Rechtsanwalt in Darmstadt: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Darmstadt: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)

In Deutschland hat die Scheidungsrate in den letzten fünfzig Jahren extrem zugenommen. Heute wird jede dritte Ehe geschieden. 2013 wurden in Deutschland fast 170,000 Ehen geschieden. Eine Ehe kann nur geschieden werden, wenn sie im Rechtssinne gescheitert ist. Liegt kein Härtefall vor, dann ist die Einhaltung eines Trennungsjahres Voraussetzung für die Scheidung. Trennungsjahr heißt, dass die Ehepartner ein Jahr lang "getrennt von Tisch und Bett" gelebt haben. Für Scheidungen zuständig ist ausschließlich das Familiengericht. Das Familiengericht ist eine Abteilung des Amtsgerichts. Das Familiengericht trifft auch die Entscheidungen bezüglich Unterhalt, Zugewinn und Sorgerecht etc.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Rechtsanwältin und Notarin Marjan Gallina bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Familienrecht engagiert vor Ort in Darmstadt
Aschoff & Gallina
Luisenstraße 8
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 15050
Telefax: 06151 150555

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Familienrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht Zuhal Devrim gern in der Gegend um Darmstadt
Rechtsanwaltskanzlei Devrim
Luisenplatz 4
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 9926870
Telefax: 06151 9926871

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Rechtsanwältin Sabine Mayer (Fachanwältin für Familienrecht) mit Anwaltskanzlei in Darmstadt berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent aktuellen Rechtsfragen im Rechtsgebiet Familienrecht
Sabine Mayer
Hügelstraße 41
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 101435
Telefax: 06151 3528485

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Familienrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Monika Roth kompetent vor Ort in Darmstadt
Hanesch & Roth Rechtsanwälte
Robert-Bosch-Straße 7
64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 8701351
Telefax: 06151 8701352

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Familienrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Holger Schmidt-Brücken immer gern vor Ort in Darmstadt

Luisenstraße 10
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 595978
Telefax: 06151 596666

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Familienrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Andreas Kappes mit Kanzleisitz in Darmstadt
Zimmer & Kappes Rechtsanwälte
Frankfurter Straße 26
64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 26511
Telefax: 06151 21682

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Familienrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Manfred Hanesch immer gern im Ort Darmstadt
Hanesch & Roth Rechtsanwälte
Robert-Bosch-Straße 7
64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 8701350
Telefax: 06151 8701352

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Sabine Stumpf (Fachanwältin für Familienrecht) mit Anwaltskanzlei in Darmstadt hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Familienrecht
Hummel, Post & Kollegen Rechtsanwälte und Notar
Frankfurter Straße 5-7
64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 17640
Telefax: 06151 23458

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Barbara Schoen (Fachanwältin für Familienrecht) mit Niederlassung in Darmstadt berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsgebiet Familienrecht
Schoen, Kiel & Nold Rechtsanwälte Fachkanzlei für Familienrecht
Mathildenplatz 4
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 177607
Telefax: 06151 177799

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Familienrecht offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Irene Kiel mit Kanzleisitz in Darmstadt
Schoen, Kiel & Nold Rechtsanwälte Fachkanzlei für Familienrecht
Mathildenplatz 4
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 177607
Telefax: 06151 177799

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Familienrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Thomas Nold (Fachanwalt für Familienrecht) mit Kanzleisitz in Darmstadt
Schoen, Kiel & Nold Rechtsanwälte Fachkanzlei für Familienrecht
Mathildenplatz 4
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 17760708
Telefax: 06151 177799

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Familienrecht erbringt kompetent Frau Rechtsanwältin Susanne Franz (Fachanwältin für Familienrecht) mit Kanzlei in Darmstadt
Franz & Franz Rechtsanwälte
Lagerstraße 14
64297 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 57704
Telefax: 06151 592515

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Stefanie Lindemann berät Mandanten zum Anwaltsbereich Familienrecht jederzeit gern vor Ort in Darmstadt
Lindemann Rechtsanwälte und Notar
Falkenstraße 2
64291 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 374007

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Familienrecht offeriert gern Frau Rechtsanwältin Thu Ha Nguyen mit Anwaltskanzlei in Darmstadt

Wilhelminenstr. 10
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 1528437
Telefax: 06151 1528438

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Tilemann J. Teschner berät im Schwerpunkt Familienrecht engagiert in der Umgebung von Darmstadt

Hügelstr. 71
64283 Darmstadt
Deutschland


Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Familienrecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Karin Löffler (Fachanwältin für Familienrecht) mit Anwaltskanzlei in Darmstadt
Löffler Schirmer & Koll.
Mathildenplatz 8
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 292675
Telefax: 06151 294309

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Familienrecht gibt gern Frau Rechtsanwältin Marita Müller-Huy (Fachanwältin für Familienrecht) aus Darmstadt

Karlstr. 45
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 3604422
Telefax: 06151 3604423

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Familienrecht offeriert jederzeit Frau Rechtsanwältin Renate Thöne aus Darmstadt

Rheinstraße 27
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 26229
Telefax: 06151 28973

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Landzettel (Fachanwalt für Familienrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Darmstadt unterstützt Mandanten jederzeit gern bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Rechtsgebiet Familienrecht

Friedensplatz 6
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 99440
Telefax: 06151 294283

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Familienrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Reinhard Buss jederzeit in Darmstadt

Frankfurter Str. 24
64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 994149
Telefax: 06151 994178

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Familienrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Udo Langrock mit Anwaltsbüro in Darmstadt
Langrock & Langrock
Untere Mühlstr. 14
64291 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 374226
Telefax: 06151 370224

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Familienrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Klaus Thies (Fachanwalt für Familienrecht) aus Darmstadt

Schleiermacher Str. 21
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 99400
Telefax: 06151 994020

Zum Profil
Juristische Beratung im Gebiet Familienrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Lutz Löwel mit Anwaltskanzlei in Darmstadt

Brandenburgerstr. 41
64297 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 52605

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsbereich Familienrecht gibt gern Frau Rechtsanwältin Regina Kamm mit Anwaltskanzlei in Darmstadt

Martin-Buber-Str. 52-54
64287 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 400955
Telefax: 06151

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Meike Wochnik (Fachanwältin für Familienrecht) in Darmstadt berät Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen im Rechtsbereich Familienrecht
c/o Schwarz & Kollegen
Rheinstr. 35
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 138714
Telefax: 06151 138787

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Familienrecht in Darmstadt

Bei einer Scheidung muss zwingend ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin konsultiert werden

Rechtsanwalt für Familienrecht in Darmstadt (© p365.de - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Familienrecht in Darmstadt
(© p365.de - Fotolia.com)

Eine Ehescheidung ist ein Schritt, der mit vielen Folgen in Zusammenhang steht. Vor allem die finanzielle Unsicherheit ist für einige eine starke Belastung. Bei den meisten Scheidungen zählen auch Kinder zu den Betroffenen. Streit um das Sorgerecht und Aufenthaltsbestimmungsrecht sind eher die Regel als die Ausnahme. Ebenso oft entstehen Konflikte bezüglich Kindesunterhalt und Trennungsunterhalt. Hat man vor sich scheiden zu lassen, ist es nötig, einen Anwalt aufzusuchen. In Darmstadt sind etliche Anwälte ansässig, die sich auf Familienrecht spezialisiert haben. Nach deutschem Recht ist es für eine Ehescheidung zwingend erforderlich, einen Rechtsanwalt zu beauftragen. Natürlich fallen für die Arbeit des Anwalts Kosten an. Möchte man Geld sparen, dann kann nur ein Rechtsanwalt beauftragt werden. Zwingend erforderlich ist es hierfür jedoch, dass die Eheleute sich in allen Fragen wie Sorgerecht, Unterhalt etc. einig sind.

Ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin für Familienrecht unterstützt nicht nur bei einer Scheidung, er hilft auch bei Konflikten mit dem Jugendamt

Doch auch, wenn eine Scheidung erst im Raum steht und zunächst noch einige Fragen geklärt werden müssen, bevor die Scheidung letztendlich eingereicht wird, steht ein Rechtsanwalt für Familienrecht aus Darmstadt seinem Mandanten unterstützend zur Seite. Der Rechtsanwalt im Familienrecht aus Darmstadt ist für alle Fragen rund um die Scheidung und deren Folgen der optimale Ansprechpartner. Der Scheidungsanwalt kennt sich bestens aus im Unterhaltsrecht und Eherecht und ist mit der aktuellen Rechtsprechung vertraut. Besonders oft geht es bei Fragen, die vor einer Scheidung erörtert werden sollten, um Fragestellungen in Bezug auf nachehelichen Unterhalt und das Sorgerecht. Jedoch ist ein Rechtsanwalt im Familienrecht nicht nur der richtige Ansprechpartner, wenn es um eine Scheidung geht. Außerdem ist der Anwalt im Familienrecht auch die richtige Anlaufstelle, wenn eine Ehe geschlossen werden soll und die Partner einen Ehevertrag abschließen möchten. Ebenso kann der Rechtsanwalt im Familienrecht gleichgeschlechtliche Paare beraten und unterstützen, die eine Aufhebung ihrer eingetragenen Lebenspartnerschaft wünschen.


News zum Familienrecht
  • Bild Unterhaltsanspruch der Frau auch über das dritte Lebensjahr des Kindes hinaus (28.01.2009, 10:50)
    Nach dem neuen Unterhaltsrecht seit dem 01.01.2008 erhält dem Grundsatz nach die Ehefrau Ehegattenunterhalt nur bis zu dem Zeitpunkt, in dem ein gemeinsames Kind das dritte Lebensjahr vollendet hat. Nach dem dritten Lebensjahr des Kindes besteht grundsätzlich eine Verpflichtung der Frau, eine Erwerbstätigkeit aufzunehmen. Von diesem Grundsatz gibt es jedoch ...
  • Bild Neue Mitglieder der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (26.06.2009, 17:00)
    Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften hat sieben Mitglieder neu dazu gewählt. Zum Mitglied kann berufen werden, wer sich durch wissenschaftliche Leistungen ausgezeichnet hat.Es wurden gewählt -Ute Frevert, Jg. 1954, Neuere Geschichte, seit 2008 zur Direktorin des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung (Geisteswissenschaftliche Klasse)Martin von Koppenfels, Jg. 1967, Literaturwissenschaft, seit 2007 Professur für ...
  • Bild Neue Familienformen im Trend (13.02.2012, 14:10)
    Bamberger und Regensburger Forscher veröffentlichen Buch zur Pluralisierung von Eltern- und KindschaftNeue Möglichkeiten der künstlichen Befruchtung, zunehmende Trennungen und Scheidungen, häufigere Bildung immer neuer nichtehelicher Partnerschaften oder Wiederverheiratungen im Lebensverlauf – Als Konsequenz sind nicht nur neue Familienformen, sondern auch neue Typen von Eltern-Kind-Beziehungen entstanden.Diese Veränderungen erfordern neue rechtliche Regelungen, ...

Forenbeiträge zum Familienrecht
  • Bild Selbstbehalt, Getrennt, Anspruch Student (25) (05.01.2013, 18:07)
    Angenommen ein Ehepaar trennt sich nach fast 30 Jahren Ehe, hat zwei Kinder, 23 und 25. Das 23j. Kind wohnt kostenfrei daheim, arbeitet, hat keine finanz. Ansprüche an die Eltern. Die Frau zieht aus dem gemeinsamen Haus in Miete. Das 25j. Kind studiert noch ca. 1 Semester, lebt mit arbeitslosem ...
  • Bild Katze auf Baum; Haftung (02.05.2008, 22:14)
    A besitzt eine Katze, die regelmäßig durch die umliegenden Gärten streift. Dies ist Nachbarn B seit Jahren bekannt und dies wird geduldet. Nachbar B hat Besuch bekommen - mit Hund -. Die Katze von Nachbar A wird vom Hund überrascht und flüchtet auf den Baum von Nachbarn B, wobei ein ...
  • Bild eidesstattliche Versicherung (13.08.2010, 00:12)
    Hallo, kann mir jemand sagen, ob eine eidesstattliche Versicherung in einer Gerichtsverhandlung vorm Familienrichter am Amtsgericht ein zugelassenes Mittel der Glaubhaftmachung im Familienrecht ist? wo kann man dies nachlesen (Verfahrensvorschriften)? danke
  • Bild Scheidung ohne Zustimmung des Partners (18.06.2010, 00:02)
    A und B leben seit mehr als 12 Monate getrennt. Beide versuchen die Vermögenswerte gerecht auf zu teilen, jedoch bisher nicht sehr erfolgreich. Nun hat A vom Anwalt Post bekommen. Dort wird mitgeteilt das B die Scheidung eingereicht hat und man davon ausgeht das A damit einverstanden ist. Ansonsten wird in dem ...
  • Bild Rausschmiss mit 18 ! (26.03.2008, 23:29)
    Guten Abend miteinander, Folgendes Beispiel: Es gibt innerhalb der Familie einige Differenzen, welche hauptsächlich zwischen Y und seinem Vater auftreten. Nun hat das Jugendamt dem Vater ins Ohr gesetzt, dass er Y einfach mit 18 Jahren rausschmeissen soll aus dem Elternhaus. Nun meine Frage: Darf der Vater das? Y wird im Sommer 18 Jahre alt, hat ...

Urteile zum Familienrecht
  • Bild BFH, X R 54/09 (13.04.2011)
    1. Renten der gesetzlichen Rentenversicherung wegen verminderter Erwerbsfähigkeit sind mit dem Besteuerungsanteil gemäß § 22 Nr. 1 Satz 3 Buchst. a Doppelbuchst. aa EStG der Besteuerung zu unterwerfen. 2. Die Einbeziehung der Erwerbsminderungsrenten in diese Vorschrift ist nicht verfassungswidrig....
  • Bild OLG-HAMM, II-6 UF 47/11 (09.06.2011)
    1. Das Zusammenleben mit einem leistungsfähigen Partner kann unter dem Gesichtspunkt ersparter Wohn- und Haushaltskosten die Bedürftigkeit des unterhaltsberechtigten Ehegatten mindern. 2. Ein leistungsfähiger Partner im vorstehenden Sinne kann nicht nur ein Lebenspartner sein, vielmehr kommen hier auch volljährige Kinder in Betracht, weil die Synergieeffe...
  • Bild LAG-DUESSELDORF, 14 Sa 1473/07 (09.06.2008)
    Zu den Voraussetzungen für eine Entschädigung gem. § 611 a Abs. 2 BGB...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (1)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Familienrecht
  • BildSorgerecht beantragen als Vater: Checkliste!
    Heutzutage sehen viele Paare keinen Grund dazu, zu heiraten. Sie vertreten die Auffassung, dass man auch sehr gut miteinander leben kann, ohne einen Trauschein zu besitzen. Kompliziert wird die Angelegenheit allerdings in jenen Fällen, in denen Kinder vorhanden sind – zumindest für die Väter. Zwar hat sich im ...
  • BildEhescheidungskosten weiterhin steuerlich absetzbar
     Familienrecht: Ehescheidungskosten weiterhin steuerlich absetzbar Die Kosten eines Scheidungsverfahrens sind auch nach der aktuellen Gesetzeslage als außergewöhnliche Belastungen absetzbar. Die Anwalts-und Gerichtsgebühren eines Scheidungsverfahrens fallen nicht unter den Begriff der Prozesskosten. FG Köln, 13.01.2016, 14 K 1861 / 15 (zitiert nach: Newsletter Familienrecht, Otto Schmidt Verlag ...
  • BildKindergeld bei Studium nach dualer Ausbildung?
    Wenn ein Kind im Anschluss an eine duale Ausbildung ein Studium aufnimmt, müssen Eltern unter Umständen ohne Kindergeld auskommen. Vorliegend begann ein Kind nach dem Abitur eine Ausbildung zur Kauffrau im Gesundheitswesen. Nach fast drei Jahren hatte sie ihren Abschluss in der Tasche. Im Anschluss ...
  • BildKann man Erwachsene adoptieren?
    Spricht man von Adoptionen, so denkt man dabei im Allgemeinen an eine Adoption von Kindern, die dazu dienen sollen, dem Kind ein Leben in einer Familie zu ermöglichen. Die Minderjährigenadoption unterliegt diversen gesetzlichen Bestimmungen. Doch wie ist es eigentlich, wenn ein Erwachsener adoptiert werden möchte? Geht das? Kann ...
  • BildDürfen Eltern ihre Kinder mit Hausarrest oder Taschengeldentzug bestrafen?
    Das elterliche Züchtigungsrecht besteht seit November 2000 nicht mehr, die Prügelstrafe wurde damit nicht nur abgeschafft, sondern ist vielmehr sogar als Körperverletzung strafbar. Dürfen Eltern ihre ungezogenen Kinder aber trotzdem noch mit Hausarrest oder Taschengeldentzug bestrafen? Schließlich handelt es sich bei diesen Erziehungsmaßnahmen um Äquivalente zur ...
  • BildWelche Folgen kann die Vernachlässigung der Unterhaltspflicht haben?
    Unterhaltsschuldner sollten ihre Verpflichtung zur Unterhaltspflicht unbedingt ernst nehmen. Welche Konsequenzen ihm sonst drohen, erfahren Sie in diesem Beitrag. Wer auf die Zahlung von Unterhalt in Anspruch genommen wird, sollte dies ernst nehmen. Sofern er an dem Bestehen einer Unterhaltspflicht etwa gegenüber seinem Ehegatten oder ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.