Rechtsanwalt für Haftungsrecht der Steuerberater in Darmstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Dr. Rainer Wieland bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Haftungsrecht der Steuerberater kompetent in Darmstadt

Friedensplatz 6
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 99440
Telefax: 06151 294283

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Haftungsrecht der Steuerberater
  • Bild Anspruch auf Teilzeitbeschäftigung nach Elternzeit (30.07.2013, 12:24)
    Der Arbeitgeber eines nach Elternzeit zurückkehrenden Arbeitnehmers muss diesem die Beschäftigung in einem Teilzeitmodell ermöglichen. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Das Landesarbeitsgericht Köln hat entschieden (Az.: 7 Sa 766/12), dass einem Arbeitnehmer, der nach Elternzeit in ...
  • Bild Verhältnis ausländischer und inländischer Erbschaftssteuer bei Kapitalvermögen (11.09.2013, 14:23)
    Unter Umständen erfolgt keine Anrechnung oder Berücksichtigung der im Ausland erhobenen Erbschaftssteuer auf das Kapitalvermögen eines inländischen Erblassers. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Erhebt ein ausländischer Staat die Erbschaftssteuer auf den Erwerb von Kapitalvermögen, welches der ...
  • Bild Erfolgreiche Partnerschaft in der akademischen Bildung: DATEV-Siegel „Best-Practice-Education“ (13.11.2013, 18:10)
    Der Leiter der DATEV-Niederlassung Berlin, Lars Mahling, überreichte heute anlässlich seiner Gastvorlesung über das Thema „Lust auf Steuerberatung“ der Studiengangsprecherin des Studiengangs Wirtschaft und Recht, Prof. Nikola Budilov-Nettelmann, die Urkunde zum DATEV-Siegel „Best-Practice-Education“.Die Dozentin für Rechnungswesen und Steuerrecht erhielt die Auszeichnung für ihre Arbeiten zur Weiterentwicklung von DATEV-Lehrmitteln sowie für ...

Forenbeiträge zum Haftungsrecht der Steuerberater
  • Bild Paul-Ehrlich-Institut und Todesfälle im Zusammenhang mit Impfung (30.11.2009, 22:24)
    Hallo ich bräuchte Vorschläge, wie man eine Behörde dazu bringen kann, endlich ihren Job zu machen. Im vorliegenden Fall geht es um das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) das unter anderem für die Impfstoffsicherheit und die Zulassung von Impfstoffen zuständig ist. Laut der heutigen Aktualisierung der Meldedatenbank beim PEI wurden bisher 15 Todesfälle im ...
  • Bild Termin bei Prostituierter ausgemacht, aber gleich wieder gegangen (30.11.2012, 09:01)
    Hallo Leute, ich hätte mal einen fiktiven Fall und würde gerne mal eure Meinung dazu hören. Angenommen man stolpert im Internet über ein Inserat einer hübschen Prostituierten. Man ruft sie an, schildert seine Wünsche, sie nennt einen Betrag den sie gerne dafür hätte und man macht quasi mit ihr einen Termin ...
  • Bild Alter der Immobilie - Täuschung? (28.07.2013, 08:48)
    Hallo!Ich habe eine Frage...Angenommen eine Immobilie wird von Person A auf eine Makler-Anzeige im Internet hin von Person B gekauft, in der das Baujahr 1969 angegeben ist und nach dem Kauf wird durch die Unterlagen zum Haus festgestellt, dass das Haus lediglich 1969 modernisiert wurde und von 1949 ist, kann ...
  • Bild Vereinsausschluß zum x-ten mal (07.10.2010, 16:19)
    Hallo, angenommen die Satzung enthält die Formulierung zum Thema Ausschluß: " Vor dem Ausschlußverfahren ist dem Mitglied die Möglichkeit zur mündlichen oder schriftlichen Stellungnahme zu geben". In der Einladung zur MV steht folgende Formulierung: TO 2: "Abstimmung - mit vorheriger Stellungnahme - über den sofortigen Vereinsausschluß der Mitglieder X und Y wegen..." - Ist ...
  • Bild Schimmelbildung, feuchte Wände (09.01.2010, 22:16)
    Liebe Forennutzer, wie ist in folgendem fiktiven Fall vorzugehen und wie sieht es mit der Beweilslast und der Ursöchlichkeit von Mängeln aus? Nehmen wir an ein Mieter M hat bei einem Vermieter V eine Wohnung W gemietet, die aus Einem Wohnzimmer WZ und einem Schlafzimmer S besteht. Nehmen wir ferner an, dass das ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.