Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Darmstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Kanzlei Dreher Lutz Rechtsanwälte bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Vertragsrecht kompetent vor Ort in Darmstadt
Dreher Lutz Rechtsanwälte
Annastr. 14
64285 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 6696840
Telefax: 06151 6696849

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Rechtsanwältin und Notarin Marjan Gallina bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Vertragsrecht jederzeit gern im Umkreis von Darmstadt
Aschoff & Gallina
Luisenstraße 8
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 15050
Telefax: 06151 150555

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Rechtsanwältin Sabine Mayer berät Mandanten zum Anwaltsbereich Vertragsrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Darmstadt
Sabine Mayer
Hügelstraße 41
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 101435
Telefax: 06151 3528485

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Vertragsrecht gibt jederzeit Frau Rechtsanwältin Monika Roth mit Rechtsanwaltskanzlei in Darmstadt
Hanesch & Roth Rechtsanwälte
Robert-Bosch-Straße 7
64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 8701351
Telefax: 06151 8701352

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Eveline Strasser-Döll bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Vertragsrecht kompetent in Darmstadt
döll + kollegen rechtsanwälte und notar
Kasinostraße 2
64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 501150
Telefax: 06151 5011555

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Barbara Schoen unterhält seine Anwaltskanzlei in Darmstadt berät Mandanten qualifiziert bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsbereich Vertragsrecht
Schoen, Kiel & Nold Rechtsanwälte Fachkanzlei für Familienrecht
Mathildenplatz 4
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 177607
Telefax: 06151 177799

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Vertragsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Klaus Gaßmann persönlich in Darmstadt

Frankfurter Straße 26
64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 2731980
Telefax: 06151 2731982

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Vertragsrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Dr. Martina Dreher persönlich in Darmstadt

Annastr. 14
64285 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 6696840
Telefax: 06151 6696849

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Vertragsrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Wolfgang Schmidt aus Darmstadt

Schulstr. 9
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 294444
Telefax: 06151 272219

barrierefreiZum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Vertragsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Susanne Clemens jederzeit im Ort Darmstadt

Friedensplatz 6
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 99440
Telefax: 06151 294283

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Oliver Platt mit Anwaltskanzlei in Darmstadt unterstützt Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen im Rechtsbereich Vertragsrecht
KUCERA Rechtsanwälte
Europaplatz 4
64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 500070
Telefax: 06151 5000750

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Lutz Minckwitz berät Mandanten im Schwerpunkt Vertragsrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Darmstadt

Frankfurter Landstr. 154
64291 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 784090
Telefax: 06151 76961

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thilo Weicker unterhält seine Anwaltskanzlei in Darmstadt hilft als Anwalt Mandanten aktiv juristischen Themen im Rechtsbereich Vertragsrecht

Wilhelminenstr. 9
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151
Telefax: 06151

Zum Profil
Juristische Beratung im Gebiet Vertragsrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Rainer Wieland mit Kanzlei in Darmstadt

Friedensplatz 6
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 99440
Telefax: 06151 294283

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Vertragsrecht
  • Bild TMF veröffentlicht Empfehlungen zur verwertungsrechtlichen Praxis in medizinischen Forschungsnetzen (23.01.2009, 10:00)
    Rechtsgutachten und Musterverträge zur Wertschöpfung beim Datenaustausch zwischen medizinischer Versorgung und Forschung in der TMF-Schriftenreihe erschienenForscher und Ärzte sollen zusammenarbeiten, Forscher und Ärzte wollen zusammenarbeiten. Wem aber gehört das Ergebnis? Gerade in Forschungsnetzwerken, in denen im Rahmen der Patientenversorgung Daten gesammelt und - in vielen Stufen mit zahlreichen Beteiligten - ...
  • Bild Veranstaltung des Gründerservices über Vertragsrecht (19.03.2009, 12:00)
    Der erste GründungsWegweiser des Sommersemesters 2009 an der Fachhochschule Brandenburg (FHB) befasst sich mit der Notwendigkeit von vertraglichen Regelungen in einem Unternehmen. Was von Beginn an zu beachten ist und welche Vertragsarten es gibt, darüber informiert die Rechtsanwältin Jana Reder. Die Teilnahme an der Veranstaltung amMittwoch, 25. März, von 14 ...
  • Bild Rechte bei Mängeln im Kaufrecht (13.03.2013, 15:31)
    Wenn die Beschaffenheit der gekauften Sache nicht unerheblich von ihrer Soll-Beschaffenheit abweicht, kann der Käufer umfangreiche Rechte geltend machen. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen aus: Das Oberlandesgericht (OLG) Hamm hat in seinem Urteil vom 07.02.2013 ...

Forenbeiträge zum Vertragsrecht
  • Bild Zinsloses Darlehen, Gemeinnütziger Verein, Rückzahlungsverzug (31.12.2006, 14:05)
    Hallo, wie ist folgender Fall juristisch einzuschätzen: Privatperson gibt sehr hohes zinsloses Darlehen an gemeinnützigen Verein. Vereinbart ist eine unbefristete Laufzeit, die Rückzahlung muss innerhalb eines Jahres nach erfolgter schriftlicher Kündigung erfolgen. Nach erfolgter Kündigung läuft die Rückzahlung sehr schleppend an, auch nach mehr als 2 Jahren ist noch nichtmal die Hälfte zurückgezahlt. Gläubiger steht ...
  • Bild Aktienrecht/Vertragsrecht (04.06.2013, 11:51)
    Hallo liebe Jura-Freunde, ich habe eine spezielle Frage ohne untere Zuordnung und hoffe ihr könnt mir hier weiterhelfen. Bei einem Gewinnabführungsvertrag zwischen zwei Aktiengesellschaften wurde eine jährliche Ausgleichszahlung von 1,55 Euro je Aktie für die Minderheitsaktionäre beschlossen. Jetzt liegt der Gewinn drei Jahre hintereinander deutlich über 2,50 E je Aktie mit ...
  • Bild Außerordentliche Kündigung im Fitnesscenter wg. wegfallen der Kinderbetreuung (18.08.2006, 20:44)
    Liebe Leser, Liebe Helfer, Liebe Juristen, meine Frau und ich haben ein kleines Problem. Wir haben am 27.06.2006 pro Person einen Fitnesscentervertrag für 1 Jahr abgeschlossen (mit Beginn zum 01.08.2006). Wir haben den Mitgliedbeitrag im voraus Überweisen und soweit war bislang alles gut. Gerade ebend haben wir von der Leitung des Fitnesscenters ein ...
  • Bild Eigenartige Zusatzkosten - Sat-Anlage (27.10.2006, 20:01)
    Hallo, ich hab da mal eine Theorie ! Vermieter A hat in seinem Mehrparteienhaus vor 2 Jahren anstelle eines Kabelanschlusses eine Satelliten-Mehrteilnehmer-Anlage eingebaut. Nehmen wir einmal an, das diese Anlage 1000 € gekosten hat.In den Mehrparteienhaus wohnen insgesamt 4 Parteien (inkl Vermieter). Nun ist im Mietvertrag angegeben, das Wohnpartei B-D monatlich -sagen ...
  • Bild Vertragsrecht und AGB (13.01.2010, 14:45)
    Hallo Community, Wie sieht folgender fiktiver Fall aus. Herr X betreibt einen Friseursalon als Einzelunternehmen. Ein Mitarbeiter des Unternehmens Y kommt unangemeldet zu Herrn X . Der Mitarbeiter nutzt die Gelegenheit, unterbricht Herr X bei der Arbeit und verkauft ihn einen Werbevertrag. Dieser beeinhaltet die Nutzung einer Werbefläche auf einen Verkaufsanhänger für 5 Jahre. Herr ...

Urteile zum Vertragsrecht
  • Bild LAG-HAMM, 14 Sa 543/11 (11.10.2011)
    1. Auch der Arbeitsvertrag des Cheftrainers eines Profifußballvereins unterliegt ganz oder in einzelnen Bestimmungen der AGB-Kontrolle gemäß §§ 305 ff. BGB, wenn der Verein nicht substanziiert darlegt, dass der Vertrag oder die streitige Bestimmung im Sinne des § 305 Abs. 1 Satz 3 BGB ausgehandelt wurde bzw. der Trainer - entgegen dessen konkreten Vortrag - ...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 10 S 2252/89 (29.12.1989)
    1. Eine Gemeinde darf einen Ersatzanspruch, den sie daraus herleitet, daß ihr ein Grundstückseigentümer im Rahmen eines öffentlich-rechtlich ausgestalteten Kanalnutzungsverhältnisses einen Schaden zugefügt hat, ohne gesetzliche Ermächtigung nicht durch Leistungsbescheid geltend machen....
  • Bild OLG-KARLSRUHE, 15 W 31/05; 15 W 32/05; 15 W 33/05 (15.09.2005)
    1. Obsiegende Streitgenossen können in der Kostenfestsetzung ihre Erstattungsansprüche gegenüber dem Prozessgegner als Einzelgläubiger geltend machen (keine Gesamtgläubigerschaft).2. Erstattet ein Rechtsanwalt für seine Mandantin ein Gutachten, das ausschließlich betriebswirtschaftliche Fragen klären soll (hier: Analyse von Buchhaltungsunterlagen zur Festste...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (1)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Vertragsrecht
  • BildBestellung im Online Shop
    Der Kauf im Internet wird für viele Menschen immer attraktiver. Wertvolle Zeit die bei dem Einkaufsbummel in der Stadt gespart werden kann, kann man für andere Dinge verwenden. Doch wann hat man als Käufer einen wirksamen Vertrag? Und was ist wenn einem die Kaufsache nicht gefällt oder sie ...
  • BildArbeitgeberdarlehen Muster: Höhe, Zinsen und Rückzahlung
    Es gibt Situationen im Leben, in denen ein finanzieller Engpass herrscht. Ein Unternehmen muss dann nicht tatenlos zusehen, sondern kann dem Arbeitnehmer ein Arbeitgeberdarlehen gewährten. Ein solches Darlehen hat zumeist den Vorteil, dass es zumeist zu günstigeren Konditionen als der marktübliche Zins bei einer Bank gewährt ...
  • BildAbweichende Vertragsänderungen - Vereinbar mit dem Grundsatz von Treu und Glauben?
    Verträge werden tagtäglich geschlossen. Sie regeln das menschliche Zusammenleben in vielerlei Hinsicht und Dank der geltenden Privatautonomie sind den verschiedenen Vertragstypen kaum Grenzen gesetzt. Wenn Person A der Person B einen Antrag stellt, erwartet A entweder die Ablehnung oder die Annahme des Vertrages. Dies kann konkludent oder ausdrücklich ...
  • BildOLG München: Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders
    Das Oberlandesgericht (OLG) München nahm mit Beschluss vom 25.09.2014 Stellung zur Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders und dessen Ausgleichsanspruch gegen die Treugeber (AZ.: 7 U 1805/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Das OLG führte aus, die Verjährung eines Befreiungsanspruchs beginne mit dem Schluss des Jahres, ...
  • BildBGH: Schadenersatz bei vorzeitig abgebrochener eBay-Auktion
    Mit Urteil vom 10.12.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass auch bei Abbruch einer noch länger als zwölf Stunden dauernden Auktion ein Schadenersatzanspruch besteht (AZ.: VIII ZR 90/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Vorliegend klagt der Höchstbietende einer eBay-Auktion auf Schadenersatz. Es handelte sich bei dem angebotenen ...
  • BildVideokameras im Fitnessstudio ist das rechtlich erlaubt?
    Vorratsdatenspeicherung, Anti-Terror-Datei, Lauschangriffe oder NSA-Abhörskandal. Diese Schlagworte sind in Deutschland jedermann ein Begriff. Sie sollen der Sicherheit des Staates und seiner Bürger dienen. Zur Gewährleistung einer höheren Sicherheit sollen mancherorts auch Videokameras dienen. Sie wirken abschreckend oder helfen im Nachhinein, eine begangene Straftat aufzuklären. Das dachte sich auch ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.