Rechtsanwalt für Kapitalmarktrecht in Darmstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Ulrich Hassinger mit Kanzleisitz in Darmstadt hilft als Anwalt Mandanten kompetent juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Kapitalmarktrecht
Conscienta
Rheinstr. 40-42
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 136238
Telefax: 06151 851435

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Kapitalmarktrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Frank M. Peter engagiert vor Ort in Darmstadt
Rechtsanwalt Frank M. Peter
Schleiermacherstraße 10
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 4922400
Telefax: 06151 4922462

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Mathias Metzger mit Kanzleisitz in Darmstadt unterstützt Mandanten fachkundig aktuellen Rechtsfragen im Bereich Kapitalmarktrecht

Bratustraße 9
64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 860970
Telefax: 06151 8609777

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Markus Ulrich Trenkler mit Niederlassung in Darmstadt hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern juristischen Themen im Schwerpunkt Kapitalmarktrecht

Frankfurter Straße 14
64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 9519175
Telefax: 06151 9519177

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Kapitalmarktrecht
  • Bild Governance von Verträgen: Rechtswissenschaftler der Humboldt-Universität wird Schumpeter-Fellow (06.04.2010, 10:00)
    HU-Wissenschaftler Florian Möslein forscht als Schumpeter-Fellow der VolkswagenStiftung zu Ordnung und Steuerung von Markt und VertragDie globale Finanzkrise hat deutliche Schwachpunkte der weltumspannenden Governance-Mechanismen (Steuerungs- und Regelungssysteme) offenbart. Diese Krise wurzelte jedoch nicht primär in fehlerhafter Corporate Governance, sondern vor allem in der Instabilität von Märkten. Da bisher noch wenig ...
  • Bild GÖRG berät bei deutschlandweit größter Kraftwerksprojektfinanzierung (01.08.2008, 09:26)
    Trianel schließt für das Kohlekraftwerk Lünen 1,3 Milliarden Euro-Darlehensvertrag mit WestLB Die Trianel Power Kohlekraftwerk Lünen GmbH & Co. KG hat am 26. Juli 2008 mit der WestLB einen Kreditvertrag über ein Volumen von ca. 1,3 Milliarden Euro abgeschlossen. Damit ist die Fremdfinanzierung des geplanten 750-MW-Kohlekraftwerkes in Lünen, ...
  • Bild Akademische Feier der Bucerius Law School zum Start ins Studienjahr (26.09.2008, 14:00)
    Die Bucerius Law School ist heute mit einer Akademischen Feier in der Handelskammer Hamburg in das neue akademische Jahr gestartet. Professor Dr. Dres. h.c. Karsten Schmidt, Präsident der Bucerius Law School, Dr. Hariolf Wenzler, Geschäftsführer der Bucerius Law School, sowie Dr. Markus Baumanns, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd ...

Forenbeiträge zum Kapitalmarktrecht
  • Bild DGAP-News: Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für a (13.01.2011, 14:45)
    DGAP-News: Noerr LLP / Schlagwort(e): Rechtssache Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für ambitionierten Nachwuchs13.01.2011 / 14:45---------------------------------------------------------------------Die internationale Kanzlei Noerr LLP, eine der zehn größten in Deutschland, ist mit zwölf neuen Partnern ins Jahr 2011 gestartet. Sieben davon sind Sozien (Equity Partner) der LLP, fünf ...
  • Bild welcher Fachanwalt ? (07.12.2011, 18:44)
    Kommt infrage bei einer Forderungsabswehr im Bereich Telefon Erotic?
  • Bild DGAP-News: BEITEN BURKHARDT berät IBS Group Holding Limited - Erste Notierung eines GDR-Programms im (09.11.2010, 08:00)
    BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH / Schlagwort(e): Rechtssache09.11.2010 08:00 ---------------------------------------------------------------------------Frankfurt am Main/Moskau, 9. November 2010 - Die internationale Wirtschaftskanzlei BEITEN BURKHARDT hat die IBS Group Holding Limited im Rahmen ihres Segmentwechsels in den Regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (General Standard) umfassend zum deutschen und russischen Recht beraten. Die Transaktion bestand ...
  • Bild Jeder fünfte Rechtsanwalt ist Fachanwalt (25.06.2007, 08:46)
    Nachfrage nach anwaltlicher Qualifikation wächst: Erneuter Anstieg der Fachanwälte im vergangenen Jahr Bundesrechtsanwaltskammer, Berlin. Auch im vergangenen Jahr ist die Zahl der Fachanwälte gegenüber dem Vorjahr erneut angestiegen. Zum 1.1.2007 gab es in der Bundesrepublik insgesamt 27.953 Fachanwälte. Das entspricht einer Quote von fast 20 % und einem Zuwachs gegenüber dem ...
  • Bild Staatsexamen oder LL.B? (09.08.2013, 13:34)
    Halli Hallo liebe Jurastudenten,ich habe dieses Jahr mein Abitur bestanden und stehe momentan in der Spanne zwischen Abitur und Studium. Da ich mich für Jura interessiere, habe ich mich vorerst in Bielefeld(ja, die Stadt gibt es wirklich ) für den Studiengang "Recht und Management" eingeschrieben. Ein Wechsel zur Rechtswissenschaft sollte ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Kapitalmarktrecht
  • BildVerjährung bei geschlossenen Beteiligungen - Anleger handeln oft zu spät!
    Vielen Anlegern, denen vor Jahren dazu geraten wurde in geschlossene Beteiligungen zu investieren, dürfte mittlerweile bekannt sein, dass seit geraumer Zeit eine Welle von Schadensersatzforderungen über die seinerzeit vermittelnden Banken und Finanzdienstleistungsunternehmen schwappt – mit durchaus großem Erfolg für die Anleger: Der weitaus größte Teil der Anleger, die den ...
  • BildLastschrift-Verfahren: Wann kann man Lastschriften „zurückgeben“?
    Im Bereich des bargeldlosen Zahlungsverkehrs gibt es neben der einmaligen Überweisung bzw. dem Dauerauftrag auch die Möglichkeit der Lastschrift. Im Unterschied zur Überweisung bzw. dem Dauerauftrag, geht die Initiative bei dem Lastschriftverfahren nicht vom Zahlungspflichtigen aus, sondern vom Zahlungsempfänger. Man spricht deshalb bei der Lastschrift auch von Bankeinzug. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.