Rechtsanwalt in Döbeln: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Döbeln: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Strafrecht ist ein sehr breitgefächertes und schwieriges Rechtsgebiet. Das Strafrecht findet sich in zwei Bereiche aufgeteilt: das formelle und das materielle Strafrecht. Die Kernmaterie des materiellen Strafrechts findet sich in der BRD im StGB (Strafgesetzbuch). Eine Straftat ist als eine Handlung anzusehen, die schuldhaft und rechtswidrig erfolgt. Sie wird mit einer Strafe bestraft. Als Beispiele aufzuführen sind hierbei Taten wie beispielsweise Betrug, Diebstahl, Beleidigung, Nötigung, Sachbeschädigung, Unfallflucht, Fahrlässigkeit, Hausfriedensbruch oder auch Erpressung. Wurde eine Straftat nachweislich begangen, dann wird das Strafmaß gerichtlich festgelegt. Je nach der festgestellten Schwere der Schuld kann die Strafe in einer Haftstrafe bestehen oder eine Geldstrafe verhängt werden.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Ulrich Eppinger mit Anwaltskanzlei in Döbeln unterstützt Mandanten kompetent juristischen Themen aus dem Schwerpunkt Strafrecht

Roßweiner Straße 24
4720 Döbeln
Deutschland

Telefon: 03431 570643
Telefax: 03431 570658

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Mathias Renner bietet anwaltliche Vertretung zum Strafrecht gern in der Nähe von Döbeln

Niedermarkt 6
4720 Döbeln
Deutschland

Telefon: 03431 729892
Telefax: 03431 729893

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter Freund berät Mandanten zum Anwaltsbereich Strafrecht kompetent in der Nähe von Döbeln

Zwingerstraße 28
4720 Döbeln
Deutschland

Telefon: 03431 701640
Telefax: 03431 605580

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Strafrecht in Döbeln

Bei allen Fragen im Strafrecht sollte man sich am besten sofort an einen Anwalt für Strafrecht wenden

Rechtsanwalt für Strafrecht in Döbeln (© cadrevo1 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Döbeln
(© cadrevo1 - Fotolia.com)

Hat man eine Straftat begangen, können die Strafen bei einer Verurteilung für das weitere Leben gravierende Folgen haben. Daher ist bei Problemen mit dem Strafrecht in jedem Fall die beste Anlaufstelle ein Anwalt. In Döbeln haben mehrere Anwälte und Anwältinnen für Strafrecht einen Kanzleisitz. Der Anwalt im Strafrecht aus Döbeln kennt sich mit allen Aspekten des Strafrechts sehr gut aus wie zum Beispiel, wenn es um die Revision im Strafrecht geht, die Verjährung im Strafrecht, um das Jugendstrafrecht oder auch um internationales Strafrecht. Ein Anwalt für Strafrecht in Döbeln wird seinen Mandanten vor Gericht als Strafverteidiger oder Pflichtverteidiger vertreten. Selbstverständlich bietet er seinen Mandanten ebenfalls kompetente Auskunft bei generellen Fragen oder rechtlichen Schwierigkeiten, die im Rechtsbereich Strafrecht angesiedelt sind. Das zum Beispiel, wenn es um unterlassene Hilfeleistung oder das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder auch Vorwürfe der Anstiftung oder Beihilfe vorliegen.

Ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin für Strafrecht berät nicht bloß fachkundig, sie bzw. er übernimmt auch die Verteidigung vor Gericht

Hat man sich als Mittäter bei einer Straftat schuldig gemacht, so wird der Anwalt für Strafrecht auch hier seinem Mandanten beratend und unterstützend zur Seite stehen und versuchen, eine womöglich bevorstehende Untersuchungshaft zu vermeiden. Anwälte zum Strafrecht sind ferner die ideale Unterstützung, wenn man eine Strafanzeige erhalten hat oder schon ein Strafbefehl erlassen wurde. Wurde man bereits verurteilt, kann ein Rechtsanwalt zum Strafrecht oder natürlich auch eine Anwältin für Strafrecht darüber aufklären, ob eine Berufung sinnvoll ist. Spielt man mit dem Gedanken einer Selbstanzeige, wird der Rechtsbeistand die Vorgehensweise und die möglichen Folgen mit dem Mandanten absprechen. Selbstverständlich sind Anwälte im Strafrecht überdies die perfekte Anlaufstelle, wenn man selbst Opfer einer Straftat geworden ist.


News zum Strafrecht
  • Bild Menschenhandel (01.10.2012, 10:42)
    Bayerns Justizministerin Dr. Beate Merk fordert aus Anlass des aktuellen Berichts des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) "Menschenhandel: Deutschland beim Opferschutz nur Mittelmaß" dringend Verbesserungen zum Schutz der Opfer von Menschenhandel. "Dass Deutschland beim Schutz der Opfer von Menschenhandel und Zwangsprostitution so mäßig abschneidet, ist ein Armutszeugnis und kann so ...
  • Bild DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - April 2014 (18.02.2014, 13:10)
    Die Deutsche Forschungsgemeinschaft unterstützt im April 2014 folgende Kongresse und Tagungen:01.04.14 - 04.04.14 in Tübingen4th International Enno Littmann Conference. The Horn of Africa in Ancient Times: Phenomena of Interregional ContactsVeranstalter/in: Dr. Iris Gerlach, Deutsches Archäologisches Institut (DAI), Orient-Abteilung, Podbielskiallee 69-71, 14195 Berlin, Tel.: (+49) 30/7711128http://iris.gerlach@dainst.de01.04.14 - 04.04.14 in BremenCharge Transport ...
  • Bild Michael Hepp - Fachanwalt für Steuerrecht in Frankfurt (04.12.2012, 10:04)
    Der Fachanwalt Michael Hepp bietet kompetente, seriöse Beratungen und Vertretungen bei Steuerrechtsfragen Für Laien ist das Steuerstrafrecht nur schwer zu verstehen und nachzuvollziehen. Bei Problemen mit Finanzbehörden, ist man auf professionelle Hilfe angewiesen. Der renommierte Rechtsanwalt Michael Hepp hat jahrelange Erfahrungen in diesem Bereich und berät und vertritt seine Mandanten bei ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Aussicht auf Erfolg bei einer Anzeige (30.10.2008, 00:20)
    Guten Abend, Ich habe zu folgenden Sachverhalt mal ein paar Fragen. Mal angenommen, A und B (sind Freunde) treffen sich abends nach Feierabend zu ein paar Bierchen in einem Lokal. Da es etwas später wurde als geplant bietet A nun B an, bei sich zu übernachten, da es sonst für B zu ...
  • Bild Urinieren in der Öffentlichkeit -> Bußgeld?? (22.10.2013, 21:00)
    Hallo, angenommen ein Student S uriniert in der Öffentlichkeit neben eine Kneipe. Die Polizei erwischt ihn und S bekommt später Post mit einem Bußgeldbescheid von 178,50€ (150€ Bußgeld, 25€ Bearbeitung, 3,5€ Brief etc.). Ist das nicht sehr viel für S, da er kaum Einkommen hat? Soll S dagegen Widerspruch einlegen? Wie hoch liegt die ...
  • Bild Gerichtsbeschluß voreiliger : Grundlage-STPO (10.01.2013, 16:57)
    Guten Tag,a) Ist bei einer Rechtsbeschwerde gemäß STPO es zulässig wenn der zuständige Richter eine Beschwerdebegründung nicht abwartet und einfach den Fall durch einen Gerichtsbeschluß verkürzt ?Nach meiner Wahrnehmung müsste es zur Nachreichung einer Beschwerdebegründung eine entsprechende Eingabefrist geben,welche ich allerdings aus der STPO nicht entnehmen kann ?b) Ist es ...
  • Bild Welcher Schwerpunkt? (22.01.2014, 23:23)
    Ich stehe gerade vor der Wahl meines Schwerpunktbereichs, kann mich aber irgendwie nicht so richtig entscheiden. In meine Überlegungen hab Grundlagen des Rechts, Arbeit und Soziales und Kriminalwissenschaften miteinbezogen. Klingt für mich auf den ersten Blick mal alles interessant. Grundlagen des Rechts wär mal ganz abseits der Paragraphen, geschichtlich und philosophisch und ...
  • Bild Geschäftsschädigung? (05.12.2006, 18:51)
    nehmen wir mal folgendes an: Der A schreibt in einem Internetforum (indem es um Autovermietungen etc. geht) folgende Aussage: "Ich habe mir das Auto XYZ bei dem Autovermieter B geliehen. Während der Fahrt mit dem Auto hatte ich Todesängste! Ich dachte, dass jeden Moment die Räder abfallen, weil das Auto so geklappert ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, A 13 S 83/91 (08.04.1991)
    1. Die Frage, ob einem rechtskräftig abgelehnten Asylbewerber im Wege der einstweiligen Anordnung Abschiebungsschutz zu gewähren ist, beurteilt sich seit dem 1. Januar 1991 auch dann nach den §§ 51 ff AuslG nF, wenn die bisherige Rechtslage (§§ 14, 17 AuslG aF) für den Betroffenen möglicherweise günstiger war (Bestätigung der Senatsrechtsprechung). 2. Zur F...
  • Bild BGH, 3 StR 2/99 (10.03.1999)
    StPO § 397 a Abs. 1 Satz 1 i.d.F. des Zeugenschutzgesetzes vom 30. April 1998 Ist eine Straftat zur Zeit der Urteilsverkündung und des Revisionsverfahrens ein Verbrechen, so ist dies für die Bestellung eines Rechtsanwalts als Beistand des Nebenklägers in der Revisionsinstanz maßgebend, auch wenn die Straftat zum Zeitpunkt ihrer Begehung lediglich die Voraus...
  • Bild VG-BERLIN, 4 K 5.10 (08.10.2010)
    Es geht zu Lasten des eine Ausgleichsleistung unter Berufung auf § 1 Abs. 4 AusglLeistG verweigernden Beklagten, wenn konkrete Umstände des Wirkens des von der Enteignung des betroffenen Militärrichters nicht aufklärbar sind. Das Gesetz zur Aufhebung nationalsozialistischer Unrechtsurteile in der Strafrechtspflege gebietet nicht die Annahme bzw. tatsächlich...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildFalschgeld erkennen und richtig handeln
    Im Jahr 2012 wurden in Deutschland 41.507 Falschgeldnoten sichergestellt. Der am häufigsten gefälschte Geldschein war die 20-Euro-Note. Pro Kopf sollen ungefähr 30 Cent Falschgeld im Umlauf sein: 24.000.000 €. Fast jeder wird schon mal eine falsche Banknote in der Hand gehabt haben. Auch wenn die Zahlen rückläufig sind, ...
  • BildWar das erst der Anfang? Hunderte Durchsuchungen im Ermittlungsverfahren – Shiny Flakes –
    Es gibt schon seit mehreren Monaten Ermittlungsverfahren gegen angebliche Kunden des Online-Betäubungsmittelhändlers „Shiny Flakes“ welche auf das rechtskräftige Urteil bzw. die damalige Durchsuchung (aus dem Jahr 2015) im Verfahren „Shiny Flakes“ zurückzuführen sind. Bei der Durchsuchung des Betreibers der Website „Shiny Flakes“ hatte die Polizei im letzten Jahr ...
  • BildKann die Drohung mit einer Strafanzeige strafbar sein?
    Wenn es um die Durchsetzung von Forderungen, sei es durch einen beauftragten Anwalt oder durch ein Inkassounternehmen, wird oft mit harten Bandagen gekämpft. Doch jeder „Kampf“ hat auch seine Grenzen und wer er übertreibt kann sich im schlimmsten Fall selber wegen Nötigung gemäß § 240 StGB strafbar machen. ...
  • BildSchmiergeld für die Achsen. Korruptionsdelikte im Überblick.
    Korruption ist der Oberbegriff für Bestechung und Bestechlichkeit, Vorteilsannahme und Vorteilsgewährung oder schlichtweg umgangssprachlich „Schmiergeld“. Bei den früheren Postkutschenfahrten war das sogenannte Schmiergeld eine feste Gebühr. Diese Gebühr wurde für das Schmieren der Achsen verwendet. In dem deutschen Strafrecht werden Korruptionsdelikte wie folgt erfasst: Die Abgeordnetenbestechung gemäß § ...
  • BildSind blendende Laserpointer in Deutschland verboten?
    Laserpointer sind heutzutage in vielen Bereichen kaum noch wegzudenken, insbesondere bei Vorträgen, denn in diesem Rahmen sind sie eine große Hilfe für den Vortragenden, der mit dem Pointer einfach und schnell auf die jeweiligen Punkte seiner Präsentation, von denen er gerade spricht, verweisen kann. Aber auch Kinder haben ihre ...
  • BildFinanzielles und steuerliches zum Strafverfahren
    Im Strafverfahren geht es nicht selten um Geld. Dies betrifft natürlich Geldstrafen, -bußen und -auflagen aber auch das Honorar des Strafverteidigers. Lesen Sie hier die Antworten auf die häufigsten Fragen. Muss die Geldstrafe vom Verurteilten bezahlt werden? Nein. Die Geldstrafe ist zwar gegen den Verurteilten ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.