Rechtsanwalt für Reiserecht in Darmstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Rainer Bast bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Reiserecht kompetent in Darmstadt

Heinheimer Str. 50
64289 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 9679390
Telefax: 06151 9679391

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Reiserecht
  • Bild BGH: Ausgleichszahlung für Abbruch eines Fernflugs (17.12.2009, 10:24)
    Zur Verpflichtung des Luftfahrtunternehmens, bei einem planmäßig begonnenen, nach einer Zwischenlandung aber nicht weiter durchgeführten Flug Ausgleichszahlungen zu leisten Xa-Zivilsenat Der für das Reiserecht zuständige Xa-Zivilsenat wurde in zwei Verfahren angerufen, in denen über Ansprüche von Flugreisenden bei Abbruch eines Fernflugs und anschließender verspäteter Weiterbeförderung mit einem anderen Flug ...
  • Bild Kostenlose Stornierung des Urlaubs wegen höherer Gewalt? (05.11.2004, 20:48)
    Der Strom der Türkei-Besucher ist in diesem Jahr wegen der Anschläge der PKK und des gravierenden Erdbebens drastisch zurück gegangen. Dies gibt Anlass zu der Frage, unter welchen Voraussetzungen ein Tourist sich auf höhere Gewalt berufen kann und ohne Kostenfolge vom Reisevertrag zurücktreten kann. Höhere Gewalt liegt dann vor, wenn ...
  • Bild Gepäckverlust mindert nicht nur den Reisespaß (05.11.2004, 20:57)
    Berlin (DAV). Geht das Reisegepäck auf dem Flug verloren oder wird es von der Fluggesellschaft erst verspätet geliefert, kann man den Reisepreis mindern. Dies zumindest für den Zeitraum, den man das Gepäck entbehren muss, so die Deutsche Anwaltauskunft. Steht ab dem vierten Urlaubstag das Reisegepäck immer noch nicht zur Verfügung und ...

Forenbeiträge zum Reiserecht
  • Bild Buchungsbestätigung mit falschem Preis gültig (25.07.2012, 19:41)
    Nehmen wir an ein Paar bekommt von einem Hotel eine Buchungsbestätigung per Mail mit einem falschen Preis zugunsten der Reisenden. Ist der Preis bindend?
  • Bild Definition Betrug (30.08.2012, 17:19)
    Hallo Zusammen ! Ich hätte eine Frage zu einem fiktiven Beispiel. Nehmen wir einmal an eine Firma für Sprachreisen und Schüleraustausch bietet einen Schüleraustausch an, bei dem per Vertrag eine "Garantie Vermittlung in eine Gastfamilie" sowie eine "Garantierte Vermittlung" an eine Schule enthalten ist. Die Firma läßt den Termin für den Austausch verstreichen ...
  • Bild Lärmbelästigung Ferienhaus (06.11.2013, 10:30)
    Nehmen wir an, jemand hat eine Villa am Comer See gemietet für 2 Wochen, diese liegt in einem Wohngebiet. Gebucht wurde bei einem Veranstalter in Deutschland, der Vermieter wäre Italiener und wohnt im selben Ort, wo auch die Villa ist. Nun nehmen wir an, es gibt an mind. 6 Tagen ...
  • Bild Prüfungsschemata §§ 651a ff (30.08.2006, 14:16)
    Hallo! Ich sitze hier an einer Hausarbeit im Zivilrecht für Fortgeschrittene und versuche irgendwie nen Prüfungsaufbau für die §§ 651a ff. hinzubekommen. Klappt aber net so wirklich. Hat einer von Euch vielleicht ein Prüfungsschemata der betreffenden § ?? Oder weiß jemand wo man so etwas am Besten her bekommen könnte? Vielleicht ...
  • Bild Buchungsfehler des Reisevermittlers (24.03.2007, 10:25)
    Anfang diesen Jahres Buchung einer Pauschalreise nach Fuerteventura für 2 Pers.(Flug, Hotel und HP) . Kosten insgesamt 888 €. Buchung der Reise wurde im Internet auf der Seite des Reiseveranstalters und auch durch einen zusätzlichen telefonischen Rückruf verbindlich bestätigt. Nun ist folgendes passiert: Der Reisevermittler hat zum gleichen ...

Urteile zum Reiserecht
  • Bild OLG-FRANKFURT, 16 U 41/04 (06.09.2004)
    Die Beurteilung der Frage, ob eine erhebliche Beeinträchtigung der Reise vorliegt, setzt eine am Reisezweck und am Reisecharakter orientierte Gesamtwürdigung aller Umstände voraus. Maßgebend ist, ob dem Reisenden die Fortsetzung der Reise trotz der Reisemängel und Unannehmlichkeiten zumutbar ist....
  • Bild BGH, X ZR 2/12 (18.12.2012)
    a) Ein Vertrag über die Teilnahme an einer Kreuzfahrt ist als Reisevertrag im Sinne des § 651a Abs. 1 BGB anzusehen. b) Ist dem Reisenden die Anreise zum Ausgangsort der Kreuzfahrt infolge höherer Gewalt unmöglich oder ist seine Anreise erheblich erschwert, kann er den Vertrag über die Teilnahme an der Kreuzfahrt auch dann kündigen, wenn die Anreise nicht B...
  • Bild BGH, X ZR 28/03 (03.06.2004)
    Eine Klausel in Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Reisevertrags, nach der die Geltendmachung aller Ansprüche, auch solcher aus unerlaubter Handlung, nach Ablauf einer einmonatigen Frist grundsätzlich ausgeschlossen ist, verstößt gegen § 9 AGBG a.F. (jetzt § 307 Abs. 1 BGB) und ist deswegen unwirksam....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Reiserecht
  • BildEntschädigung bei einer Urlaubsverspätung
    Viele Deutsche sind gerade wieder voll in der Planung des nächsten Sommerurlaubs. Leider muss man immer wieder damit rechnen, dass der nächste Flug nicht wie geplant abhebt, das Hotel nicht das hält, was es verspricht oder sonstige Komplikationen auftreten. Hier bestehen für Reisende mehr Rechte als mancher glaubt. Nachfolgend ...
  • BildReisegepäckversicherung: Worauf muss man achten?
    Verlust, Beschädigung oder Diebstahl des Reisegepäcks. Davor haben die meisten Reisenden Angst. In der Hoffnung, im Fall der Fälle doch nicht ganz mit leeren Händen dazustehen, schließen viele eine Reisegepäckversicherung ab. Doch was beinhaltet diese genau und was wird überhaupt durch diese Reisegepäckversicherung geschützt? Was ...
  • BildUrlaubspannen: So verhalten Sie sich bei Reisemängeln
    Man freut sich wochenlang auf den anstehenden Urlaub und dann ist es endlich soweit. Doch am Urlaubsort angekommen, stellt sich schnell Ernüchterung ein: Schimmel im Bad, die Klimaanlage defekt und das gebuchte Zimmer mit Meerblick hat lediglich eine Aussicht auf den Hinterhof. Doch was ist zu tun in ...
  • BildZugverspätung: Ist Erstattung oder Entschädigung möglich?
    Inwieweit haben Fahrgäste bei einer Zugverspätung einen Anspruch auf Erstattung oder Entschädigung? Und gilt dies auch bei Pendlern im Nahverkehr? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Viele Fahrgäste ärgern sich darüber, dass gerade bei Zügen Verspätungen oder gar Zugausfälle an der Tagesordnung sind. Doch hier ...
  • BildGrundsätzliches zum Reiserecht
    In der Folge möchte ich kurz auf Grundsätzliches im Rahmen der beiden wesentlichen Bereiche des Reisrechts hinweisen. Fluggastrechte: Das Fluggastrecht befasst sich vornehmlich mit den Ansprüchen bei Annullierung, Nichtbeförderung, Flugverspätung, Gepäckverlust oder -verspätung und auch Verletzungen oder Todesfällen im Zusammenhang mit der Flugbeförderung. Häufigster ...
  • BildFrankfurter Tabelle 2016: Reisemängel & Entschädigung vom Veranstalter
    In welcher Höhe können Reisende den Reisepreis mindern wegen eines Reisemangels? Und wie sieht mit anderen Ansprüchen gegenüber dem Reiseveranstalter aus? Das erfahren Sie im folgenden Ratgeber. Nicht immer verläuft eine gebuchte Pauschalreise wie verhofft. Manchmal kommt es zu ärgerlichen Pannen, wie etwa einem verdreckten Zimmer, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.