Rechtsanwalt in Darmstadt: Gesellschaftsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Darmstadt: Sie lesen das Verzeichnis für Gesellschaftsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)

Das Gesellschaftsrecht ist ein Untergebiet des Zivilrechts und es ist im unternehmerischen Alltag von großer Relevanz. Aufgabe des Gesellschaftsrechts ist es, privatrechtliche Personenvereinigungen gesetzlich zu regeln. Es normiert sowohl die Gesellschaftsgründung als auch den laufenden Betrieb sowie die Auflösung einer Gesellschaft. Auch Kapitalgesellschaften unterliegen übrigens dem Gesellschaftsrecht. Als Beispiele für Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften zu nennen sind die Partnerschaftsgesellschaft (PartG), Offene Handelsgesellschaft (OHG), Kommanditgesellschaft (KG), Aktiengesellschaft (AG), Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR), Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) oder auch GmbH & Co. KG. Die meisten gesetzlichen Regelungen finden sich im Handelsgesetzbuch. Ergänzend bzw. hilfsweise zum Handelsgesetzbuch findet auch das BGB Anwendung sowie zahlreiche einzelne Gesetze wie das Aktiengesetz, das GmbH-Gesetz, das Partnerschaftsgesetz, das Umwandlungsgesetz oder auch die Insolvenzordnung. Rechtsgebiete mit dem das Gesellschaftsrecht oftmals kollidiert sind das das Unternehmensrecht, Konzernrecht und das Handelsrecht. Bereiche, die im Gesellschaftsrecht am häufigsten Probleme und Fragen aufwerfen, sind die Unternehmensumwandlung, die Unternehmensinsolvenz sowie die Haftung von Gesellschaftern und Geschäftsführern.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Gesellschaftsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Joachim Tschuck gern in Darmstadt
Anwaltskanzlei Tschuck
Adelungstraße 23
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 391330
Telefax: 06151 3913311

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Gesellschaftsrecht vertritt Sie Rechtsanwaltskanzlei Dreher Lutz Rechtsanwälte jederzeit in der Gegend um Darmstadt
Dreher Lutz Rechtsanwälte
Annastr. 14
64285 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 6696840
Telefax: 06151 6696849

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Gesellschaftsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Siegfried Merz immer gern im Ort Darmstadt
MerzArnoldWüpper
Holzhofallee 36 B
64295 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 38940
Telefax: 06151 389410

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei MerzArnoldWüpper berät zum Gesellschaftsrecht kompetent in Darmstadt
MerzArnoldWüpper
Holzhofallee 36B
64295 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 38940
Telefax: 06151 389410

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ulrich Hassinger unterhält seine Anwaltskanzlei in Darmstadt berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Schwerpunkt Gesellschaftsrecht
Conscienta
Rheinstr. 40-42
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 136238
Telefax: 06151 851435

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Post unterhält seine Anwaltskanzlei in Darmstadt unterstützt Mandanten engagiert bei Rechtsfragen im Rechtsgebiet Gesellschaftsrecht
Hummel, Post & Kollegen Rechtsanwälte und Notar
Frankfurter Straße 5-7
64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 17640
Telefax: 06151 23458

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Barbara Schoen unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Gesellschaftsrecht jederzeit gern im Umkreis von Darmstadt
Schoen, Kiel & Nold Rechtsanwälte Fachkanzlei für Familienrecht
Mathildenplatz 4
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 177607
Telefax: 06151 177799

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Gernot Frietzsche bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Gesellschaftsrecht jederzeit gern im Umland von Darmstadt

Rheinstraße 40-42
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 391340
Telefax: 06151 3913420

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Nikolaus Niebler aus Darmstadt berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv juristischen Themen mit dem Schwerpunkt Gesellschaftsrecht

Rehkopfweg 27
64287 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 4289947
Telefax: 06151 4289948

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Kucera mit Niederlassung in Darmstadt vertritt Mandanten kompetent bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Gesellschaftsrecht
Kucera Rechtsanwälte
Europaplatz 4
64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 500070
Telefax: 06151 5000750

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten im Gesellschaftsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Klaus Thies engagiert vor Ort in Darmstadt

Schleiermacher Str. 21
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 99400
Telefax: 06151 994020

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsbereich Gesellschaftsrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Dr. Wulf Albach (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Kanzleisitz in Darmstadt

Friedensplatz 6
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 99440
Telefax: 06151 294283

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Gesellschaftsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Matthias Frank jederzeit in der Gegend um Darmstadt
KUCERA Rechtsanwälte
Europaplatz 4
64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 500070
Telefax: 06151 5000750

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Gesellschaftsrecht in Darmstadt

Bei Problemen und Fragen rund um das Gesellschaftsrecht ist der ideale Ansprechpartner ein Anwalt oder Anwältin

Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht in Darmstadt (© dima_pics - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht in Darmstadt
(© dima_pics - Fotolia.com)

Nachdem das Gesellschaftsrecht extrem diffizil ist und es schnell und immer wieder zu diversen Problemen und Fragestellungen kommen kann, zu deren Klärung umfassendes Fachwissen erforderlich ist, sollte man sich schon bei Gesellschaftsgründung einen kompetenten Anwalt zur Seite stellen. Das Beste, was man tun kann, ist es, sich entweder an einen Fachanwalt im Gesellschaftsrecht zu wenden oder an einen Anwalt im Gesellschaftsrecht aus Darmstadt, zu dessen Tätigkeitsschwerpunkt das Gesellschaftsrecht gehört.

Es steht eine gesellschaftsrechtliche Unternehmensreorganisation an? Lassen Sie sich von einem Anwalt beraten

Ein Rechtsanwalt zum Gesellschaftsrecht aus Darmstadt kennt sich in sämtlichen Belangen des Gesellschaftsrechts bestens aus. Er kann Gesellschafter und Geschäftsführer nicht nur beraten, sondern natürlich auch bei Bedarf vertreten. Zu nennen ist hierbei als Beispiel ein Unternehmenskauf, der in sämtlichen rechtlichen Belangen korrekt über die Bühne gehen soll. In diesem Fall kann der Rechtsanwalt informieren, verschiedene Transaktionsmodelle ausarbeiten, die Vertragsgestaltung übernehmen und den faktischen Unternehmensübergang rechtlich begleiten. Ein Anwalt in Darmstadt zum Gesellschaftsrecht ist ebenfalls der ideale Ansprechpartner, wenn die gesellschaftsrechtliche Reorganisation eines Unternehmens vonnöten ist, denn er verfügt im Regelfall auch über ein umfangreiches fachliches Know-how im Umwandlungsrecht. Ein weiterer Punkt, bei dem es unbedingt erforderlich ist, einen Anwalt für Gesellschaftsrecht an der Seite zu haben, ist es, wenn es Fragen und Probleme mit dem Wettbewerbsverbot gibt. Normalerweise unterliegen Gesellschafter einer Kommanditgesellschaft, GmbH, OHG etc. einem Wettbewerbsverbot. Kommt es allerdings zu einem Gesellschafterstreit, dann ist es in nicht wenigen Fällen gerade das Wettbewerbsverbot und dessen Missachtung, das für weitere Probleme sorgt. Ein Anwalt im Gesellschaftsrecht wird nicht nur darüber aufklären, wie in einer solchen Situation vorgegangen werden sollte, er wird auch die nötigen juristischen Schritte einleiten.


News zum Gesellschaftsrecht
  • Bild DGAP-News: Salans berät chinesischen Immobilienentwickler Euro Asia bei Börsenstart in Frankfurt (26.05.2010, 13:47)
    Salans LLP / Rechtssache/Börsengang26.05.2010 13:47 Veröffentlichung einer Financial News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------26. Mai 2010 - Seit heute werden die Aktien der Euro Asia Premier Real Estate Company Limited ('Euro Asia') an der ...
  • Bild Denken wie ein Unternehmer oder: Was bringt ein MBA-Studium einem Juristen? (14.10.2010, 14:00)
    Die Weiterqualifikation in Managementfragen durch einen Master of Business Administration (MBA) bietet einem Juristen die Chance, das berufliche und persönliche Profil deutlich auszubauen.Gesetzesbücher und Paragraphen gehören zum juristischen Handwerkszeug. Kostenrechnung, Marketingstrategien und Personalführung wohl eher nicht. Kein Wunder, spielen doch betriebswirtschaftliche Zusammenhänge im Jura-Studium nur eine untergeordnete Rolle. Dabei unterscheidet ...
  • Bild Bundesgerichtshof erleichtert Rückzug von der Börse (12.11.2013, 15:43)
    Der für Gesellschaftsrecht zuständige II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass den Aktionären beim Rückzug von der Börse kein Barabfindungsangebot für ihre Aktien gemacht werden muss. Mit einer Ad-hoc-Meldung vom 11. Februar 2011 gab die Antragsgegnerin, eine Aktiengesellschaft, den vom Vorstand mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossenen Wechsel vom regulierten Markt ...

Forenbeiträge zum Gesellschaftsrecht
  • Bild Seid Ihr glücklich als Rechtsanwalt? (05.02.2011, 16:44)
    Ich habe Betriebswirtschaft studiert und studiere derzeit "just for fun" Rechtswissenschaften an einer Fernuniversität. Ich habe damals lange überlegt, ob Jura oder "BWL" das Richtige für mich ist.Ich denke, jeder hat ein Bild im Kopf gehabt und sich ausgemalt, wie der spätere Berufsalltag dann einmal aussehen soll. Unter der Arbeit ...
  • Bild DGAP-News: Noerr LLP: Amnestieprogramme, Investitionsschutz und die Rolle von Unternehmenswerten - d (30.07.2010, 10:12)
    Noerr LLP / Rechtssache30.07.2010 10:12 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------Das Thema Compliance und seine Umsetzung in der Praxis sind ungebrochen aktuell: Auch beim diesjährigen traditionellen Compliance Day der Kanzlei Noerr ...
  • Bild WG - Nachmieter entscheidet am Einzugstag, dass er nicht einziehen will! Wer zahlt Miete für den Mon (23.10.2012, 21:28)
    hallo, folgende fiktive Situation:A wollte zum 01.10 aus seiner WG ausziehen und hat einen Nachmieter gesucht und gefunden. Der Nachmieter B hat vor Einzug zwar nicht den Mietvertrag unterschrieben, sondern an A die Kaution von zwei Kaltmieten überwiesen. Am Tage des Einzugs (02.10) steht B ohne Möbelwagen vor der Tür, ...
  • Bild § 723 BGB als Schranke der Testierfreiheit (06.08.2008, 21:14)
    Hallo, ich suche was zum Thema § 723 BGB als Schranke der Testierfreiheit. Oder besser "Wirksamkeit letztwilliger Verfügungen, die das Ausscheiden aus einer Personengesellschaft beschränken". Finde nichts gescheites außer einen Fall vom 19.03.2007 vom BGH, indem er so eine letztwillige Verfügung mit Kündigungsbeschränkung genehmigt. Suche nach einer Struktur um das ...
  • Bild Wehrdienst (Todesfall) (06.07.2009, 15:51)
    Guten Tag, mich würde folgender fall mal interessieren: Wie würde herr xyz behandelt werden, wenn dieser sich damals sich bei der bundeswehr beworben hatte, sich aber dann gegen den mannschaftsdienst und für eine ausbildung entschieden hätte mit anschließendem einjährigem schulgang. Herr xyz hätte dementsprechend sich regelmäßig und zeitig zurückstellen lassen. Soweit könnt ich ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (2)
Wirtschaftsprüfer (2)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Gesellschaftsrecht
  • BildGmbH Gründung mit mehreren Gesellschaftern
    In der heutigen Zeit wird gerne behauptet, dass die Gründung von Unternehmen einfacher ist als noch für 10 oder 20 Jahren. In vielerlei Hinsicht mag das stimmen, andererseits dauert es auch heute eine kleine Ewigkeit bis z.B. eine GmbH gegründet worden ist. Im folgenden Ratgeber ...
  • BildBGH: Beschränkung der Haftung des ausgeschiedenen Gesellschafters
    Mit Urteil vom 19.05.2015 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass ein ausgeschiedener Gesellschafter nicht für erst nach seinem Ausscheiden fällig gewordene Stammeinlagen seiner Mitgesellschafter haftet (Az.: II ZR 291/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Im vorliegenden Fall war der Beklagte mit einem Geschäftsanteil von 2.500,00 EUR an einer ...
  • BildBGH: Zur eigenmächtigen Gehaltserhöhung eines Geschäftsführers
    Mit Urteil vom 15.04.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH) zur eigenmächtigen Gehaltserhöhung des Geschäftsführers ohne vorherige Zustimmung der Gesellschafterversammlung (AZ.: II ZR 44/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte ,  Bonn ,  Düsseldorf ,  Frankfurt ,  Köln  und Koblenz führt aus: Der BGH entschied, dass der Geschäftsführer einer ...
  • BildDer Gesellschaftsvertrag – was beachtet werden sollte
    Der Gesellschaftsvertrag steht im Mittelpunkt jeder unternehmerischen Gesellschaft. Ob lediglich ein Zusammenschluss von Personen wie eine GbR oder eine juristische Person in Form einer GmbH: Alle Gesellschaften benötigen einen Vertrag. Nachfolgend finden Sie einen kurzen Überblick darüber, was bei einem Gesellschaftsvertrag zu beachten ist. Der Gesellschaftsvertrag ...
  • BildFusionskontrolle zwischen zwei Unternehmen
    Fusionieren zwei große Unternehmen verbergen sich dahinter immer wirtschaftliche und finanzielle Interessen. Für den Verbraucher besteht die Gefahr einer riesigen Marktmachtverschiebung, durch welche die der freie Wettbewerb eingeschränkt wird und schließlich die Preise steigen können. Aus diesem Grund kontrolliert das Bundeskartellamt mit dem Instrument der Fusionskontrolle oder Zusammenschlusskontrolle ...
  • BildBGH: Das Abwerbeverbot und seine Grenzen
    Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in seinem Urteil vom 30.04.2014 Stellung zum sog. Abwerbeverbot unter Arbeitgebern und dessen Reichweite genommen (AZ.: I ZR 245/12). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Zunächst führte der BGH aus, dass das Abwerbeverbot grundsätzlich wie das Einstellungsverbot im Sinne des Handelsgesetzbuchs (HGB) gerichtlich ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.