Rechtsanwalt für Jugendstrafrecht in Darmstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Till Seitel bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Jugendstrafrecht gern im Umland von Darmstadt
Rechtsanwalt Till Seitel
Luwigsplatz 4
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 5995025
Telefax: 06151 5995024

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Jugendstrafrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Thomas M. Amann mit Rechtsanwaltskanzlei in Darmstadt
Kanzlei für Strafrecht und Strafverteidigung
Schleiermacherstraße 10 c/o Ostheim & Klaus
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 032 121127062
Telefax: 032 121127062

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Jugendstrafrecht
  • Bild Universität Greifswald ehrt Bundesverfassungsrichter (15.11.2006, 11:00)
    Einladung zum Festakt anlässlich der Verleihung Akademischer GradeIm Rahmen eines Akademischen Festaktes wird am kommenden Freitag, dem 17. November 2006, der Rektor der Universität Greifswald, Prof. Rainer Westermann, die Verleihung Akademischer Grade vornehmen. Darüber hinaus ist die Übergabe des Dissertationspreises der Commerzbankstiftung an junge Nachwuchswissenschaftler vorgesehen. Auf Initiative der Rechts- ...
  • Bild Föderalismusdebatte: Kein Flickenteppich beim Strafvollzug! (28.10.2005, 11:58)
    Berlin (DAV). In einem beispiellosen gemeinsamen Appell von Richtern, Anstaltsleitern im Strafvollzug, Anwälten, Strafvollzugsbediensteten und anderen, die mit Strafvollzug zu tun haben, wird eine Verlagerung der Gesetzgebungskompetenz für den Strafvollzug vom Bund auf die Länder abgelehnt. Der Deutsche Anwaltverein (DAV) warnt davor, dieses Vorhaben bei den Koalitionsverhandlungen zur Föderalismusreform umzusetzen. „Der ...
  • Bild Sicherungsverwahrung mit schwierigen Problemen verbunden (07.10.2008, 12:00)
    Tübinger Studie über gefährliche Straftäter belegt, dass häufigeres Einsperren kein kriminalpolitisches Allheilmittel darstelltDie strafrechtliche Sanktion der Sicherungsverwahrung, durch die gefährliche Straftäter auch noch nach dem Ende ihrer Freiheitsstrafe in Haft gehalten werden können, ist mit einer Vielzahl tatsächlicher und rechtlicher Probleme behaftet. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue am Freiburger ...

Forenbeiträge zum Jugendstrafrecht
  • Bild Dauerarrest verkürzen bzw in geldstrafe umwandeln?? (27.04.2006, 11:38)
    Hallo erst mal... :) Also was wäre wenn wenn zb gegen den heranwachsenden mit namen X nach dem jugendstrafrecht ein dauerarrest von 3 wochen verhängt wird, X ist zu dem zeitpunkt des urteils arbeitslos (zu einem späteren zeitpunkt hat er aber eine arbeitsstelle). Im Falle einer haftzeit würde er auf ...
  • Bild Kriminelles Kind (17.03.2009, 09:30)
    Mal angenommen, ein Kind 17 Jahre, begeht Straftaten. Eltern geschieden,Kind lebt bei einem Elternteil..Kind begeht mehrere Straftaten wie Autodiebstahl, Fahren ohne Führerschein, Unfall mit gestohlenem Auto , Autos anzünden, Flucht vor Polizei. Kind wird gefasst. Gibt alles zu. Inwieweit können die Eltern dafür haftbar gemacht werden? Wer wird haftbar gemacht? Der Elternteil ...
  • Bild Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte (25.01.2008, 16:45)
    hallo zusammen! mal angenommen folgender fall ereignet sich: ein paar freunde treffen sich in einem club zum feiern, es fliesst reichlich alkohol und alle sind sehr gesellig und betrunken. später kommt einer der freunde nicht mehr in den club rein, da er schon zu sehr betrunken ist! er wird ein wenig lauter ...
  • Bild Rasierklingen im Wert von 18 Euro bei Edeka geklaut (12.04.2010, 15:08)
    hi, mein freund hat bei edeka in wien (österreich) rasierklingen im wert von 18 euro geklaut und ist erwischt worden. es wurde anzeige erstattet. mit welcher strafe ist zu rechnen? er hat sehr angst davor, dass es nicht bezahlbar ist oder dass er in den knast muss. er hat auch kaum einkommen und ...
  • Bild Frage zu: lebenslang / lebenslänglich / Sicherungsverwahrung bei Jugendlichen (27.07.2007, 23:57)
    Hallo! Ich habe die Suchfunktion benutzt, aber nichts dazu gefunden *bahnhof.

Urteile zum Jugendstrafrecht
  • Bild OLG-DUESSELDORF, 6 Ws 1/2000 (15.12.2000)
    Leitsatz: Der Gesichtspunkt der Schwere der Schuld ist bei der Entscheidung gemäß § 88 JGG über die Aussetzung des Restes der Jugendstrafe zur Bewährung mit zu berücksichtigen....
  • Bild KG, 4 Ws 77/12 (11.09.2012)
    Kommt der Widerruf einer Jugendstrafe nach § 26 JGG in Betracht, sind zwar nach § 58 Abs. 1 Satz 3 JGG der Jugendliche und über § 109 Abs. 2 Satz 1 JGG der nach Jugendstrafrecht verurteilte Heranwachsende unabhängig vom möglichen Widerrufsgrund mündlich anzuhören. Hat der Verurteilte zum Zeitpunkt des Widerrufsverfahrens indessen das 24. Lebensjahr vollendet...
  • Bild SAARLAENDISCHES-OLG, 4 U 630/04-176 (11.10.2005)
    Das Vorliegen eines Restitutionsgrundes ist nicht im Amtsermittlungsverfahren zu prüfen. Die Einholung eines Zeugenbeweises ist von der Stellung eines Beweisantrags abhängig....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (2)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.