Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVerwaltungsrechtDetmold 

Rechtsanwalt in Detmold: Verwaltungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Detmold: Sie lesen das Verzeichnis für Verwaltungsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1


Foto
Torsten Wenger   Hermannstr. 25, 32756 Detmold
 
Schwerpunkt: Verwaltungsrecht
Telefon: 05231-4589287


Foto
Marten Rüchel   Schloßplatz 3, 32756 Detmold
 
Fachanwalt für Verwaltungsrecht
Schwerpunkt: Verwaltungsrecht

Telefon: 05231-7402-0



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Verwaltungsrecht

Call for Papers: Verwaltungsrechtsraum Europa (51. Assistententagung Öffentliches Recht ) (22.07.2010, 12:00)
Die Assistententagung Öffentliches Recht ist eine der ältesten Nachwuchstagungen im Bereich der Rechtswissenschaften. Bereits seit 1961 trifft sich der akademische Mittelbau des Fachbereichs Öffentliches Recht nach dem ...

Neu für Wirtschaft und Sozialwesen (28.08.2006, 15:00)
An der Fachhhochschule Kiel wurden zum 1. September zwei neue Professuren besetzt.Dr. Britta Goldberg wurde zum 1. September an die Fachhochschule Kiel, Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit, als Professorin für ...

Bessere Lehrsituation dank Studienbeiträgen (01.12.2006, 11:00)
Das Rektorat der Universität Bonn hat jetzt die ersten fakultäts-übergreifenden Maßnahmen festgelegt, die in den Jahren 2007 und 2008 aus Studien-beiträgen finanziert werden sollen. Schwerpunkte der zentralen Maßnahmen sind ...

Forenbeiträge zu Verwaltungsrecht

Frage zu § 48 und § 49 VwVfG (23.07.2013, 12:00)
Hallo Zusammen, ich sitz gerade über einem Fall im Verwaltungsrecht. Es geht um ein Stipendium, dass mit der Auflage vergeben wurde bestimmte Aufgaben zu erfüllen. Dieses Stipendium wird nun dem S gewährt, aber auch nur, ...

Nebenjob in einer Kanzlei? (04.01.2008, 23:56)
Hallo. Ich studiere im 2. Semester Jura und spiele seit einiger Zeit mit dem Gedanken, wie es wohl wäre, einen Nebenjob in einer Kanzlei zu haben. mMn ist es die beste Möglichkeit, praktische Erfahrung zu sammeln und nebenbei ...

Entscheidung über Antrag (14.07.2013, 03:51)
Hallo Forum, ich hab eeine allgemeine Frage zum Zivilprozessrecht: Wenn ein ZPO-Paragraf einer Zivilpartei ein Antragsrecht gegenüber dem Gericht einräumt und eine Partei eben diesen Antrag stellt, wie lange darf sich dann ...

Gerichtsbarkeit ??? (29.05.2010, 23:02)
Wenn jemand eine Eintrittskarte für ein Schwimmbad kauft, das von eine Kommune aufgrund einer Satzung geführt wird, ist dann ein öffentlich-rechtlicher Vertrag zustande gekommen ? Und ist im Falle einer Leistungsstörungn das ...

Überdachung 12 m Grundstücksgrenze überschritten (18.02.2012, 07:36)
Hallo,Ein Beispiel:(Ort Rheinland Pfalz)§ 8 Abs. 9 LBauO (einseitige Grenzbebauung 12m, allseitige 18m)An einer Grundstücksgrenze ist anstatt der max. erlaubten 12m eine Überdachung von 18m (Garage 12m + Vordach für Holz usw. ...

Urteile zu Verwaltungsrecht

1 S 1613/93 (15.08.1994)
1. Die privatwirtschaftliche Tätigkeit der öffentlichen Hand verletzt erst dann grundrechtlich geschützte Rechte eines Konkurrenten, wenn die Wettbewerbsfreiheit des Handels in unerträglichem Maße eingeschränkt wird, eine Auszehrung der Konkurrenz vorliegt oder eine Monopolstellung der öffentlichen Hand besteht (im Anschluß an BVerwG, Urteil v 22.2.1972, BVe...

1 K 1161/08 (08.08.2008)
Wie die Anordnung des Sofortvollzugs (§ 80 Abs. 2 Satz 1 Nr. 4 VwGO), sind auch die Aussetzung nach § 80 Abs. 4 Satz 1 VwGO und ihr Widerruf keine mit Widerspruch/Anfechtungsklage anzufechtenden Verwaltungsakte. Rechtsschutz in diesem Zusammenhang richtet sich stets nach § 80 Abs. 5 VwGO.Auch im summarischen Verfahren kann es genügend Beweisanzeichen für den...

1 S 799/89 (14.12.1989)
1. Die Einschätzung des Polizeivollzugsdienstes "vor Ort", daß polizeiliche Maßnahmen unaufschiebbar sind und daß ein rechtzeitiges Tätigwerden der (allgemeinen) Polizeibehörde nicht erreichbar erscheint, beruht auf einer gerichtlich nicht zu beanstandenden Grundlage, wenn Militärfahrzeuge vor einem US-Militärgelände von Demonstranten durch spontan...

Rechtsanwalt in Detmold: Verwaltungsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum