Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteFamilienrechtDöbeln 

Rechtsanwalt in Döbeln: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Döbeln: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Peter Freund   Zwingerstraße 28, 4720 Döbeln
     
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 03431-701640


    Foto
    Ulrich Eppinger   Roßweiner Straße 24, 4720 Döbeln
     
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 03431-570643


    Foto
    Roland Scholz   Obermarkt 15, 4720 Döbeln
     
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 03431-710004



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:


    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Familienrecht

    Bei neuer Beziehung und neuem Kind Kürzung des Elternunterhalts möglich (16.11.2004, 10:47)
    Berlin (DAV). Wenn aus einer neuen Beziehung, die mehr als zwei Jahre andauert, ein neues Kind hervorgegangen ist, kann der Elternunterhalt für das erste Kind gekürzt werden. Dies entschied das Oberlandesgericht Schleswig ...

    Ehevertrag - Nun ein „Muss“ für die Ehefrau? (11.04.2008, 09:14)
    Nur dann, wenn ein Ehegatte nach der Scheidung nicht selbst für seinen Unterhalt sorgen kann, kann er seit 01.01.2008 Unterhaltsansprüche unter bestimmten Voraussetzungen geltend machen. Soweit es um den Betreuungsunterhalt ...

    Fachanwalt: Statistik zur Verbreitung und Anzahl seit 1960 (22.07.2009, 14:32)
    Eine hohe Nachfrage nach Rechtsberatern in Rechtsgebieten, in denen es nur wenige Fachanwälte gibt, ist das Paradies für Fachanwälte. Aber wie viele Fachanwälte gibt es z.B. im Steuerrecht? Wie viele Fachanwälte gibt es ...

    Forenbeiträge zu Familienrecht

    Was tun wenn jemand nicht die Wohnung verlässt (29.09.2009, 13:17)
    Hallo zusammen Hab da mal ne Frage Zur Sache: Frisch verheirates Paar trennt sich nach 3 Monaten wieder...der Mann ist zu ihr in die Wohnung gezogen steht nicht im Mietvertrag. Er hat sich so verhalten das sie ausziehen ...

    Geltungsbereiche der Gesetze? und andere Fragen (21.10.2005, 17:42)
    Also gut, nachdem Atlantis sagte, dass es mit den einzelnen Zuordnungen nicht soooooo genau genommen wird, stelle ich einfach meine Fragen. 1. Aufgabenstellung lautet In welchen Geltungsbereich gehören folgende Vorgänge ...

    Anwaltstätigkeit außerhalb des Fachgebietes (21.07.2013, 14:31)
    Hallo Forum! Könnte (dürfte) ein (Fach) Anwalt, der in einer auf Wirtschaftsrecht spezialisierten Sozietät (angestellt) arbeitet, eine Scheidung übernehmen, auch wenn er keine entsprechende Fachqualifikation hat? Zustimmung ...

    Verjährung von Kindergeldansprüche / Unterschlagung (15.07.2010, 01:49)
    Hallo, ich weiß nicht, ob der folgende, fiktive Fall hier im Unterforum "Strafrecht" richtig ist. Falls nicht, bitte in das richtige Unterforum verschieben. Angenommen Person A ist im Alter von 15 Jahren von zu Hause ...

    Vorwurf Kindesmissbrauch (06.07.2010, 12:41)
    Ich habe den folgenden Fall wo ich mich über eure Meinung freuen würde: Zunächst zur Familiensituation: Junge Mutter mit einem 6-jährigen Sohn und einem neuen Freund. Der Vater hat sich vor 3 Jahren von der Mutter getrennt. ...

    Urteile zu Familienrecht

    B 14 AS 51/09 R (19.10.2010)
    1. Es ist nicht verfassungswidrig, dass der Gesetzgeber zum 1.7.2006 die Altersgrenze für die Einbeziehung von erwachsenen, im Haushalt lebenden Kindern in die Bedarfsgemeinschaft mit den Eltern auf 25 Jahre erhöht hat. 2. Die Berücksichtigung von Einkommen innerhalb einer Bedarfsgemeinschaft ist unabhängig vom Bestehen familienrechtlicher Unterhaltspflicht...

    17 UF 177/11 (15.11.2011)
    1. Unterhaltsbefristung nach 37-jähriger Ehe 2. Zum Vermögenseinsatz von Auslandsimmobilien...

    III R 35/09 (17.06.2010)
    Die Absenkung der Altersgrenze für die Berücksichtigung von Kindern in der Berufsausbildung oder einer Übergangszeit oder Wartezeit durch das StÄndG 2007 war ebenso wie die dazu getroffene Übergangsregelung mit dem GG vereinbar....

    Rechtsanwalt in Döbeln: Familienrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum