Rechtsanwalt für Schenkungsteuer in Darmstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Arnold mit Kanzleisitz in Darmstadt hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Schenkungsteuer
MerzArnoldWüpper
Holzhofallee 36 B
64295 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 38940
Telefax: 06151 389410

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Schenkungsteuer
  • Bild BMF-Schreiben zur Abzugsfähigkeit von Steuerberatungskosten (30.05.2008, 11:50)
    Die Finanzverwaltung hat ein neues Schreiben veröffentlicht, das regelt, in welchen Fällen Steuerberatungskosten als Betriebsausgaben oder Werbungskosten abzugsfähig sind (BMF vom 21.12.2007, Az. IV B 2 - S 2144/07/0002). Seit 1.1.2006 (Abflusszeitpunkt) sind privat veranlasste Steuerberatungskosten nicht mehr als Sonderausgaben abzugsfähig. Eine steuerliche Berücksichtigung kann nur noch erfolgen, wenn die ...
  • Bild Lebenspartnerschaft: Keine gleichen Rechte bei Erbschaft- und Schenkungsteuer (17.08.2010, 10:27)
    Nach den Bestimmungen der §§ 15, 16, 17 und 19 des Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetzes in der Fassung nach dem Jahressteuergesetz 1997 vom 20. Dezember 1996 (ErbStG a.F.) wurden eingetragene Lebenspartner nach Schaffung des Rechtsinstituts der Lebenspartnerschaft im Jahre 2001 erbschaftsteuerrechtlich erheblich höher belastet als Ehegatten. Während ...
  • Bild Ablösung eines vorbehaltenen Nießbrauchs nach einer Grundstücksschenkung (30.05.2008, 11:50)
    Der BFH hat klargestellt, dass die Ablösung eines vorbehaltenen Nießbrauchs nach einer Grundstücksschenkung, abgesehen vom Wegfall der Stundung, keinen Einfluss auf die Schenkungsteuer hat, die für die Grundstücksübertragung festzusetzen war (BFH vom 19.12.2007, Az. II R 34/06). Im Streitfall war der Kläger Alleinerbe seiner verstorbenen Mutter. Diese hatte dem Kläger ...

Forenbeiträge zum Schenkungsteuer
  • Bild Hausverkauf unter Geschwistern (24.12.2008, 08:50)
    hallo, wer kennt sich da aus: Bruder A verkauft an Bruder B ein Haus zum Preis der noch zu zahlenden Hypothek bei der Bank in Höhe von 132 000 Euro. Muss Bruder B der das Haus erwirbt die volle Grunderwerbsteuer von 3,5 % bezahlen? Das würde dann 136.620 Euro ohne Notarkosten bedeuten. Unter Geschwistern ...
  • Bild Kind kauft Haus von Mutter. Fällt hier Steuer an? (30.11.2007, 08:38)
    Ein (volljähriges) Kind kauft ein der Mutter gehörendes Haus mit 6 Mietwohnungen. Der Baupreis war vor ca. 15 Jahren umgerechnet 600.000 €. Die durchschnittliche Monatskaltmiete der letzten drei Jahre betrug 1.900 € mtl. Als Kaufpreis ist die Übernahme der Verpflichtungen der Mutter i.H. von 255.000 € vorgesehen. Zudem wird für Mutter und Vater ein ...
  • Bild Schenkungsteuer für Grundvermögen; Nießbrauch (11.01.2007, 15:59)
    Guten Tag miteinander, ich wäre sehr froh, wenn mir jemand antworten würde! Mal angenommen, eine Mutter schenkt ihrer Tochter jeweils einen 3/4 Anteil von zwei Häusern. Das restliche Viertel von jedem Haus hat die Tochter vom Vater geerbt. Sie ist also alleinige Eigentümerin der Häuser. Sie hat der Mutter jedoch an beiden Häusern ein ...
  • Bild Verjährung von Schenkungssteuer (31.07.2013, 14:48)
    Angenommen Person A muss Schenkungsteuer für eine Schenkung im Jahre 2011 zahlen. Das Finanzamt schickt dieser Person im Jahre 2012 eine Art Vorankündigung über die kommende Festsetzung und über den Steuerbetrag. Das FA teilt ausserdem mit, dass dieses Schreiben noch kein Bescheid sei. Auf diesen wartet nun die Person A. ...
  • Bild Steuerbefreiung bei 100 % Schwerbehinderung (27.08.2011, 00:24)
    Hallo, mal angenommen Tochter X ist zu 100 % schwerbehindert incl. Merkzeichen H (hilflos). Nun erbt X von ihren Eltern z.B. 500.000 Der normale Steuerfreibetrag beträgt ja meines Wissens Eltern an Kinder/Stufe 1 = 400.000 X liest folgendes aber versteht es nicht. Wieviel müßte sie bei 500.000 an Steuern zahlen o. nicht ...

Urteile zum Schenkungsteuer
  • Bild BFH, II R 45/10 (27.09.2012)
    1. Zwischenberechtigte i.S. von § 7 Abs. 1 Nr. 9 Satz 2 Halbsatz 2 ErbStG sind alle Personen, die während des Bestehens eines Trusts Auszahlungen aus dem Trustvermögen erhalten.     2. Der Besteuerung ausgeschütteter Vermögenserträge steht nicht entgegen, dass der Berechtigte bereits vor Änderung der Rechtslage durch das StEntlG 1999/2000/2002 einen gesic...
  • Bild BFH, II R 38/11 (30.01.2013)
    Verzichtet ein Gesellschafter einer GmbH auf ein ihm persönlich zustehendes Mehrstimmrecht, liegt darin auch dann keine freigebige Zuwendung an die anderen Gesellschafter der GmbH, wenn sich der Wert von deren Anteilen an der GmbH dadurch erhöht....
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-FG, 3 K 404/03 (13.08.2004)
    Zur Ermessensbindung bei R 85 Abs. 6 ErbStR...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.