Rechtsanwalt für Gebührenrecht der Ärzte in Darmstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Rechtsanwätin und Fachanwältin für Medizinrecht Sylvia Hurst bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Gebührenrecht der Ärzte kompetent in der Nähe von Darmstadt
SH-Medizinrecht
Berliner Allee 65 4
64295 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 3975369
Telefax: 06151 397111

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Susanne Clemens mit Rechtsanwaltsbüro in Darmstadt hilft als Anwalt Mandanten aktiv bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Rechtsgebiet Gebührenrecht der Ärzte

Friedensplatz 6
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 99440
Telefax: 06151 294283

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Gebührenrecht der Ärzte
  • Bild DAV: Berufsrecht der Anwälte wird weiter liberalisiert (20.12.2007, 15:01)
    Berlin (DAV). Mit Änderungen in der Bundesrechtsanwaltsordnung und einem Gesetzesvorhaben zur Einführung des Erfolgshonorars wird das Berufsrecht der Anwälte weiter liberalisiert. Einen Tag nach der Verkündung des "Gesetzes zur Neuregelung des Rechtsberatungsrechts" (Bundesgesetzblatt Nr. 63 vom 17.12.07, S. 2840) sind am 18.12.07 zwei bedeutsame Änderungen beim anwaltlichen Berufsrecht in Kraft ...
  • Bild Polizei sichert Pannenstelle ab: LKW-Eigentümer muss Polizeikosten tragen (05.02.2010, 11:01)
    Sichern Polizeibeamte zur Abwendung einer Gefahr für die öffentliche Sicherheit eine Pannenstelle ab, ist der Fahrzeugeigentümer zur Tragung der durch den Einsatz verursachten Personalkosten der Polizei verpflichtet. Dies hat die 1. Kammer des Verwaltungsgerichts Trier mit Urteil vom 19. Januar 2010 entschieden. Der LKW einer im Saarland ansässigen Firma war im ...
  • Bild BGH zur Abrechnung ärztlicher Leistungen zum 2,3fachen des Gebührensatzes (08.11.2007, 12:20)
    Der Beklagte befand sich in ambulanter privatärztlicher Behandlung des Klägers, eines Augenarztes. Dieser rechnete seine Leistungen, darunter eine Operation des linken Auges wegen Grauen Stars, mit insgesamt 4.074,56 DM ab. Abgesehen von vier näher begründeten Gebührenpositionen, die mit dem Faktor 3,5 abgerechnet wurden, und drei Zuschlägen, die nur mit dem ...

Forenbeiträge zum Gebührenrecht der Ärzte
  • Bild Wohnungsübergabe nicht erfolgt---> Schadensersatz? (24.05.2012, 06:10)
    Hallo, nachfolgend ein fiktiver Fall aus einer Mieter/ Vermietersituation. Zum Fall: Der Mieter (M) hat aus einem Zerwürfnis heraus dem Vermieter (V) zum 30.03. außerordentlich gekündigt. V hat schriftlich akzeptiert. M stellt sich stur und verweigert trotz schriftlicher Androhung von Schadensersatzforderung (aus § 809 BGB) die Besichtigung der Wohnung durch Mietinteressenten. M gibt am 30.03. ...
  • Bild Ab wann wird es strafbar? (16.09.2009, 17:12)
    1. In Süddeutschland hat der Bauer A legal ein Hanffeld mit Nutzhanf angebaut, neben seinem Maisfeld am Waldrand. Sie liegen an einem Spazierweg und sind jedermann frei zugänglich. Dieses Feld hat er nun abgeerntet, allerdings sind hier und dort noch einzelne Pflanzen mit reifen Blütenständen stehen geblieben, um die er ...
  • Bild Kauf mit Vertretung (17.02.2009, 19:51)
    Vielleicht kann mir jemand bei folgendem Fall helfen (erste Ansätze was zu prüfen ist, vielleicht knappes Gutachten): Student A hat eine Freundin B, die beim Anwalt C als Gehilfin arbeitet. Der C hat alte Bücher abzugeben. A möchte, dass B für ihn das Buch "Bürgerliches Recht" vom C erwirbt. In einem Moment ...
  • Bild Ware per e-Mail bestellt, Händler verlangt Einlagerungskosten + Versandkosten zwecks Storno, K-Vert. (20.02.2013, 18:39)
    Hallo, Ein Kunde (Verbraucher) benötigt einen Original-Auspuff für einen Roller. Diesen Auspuff gibt es für die Maschine nur über einen Händler wobei dieser ein Vertragshändler zu Honda ist. Kunde kann nur per E-Mail eine Bestellung aufgeben, da dieses per Telefon seitens des Händlers nicht möglich wäre, der Kunde Bestellt am 1.2.2013 also ...
  • Bild Anzahlung ohne abgeschlossenen Kaufvertrag (21.05.2012, 16:45)
    Hallo miteinander, als Neumitglied hier im Forum hätte ich eine Frage, die mir nun schon seit einiger Zeit im Kopf umherspukt: Mal rein hypotetisch angenommen, ein potentieller Käufer eines im Internet aufgestöberten Motorrades hat dem Verkäufer eine Anzahlung geleistet um sich der Maschine auch sicher zu sein. Ein Kaufvertrag wird nicht abgeschlossen, die ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.