Rechtsanwalt in Delbrück

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Bei Delbrück handelt es sich um eine in Nordrhein-Westfalen gelegene, mittlere kreisangehörige Stadt, in der knapp 31.000 Einwohner ein Zuhause gefunden haben. Delbrück liegt im Kreis Paderborn und gehört dem Regierungsbezirk Detmold an. Sie untergliedert sich auf 10 Stadtteile und hat als wichtige Städte Gütersloh, Paderborn, Bielefeld und Lippstadt in umliegender Nähe.

Der Weg bis zum zuständigen Amtsgericht ist in Delbrück nicht weit, da es ein örtliches Amtsgericht gibt. Es gehört zu den insgesamt sechs Amtsgerichten des Landgerichtsbezirks Paderborn und ist neben Delbrück auch für die Gemeinde Hövelhof zuständig. Das Amtsgericht Delbrück untersteht dem Landgericht Paderborn, welches wiederum dem Oberlandesgerichtsbezirk Hamm zugehört. Die Arbeitsgerichtsbarkeit für Delbrück ist in Paderborn ansässig, während sich das zuständige Verwaltungsgericht in Minden befindet. Für verfassungsrechtliche Streitigkeiten ist der Verfassungsgerichtshof Nordrhein-Westfalen zuständig. Die in Delbrück niedergelassenen Anwälte sind in der Anwaltskammer Hamm organisiert. Die aktuelle Statistik der Bundesrechtsanwaltskammer vom 01.01.14 gibt an, dass der Rechtsanwaltskammer Hamm insgesamt 13.767 Anwälte angehören. Dies macht sie nach München und Frankfurt zu einer der größten Anwaltskammern des Landes.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Delbrück

Adolf-Kolping-Str. 1
33129 Delbrück
Deutschland

Telefon: 05250 986311
Telefax: 05250 986360

Zum Profil
Rechtsanwältin in Delbrück

Adolf-Kolping-Str. 1
33129 Delbrück
Deutschland

Telefon: 05250 98630
Telefax: 05250 986360

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Delbrück

Ortsschild Dellbrük (© qualitystock - Fotolia.com)
Ortsschild Dellbrük
(© qualitystock - Fotolia.com)

Da ein Teil der bei der Anwaltskammer Hamm organisierten Anwälte auch Delbrück als Kanzleisitz gewählt haben, ist es nicht schwer, den für sich passenden Rechtsanwalt aus Delbrück zu finden. Hier sollte natürlich zum einen darauf geachtet werden, einen Anwalt in Delbrück zu wählen, dessen Fachrichtung das Rechtsgebiet umfasst, um das sich das eigene Anliegen dreht. Zum anderen ist es natürlich auch immer eine Vertrauensfrage, welchem Anwalt oder Anwältin in Delbrück man das Mandat übergeben möchte. Nur mit dem nötigen Vertrauen lassen sich auch sehr intime und möglicherweise unangenehme Sachverhalte genauestens erörtern.


Weitere große Städte

Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildDarf der Arbeitgeber die E-Mails seiner Arbeitnehmer mitlesen?
    Je nach Arbeitsvertrag kann es vorkommen, dass der Arbeitgeber die E-Mails seiner Angestellten mitlesen darf. Trotz dessen sind private Nachrichten tabu. Viele Arbeitgeber stellen ihren Angestellten betriebliche E-Mail-Accounts zur Verfügung. Dabei stellt sich die Frage, ob der Arbeitgeber diese E-Mails lesen darf. Viele Arbeitnehmer nutzen die ...
  • BildSkiunfall: gibt es dafür eine Versicherung?
    Die weiße Jahreszeit ruft jedes Jahr erneut die Skifahrer auf die Piste. Viele sparen daher lieber für ihren Winterurlaub anstatt für einen Urlaub in der Sonne. Doch kann unter Umständen der Skiurlaub ein abruptes Ende nehmen, wenn es plötzlich zu einem Unfall kommt. Unter Umständen können die daraus ...
  • BildBetätigungsverbot gegen die Terrormiliz “Islamischen Staat“
    Der „Islamische Staat“ ist eine islamistische dschihadistisch - salafistische Terrororganisation, deren Ziel die gewaltsame Errichtung eines Kalifats, also einer Herrschaft des Stellvertreters des Gesandten Gottes, ist. Durch ihren Namen knüpft die Organisation das politische Konzept eines Islamischen Staates an. Grundlage ihres politischen Denkens ist die Idee, dass der ...
  • BildeBay Auktion mittendrin abbrechen – darf der Anbieter das einfach?
    Täglich wechseln unzählige gebrauchte und neue Sachen von Lebensmitteln über Babyzubehör bis zu Autos und Motorrädern über die Auktionsplattform eBay den Eigentümer. Bei der Versteigerung handelt es sich aber nicht um eine Auktion im klassischen Sinn, bei welcher sich der Kaufinteressierte besser zwei mal überlegen sollte, ob er ...
  • BildGEZ nicht zahlen: ist die Haushaltsabgabe verfassungswidrig?
    Die GEZ-Gebühr – oder auch: Rundfunkgebühr, seit neuestem: Beitragsservice – sorgt seit eh und je für Unmut in der Bevölkerung. Dieser Beitragsservice des öffentlich-rechtlichen Rundfunks erscheint vielen Menschen eine reine Schikane und zudem noch völlig überhöht zu sein. Auch die Tatsache, dass sich der Betrag seit Januar 2015 ...
  • BildOnline-Shop eröffnen: Was ist rechtlich zu beachten?
    Das World Wide Web (kurz: www) biete eine Vielzahl an Möglichkeiten, sei es in privater oder auch in beruflicher Hinsicht. Deswegen verwundert es auch kaum, wieso das Betreiben des eigenen Online-Shops immer beliebter wird. Die Eröffnung eines Internet-Shops braucht jedoch – wie alle Bestrebungen zur Selbstständigkeit – viel ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.