Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVerkehrsrechtDeggendorf 

Rechtsanwalt in Deggendorf: Verkehrsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Deggendorf: Sie lesen das Verzeichnis für Verkehrsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1

Logo
Rechtsanwälte Plötz ▫ Kolp ▫ Feldmaier   Bahnhofstraße 33, 94469 Deggendorf 
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Schwerpunkt: Verkehrsrecht

Telefon: (0991) 371 99 00


Foto
Rechtsanwalt Jürgen M. Steinle   Metzgergasse 5, 94469 Deggendorf
Kanzlei Steinle
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Schwerpunkt: Verkehrsrecht

Telefon: 0991 - 250 32 39-0


Foto
Stefan Rothneichner   Westl. Stadtgraben 21, 94469 Deggendorf
 
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Schwerpunkt: Verkehrsrecht

Telefon: 0991-29792970


Foto
Karin Schmid   Michael-Fischer-Platz 6, 94469 Deggendorf
Pausenberger & Coll.
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Telefon: 0991-371160


Foto
Rudolf Wurster   Bahnhofstr. 17, 94469 Deggendorf
Wurster & Heigl
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Telefon: 0991-370520


Foto
Udo Heller   Metzgergasse 2 - 4, 94469 Deggendorf
Prof. Dr. Scherer Dr. Rieger
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Telefon: 0991-3447080


Foto
Ulrike Schell   Bahnhofstr. 33, 94469 Deggendorf
Plötz Kolp Feldmaier
Schwerpunkt: Verkehrsrecht
Telefon: 0991-3719900


Foto
Markus Haydn   Bahnhofstr. 44, 94469 Deggendorf
Langnickel & Partner
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Schwerpunkt: Verkehrsrecht

Telefon: 0991-3792708


Foto
Wolfgang Seidl   Bahnhofstr. 7, 94469 Deggendorf
 
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Schwerpunkt: Verkehrsrecht

Telefon: 0991-340377


Foto
Reinhard Perlet   Bahnhofstr. 7, 94469 Deggendorf
 
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Schwerpunkt: Verkehrsrecht

Telefon: 0991-4080



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Kurzinfo zu Verkehrsrecht in Deggendorf

Das Verkehrsrecht ist nicht nur eine sehr breitgefächerte, sondern auch eine außerordentlich komplexe Rechtsmaterie. Das Verkehrsrecht umfasst nicht nur das Zivilrecht, sondern auch das öffentliche Recht und Strafrecht. Das Verkehrsrecht normiert sämtliche rechtlichen Beziehungen zwischen den Teilnehmern am öffentlichen Straßenverkehr. Da jeder meist täglich im Straßenverkehr unterwegs ist, ist so gut wie jeder irgendwann mit rechtlichen Problemen, die in das Rechtsgebiet des Verkehrsrechts fallen, konfrontiert. Nicht nur Autofahrer können mit dem Verkehrsrecht kollidieren. Auch Fußgänger und selbstverständlich Fahrradfahrer sind hiervon nicht ausgeschlossen.

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Verkehrsrecht

Haltebucht auf Kraftfahrstraße ist keine Wendemöglichkeit (05.11.2004, 15:25)
MÜNCHEN (DAV). Eine neben einer Kraftfahrstraße befindliche Nothaltebucht darf nicht zum Wenden benutzt werden. Wer dies dennoch tut, riskiert eine Geldbuße und ein vierwöchiges Fahrverbot. Dies ergibt sich aus einem ...

Kleine Radlerin verursachte Unfall – Eltern entlastet (05.11.2004, 15:47)
SAARBRÜCKEN (DAV). Wenn ein Kind – beispielsweise mit dem Fahrrad - einen Unfall verursacht, haften die Eltern nicht automatisch. Maßgeblich ist generell die Frage, ob die Erziehungsberechtigten ihre Aufsichtspflicht verletzt ...

Peinliche Rechtspanne: Brummifahrer sparen Millionen Bußgelder (13.04.2007, 18:34)
Peinliche Rechtspanne: Brummifahrer sparen Millionen Bußgelder / Neue Lenk- und Ruhezeitenverordnung löst Massenfreisprüche bei laufenden Verfahren aus - erster Fall bereits in Norddeutschland Berlin/Hamburg (ots) - Das ...

Forenbeiträge zu Verkehrsrecht

Straf- od. Verkehrsrecht (02.12.2013, 13:23)
Welche Folgen hat ein Strafbefehl über 30 Tagessätze wg. Trunkenheitsfahrt mit dem Fahrrad - ohne dass Dritte geschädigt wurden - für den Betroffenen im Hinblick auf Führerschein, Flensburg-Punkte, Fahrverbot o.ä. ??? ...

Ambulanzbrief (20.08.2012, 13:23)
Gibt es eine Möglichkeit, den Inhalt eines Ambulanzbriefes zu beeinflussen? Bzw. unnötige Stellen streichen zu lassen?Angenommen Jemand hatte einen Unfall, als Radfahrer gegen ein KFZ. Der Fahrer des KFZ trägt laut Aussage ...

Urheberrecht auf Texte, Skripte und Klausuren von Professoren in der Uni? (22.06.2012, 00:42)
Hallo, an einer Uni erstellt der Professor die Klausuren mit denen die Studenten geprüft werden. Die beste Übung und Vorbereitung für die Studenten ist ohne Zweifel das Bearbeiten von alten Klausuren, die zumindest ...

verkehrsrecht (16.10.2009, 17:58)
kann man, wenn man17 jahre alt ist und mit kopfhörern auf den ohren beim fahrradfahren erwischt wurde, zusätzlich auch noch bei rot über sie straße gefahren ist, zu insgesamt 115,- € busgeld verdonnert werden? bin ja noch ...

Fahrverbot für wen? (15.11.2006, 20:42)
Folgender Sachverhalt: Sohn A. wird innerorts mit 34 km/h geblitzt. Folge: Geldstrafe, 3 Punkte, 1 Monat Fahrverbot, Aufbauseminar; Verlängerung der Probezeit um 2 Jahre da A. sich in der Probezeit befindet. Eine Anhöring ...

Urteile zu Verkehrsrecht

16 A 2006/12 (21.03.2013)
Die mangelnde Trennung zwischen dem (gelegentlichen) Cannabiskonsum und dem Führen von Kraftfahrzeugen liegt bei einem THC-Wert ab 1,0 ng/ml im Blutserum vor. Zum Wahrscheinlichkeitsmaßstab hinsichtlich der Beeinträchtigung der Fahrtauglichkeit oder der Verkehrssicherheit bei gelegentlichem Konsum von Cannabis...

7 A 1520/09.Z (22.04.2010)
1. § 47a Abs.2 Satz 2 StVZO i. V. m. Nr. 2.4.2.2 der Anlage VIIIc verstößt nicht gegen Art. 12 Abs. 1 GG. Nach den genannten straßenverkehrsrechtlichen Regelungen muss die verantwortliche Person eine Meisterprüfung in einem Handwerk aus dem Kraftfahrzeugbereich erfolgreich bestanden haben. 2. Auch § 41a Abs. 7 Satz 1 StVZO i. V. m. Anlage XVIIa steht mit de...

2 Ss OWi 1041/2000 (15.12.2000)
Leitsatz: Mit der Formulierung: "Das Gericht konnte auch nicht von der Verhängung eines Fahrverbotes absehen. Der Betroffene hat sowohl objektiv als auch subjektiv einen erheblichen straßenverkehrsrechtlichen Verstoß begangen. Es ist auch nicht ersichtlich, dass der Betroffene dringend auf eine Fahrerlaubnis angewiesen ist." kommt nicht eindeutig zum Ausdr...

Rechtsanwalt in Deggendorf: Verkehrsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum