Rechtsanwalt für Krankenversicherung in Darmstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Krankenversicherung vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Werner Frieß persönlich vor Ort in Darmstadt

Finkenweg 14
64295 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 316981
Telefax: 06151 316981

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Krankenversicherung
  • Bild Pflege-TÜV: HFH-Experten bescheinigen MDK Rheinland-Pfalz gelungene Umsetzung (09.08.2011, 09:10)
    Der Pflege-TÜV dient mittlerweile seit zwei Jahren als Instrument zur Beurteilung von Pflegeeinrichtungen. Nun hat der Fachbereich Gesundheit und Pflege der Hamburger Fern-Hochschule (HFH) einen Zwischenbericht zur Umsetzung der Pflege-Transparenzvereinbarung vorgelegt. Auftraggeber der Begleitstudie ist der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) Rheinland-Pfalz.Die beiden Kernfragen der Studie lauten: „Welche Chancen und ...
  • Bild Meilenstein in der Versorgung von Kopfschmerz- und Migränepatienten (11.06.2013, 21:10)
    Bundesweit einzigartiges Modellprojekt der Deutschen Gesellschaft für Biofeedback e.V. (DGBfb) und der BKK advita als erste gesetzliche Krankenversicherung öffnet Biofeedback-Therapie auch für gesetzlich Versicherte. Bislang mussten Patienten die Behandlungskosten selbst trage. Wissenschaftlich begleitet wird das Modellprojekt von Prof. Dr. Winfried Rief (Universität Marburg. Zunächst ist das Projekt auf zwei Jahre ...
  • Bild Nierentransplantate funktionieren in Europa länger als in den USA (12.10.2012, 14:10)
    Heidelberger Wissenschaftler stellen große Unterschiede nach fünf und zehn Jahren fest / Fehlende Kostenerstattung für Medikamente gegen Organabstoßung in den USA als möglicher Faktor/ Veröffentlichung in „Transplantation“Nierentransplantationen sind in Europa langfristig deutlich erfolgreicher als in den USA: Während die Funktionsraten nach einem Jahr mit rund 90 Prozent übereinstimmen, funktionieren nach ...

Forenbeiträge zum Krankenversicherung
  • Bild Unterlassene Hilfeleistung eines Arztes (11.07.2010, 12:38)
    Hallo Forum, es ist klar, dass ein Arzt, der privat (mit Auto, Fahrrad oder zu Fuß) unterwegs ist und bei einer Person, die offensichtlich medizinische Hilfe benötigt, nicht anhält und hilft, bis sie (wenn nötig) durch den Rettungsdienst übernommen wird, sich strafbar macht. Ich gehe davon aus, dass auch im folgenden konstruierten ...
  • Bild Krankenversicherung während und nach dem Studium (22.06.2009, 15:11)
    Nehmen wir an Studienbewerber A will im kommenden Oktober sein Studium beginnen. Er ist bisher über seine Eltern zu 80% beim Landersamt und zu 20% privat krankenversichert. Diese Art der Versicherung ist während des Studiums auch möglich, allerdings nur solange bis A 25 Jahre alt wird. Für den Rest des Studiums ...
  • Bild Rentenanspruch erwerben, auch im Ausland? (18.09.2012, 11:14)
    Hier kommt mal ne echte 'Räuberpistole' Da ich die Geschichte selbst nur über dritte erfahren habe, mögen einige Unstimmigkeiten und Unzulänglichkeiten enthalten sein. Man stelle sich einen Seemann mit dt. Staatsangehörigkeit vor, der die Weltmeere befährt, und eine Frau kennen lernt (ok vermutlich mehrere...) Das ganze auf Indonesien, die Frau ...
  • Bild Ärztliche Falschaussage (28.02.2012, 18:52)
    Der fiktive Fall1:In einer Reha wurde durch Übungen die Schulter verletzt.Daraufhin war die Verletzte einen Tag später bei der Bereitschaftsärztin der ReHa Klinik. Diese Untersuchte und stellte ein " Claviersyndrom" fest.es wurde Klage gegen die Klinik eingereicht. Vor gericht sagte DIE Ärztin dass man zu ihr kam da derjenige ...
  • Bild Aufhebungsvertrag waehrend Elternzeit (23.07.2013, 11:24)
    Hallo, mich interessiert, welche Nachteile einer schwangeren Arbeitnehmerin generell entstehen koennen, wenn sie einen Aufhebungsvertrag vor/waehrend der Elternzeit unterschreibt und dann nach Ende des Mutterschutzes wieder eingestellt wird. Ich habe jetzt schon mal recherchiert und die folgenden beiden Dinge herausgefunden: 1. So wie es aussieht verliert die Arbeitnehmerin den Anspruch auf Mutterschaftsgeld. Wuerde ...

Urteile zum Krankenversicherung
  • Bild BSG, B 1 KR 11/09 R (08.09.2009)
    Ein Krankenhausträger kann von einer Krankenkasse nach Begleichung einer "Endabrechnung" eine weitere Vergütung wegen der bereits abgerechneten Leistung nur unter Beachtung von Treu und Glauben geltend machen, soweit vertraglich nichts Näheres geregelt ist....
  • Bild SG-BERLIN, S 83 KA 1904/06 (25.03.2009)
    1. Soweit einem Off-Label-Use noch Versuchscharakter anhaftet, kommt seine Anwendung zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) nicht in Betracht. Die GKV dient nicht der (mittelbaren) Finanzierung von Arzneimittelerprobungen. Auf subjektiv geprägte Einschätzungen und Erfahrungen des behandelnden Arztes kommt es deshalb nicht an. 2. Soweit das Bun...
  • Bild LSG-NIEDERSACHSEN-BREMEN, L 4 KR 116/09 B ER (25.05.2009)
    1. Die Bestimmung eines Krankenhauses zur ambulanten Behandlung von Katalogerkrankungen nach § 116b SGB V ist keine Angelegenheit des Vertragsarztrechts, sondern eine Angelegenheit der gesetzlichen Krankenversicherung (so auch LSG Hamburg, Beschluss vom 11.2.2008 - L 2 B 485/07 ER KA - in GesR 2008, 212 ff.).2. Die Anordnung des sofortigen Vollzuges der ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Krankenversicherung
  • BildKrankenkasse muss eventuell Cannabis-Therapie bezahlen
    Die Krankenkasse muss bei einer schweren Schmerzerkrankung unter Umständen für die Kosten einer Cannabis-Therapie aufkommen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des LSG Niedersachsen. Ein Patient hatte eine Rheuma-Erkrankung in Form von Morbus Bechterew. Da er unter unerträglichen chronischen Schmerzen litt und herkömmliche Behandlungsmethoden mit Analgetika ...
  • BildKrankenkasse muss für teures Hörgerät aufkommen
    Hörgeschädigte brauchen sich bei der Versorgung mit einem Hörgerät nicht immer Festpreisgeräten abspeisen zu lassen. Dies ergibt sich aus einem aktuellen Urteil des SG Aachen. Ein ausgebildeter Sozialpädagoge litt unter einer hochgradigen Innenohrscherhörigkeit (der festgestellte GdB betrug 70). Nachdem sich sein Hörvermögen erheblich verschlechtert hatte ...
  • BildSelbstständige: Bei Krankenversicherung sparen durch Tätigkeit als Arbeitnehmer
    Selbstständige können eventuell in den Genuss eines günstigen Krankenversicherungsschutzes gelangen, wenn sie gleichzeitig als Arbeitnehmer arbeiten. Wann das so ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Selbstständige sind häufig ebenfalls als Arbeitnehmer tätig. Vielen ist dabei allerdings nicht bewusst, dass sich das auf ihren Status in ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.