet zu haben, wenn sein Mandant "B" seine Einnahmen unvollständig erklärt hat - auch wenn der Steuerberater "A" darüber nicht informiert ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild VG-WIESBADEN, 28 K 705/10.WI.D (28.03.2011)
    Weist der erstmalige außerdienstliche Besitz kinderpornographischer Schriften keinen Dienstbezug auf, so ist Ausgangspunkt der Zumessungserwägungen die Zurückstufung (wie BVerwG, Urteile vom 19.08.2010). Einzelfall, in dem aufgrund der Dauer der Verfehlung und der Menge der kinderpronographischen Bild- und Videodateien sowie aufgrund des weiteren Tatbestand...
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 1 U 201/11 (10.10.2012)
    1. Zum Klagegrund bei der Geltendmachung einer Geldforderung wegen Verletzung der Menschenwürde 2. Zur Strafbarkeit der Androhung "erheblicher Schmerzen" durch Polizeibeamte, um den Aufenthaltsort eines entführten Kindes in Erfahrung zu bringen 3. Zur Bindungswirkung eines Urteils des EGMR für die innerstaatlichen Gerichte bei Feststellung eines ...
  • Bild OLG-ZWEIBRüCKEN, 1 Ss 5/04 (27.02.2004)
    Erneut zur (relativen) Fahruntüchtigkeit nach Drogenkonsum (Amphetamin) (Bestätigung der Rechtssprechung mit Beschluss des 1. Strafsenats vom 27. Januar 2004 - 1 Ss 242/03)...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildA.C.A.B.- Aufschrift bei einem Fußballspiel – strafbar?
    Häufiger liest man Sprüche wie „all cops are bastards“, gerne abgekürzt durch „A.C.A.B.“ oder verschlüsselt durch die Zahlen „1312“ als Platzhalter für die Stellen der Buchstaben im Alphabet. Ob auf Wände gesprüht oder auf die Kleidung gedruckt, die Provokation ist klar. Doch ist es auch strafbar, die ...
  • BildAngriff der Horrorclowns an Halloween? Wann ist es Körperverletzung und wann Notwehr?
    Nun häufen sich in den letzten Tagen die gruseligen Horrorclowns an und die Bereitschaft sich zu wehren steigt. Bevor es aber zu einem Kampf an Halloween zwischen den Clowns und Erschreckten kommt möchte ich dazu ein paar Worte schreiben. Grundsätzlich gilt: greift man jemanden an, ohne dass dieser ...
  • BildFremde Autoreifen/Fahrradreifen: ist Luft ablassen strafbar?
    Wer ist nicht schon einmal auf die Idee gekommen, einem anderen die Luft aus den Reifen seines Fahrrades – oder gar Autos  - zu lassen? Der Gedanke ist einfach zu verlockend, doch was eigentlich ein harmloser Streich sein sollte, kann ganz schnell vor dem Gericht enden. Bevor man ...
  • BildVorteilsannahme – was ist das eigentlich?
    Vorteilsannahme fällt unter den Oberbegriff der Korruption, unter den auch Bestechung bzw. Bestechlichkeit und die Vorteilsgewährung fallen. Korruption meint den Missbrauch einer besonderen Stellung bzw. Position (meist eines öffentlichen Amtes) zur Erlangung von materiellen oder immateriellen Vorteilen. Vorteilsannahme liegt vor, wenn ein Amtsträger für sich oder für einen ...
  • BildDiebstahl – von den Ermittlungen bis zur Verurteilung
    Der Diebstahl ist eine Straftat, bei der eine Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe bis zu 5 Jahren droht. Mit 2.382.743 Diebstahlsdelikte und davon 356.152 Ladendiebstählen ist der Diebstahl auch im letzten Jahr das meist registrierte Delikt gewesen. Gerade zur herannahenden Weihnachtszeit steigt die Anzahl der ...
  • BildIst das Parken mit Behindertenausweis ohne Ausweisinhaber strafbar?
    Eine Frau, die den Behindertenausweis ihres Sohnes zur Nutzung eines Sonderparkplatzes verwendet hat obwohl der Sohn bei ihrer Einkaufstour nicht dabei war, musste sich nun vor Gericht verantworten. Die Richter des Amtsgerichts und später sogar des Oberlandesgerichts Stuttgart hatten zu entscheiden, ob die Frau sich eventuell sogar strafbar ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.