Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVerkehrsrechtDeggendorf 

Rechtsanwalt in Deggendorf: Verkehrsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Deggendorf: Sie lesen das Verzeichnis für Verkehrsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1

Logo
Rechtsanwälte Plötz ▫ Kolp ▫ Feldmaier   Bahnhofstraße 33, 94469 Deggendorf 
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Schwerpunkt: Verkehrsrecht

Telefon: (0991) 371 99 00


Foto
Rechtsanwalt Jürgen M. Steinle   Metzgergasse 5, 94469 Deggendorf
Kanzlei Steinle
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Schwerpunkt: Verkehrsrecht

Telefon: 0991 - 250 32 39-0


Foto
Karin Schmid   Michael-Fischer-Platz 6, 94469 Deggendorf
Pausenberger & Coll.
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Telefon: 0991-371160



Foto
Rudolf Wurster   Bahnhofstr. 17, 94469 Deggendorf
Wurster & Heigl
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Telefon: 0991-370520


Foto
Markus Haydn   Bahnhofstr. 44, 94469 Deggendorf
Langnickel & Partner
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Schwerpunkt: Verkehrsrecht

Telefon: 0991-3792708


Foto
Reinhard Perlet   Bahnhofstr. 7, 94469 Deggendorf
 
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Schwerpunkt: Verkehrsrecht

Telefon: 0991-4080


Foto
Udo Heller   Metzgergasse 2 - 4, 94469 Deggendorf
Prof. Dr. Scherer Dr. Rieger
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Telefon: 0991-3447080


Foto
Wolfgang Seidl   Bahnhofstr. 7, 94469 Deggendorf
 
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Schwerpunkt: Verkehrsrecht

Telefon: 0991-340377


Foto
Stefan Rothneichner   Westl. Stadtgraben 21, 94469 Deggendorf
 
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Schwerpunkt: Verkehrsrecht

Telefon: 0991-29792970


Foto
Ulrike Schell   Bahnhofstr. 33, 94469 Deggendorf
Plötz Kolp Feldmaier
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Telefon: 0991-3719900



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Kurzinfo zu Verkehrsrecht in Deggendorf

Das Verkehrsrecht ist nicht nur eine sehr breitgefächerte, sondern auch eine außerordentlich komplexe Rechtsmaterie. Das Verkehrsrecht umfasst nicht nur das Zivilrecht, sondern auch das öffentliche Recht und Strafrecht. Das Verkehrsrecht normiert sämtliche rechtlichen Beziehungen zwischen den Teilnehmern am öffentlichen Straßenverkehr. Da jeder meist täglich im Straßenverkehr unterwegs ist, ist so gut wie jeder irgendwann mit rechtlichen Problemen, die in das Rechtsgebiet des Verkehrsrechts fallen, konfrontiert. Nicht nur Autofahrer können mit dem Verkehrsrecht kollidieren. Auch Fußgänger und selbstverständlich Fahrradfahrer sind hiervon nicht ausgeschlossen.


Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Verkehrsrecht

Hochschule Bremerhaven gilt als Logistik-Expertenschmiede: Studiengang feiert 30-jähriges Bestehen (20.10.2006, 18:00)
In fast allen Bereichen der Wirtschaft sind sie in zumeist führenden Positionen tätig: Wirtschaftsingenieure der Fachrichtung Transportwesen/Logistik. Sie befassen sich mit Transport, Lagerung und Umschlag. Wissenschaftlich ...

Tödliche Verkehrsunfälle – obligatorische Hinzuziehung eines Gutachters notwendig (26.01.2011, 11:30)
Goslar/Berlin (DAV). Auch wenn die Zahl der im Straßenverkehr Getöteten im Jahr 2009 mit 4.152 einen historischen Tiefstand erreicht hat (und im Jahre 2010 noch einmal gesunken sein dürfte), muss sich die Justiz sowohl in ...

Tankstellendach zu niedrig - Betreiber haftet für Schäden (05.11.2004, 14:50)
BOTTROP (DAV). Der Betreiber einer Tankstelle muss die Dachkonstruktion so anbringen, dass ein Lastwagen gefahrlos darunter durchfahren kann. Wenn dies nicht gewährleistet ist, haftet der Betreiber für eventuelle Schäden. ...

Forenbeiträge zu Verkehrsrecht

Unerlaubte Rechtsberatung in Foren RDG (20.03.2012, 16:22)
Hallo, dieser Link aus der FoSu bringt mich nicht weiter: http://www.juraforum.de/forum/standesrecht/wer-darf-rechtsberatung-geben-904 Es ist lt. meiner Recherchen so, dass auch der Antwortende gegen das RDG verstößt, wenn ...

Sehr hohes Bußgeld für Parken ohne Zulassung - kann man sich wehren? (24.06.2013, 17:48)
Nehmen wir folgendes an: Die fahrzeughalterin hat für 10 Tage ihren schrottreifen PKW (Restwert 100 Euro) im öffentlichen Verkehrsraum (Reihenparkplatz vor dem Haus) ohne Zulassung stehen lassen. Am zehnten Tag kauft es ein ...

typische Gefahren im Verkehrsrecht (25.11.2008, 19:15)
Person A schiebt seinen Wagen nach einem technischen Defekt in eine Parklücke und streift dabei den Wagen von Person B. Es entsteht durch das Streifen ein nicht belangloser Schaden in Form eines Kratzer. Ist dies ein Unfall ...

Grüne Linksabbiegerampel und Querverkehr? (29.04.2012, 14:55)
Hallo Forengemeinde,angenommen A wartet an einer normalen Kreuzung. Nun wird die Ampel mit Pfeil Linksabbieger grün. Also fährt A fröhlich zu, es sollte ja nichts kommen. Bis auf einen Bus mit eigener Ampel, der kommt von ...

Verkehrsrecht: Ablauf der Verfolgungsverjährungsfrist (25.05.2009, 22:31)
Hallo alle zusammen! Ich bitte euch um eure Meinung zum folgenden fiktiven Sachverhalt aus dem Bereich des Verkehrsrechts: Angenommen Herr X begeht eine Verkehrsordnungswidrigkeit i.S. v. § 24 StGV. Die Anhörung wird Herrn ...

Urteile zu Verkehrsrecht

II R 40/11 (12.06.2012)
1. § 3 Nr. 4 KraftStG begünstigt auch das Halten von Fahrzeugen zum Einsammeln und Abtransport von Abfall, soweit dieser von der Straße aufgenommen wird oder sich in im Straßenbereich aufgestellten Abfallbehältern befindet. 2. Der Fahrzeughalter hat den lückenlosen Nachweis dafür zu erbringen, dass das Fahrzeug tatsächlich in einer den Anforderungen des ...

2 Ss OWi 127/01 (07.03.2001)
Leitsatz Der Samstag ist auch heute noch im allgemeinen Sprachgebrauch ein "Werktag". Zu den erforderlichen tatsächlichen Feststellungen, wenn der Betroffene sich auf ein sog. "Augenblicksversagen" beruft....

13 S 57/91 (09.07.1991)
1. Ob ein wichtiger Grund vorliegt, der die Änderung eines Familiennamens im Sinne des § 3 Abs 1 NÄG (NamÄndG) rechtfertigt, ist im Rahmen einer Abwägung der für und gegen die Namensänderung sprechenden Interessen festzustellen. 2. Im Rahmen dieser Abwägung ist nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Problematik des gemeinsamen Familiennamen...

Rechtsanwalt in Deggendorf: Verkehrsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum