Rechtsanwalt in Dillenburg: Gesellschaftsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Dillenburg: Sie lesen das Verzeichnis für Gesellschaftsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Ralf Immel (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Anwaltsbüro in Dillenburg unterstützt Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen im Rechtsbereich Gesellschaftsrecht
Kirschbaum & partner BgR
Hof-Feldbach-Str. 6/8
35683 Dillenburg
Deutschland

Telefon: 02771 87220
Telefax: 02771 872299

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Gesellschaftsrecht
  • Bild Perspektiven des Wirtschaftsrechts: Erstes Symposium der EBS Law School (12.12.2012, 11:10)
    • Hochkarätige Tagung mit rund 120 Gästen aus Wissenschaft und Wirtschaft• Acht Professoren der EBS Law School gewährten Einblicke in ihre ForschungsfelderDas Thema Wirtschaftsrecht aus unterschiedlichen Perspektiven zu beleuchten, war Ziel des Symposiums der Fakultätsmitglieder der EBS Law School. Am 8. Dezember 2012 stellten die Professoren einen Tag lang ihr ...
  • Bild Welche Regeln gelten für schweizerische Aktiengesellschaften mit Sitz in Deutschland? (28.10.2008, 11:13)
    Beschränkungen für schweizerische Aktiengesellschaften mit Sitz in Deutschland gelten fort Der für das Gesellschaftsrecht zuständige II. Zivilsenat hatte über die Frage zu entscheiden, nach welchen Regeln schweizerische Aktiengesellschaften zu behandeln sind, die ihren Verwaltungssitz in Deutschland haben und vor den deutschen Gerichten klagen. Die Klägerin ist eine in der Schweiz ...
  • Bild Der Mittelstand unter dem Einfluss europäischen Rechts (07.11.2008, 11:00)
    Am Freitag, 14. November 2008, findet das 9. Hallesche Symposium zum Bilanz-, Steuer- und Gesellschaftsrecht an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) statt. Es geht diesmal um das Thema "Der Mittelstand unter dem Einfluss europäischer Entwicklungen". Das Symposium dient insbesondere dem Wissenstransfer zwischen Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Rechtsanwälten, Mitarbeitern im Rechnungswesen und der Finanzverwaltung, ...

Forenbeiträge zum Gesellschaftsrecht
  • Bild DGAP-News: P P Pöllath Partners berät AUCTUS bei Auflegung des AUCTUS III GmbH & Co. KG Fonds (18.04.2011, 09:55)
    DGAP-News: P P Pöllath Partners / Schlagwort(e): Rechtssache/Fonds P P Pöllath Partners berät AUCTUS bei Auflegung des AUCTUS III GmbH & Co. KG Fonds18.04.2011 / 09:55---------------------------------------------------------------------P P Pöllath Partners berät AUCTUS bei Auflegung des AUCTUS III GmbH & Co. KG FondsMünchen, 18. April 2011AUCTUS ...
  • Bild Gesellschaftsrecht / Vertragsgestaltung (04.04.2013, 11:48)
    Hallo Zusammen, kann mir jemand sagen, wo ich am besten jemanden finde der mir Helfen kann bei der Aufsetung eines Gesellschftsvertrages. Es handelt sich hierbei nur um eine fiktive Firma, daher würde ich ungern zu einer Kanzlei gehen, denn das würde gleich ne ganze Stange Geld kosten. Natürlich wird der Aufwand ...
  • Bild Immobilienübergang in Firmenfilz (22.01.2014, 13:37)
    hallo, ich benötige Nachhilfe im Gesellschaftsrecht (bitte mit fundiertem Hintergrundwissen): - es sei ein fiktiver ImmoKonzern mit ca 100 Tochtergesellschaften - Tochter1 (T1) sei Eigentümer von Wohnungen und somit Vertragspartner der Mieter; diese T1 sei eine "GmbH & Co KG" - irgendwann wird die T1 aufgelöst, kurz vor ihrem "Tod" wird ...
  • Bild Telefongespräch (14.02.2006, 20:01)
    Hallo, A ruft B in dessen Büro an und übergießt ihn mit Schimpwörtern. B stellt das Gerät laut, so dass C, D und E die Schimpfkanonade mithören. A weiß natürlich nichts davon. Ist Bs Vorgehen rechtens? Kann die Aussage von C, D und E als Zeugen vor Gericht verwertet werden? Tschüss/Domingo
  • Bild Auszahlung Erbengemeinschaft (04.07.2005, 14:01)
    Die Erbengemeinschaft besteht aus 3 Personen. Es wurden zwei Grundstücke mit jeweils einem Mietshaus geerbt. Person A verlangt nun die Auszahlung des ihm zustehenden Anteils. Können B und C diese Auszahlung verweigern? Beide Mietshäuser müssten geschätzt werden. Wie hoch sind die Kosten hierfür? Sieht es tatsächlich so aus, daß der Schätzwert der ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Gesellschaftsrecht
  • BildDer Gesellschaftsvertrag – was beachtet werden sollte
    Der Gesellschaftsvertrag steht im Mittelpunkt jeder unternehmerischen Gesellschaft. Ob lediglich ein Zusammenschluss von Personen wie eine GbR oder eine juristische Person in Form einer GmbH: Alle Gesellschaften benötigen einen Vertrag. Nachfolgend finden Sie einen kurzen Überblick darüber, was bei einem Gesellschaftsvertrag zu beachten ist. Der Gesellschaftsvertrag ...
  • BildRechtstipps für Gründer Teil 2: Gründung einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts – GbR – Was muss beachtet werden
    Rechtstipps für Gründer Teil 2: Gründung einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts – GbR Gründung einer GbR Wenn sich mindestens zwei Personen  zusammenschließen und dabei einen gemeinsamen Zweck verfolgen, wird eine GbR gegründet. Dies zeigt, wie einfach es ist eine GbR zu ...
  • BildBGH: Zur eigenmächtigen Gehaltserhöhung eines Geschäftsführers
    Mit Urteil vom 15.04.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH) zur eigenmächtigen Gehaltserhöhung des Geschäftsführers ohne vorherige Zustimmung der Gesellschafterversammlung (AZ.: II ZR 44/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte ,  Bonn ,  Düsseldorf ,  Frankfurt ,  Köln  und Koblenz führt aus: Der BGH entschied, dass der Geschäftsführer einer ...
  • BildGründung eines Einzelunternehmens – Was muss beachtet werden
    Rechtstipps für Gründer Teil 1. Zur Gründung eines Einzelunternehmens – Was muss beachtet werden. Was zuerst einmal essentiell ist, bevor man die Geschäftstätigkeit überhaupt aufnimmt, ist zu klären, welche Rechtsform das künftige Unternehmen haben soll. Diese muss gut überlegt sein, denn die Rechtsform prägt das Bild des ...
  • BildGmbH Gründung mit mehreren Gesellschaftern
    In der heutigen Zeit wird gerne behauptet, dass die Gründung von Unternehmen einfacher ist als noch für 10 oder 20 Jahren. In vielerlei Hinsicht mag das stimmen, andererseits dauert es auch heute eine kleine Ewigkeit bis z.B. eine GmbH gegründet worden ist. Im folgenden Ratgeber ...
  • BildBGH: Das Abwerbeverbot und seine Grenzen
    Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in seinem Urteil vom 30.04.2014 Stellung zum sog. Abwerbeverbot unter Arbeitgebern und dessen Reichweite genommen (AZ.: I ZR 245/12). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Zunächst führte der BGH aus, dass das Abwerbeverbot grundsätzlich wie das Einstellungsverbot im Sinne des Handelsgesetzbuchs (HGB) gerichtlich ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.