Rechtsanwalt in Darmstadt: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Darmstadt: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Darmstadt (© pure-life-pictures - Fotolia.com)

In Deutschland hat die Scheidungsrate in den letzten fünfzig Jahren extrem zugenommen. Heute wird jede dritte Ehe geschieden. 2013 wurden in Deutschland fast 170,000 Ehen geschieden. Eine Ehe kann nur geschieden werden, wenn sie im Rechtssinne gescheitert ist. Liegt kein Härtefall vor, dann ist die Einhaltung eines Trennungsjahres Voraussetzung für die Scheidung. Trennungsjahr heißt, dass die Ehepartner ein Jahr lang "getrennt von Tisch und Bett" gelebt haben. Für Scheidungen zuständig ist ausschließlich das Familiengericht. Das Familiengericht ist eine Abteilung des Amtsgerichts. Das Familiengericht trifft auch die Entscheidungen bezüglich Unterhalt, Zugewinn und Sorgerecht etc.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht Zuhal Devrim (Fachanwältin für Familienrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Darmstadt berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Familienrecht
Rechtsanwaltskanzlei Devrim
Luisenplatz 4
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 9926870
Telefax: 06151 9926871

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Rechtsanwältin und Notarin Marjan Gallina mit Kanzleisitz in Darmstadt berät Mandanten jederzeit gern juristischen Fragen im Rechtsbereich Familienrecht
Aschoff & Gallina
Luisenstraße 8
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 15050
Telefax: 06151 150555

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Rechtsanwältin Sabine Mayer (Fachanwältin für Familienrecht) in Darmstadt hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Familienrecht
Sabine Mayer
Hügelstraße 41
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 101435
Telefax: 06151 3528485

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Familienrecht erbringt kompetent Frau Rechtsanwältin Monika Roth (Fachanwältin für Familienrecht) mit Anwaltskanzlei in Darmstadt
Hanesch & Roth Rechtsanwälte
Robert-Bosch-Straße 7
64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 8701351
Telefax: 06151 8701352

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Familienrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Holger Schmidt-Brücken (Fachanwalt für Familienrecht) mit Kanzlei in Darmstadt

Luisenstraße 10
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 595978
Telefax: 06151 596666

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Manfred Hanesch (Fachanwalt für Familienrecht) aus Darmstadt berät Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Familienrecht
Hanesch & Roth Rechtsanwälte
Robert-Bosch-Straße 7
64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 8701350
Telefax: 06151 8701352

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Barbara Schoen (Fachanwältin für Familienrecht) berät zum Anwaltsbereich Familienrecht kompetent in Darmstadt
Schoen, Kiel & Nold Rechtsanwälte Fachkanzlei für Familienrecht
Mathildenplatz 4
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 177607
Telefax: 06151 177799

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Susanne Franz (Fachanwältin für Familienrecht) berät zum Gebiet Familienrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Darmstadt
Franz & Franz Rechtsanwälte
Lagerstraße 14
64297 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 57704
Telefax: 06151 592515

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Andreas Kappes unterhält seine Anwaltskanzlei in Darmstadt berät Mandanten qualifiziert juristischen Themen aus dem Bereich Familienrecht
Zimmer & Kappes Rechtsanwälte
Frankfurter Straße 26
64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 26511
Telefax: 06151 21682

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Nold (Fachanwalt für Familienrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Familienrecht kompetent in der Umgebung von Darmstadt
Schoen, Kiel & Nold Rechtsanwälte Fachkanzlei für Familienrecht
Mathildenplatz 4
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 17760708
Telefax: 06151 177799

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Sabine Stumpf (Fachanwältin für Familienrecht) aus Darmstadt berät Mandanten qualifiziert bei Rechtsproblemen im Rechtsbereich Familienrecht
Hummel, Post & Kollegen Rechtsanwälte und Notar
Frankfurter Straße 5-7
64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 17640
Telefax: 06151 23458

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Irene Kiel mit Rechtsanwaltskanzlei in Darmstadt vertritt Mandanten engagiert bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Familienrecht
Schoen, Kiel & Nold Rechtsanwälte Fachkanzlei für Familienrecht
Mathildenplatz 4
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 177607
Telefax: 06151 177799

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsauskunft im Familienrecht gibt gern Frau Rechtsanwältin Stefanie Lindemann mit Kanzleisitz in Darmstadt
Lindemann Rechtsanwälte und Notar
Falkenstraße 2
64291 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 374007

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Dittrich (Fachanwalt für Familienrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Familienrecht jederzeit gern in Darmstadt

Holzstr. 1
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 1773217
Telefax: 06151 1773222

Zum Profil
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Familienrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Dr. Stefanie Hitschmann persönlich im Ort Darmstadt
Knarr & Knopp Milde Netuschil Zimmer
Bleichstraße 2
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 29700
Telefax: 06151 26877

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Landzettel (Fachanwalt für Familienrecht) berät zum Rechtsgebiet Familienrecht jederzeit gern vor Ort in Darmstadt

Friedensplatz 6
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 99440
Telefax: 06151 294283

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Breunig mit Kanzleisitz in Darmstadt vertritt Mandanten kompetent juristischen Fragen aus dem Rechtsgebiet Familienrecht

Eberstädter Marktstr. 18
64297 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 56048
Telefax: 06151 56041

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus Thies (Fachanwalt für Familienrecht) mit Niederlassung in Darmstadt berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen aus dem Schwerpunkt Familienrecht

Schleiermacher Str. 21
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 99400
Telefax: 06151 994020

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Meike Wochnik (Fachanwältin für Familienrecht) aus Darmstadt berät Mandanten fachkundig juristischen Fragen aus dem Schwerpunkt Familienrecht
c/o Schwarz & Kollegen
Rheinstr. 35
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 138714
Telefax: 06151 138787

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Reinhard Buss (Fachanwalt für Familienrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Familienrecht engagiert im Umland von Darmstadt

Frankfurter Str. 24
64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 994149
Telefax: 06151 994178

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Renate Thöne bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Familienrecht gern vor Ort in Darmstadt

Rheinstraße 27
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 26229
Telefax: 06151 28973

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Michèle Klingelhöffer-Hahner berät Mandanten zum Gebiet Familienrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Darmstadt

Martinstr. 81 D
64285 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 3077358
Telefax: 06151 3088996

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Lutz Minckwitz mit Anwaltsbüro in Darmstadt berät Mandanten engagiert bei Rechtsfällen aus dem Rechtsgebiet Familienrecht

Frankfurter Landstr. 154
64291 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 784090
Telefax: 06151 76961

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Familienrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Verena Pommarius kompetent im Ort Darmstadt
Dr. Engelbrecht & Kollegen
Mathildenplatz 11
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 99370
Telefax: 06151 993750

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Thu Ha Nguyen bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Familienrecht jederzeit gern im Umland von Darmstadt

Wilhelminenstr. 10
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 1528437
Telefax: 06151 1528438

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Familienrecht in Darmstadt

Bei einer Scheidung muss zwingend ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin konsultiert werden

Rechtsanwalt für Familienrecht in Darmstadt (© p365.de - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Familienrecht in Darmstadt
(© p365.de - Fotolia.com)

Eine Ehescheidung ist ein Schritt, der mit vielen Folgen in Zusammenhang steht. Vor allem die finanzielle Unsicherheit ist für einige eine starke Belastung. Bei den meisten Scheidungen zählen auch Kinder zu den Betroffenen. Streit um das Sorgerecht und Aufenthaltsbestimmungsrecht sind eher die Regel als die Ausnahme. Ebenso oft entstehen Konflikte bezüglich Kindesunterhalt und Trennungsunterhalt. Hat man vor sich scheiden zu lassen, ist es nötig, einen Anwalt aufzusuchen. In Darmstadt sind etliche Anwälte ansässig, die sich auf Familienrecht spezialisiert haben. Nach deutschem Recht ist es für eine Ehescheidung zwingend erforderlich, einen Rechtsanwalt zu beauftragen. Natürlich fallen für die Arbeit des Anwalts Kosten an. Möchte man Geld sparen, dann kann nur ein Rechtsanwalt beauftragt werden. Zwingend erforderlich ist es hierfür jedoch, dass die Eheleute sich in allen Fragen wie Sorgerecht, Unterhalt etc. einig sind.

Ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin für Familienrecht unterstützt nicht nur bei einer Scheidung, er hilft auch bei Konflikten mit dem Jugendamt

Doch auch, wenn eine Scheidung erst im Raum steht und zunächst noch einige Fragen geklärt werden müssen, bevor die Scheidung letztendlich eingereicht wird, steht ein Rechtsanwalt für Familienrecht aus Darmstadt seinem Mandanten unterstützend zur Seite. Der Rechtsanwalt im Familienrecht aus Darmstadt ist für alle Fragen rund um die Scheidung und deren Folgen der optimale Ansprechpartner. Der Scheidungsanwalt kennt sich bestens aus im Unterhaltsrecht und Eherecht und ist mit der aktuellen Rechtsprechung vertraut. Besonders oft geht es bei Fragen, die vor einer Scheidung erörtert werden sollten, um Fragestellungen in Bezug auf nachehelichen Unterhalt und das Sorgerecht. Jedoch ist ein Rechtsanwalt im Familienrecht nicht nur der richtige Ansprechpartner, wenn es um eine Scheidung geht. Außerdem ist der Anwalt im Familienrecht auch die richtige Anlaufstelle, wenn eine Ehe geschlossen werden soll und die Partner einen Ehevertrag abschließen möchten. Ebenso kann der Rechtsanwalt im Familienrecht gleichgeschlechtliche Paare beraten und unterstützen, die eine Aufhebung ihrer eingetragenen Lebenspartnerschaft wünschen.


News zum Familienrecht
  • Bild Altersunterhalt – nachträgliche Begrenzung und Befristung bestehender Unterhaltstitel (30.06.2011, 15:25)
    Der für das Familienrecht zuständige XII. Zivilsenat hat entschieden, unter welchen Voraussetzungen ein vor langer Zeit zwischen den geschiedenen Ehegatten vereinbarter Unterhaltsanspruch nach Erreichen des Rentenalters noch begrenzt und/oder zeitlich befristet werden kann. Zum Sachverhalt: Die Parteien schlossen im Jahre 1968 die kinderlos gebliebene Ehe. Der Ehemann war als Arzt, später ...
  • Bild Internationale Konferenz zum türkisch-deutschen Familienrecht (21.05.2013, 17:10)
    Wann ist eine Ehe nach türkischem Recht geschieden? Welche rechtlichen Probleme gibt es rund um die deutsche Staatsbürgerschaft für türkische Mitbürger? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich eine internationale Konferenz zum türkisch-deutschen Familienrecht vom 22. bis 26. Mai am Institut für Europäisches Recht der Universität des Saarlandes. Unter Leitung ...
  • Bild 50 Jahre Gleichberechtigungsgesetz (01.07.2008, 11:52)
    Vor 50 Jahren, am 1. Juli 1958, trat das Gleichberechtigungsgesetz in Kraft. Mit diesem Gesetz wurde die Gleichberechtigung von Mann und Frau auch im bürgerlichen Recht verankert. „Das Gleichberechtigungsgesetz war ein großer Fortschritt. Frauen und Männer wurden bis dahin im privaten Rechtsverkehr sehr unterschiedlich behandelt. So durfte der Ehemann die Arbeitsstelle ...

Forenbeiträge zum Familienrecht
  • Bild Impressumspflicht? (28.11.2009, 20:17)
    Jemand richtet ein Internet-Forum ein - - braucht er ein Impressum? Wenn ja, was genau muss darin angegeben werden? Reicht es, darin irgendeine Software-Firma anzugeben?
  • Bild komplexe Haftpflichtsituation, Schadensübernahme? (23.01.2009, 09:26)
    Hallo, ich hätte eine Frage zu folgendem Sachverhalt: Lebensgemeinschaft in einer Mietwohnung. Beide an dieser Adresse gemeldet und nicht verheiratet. Sie hat eine Haftplichtversicherung er nicht. Nun hat er in dieser Wohnung ein defektes Teil in der Wasserleitung ausgetauscht welches undicht war, nicht bemerkt wurde und einen dicken Wasserschaden verursacht hat. Zahlt ...
  • Bild Wer kennt sich aus? ;o( (15.09.2008, 15:26)
    Hm, folgendes, ich würde mich sehr über Eure Meinung freuen... Folgendes Geschehen: B verkündete die Ehe ist aus und bat A um Auszug aus der ehelichen Wohnung. A kam dem nach. B, selbständig und A , angestellt über zeitarbeit, montage ca.1450€ /zusammen 2 kinder 3 und 6 Jahre einigten sich auf kindesunterhalt von ...
  • Bild konkrete Anspruchsgrundlage für Scheinvaterregress (06.10.2012, 16:40)
    Hallo, ich bin gerade dabei, kurz vor dem neuen Semester noch mal das Familienrecht zu wiederholen. Aktuell stecke ich in einem Übungfall fest. Es geht um den Scheinvaterregress. A und B sind noch verheiratet, leben aber getrennt. Nach einiger Zeit stellt B fest, dass er gar nicht der Vater von K ist, ...
  • Bild Rückgabeanspruch Unterhaltstitel (04.01.2013, 13:49)
    Hallo liebe Forengemeinde, es gab vor kurzem seltsame Post vom Anwalt. Aber erstmal zur Familiensituation: Mal angenommen, F ist mit Partnerin (P) verheiratet. P hat ein Kind (K) von einem ehemaligen Lebensgefährten (U). Bis zur Hochzeit zwischen F und P hat das Jugendamt noch einen Unterhaltsvorschuss gezahlt, nun aber eingestellt und ...

Urteile zum Familienrecht
  • Bild BAG, 3 AZB 61/04 (05.04.2006)
    1. Im Prozesskostenhilfeverfahren darf das Ehegatteneinkommen nur im Rahmen der abschließenden gesetzlichen Regelung des § 115 Abs. 1 ZPO iVm. § 11a Abs. 3 ArbGG berücksichtigt werden. 2. Arbeitsrechtliche Bestandsstreitigkeiten sind "persönliche Angelegenheiten" iSv. § 1360a Abs. 4 BGB....
  • Bild BFH, III R 1/08 (28.04.2010)
    Trotz der zu § 1 Abs. 6 BErzGG ergangenen Vorlagebeschlüsse des BSG vom 3. Dezember 2009 B 10 EG 5/08 R, B 10 EG 6/08 R und B 10 EG 7/08 R ist es verfassungsrechtlich unbedenklich, dass der Kindergeldanspruch nicht freizügigkeitsberechtigter Ausländer, die im Besitz bestimmter Aufenthaltstitel sind, nach § 62 Abs. 2 Nr. 2 Buchst. c EStG n.F. von der Integrat...
  • Bild BFH, II R 49/10 (18.01.2012)
    Die Zuteilung der Identifikationsnummer und die dazu erfolgte Datenspeicherung sind mit dem Recht auf informationelle Selbstbestimmung und sonstigem Verfassungsrecht vereinbar....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (1)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Familienrecht
  • BildZählt Unterhalt als Einkommen?
    Kommt es zur Trennung eines Ehepaares, so kann es durchaus sein dass einer der Expartner einen Anspruch auf Unterhalt erwirkt, und zwar sowohl Trennungsunterhalt, der beim Einreichen der Scheidung fällig wuird, als auch Ehegattenunterhalt. Dasselbe gilt, wenn Kinder aus dieser gescheiterten Ehe hervorgehen: sie haben einen Unterhaltsanspruch (Kindesunterhalt) ...
  • BildTipps zum Doppelnamen bei Heirat
    Während es früher so üblich war, dass eine Frau nach der Hochzeit den Nachnamen ihres Ehemannes angenommen hat, ist dies heutzutage nicht mehr zwingend der Fall: die Pflicht, einen gemeinsamen Ehenamen zu führen, besteht nicht mehr. Wenn die Ehepartner keine Erklärung bei der Eheschließung bezüglich ihres Nachnamens angeben, ...
  • BildEhegattenunterhalt: Wie lange dauert dieser?
    Trennen sich zwei Ehepartner, so hat in der Regel derjenige, der geringere Einkünfte hat, einen Unterhaltsanspruch gegenüber dem anderen. Die individuelle Höhe von dem nachehelichen Unterhalt wird gemäß der Düsseldorfer Tabelle berechnet, doch wie lange dauert der Anspruch auf Ehegattenunterhalt und nachehelicher Unterhalt? Grundsätzlich ...
  • BildSorgerecht beantragen als Vater: Checkliste!
    Heutzutage sehen viele Paare keinen Grund dazu, zu heiraten. Sie vertreten die Auffassung, dass man auch sehr gut miteinander leben kann, ohne einen Trauschein zu besitzen. Kompliziert wird die Angelegenheit allerdings in jenen Fällen, in denen Kinder vorhanden sind – zumindest für die Väter. Zwar hat sich im ...
  • BildPrügelstrafe erlaubt? Dürfen Eltern ihre Kinder schlagen?
    Manche Eltern glauben, dass zumindest ein „kleiner Klaps“ erlaubt ist, wenn sich ihre Kinder danebenbenehmen. Doch stimmt das wirklich? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber.  Eltern haben es manchmal nicht leicht mit ihrem Nachwuchs. Dies gilt besonders dann, wenn sie von Mitmenschen darauf hingewiesen werden, ...
  • BildDürfen Eltern ihre Kinder mit Hausarrest oder Taschengeldentzug bestrafen?
    Das elterliche Züchtigungsrecht besteht seit November 2000 nicht mehr, die Prügelstrafe wurde damit nicht nur abgeschafft, sondern ist vielmehr sogar als Körperverletzung strafbar. Dürfen Eltern ihre ungezogenen Kinder aber trotzdem noch mit Hausarrest oder Taschengeldentzug bestrafen? Schließlich handelt es sich bei diesen Erziehungsmaßnahmen um Äquivalente zur ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.