Rechtsanwalt für GmbH-Recht in Darmstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Vertretung im GmbH-Recht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Oliver Platt mit Anwaltsbüro in Darmstadt
KUCERA Rechtsanwälte
Europaplatz 4
64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 500070
Telefax: 06151 5000750

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum GmbH-Recht
  • Bild International Technology Award: Double Success by Physicists from University of Kaiserslautern (13.02.2014, 12:10)
    Professors René Beigang and Georg von Freymann from the Department of Physics and the State Research Center OPTIMAS of the University of Kaiserslautern are winners of two of this years’s nine Prism Awards of the international Society for Optics and Photonics SPIE. The research award recognizes annually new products and ...
  • Bild DAV warnt vor populistischen Schnellschüssen beim Jugendstrafrecht (04.01.2008, 16:13)
    Problem der Jugendkriminalität nicht über den Strafrahmen lösbar Berlin (DAV). Angesichts einiger Vorfälle in jüngster Zeit wird erneut eine Verschärfung des Jugendstrafrechts diskutiert. Der Deutsche Anwaltverein (DAV) warnt hier vor populistischen Schnellschüssen. Die Erhöhung der Strafen sei nicht geeignet, Gewalttätigkeiten Jugendlicher zu verhindern. Bereits die zum Teil erheblichen Verschärfungen der ...
  • Bild Projektstart »ReApp« – Wiederverwendbare Apps für Roboter (19.02.2014, 13:10)
    »Konfigurieren statt Programmieren« lautet das Motto des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderten Forschungsprojekts ReApp, das Anfang Januar 2014 startete. Das Fraunhofer IPA koordiniert das Projekt und entwickelt Softwaremodule für Robotersysteme. Der Vorteil: Diese »Apps« sind wiederverwendbar. Unternehmen können Robotersysteme somit schnell, einfach und kostengünstig anpassen und ihre ...

Forenbeiträge zum GmbH-Recht
  • Bild Besichtigung des vermieteten Eigentums (01.01.2011, 14:14)
    Hallo liebes Forum, nehmen wir mal an, in einem Mietvertrag ist festgehalten, dass der Vermieter in bestimmten Zeitabständen das Recht hat, sein vermietetes Eigentum zu besichtigen. Meine 1. Frage ist es, wie muss diese Besichtigung beim Mieter angekündigt werden? Meine 2. Frage ist es, worauf sollte man bei solch einer Besichtigung achten und ...
  • Bild Anklage kraft Menschsein (13.01.2010, 12:28)
    Anklage kraft Menschsein … Welt, Europa, Deutschland, Österreich … Morde und Foltermorde von Staat wegen! Nirgendwo auf der Welt sind die Menschenrechtsverletzungen krimineller und heimtückischer als in unseren Demokratien … Die System-Inquisition|Exorzismus ist mit dem Folter-Mord an mir beinahe am Ziel … Präsidenten Kanzlerin, Kanzler Bundestagspräsidenten, Parlamentspräsidenten Verfassungsrichter, Richter Kirchenväter: Papst, Kardinäle, Bischöfe … Mein Vertrauen in Sie alle, ist|war ...
  • Bild Annahme von illegal erwirtschaftetem Geld/ Förderung der Prostitution/ anschließende Hausdurchsuchun (01.02.2014, 16:41)
    Guten Tag allerseits, ich schreibe zurzeit an einem Roman, in dem u.a. Folgendes geschieht, dessen Rechtslage mir leider nicht ganz klar ist: Person A ist Sänger und hat Geldprobleme. Daher lässt sie sich dazu hinreißen, bei Person B gegen eine hohe Gage, die es bar auf die Hand gibt, auf „erotischen" ...
  • Bild Recht ist das, was die Guten und Gerechten meinen?! (20.11.2010, 14:53)
    Das ist nicht von mir. Aber was meinen die Guten und Gerechten zu diesem fiktiven Fall: 1. Vermieter vermietet an 5 Personen eine 5 Zimmerwohnung mit Küche, Bad und WC. Die 5 Personen sind zumeist Studenten und Azubis. 2. In der Folgezeit beschaffen sich diese 5 Personen Nachmieter/Untermieter. Im Mietvertrag steht, dass ...
  • Bild Vorsatz bei Strafvereitelung § 258a StGB (02.06.2008, 19:30)
    Nehmen wir an, wurde bei einer Vertragsstreitigkeit durch meine Gegenpartei zu Gericht geladen, die auf einer Grundlage basiert, derer ich nicht zugestimmt habe. Der Richter gibt dennoch dem Unternehmen, welches elektronische Dienstleistungen anbietet statt und ich trage Kosten für Mahnverfahren und Anwalt. Ich wende mich idS an die Staatsanwaltschaft, welche vorerst ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.