Rechtsanwalt in Döbeln: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Döbeln: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Strafrecht ist ein sehr breitgefächertes und schwieriges Rechtsgebiet. Das Strafrecht findet sich in zwei Bereiche aufgeteilt: das formelle und das materielle Strafrecht. Die Kernmaterie des materiellen Strafrechts findet sich in der BRD im StGB (Strafgesetzbuch). Eine Straftat ist als eine Handlung anzusehen, die schuldhaft und rechtswidrig erfolgt. Sie wird mit einer Strafe bestraft. Als Beispiele aufzuführen sind hierbei Taten wie beispielsweise Betrug, Diebstahl, Beleidigung, Nötigung, Sachbeschädigung, Unfallflucht, Fahrlässigkeit, Hausfriedensbruch oder auch Erpressung. Wurde eine Straftat nachweislich begangen, dann wird das Strafmaß gerichtlich festgelegt. Je nach der festgestellten Schwere der Schuld kann die Strafe in einer Haftstrafe bestehen oder eine Geldstrafe verhängt werden.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Peter Freund unterstützt Mandanten zum Gebiet Strafrecht gern im Umland von Döbeln

Zwingerstraße 28
4720 Döbeln
Deutschland

Telefon: 03431 701640
Telefax: 03431 605580

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Mathias Renner kompetent im Ort Döbeln

Niedermarkt 6
4720 Döbeln
Deutschland

Telefon: 03431 729892
Telefax: 03431 729893

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ulrich Eppinger bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Strafrecht jederzeit gern im Umland von Döbeln

Roßweiner Straße 24
4720 Döbeln
Deutschland

Telefon: 03431 570643
Telefax: 03431 570658

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Strafrecht in Döbeln

Bei allen Fragen im Strafrecht sollte man sich am besten sofort an einen Anwalt für Strafrecht wenden

Rechtsanwalt für Strafrecht in Döbeln (© cadrevo1 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Döbeln
(© cadrevo1 - Fotolia.com)

Hat man eine Straftat begangen, können die Strafen bei einer Verurteilung für das weitere Leben gravierende Folgen haben. Daher ist bei Problemen mit dem Strafrecht in jedem Fall die beste Anlaufstelle ein Anwalt. In Döbeln haben mehrere Anwälte und Anwältinnen für Strafrecht einen Kanzleisitz. Der Anwalt im Strafrecht aus Döbeln kennt sich mit allen Aspekten des Strafrechts sehr gut aus wie zum Beispiel, wenn es um die Revision im Strafrecht geht, die Verjährung im Strafrecht, um das Jugendstrafrecht oder auch um internationales Strafrecht. Ein Anwalt für Strafrecht in Döbeln wird seinen Mandanten vor Gericht als Strafverteidiger oder Pflichtverteidiger vertreten. Selbstverständlich bietet er seinen Mandanten ebenfalls kompetente Auskunft bei generellen Fragen oder rechtlichen Schwierigkeiten, die im Rechtsbereich Strafrecht angesiedelt sind. Das zum Beispiel, wenn es um unterlassene Hilfeleistung oder das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder auch Vorwürfe der Anstiftung oder Beihilfe vorliegen.

Ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin für Strafrecht berät nicht bloß fachkundig, sie bzw. er übernimmt auch die Verteidigung vor Gericht

Hat man sich als Mittäter bei einer Straftat schuldig gemacht, so wird der Anwalt für Strafrecht auch hier seinem Mandanten beratend und unterstützend zur Seite stehen und versuchen, eine womöglich bevorstehende Untersuchungshaft zu vermeiden. Anwälte zum Strafrecht sind ferner die ideale Unterstützung, wenn man eine Strafanzeige erhalten hat oder schon ein Strafbefehl erlassen wurde. Wurde man bereits verurteilt, kann ein Rechtsanwalt zum Strafrecht oder natürlich auch eine Anwältin für Strafrecht darüber aufklären, ob eine Berufung sinnvoll ist. Spielt man mit dem Gedanken einer Selbstanzeige, wird der Rechtsbeistand die Vorgehensweise und die möglichen Folgen mit dem Mandanten absprechen. Selbstverständlich sind Anwälte im Strafrecht überdies die perfekte Anlaufstelle, wenn man selbst Opfer einer Straftat geworden ist.


News zum Strafrecht
  • Bild brauchen in Deutschland eine Kronzeugenregelung gegen Doping, um die Mauer des Schweigens zu durchbr (16.01.2013, 14:09)
    Zu Presseberichten über ein mögliches Geständnis des Ex-Radprofis Lance Armstrong in einem US-Fernsehinterview, für seine Siege bei der Tour de France Dopingmittel eingenommen zu haben, erklärt Bayerns Justizministerin Dr. Beate Merk: "Wenn Herr Armstrong tatsächlich auspackt, enthüllt das eine Lebenslüge. Aber eines ist auch klar: Das konnte dann nur dadurch ...
  • Bild Wunschziel von Humboldt-Stipendiaten (26.01.2012, 17:10)
    Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) begrüßt sechs neue Humboldt-Stipendiaten aus vielen Teilen der Welt. Alexander-von-Humboldt-Stipendien werden nur hochqualifizierten Forscherinnen und Forschern in einem strengen Auswahlverfahren gewährt. Für die aufnehmende Universität ist eine solche Bewilligung sowohl ein erheblicher Gewinn als auch eine Auszeichnung, da die Stipendiaten ihre Gastgeber aussuchen können. Die Dauer ...
  • Bild Wer bin ich und wenn ja, im Netz? (20.12.2011, 17:10)
    Podiumsdiskussion zum „Digitalen Selbst“ am 16. Januar 2012 am Forschungskolleg Humanwissenschaften der Goethe-UniversitätFRANKFURT/BAD HOMBURG. Wir leben im Zeitalter des Internet, und wir leben auch schon im Internet. Zu unserer analogen Identität tritt immer mehr ein digitales Selbst. Einige finden das spannend, andere eher beunruhigend. Darüber diskutieren vier hochinteressante Persönlichkeiten, allesamt ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Strafrecht Hausarbeit - Problem Teilkomplex (24.02.2013, 20:10)
    Hallo, arbeite gerade mal wieder an meiner Strafrecht Hausarbeit und habe richtig Probleme bei einem kleinen Teil die Strafbarkeiten zu bestimmen. Den Rest habe ich soweit gut abgearbeitet Smile Hier mal etwas vereinfacht dargestellt: A fordert über seinen Anwalt den B zur Zahlung von 500€, andernfalls werde er ihn verklagen. B behauptet ...
  • Bild Beleidigung des AG im beisein dritter (17.10.2013, 19:34)
    Hallo, ich habe folgenden fiktiven Fall: Nehmen wir einmal an, in einer Behörde wird während einer kleineren Dienstberatung (1 von 2 Schichten sind anwesend) von Person A (nicht verbeamtet) schlecht über den Chef (Beamter) geredet. Besagter Chef war dabei nicht anwesend. Während dessen fällt die Äußerung von A "der Idiot da oben" oder ...
  • Bild Strafrecht Hausarbeit ... (07.02.2006, 23:34)
    Hi Leute ... habe ein riesen Problem und hoffe, dass mir hier jemand weiter helfen kann ... ich bin Studentin der Sozialwissenschaft im 1.Semester und muss mich deswegen zu etwa einem Viertel auch mit Jura beschäftigen, in meinem Fall Strafrecht. In den Semesterferien muss ich jetzt eine Hausarbeit schreiben, habe aber noch ...
  • Bild Telefongeheimnis? Stimmt das denn so? (07.02.2009, 14:46)
    Hallo ihr Lieben, folgende kleine Geschichte: Person A schreibt Person B eine E-Mail. Person B zeigt diese E-Mail durch Weiterleitung Person C. Außerdem hat Person B hat Person C Chatprotokolle von Chats weitergeleitet, die zwischen Person A und Person B stattgefunden haben. Nun behauptet Person A Person B hätte gegen das Telefongeheimnis ...
  • Bild Strafrecht HA Nr. 2 (04.05.2006, 09:48)
    HY @ all! Mal angenommen dass C und D spät nachts ein von Skinheads bevozugtes Lokal verlaßen, um mit der S-Bahn nach Hause zu fahren. Als sie hinausgingen, rief ihnen ihr Kumpel Z zu: "Denkt daran, Ausländer und Penner werden aufgemischt!". Als C und D den BAhnsteig erreichten, sahen sie den ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, A 12 S 2149/90 (15.04.1992)
    1. Das Bestehen einer inländischen Fluchtalternative im Sinne des Art 16 Abs 2 Satz 2 GG steht der Feststellung eines Abschiebungsverbotes nach § 51 Abs 1 AuslG entgegen....
  • Bild BGH, GSSt 2/94 (22.11.1994)
    Die Feststellung der besonderen Schwere der Schuld nach StGB § 57a Abs 1 S 1 Nr 2 verlangt Umstände von Gewicht. Der Tatrichter hat seine Entscheidung auf Grund einer Gesamtwürdigung von Tat und Täterpersönlichkeit zu treffen....
  • Bild BGH, 3 StR 2/99 (10.03.1999)
    StPO § 397 a Abs. 1 Satz 1 i.d.F. des Zeugenschutzgesetzes vom 30. April 1998 Ist eine Straftat zur Zeit der Urteilsverkündung und des Revisionsverfahrens ein Verbrechen, so ist dies für die Bestellung eines Rechtsanwalts als Beistand des Nebenklägers in der Revisionsinstanz maßgebend, auch wenn die Straftat zum Zeitpunkt ihrer Begehung lediglich die Voraus...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildWar Homosexualität in Deutschland mal strafbar?
    Heutzutage ist es etwas völlig Normales, wenn ein gleichgeschlechtliches Pärchen zusammen gesehen wird. Kaum ein Mensch kümmert sich darum, ob ein Mann einen anderen Mann küsst oder zwei Frauen händchenhaltend durch die Straßen schlendern. Auch eine Ehe zwischen Personen gleichen Geschlechts ist genauso normal wie ein Lebensbund zwischen ...
  • BildJedermanns Gesetz: darf eine Privatperson einen anderen festnehmen?
    Festnahmen aufgrund einer begangenen Straftat werden seitens der Polizei sowie der Strafverfolgungsbehörden vorgenommen. In der Praxis ist dies auch die Norm, dennoch gibt es Ausnahmen, gemäß derer es auch einer Privatperson gestattet ist, eine andere Person festzunehmen. Die gesetzliche Grundlage hierfür findet sich in § 127 Abs. 1 ...
  • BildDie Kronzeugenregelung nach § 46b StGB – Eine kurze Übersicht
    In § 46b StGB ist die sogenannte „Kronzeugenregelung“ verfasst oder genauer gesagt die „Hilfe zur Aufklärung oder Verhinderung von schweren Straftaten“. Es findet sich ein Pendant im Betäubungsmittelrecht in § 31 BtMG. § 46b StGB greift nur für solche Straftaten, die mit einer im Mindestmaß erhöhten Freiheitsstrafe ...
  • BildStrafbefreiende Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung: Voraussetzungen & Ablauf
    Wann ist für Steuerzahler, die eine Steuerhinterziehung begangen haben, eine Selbstanzeige sinnvoll? Und was müssen sie dabei vor allem beachten? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Bei einer Steuerhinterziehung handelt es sich nicht nur um eine Ordnungswidrigkeit , sondern vielmehr um eine ...
  • BildAnspucken: gibt eine Strafe oder ist das sogar Körperverletzung?
    In den Medien wird nicht nur der Glanz der Stars und Sternchen publik gemacht, sondern gerne auch deren Fehltritte. So konnte man in den vergangenen Jahren schon häufiger erleben, wie beispielsweise Schauspieler oder Fußballer sich durch das Bespucken eines „Kontrahenten“ in die Schlagzeilen gebracht haben. Ein solches Verhalten ...
  • BildFremde Autoreifen/Fahrradreifen: ist Luft ablassen strafbar?
    Wer ist nicht schon einmal auf die Idee gekommen, einem anderen die Luft aus den Reifen seines Fahrrades – oder gar Autos  - zu lassen? Der Gedanke ist einfach zu verlockend, doch was eigentlich ein harmloser Streich sein sollte, kann ganz schnell vor dem Gericht enden. Bevor man ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.