Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteWirtschaftsrechtDessau-Roßlau 

Rechtsanwalt in Dessau-Roßlau: Wirtschaftsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Thomas Schwarz   Parkstraße 3, 06846 Dessau-Roßlau
     

    Telefon: 0340 26024-0


    Foto
    Thomas Markworth   Zerbster Str. 32, 6844 Dessau-Roßlau
     

    Telefon: 0340 / 260700


    Foto
    LL.M. OEC. Nadine Kanis   Medicusstr. 1, 6844 Dessau-Roßlau
     

    Telefon: 0340 / 261260


    Foto
    Matthias Paul Bönecke   Poststraße 2, 6844 Dessau-Roßlau
     

    Telefon: 0340 / 6615820



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Wirtschaftsrecht

    Ideen eines Absolvententeams des Campus Gummersbach der Fachhochschule Köln (05.06.2008, 12:00)
    Mit ihrem Konzept für einen Internetauftritt konnte ein Absolvententeam des Campus Gummersbach der Fachhochschule Köln die TUI-Entscheider für sich gewinnen. Der Touristik- und Schifffahrtskonzern TUI hatte Hochschulen ...

    Bundesverdienstkreuz für Jacobs-Professor Georg Ress (25.09.2008, 18:00)
    Am 6. Oktober 2008 zeichnet Bundespräsident Horst Köhler aus Anlass des 18. Jahrestages der Deutschen Einheit verdiente Bürgerinnen und Bürger mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland aus. Unter ihnen ist Prof. ...

    Top-Kanzleien beim Karriereforum für Juristen (24.05.2011, 11:10)
    Top-Kanzleien beim Karriereforum für JuristenKölner Schrift zum Wirtschaftsrecht veranstaltet Infoabend Die Welt renommierter Großkanzleien bleibt für viele Jura-Studenten lange verborgen – sie müssen sich sehr auf ihre ...

    Forenbeiträge zu Wirtschaftsrecht

    OHG- Gesamtvertretung + 1 Gesellschafter tritt aus (07.02.2011, 17:35)
    Ich habe eine Frage, in der Klausur hatten wir folgenden Fall: A, B, C + D haben eine OHG gegründet. A+B sind allein vertretungsbefugt, C+D haben Gesantvertretung. Dies ist im Handelsregister eingetragen. Nun scheidet D aus ...

    Neue Urteile 24/2004 (25.12.2004, 12:15)
    Der Jurawelt-Aktuelles-Newsletter Ausgabe #24/2004 - 23.12.2004 =============================================================== ---------------------------------------------------------------- Zusammenschlüsse von ...

    (unbewusster) diebstahl - studentin (lehramt) (13.01.2007, 10:12)
    guten morgen, kann mir jemand bei folgendem sachverhalt weiterhelfen? ich wäre wirklich sehr dankbar! angenommener sachverhalt: eine studentin befindet sich mitten in einer klausur- und prüfungsphase und hat zusätzlich ein ...

    GEBE Nachhilfe in Jura/Recht (16.08.2008, 11:56)
    Dipl.Juristin gibt Nachhilfe in Jura/Recht !!! In allen Bereichen Zivilrecht, öffentliches Recht, Strafrecht. Soweit Ihr Hilfe in den Abschlussklausuren, große Scheine (Hausarbeit+Klausur), Examensvorbereitungen oder in den ...

    erst Finanzwirt, dann Jurist??? (08.09.2005, 16:53)
    Hallo, ein Diplom-Finanzwirt (Studium im öffentlichen Dienst) hat mir erzählt, dass es mit dieser Ausbildung (allgemeine Finanzverwaltung, Innenverwaltung, Rentenversicherung etc.) möglich ist im Anschluss Jura zu studieren. ...

    Urteile zu Wirtschaftsrecht

    VII B 190/11 (27.09.2012)
    Der Anspruch auf Rückgewähr in anfechtbarer Weise geleisteter Steuern nach § 143 Abs. 1 InsO ist kein Anspruch aus dem Steuerschuldverhältnis i.S. des § 37 Abs. 1 AO, sondern ein bürgerlich-rechtlicher Anspruch. Es ist daher ernstlich zweifelhaft, ob das auf einen solchen Anspruch Geleistete mithilfe eines hoheitlich ergehenden Bescheides zurückgefordert wer...

    BVerwG 3 C 10.98 (18.02.1999)
    Leitsatz: Die Bestimmung des Hamburgischen Ärztegesetzes, daß die für die Weiterbildung zur "praktischen Ärztin" bzw. zum "praktischen Arzt" vorgeschriebene sechsmonatige Ausbildung in einer Praxis für Allgemeinmedizin zwingend als Vollzeittätigkeit zu absolvieren ist, steht in Einklang mit höherrangigem Recht. Sie verletzt nicht das Diskriminierungsverbot ...

    III ZR 358/03 (02.12.2004)
    a) Die See-Berufsgenossenschaft ist bei der Wahrnehmung der ihr nach § 6 Abs. 1 SeeaufgG zugewiesenen Aufgaben des Bundes nach § 1 Nr. 4 SeeaufgG für Amtspflichtverletzungen ihrer Mitarbeiter haftungsrechtlich verantwortlich. b) Auch bei der Geltendmachung eines gemeinschaftsrechtlichen Staatshaftungsanspruchs richtet sich die haftungsrechtliche Verantwortl...

    Rechtsanwalt in Dessau-Roßlau: Wirtschaftsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum