Rechtsanwalt für Unfallversicherung in Darmstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfällen zum Schwerpunkt Unfallversicherung unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Till Seitel jederzeit vor Ort in Darmstadt
Rechtsanwalt Till Seitel
Luwigsplatz 4
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 5995025
Telefax: 06151 5995024

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Reiner Hoffmann mit Kanzleisitz in Darmstadt unterstützt Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Unfallversicherung

Ludwigstraße 1
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 3968080
Telefax: 06151 3968081

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Unfallversicherung
  • Bild Kosten für Zivilprozesse: Nur noch absetzbar bei Existenzbedrohung? (28.08.2013, 14:41)
    Berlin (DAV). Der Bundesfinanzhof hat am 12. Mai 2011 (AZ: VI R 42/10) entschieden, dass die Kosten für einen Zivilprozess nur noch dann von der Einkommenssteuer abgesetzt werden können, wenn der Prozess ausreichende Aussicht auf Erfolg hat. Dies hat der Gesetzgeber durch eine Änderung nun noch weiter eingeschränkt. Die Kosten ...
  • Bild DDG: Leitfaden für Betriebsärzte und Arbeitgeber – Sicher umgehen mit Diabetes im Job (06.08.2013, 13:10)
    Berlin – Ob Pilot oder Büroangestellter: In allen Berufen wächst die Anzahl der Arbeitnehmer, die an Diabetes mellitus leiden. Experten schätzen, dass 2020 etwa 2,8 Millionen Menschen mit Diabetes im erwerbsfähigen Alter sein werden. Wie die Arbeitsfähigkeit von Diabetespatienten erhalten werden kann, welche Berufe Risiken bergen können und wie Arbeitgeber ...
  • Bild Vorsicht beim Erdbeerkauf auf dem Arbeitsweg! (23.07.2013, 12:06)
    Wer auf dem Weg zur Arbeit einen Unfall erleidet, steht unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Nach einem von der D.A.S. mitgeteilten Urteil des Bundessozialgerichts gilt dies jedoch nicht, wenn der Arbeitnehmer auf dem Weg zur Arbeit eine Vollbremsung vornimmt, um am Straßenrand angebotene, frische Erdbeeren zu kaufen. Hier handelt ...

Forenbeiträge zum Unfallversicherung
  • Bild Versicherung für jemanden Anderen abgeschlossen, muss er zahlen? (26.08.2010, 15:40)
    Hallo zusammen :) Da ich es erst ins falsche Unterforum gepostet habe, hier nochmal: Mal angenommen, A hätte für seinen Enkel B (damals 17Jahre + B hatte ein Vormund vom Jugendamt) eine Unfallversicherung auf B's Namen abgeschlossen. A hat B sogar den Vetrag damals unterschreiben lassen. Als B's Wohnadresse hat A seine Eigene ...
  • Bild Private Unfallversicherung (16.11.2010, 17:13)
    Mal angenommen, A wird z.B. bei einer Schiesserei schwerst verletzt. B ist tod und kann nicht mehr Haftbar gemacht werden. Hat A ein Recht durch seine private Unfallversicherung auf Schadensersatz. A bekommt eine chronifizierte Posttraumatische Belastungstörung hinzu, da er sich vielen Operation unterziehen muss. Bekommt A nur für die körperlichen ...
  • Bild Meldepflichtig / Sozialversicherungspflichtig? (15.05.2007, 16:30)
    A und B teilen sich eine Wohnung und bekommen je Hartz4. Sie erzählen C von ihrer schlimmen finanziellen Lage, wollen aber keine Geldgeschenke an nehmen. C bietet daraufhin A und B an, einmal die Woche die Wohnung des C zu Putzen (2 Sunden pro Person) und bietet den beiden insgesamt dafür 100€ ...
  • Bild Gesetzliche Regelung für Tätigkeitsnachweise als Rechnungsbasis (07.11.2011, 15:20)
    Hallo zusammen. Da ich neu hier bin und meine Frage leider nicht in das korrekte Thema einzuordnen wage, schreibe ich das jetzt mal hierhin. Es wäre super, wenn mir jemand hier nen heißen Tip geben könnte, denn ausgiebige Recherche hat mich da noch nicht weitergebracht... Aaaalso: Wenn von einer Firma ...
  • Bild Antrag Feststellung MdE (08.04.2009, 13:24)
    in SGB IX ist ausdr. geregelt, dass man den GdB (Grad der Behinderung) feststellen lassen kann - gibt es die Möglichkeit für die MdE (Minderung der Erwerbsfähigkeit) auch - im SGB VII habe ich dazu nichts gefunden - oder geht das nur über einen Antrag auf Verletztenrente?

Urteile zum Unfallversicherung
  • Bild SG-KARLSRUHE, S 1 SO 5181/10 (11.02.2011)
    Der in einem Ehevertrag vereinbarte Güterstand der Gütertrennung wie auch ein zwischen Eheleuten wechselseitig vereinbarter Unterhaltsverzicht für Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft einschließlich des Falls der Not schließen die Anrechnung bedarfsübersteigenden Einkommens des einen Ehegatten auf den sozialhilferechtlichen Bedarf des anderen Ehegatten nicht...
  • Bild LAG-BERLIN-BRANDENBURG, 26 Ta 788/09 (26.06.2009)
    1. Eine Verpflichtung zur Zahlung eines Prozesskostenvorschusses besteht aber auch gegenüber volljährigen Kindern, wenn die Situation des bedürftigen volljährigen Kindes derjenigen eines unterhaltsberechtigten Ehegatten vergleichbar ist (Anschluss an BGH 23.03.2005 - XII ZB 13/05 - NJW 2005, 1722 = BGHReport 2005, 910, zu II 2 b der Gründe). 2. Bei Bestands...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 6 S 856/96 (08.07.1997)
    1. Begehrt ein in eheähnlicher Gemeinschaft lebender Hilfesuchender die Übernahme der von ihm aufgewendeten freiwilligen Krankenversicherungsbeiträge, so folgt aus dem Besserstellungsverbot des § 122 S 1 BSHG, daß das Einkommen des verdienenden Partners gemäß § 11 Abs 1 S 2 BSHG bei der Feststellung der Bedarfslage mit zu berücksichtigen ist (Aufgabe der bis...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.