Rechtsanwalt für Pflegeversicherung in Darmstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei juristischen Angelegenheiten im Pflegeversicherung vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Böttcher persönlich im Ort Darmstadt

Heinrich-Fulda-Weg 19
64289 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 784386
Telefax: 06151

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Werner Frieß in Darmstadt berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen mit dem Schwerpunkt Pflegeversicherung

Finkenweg 14
64295 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 316981
Telefax: 06151 316981

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Pflegeversicherung
  • Bild Deutschland braucht ein neues Verständnis von Pflege (05.08.2013, 13:10)
    Das Kuratorium Deutsche Altershilfe und die Friedrich-Ebert-Stiftung legen eine umfassende Pflegereform vor. Die Würde der pflegebedürftigen Menschen und eine neue Infrastruktur der Versorgung sind Dreh- und Angelpunkte.Berlin, 5. August 2013. Deutschland braucht möglichst rasch eine umfassende Pflegereform, damit alle Pflegebedürftigen ihre Würde und möglichst lange ihre Selbstständigkeit behalten können. „Wir ...
  • Bild Kurzarbeitergeld - Finanzielle Auswirkungen der Kurzarbeit (27.04.2009, 16:42)
    Mitarbeiter, die in Kurzarbeit tätig sind, erhalten ein entsprechend um die gekürzte Arbeitszeit gemindertes Nettoentgelt. Für viele stellt sich aber die Frage, welche finanziellen Auswirkungen der Kurzarbeit darüber hinaus hat? 1. Kurzarbeitergeld Die Höhe des Kurzarbeitergeldes richtet sich nach dem pauschalieren Nettoentgeltausfall im Anspruchszeitraum (= Kalendermonat). Der Nettoentgeltausfall ist die Differenz (= Nettoentgeltdifferenz) ...
  • Bild Neue Leitung für das Deutsche Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) (07.09.2012, 12:10)
    Prof. Dr. Andreas Büscher löst nach 20 Jahren Prof. Dr. Doris Schiemann als Leiter des Deutschen Netzwerks für Qualitätsentwicklung in der Pflege abProf. Dr. Andreas Büscher ist seit September 2012 der neue wissenschaftliche Leiter des Deutschen Netzwerks für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP). Er übernimmt die Leitung von Prof. Dr. ...

Forenbeiträge zum Pflegeversicherung
  • Bild Welches Datum gilt als Tag der Antragstellug ? (06.03.2009, 13:08)
    Ein Antrag auf Pflegegeld ist von Person X bei der zuständigen Krankenkasse am 01.07 2008 angefordert worden . Auf dem Antrag war das Datum der Antragstellung rechts oben bereits ausgefüllt worden von der Krankenkasse, also 01.07.08 Person X schickt den Antrag aber ...
  • Bild Baistarif einer privaten Krankenversicherung nach § 12 VAG und Jobcenter (14.05.2012, 13:56)
    Liebe Forenmitglieder, ist dem nicht so, dass der Grundleistungsträger den reduzierten Beitrag (aufgrund einer Hilfebedürftigkeit im Sinne von SGB II und SGB XII) des Basistarifs (in Form einer Substitutiven Krankenversicherung gem. §12 VAG) einer privaten Krankenversicherung in voller Höhe zu tragen hat? Wäre dann der anteilige Zuschuss gem. §26 SGB II ...
  • Bild Pflegegeld-ZV (24.06.2005, 02:38)
    Moin-Moin, ausgelöst durch div. TV-Berichte beschäftigte ich mich z.Zt. mit der Frage, ob eine private PflegeZusatzversicherung sinnvoll wäre. In Anbetracht der sehr hohen Kosten im Falle der Pflegebedürftigkeit und der Tatsache, daß diese durch die gesetztliche Pflegeversicheriúg nicht abgedeckt sind, erscheint mir eine solche Zusatzversicherung als sinnvoll - allerdings kann ich ...
  • Bild Schenkung anfechten (21.11.2012, 19:43)
    Folgender fiktiver Fall:Ein Sohn überzeugt seine Mutter, Haus und Hof an ihn zu verschenken (Eintragung im Grundbuch). Die Mutter hat insgesamt vier Kinder. Drei Jahre später tritt die Pflegebedürftigkeit der Mutter ein. Die Rente der Mutter reicht nicht aus, um eine angemessene Pflege zu finanzieren. Das beschenkte Kind beschäftigt daraufhin ...
  • Bild Leistungsbescheid nach Beschluss? (09.11.2010, 12:07)
    Hallo Community. Mal angenommen es wurde ein Beschluss erwirkt, der den Leistungsträger (Optionskommune) im Bereich SGB II dazu verpflichtet, Leistungen bis zur Entscheidung in der Hauptsache zu gewähren. Muss die Optionskommune einen Leistungsbescheid erstellen? Zumindest einen vorläufigen Bescheid? Falls ja, ist es möglich die Optionskommune durch Beantragung eines Zwangsgeldes beim SG, dazu anzuhalten, ...

Urteile zum Pflegeversicherung
  • Bild SG-BERLIN, S 15 R 4830/07 (14.01.2008)
    Parallelentscheidung zum dem Urteil des Sozialgerichts Berlin vom 24. September 2007 - S 15 R 1830/07 -, das vollständig dokumentiert ist....
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 5 KR 5046/09 (16.06.2010)
    Der für die Auslegung des Merkmals "zuletzt krankenversichert" in § 5 Abs.1 Nr. 13 Buchstabe a SGB V ausschlaggebende Systembezug zur gesetzlichen Krankenversicherung besteht auch dann, wenn zwischen der absicherungslosen Zeit und der Versicherungszeit in der gesetzlichen Krankenversicherung ein Zeitraum liegt, während dem der Betreffende im Krankh...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 10 S 2821/09 (28.10.2010)
    1. Der in § 1 Abs. 5 Satz 1 BVO BW für den Fall der Nichterfüllung der allgemeinen Krankenversicherungspflicht aus § 193 Abs. 3 VVG geregelte Ausschluss von Beihilfeansprüchen verstößt gegen den parlamentarischen Gesetzesvorbehalt und den Gleichheitsgrundsatz. 2. Der Bundesgesetzgeber hat bei der Normierung einer allgemeinen Krankenversicherungspflicht in §...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.