Rechtsanwalt für Unfallversicherung in Darmstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Unfallversicherung gibt gern Herr Rechtsanwalt Till Seitel mit Rechtsanwaltskanzlei in Darmstadt
Rechtsanwalt Till Seitel
Luwigsplatz 4
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 5995025
Telefax: 06151 5995024

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Unfallversicherung unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Reiner Hoffmann persönlich im Ort Darmstadt

Ludwigstraße 1
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 3968080
Telefax: 06151 3968081

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Unfallversicherung
  • Bild PH Schwäbisch Gmünd gewinnt 2. Preis beim bundesweiten Wettbewerb guter Praxis: Gesunde Hochschulen (07.07.2011, 10:10)
    Juniorprofessorin Dr. Birte Dohnke und Gastprofessorin Dr. Eva Brunner nahmen für die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd den zweiten Preis beim bundesweiten "Wettbewerb guter Praxis: Gesunde Hochschulen" für die beste gesundheitsfördernde Maßnahme entgegen. Seit zwei Jahren ist die PH Mitglied beim bundesweiten Arbeitskreis Gesundheitsfördernde Hochschule. Seitdem gibt es verstärkt Initiativen, die ...
  • Bild Besserer psychischer Arbeitsschutz braucht konkrete Handlungsleitfäden für die Unternehmen (22.01.2013, 12:10)
    Leipzig, 22. Januar 2013 – Die Stiftung Deutsche Depressionshilfe begrüßt die Pläne von Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen für eine Initiative zum besseren psychischen Arbeitsschutz. Prof. Dr. Ulrich Hegerl, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Deutsche Depressionshilfe, schätzt dabei konkrete Handlungsleitfäden für Unternehmen als wirkungsvoller ein als weitere gesetzliche Regelungen. Vorbildcharakter könnten die ...
  • Bild Auto-Unfallversicherung muss nur für Verletzungsfolgen aufkommen (11.10.2013, 11:35)
    Karlsruhe (jur). Nach einem Autounfall muss die gegnerische Versicherung nur für die Behandlung tatsächlicher Verletzungen aufkommen. Unspezifische Beschwerden oder der Verdacht, der Unfall könnte die Ursache gewesen sein, reichen nicht aus, wie der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe in einem am Freitag, 11. Oktober 2013, veröffentlichten Urteil entschied (Az.: VI ZR ...

Forenbeiträge zum Unfallversicherung
  • Bild Eintrag ins Hinweis- und Informationssystem (HIS) widersprechen (09.04.2012, 11:37)
    Hallo, ich suche Informationen dazu, wann mein einem Eintrag ins HIS widersprechen kann. Wenn ich es richtig verstanden habe, werdend a nicht nur Schadenfälle, sondern auch abgelehnte Anträge eingestellt, zum Beispiel wenn wg. gesundheitlichen Gründen eine Unfall- oder Berufsunfähigkeitsversicherung abgelehnt wird. Kann man einen solchen Eintrag widersprechen? Zum Beispiel, wenn bei der Versicherung ...
  • Bild Arbeitsweg (16.04.2010, 16:08)
    Hallo, gibt es einen Paragraphen für die Regelung des Versicherungsschutzes auch auf dem Arbeitsweg? Es könnte ja Arbeitsgeber geben, die behaupten, dass Versicherungsschutz mit Arbeitsbeginn startet. LG Bareike
  • Bild Unfall am eigenen PKW durch Freundin (01.10.2008, 16:39)
    Hallo - mein erster Beitrag hier, ich hoffe ich befolge die Regeln richtig :) Mal angenommen ein Auto ist über einen Vater auf seinen Sohn haftpflicht-versichert. Dieser Sohn hat eine Freundin, welche mit dem Auto einen Unfall baut. Es geht nun nur um die entstandenen Kosten der Unfallgegner. Würden diese ...
  • Bild Immobilienfinazierung mit Risokolebenversicherung als Auflage ... (29.12.2010, 15:12)
    Hallo liebe User,folgende Hypothetische Frage bedrückt mich.Mal angenommen es gäbe ein Pärchen die ein Haus kaufen und dieses von einer Bank finanzieren lassen würden. Die Bank ist damit einverstanden möchte allerdings als Sicherheit eine Risikolebenversicherung. Die beiden holen sich Angebot und legen es der Bank vor. Die Bank sagt ja ...
  • Bild Rechte AN ohne Arbeitsvertrag im Baugewerbe, speziell bei der Kinderkrankenbetreuung (18.05.2011, 20:40)
    Angestellter A ist seit drei Jahren als kaufmännischer Angestellter mit Festgehalt in einer kleineren Baufirma angestellt. Mündliche Absprachen gibt es nur zum Gehalt, zur Anzahl der Urlaubstage und zur täglichen Arbeitszeit. Sonst keine. Die gewerblichen AN haben auch keine Verträge und ebenfalls nur o.g. Absprachen. Gilt hier für AN A automatisch ...

Urteile zum Unfallversicherung
  • Bild SG-KARLSRUHE, S 4 VJ 6010/07 (23.11.2010)
    Zu den Voraussetzungen eines wiederholenden Antrags nach § 109 Abs. 1 SGG...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 4 S 1384/10 (12.06.2012)
    Auch ein Unfallereignis, das zu einem erheblichen Trauma geführt hat, stellt eine Gelegenheitsursache im Sinne des Dienstunfallrechts dar, wenn es für den eingetretenen Schaden nicht annähernd die gleiche Bedeutung hatte wie eine degenerative Vorschädigung....
  • Bild LAG-DUESSELDORF, 9 Sa 1746/12 (18.03.2013)
    Die Tätigkeit als Hausaufgabenbetreuung im offenen Ganztag einer Schule kann grundsätzlich sowohl im Wege eines Arbeitsverhältnisses als auch im Wege einer selbständigen Tätigkeit erbracht werden. Entscheidend sind die Umstände des Einzelfalls. Diese sprechen für eine selbständige Tätigkeit, wenn die Hausaufgabenbetreuung inhaltlich nicht vorgegeben und die ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.