Rechtsanwalt für Mediation in Darmstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Mediation hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Rechtsanwältin Sabine Mayer kompetent im Ort Darmstadt
Sabine Mayer
Hügelstraße 41
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 101435
Telefax: 06151 3528485

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Mediation
  • Bild Konflikte am Arbeitsplatz erfolgreich bewältigen: Berufliche Weiterbildung zur Mediation an FH FFM (16.11.2012, 15:10)
    Die Fachhochschule Frankfurt am Main (FH FFM) bietet ab Februar 2013 (Ende: Mai 2014) erneut die Weiterbildung „Mediation – Konstruktive Konfliktbearbeitung und interkulturelle Kompetenz“ an. In einer kostenlosen Informationsveranstaltung am Freitag, 23. November 2012, 17.30 Uhr können Interessierte ihre Fragen zum Angebot stellen. Die berufsbegleitende Fortbildung richtet sich an Hochschulabsolvent(inn)en ...
  • Bild Interkulturelle und Internationale Mediation (10.10.2013, 17:10)
    Seminar zur Mediation im internationalen KontextVom 04. – 05. November bietet die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) ein 2-Tages-Seminar Interkulturelle Mediation an. Beginn ist am Dienstag, den 04. November um 10:00 Uhr an der Hochschule Koblenz, Konrad-Zuse-Straße 1, 56075 Koblenz. Angesprochen sind sowohl ausgebildete Mediatoren als auch Anfänger und ...
  • Bild Grundausbildung in Mediation für angehende Juristen (29.08.2011, 13:10)
    Universität Gießen weitet das anwaltsorientierte Ausbildungsangebot ausAngehende Anwälte können an der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) jetzt auch eine Grundausbildung in Mediation erhalten. Damit weitet der Fachbereich Rechtswissenschaft sein anwaltsorientiertes Ausbildungsangebot weiter aus. Initiator ist das Institut für anwaltsorientierte Juristenausbildung (Geschäftsführender Direktor: Prof. Dr. Jens Adolphsen), das auf Grundlage der Kooperationsvereinbarung zwischen ...

Forenbeiträge zum Mediation
  • Bild RA-Rechnung (19.05.2007, 07:57)
    Hallo, D sucht einen RA auf, bittet ihn einen Schriftverkehr zwischen D und Versicherungen zu führen. RA lehnt ab, weil Versicherung nicht im Verzug. RA erzählt noch aus alten Fällen (was RA ja gerne machen ) gibt Tipp´s die sich als falsch erweisen und nach einer 3/4 Std ist D auf dem ...
  • Bild Umzug ohne Zustimmung eines Elternteils (04.03.2012, 14:23)
    Hallo, mich plagt folgender Fall. Eine Mutter möchte mit Kind umziehen. Der Vater ist ebenfalls sorgeberechtigt und stimmt dem Umzug nicht zu, schaltet aber auch keine offizielle Stelle ein, sondern teilt lediglich mit, dass er nicht einverstanden ist. Das Umgangsrecht würde durch den Umzug nicht berührt. Eine Woche vor dem geplanten Umzug (Wohnung bereits ...
  • Bild Telefonterror (15.07.2009, 12:38)
    Folgender fiktiver Fall: A wird dauernd (d.h jeden Tag, unterschiedliche Zeiten) von einer Nummer angerufen. Beim Annehmen legt der Anrufer auf. Die Nummer gehört zu einem großen Unternehmen, welches Kabel, Fernsehen und andere Produkte anbietet. Beim Rückruf durch A kommt eine Bandansage mit folgendem Text: "Vielen Dank für Ihr Interesse an ...
  • Bild Falsche Anschuldigungen (14.01.2013, 13:17)
    Einen schönen guten Tag zusammen. Nehmen wir mal an Person A hat vor einem guten halben Jahr eine Wohnung gemeinsam mit 2 Kindern im Alter von 16 und 17 Jahren bezogen. Eine Etage tiefer wohnt Person B. Seid dem Einzug hat Person B aus nicht ersichtlichem Grund ein Problem mit der ...
  • Bild Aufenthaltsbestimmungsrecht - Wie würden Sie entscheiden?? (27.10.2012, 18:56)
    A (Mutter)und B (Vater) haben sich getrennt. Beide haben das Sorgerecht und das Aufenthaltsbestimmungsrecht zu jeweils 50/50. B hat die Kinder seit dem 11.10. 3 mal gesehen für jeweils 6 stunden. mehr nicht. A meinte, es stehen B alle 14 tage ein vormittag zu und einmal pro woche ...

Urteile zum Mediation
  • Bild BGH, XII ZB 229/06 (26.09.2007)
    Ruht die alleinige elterliche Sorge der Mutter (§ 1626 a Abs. 2 BGB), weil diese der Adoption ihres Kindes zugestimmt hat (§ 1751 Abs. 1 BGB), bedarf ein Antrag des Vaters auf Übertragung des alleinigen Sorgerechts nach § 1672 Abs. 1 BGB nicht mehr ihrer Zustimmung. In einem solchen Fall ist dem Antrag des Vaters im Rahmen einer verfassungsgemäßen Auslegung ...
  • Bild OLG-CELLE, AGH 6/02 (17.09.2002)
    Ein Mediator, der nicht gleichzeitig einem der in § 59a Abs. 1 Satz 1 BRAO genannten Berufe angehört, kann nicht Mitglied einer Rechtsanwaltssozietät sein....
  • Bild OLG-OLDENBURG, 3 UF 37/12 (15.06.2012)
    Kein Beschwerderecht der vormals alleinsorgeberechtigten Mutter, wenn das Familiengericht das Sorgerecht in einem neuen Verfahren nunmehr vom Amtsvormund auf den leiblichen Vater des Kindes überträgt....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.